Sendedatum: 04.08.2014 22:45 Uhr

Nazi-Mode: Was ist eigentlich ein "Nipster"?

Springerstiefel und Bomberjacke - das war einmal. Längst haben Neonazis ihr modisches Repertoire erweitert. Erst kopierten sie die Dresscodes der Linken, nun übernehmen sie auch noch den Style der "Hipster": "Nipster" oder auch "Nazi-Hipster" nennt man nun Rechtsextreme mit urbanem Lifestyle - die also Jutebeutel tragen, Hip-Hop hören und vegan kochen.

Für das Kulturjournal hat sich Michel Abdollahi, Reporter für kulturelle Kuriositäten, beim alljährlichen Neonazi-Aufmarsch in der niedersächsischen Kleinstadt Bad Nenndorf umgeschaut und macht den Style-Check: Was trägt der moderne Nazi vorn heute?

Besucher des Nazi-Trauermarsches in Bad Nenndorf.

Michel Abdollahi sucht die neue Nazi-Mode

Kulturjournal -

Stylischer Szene-Look ist angeblich der neuste Nazi-Trend. Plötzlich kann man sie nicht mehr vom Öko unterscheiden. Michel Abdollahi hat sich das beim "Trauermarsch" in Bad Nenndorf angesehen.

4,61 bei 1951 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 04.08.2014 | 22:45 Uhr