Stand: 26.05.2017 12:22 Uhr

Schwule oder Veganer, was hätten Sie lieber?

Am 30. Mai ist Diversity-Tag - der Tag der Vielfalt. Ausgerufen vom Wirtschaftsverband "Charta der Vielfalt". Die Botschaft: Von einer bunten Gesellschaft profitieren am Ende alle, gerade auch Unternehmen. Der NDR sendet dazu einen Themenschwerpunkt. Das Motto des Diversity-Tags: Vielfalt ist ein Gewinn für alle. Aber wie steht's um die Bereitschaft, Vielfalt wirklich mitzutragen? Michel Abdollahi macht den Vielfalts-Check. Mit dem Minderheiten-Glücksrad im Park. Immer auf der Suche nach den ganz ehrlichen Antworten. Was denken Leute wirklich über Veganer? Wie sympathisch sind Muslime? Und wo treten auf der Reeperbahn eigentlich Heterosexuelle auf?

Wer ist Michel Abdollahi?

Das Leben ist voller Rätsel - da muss mal einer nachfragen. Michel Abdollahi ist unser Reporter für kulturelle Kuriositäten. Egal ob Esoterikmesse, Fashion-Event oder Kunstmarkt, egal ob der Dalai Lama verehrt oder der Islam gefürchtet wird: Michel erforscht und hinterfragt mit seinen Aktionen Trends, Zeitgeist und Kulturzirkus. Geboren in Teheran, seit 1986 in Hamburg, studierter Jurist und Islamwissenschaftler, Poetry-Slam-Moderator, Conferencier, Maler, kreativer Kulturveranstalter und Verehrer der klassischen persischen Lyrik: Wer könnte besser geeignet sein für die Abgründe des Alltags als Michel Abdollahi?

Weitere Informationen

Diversity Tag: Ein Zeichen gegen Ausgrenzung

Der Diversity Tag hat - mittlerweile zum fünften Mal - ein Zeichen gegen die Diskriminierung von Menschen gesetzt. Auch der NDR beteiligte sich daran in seinen Programmen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 29.05.2017 | 22:45 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/kultur/Michel-Abdollahi-Diversity,vielfalt160.html

Mehr Michel mittendrin

Mehr Kultur

03:48

Interview: Simon Bauer

20.12.2017 20:05 Uhr
NDR Kultur
28:30

2852 Pfeifen für Neubrandenburg

20.12.2017 18:15 Uhr
NDR Fernsehen
01:30

Werke von Michael Jastram in Bramstedt

18.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin