SHMF widmet sich Maurice Ravel

Eine musikalische Abenteuerreise vom Barock bis heute hat das SHMF für die diesjährige Saison angekündigt. Im Mittelpunkt stehen der Komponist Maurice Ravel und der Mandolinenvirtuose Avi Avital. mehr

mit Audio

Die Kunst zu Markte tragen

Die wenigsten Künstler können von ihrer Kunst leben. Trotzdem machen viele ihre Berufung zum Beruf. Wie geht das zusammen? Ein Gespräch mit dem Galeristen Gerd Harry Lybke. mehr

Ärger wegen Grundsanierung der Lübecker MuK

Die Sanierung der Lübecker Musik- und-Kongresshalle sorgt für Streit zwischen den Kommunalpolitikern und Teilen der Verwaltung. Am Abend soll die Lübecker Bürgerschaft abstimmen. mehr

mit Video

Nordwestkunst: Die Ausstellung der Nominierten

27.02.2017 10:30 Uhr

Der Verein der Kunstfreunde für Wilhelmshaven verleiht alle zwei Jahre den Nordwestkunstpreis. Die Werke der 29 nominierten Künstler sind ab Sonntag in der Kunsthalle zu sehen. mehr

Jagd auf Chiles Nationaldichter

Der Regisseur Pablo Larraín hat sich viel mit der Geschichte Chiles beschäftigt. Sein Film "Neruda" über den berühmtesten Dichter des Landes ist alles andere als ein klassisches Biopic. mehr

NDR Debatte

Von Kunst leben - geht das?

1.300 Euro verdient ein selbstständiger Künstler durchschnittlich im Monat. Viele von ihnen haben deshalb Nebenjobs. Kann man von Kunst leben? Die NDR Debatte. mehr

Audios & Videos

08:03 min
05:34 min
06:04 min
04:21 min
03:24 min

Bei seiner Musik kriegt Schweiger feuchte Augen

22.02.2017 20:15 Uhr
NDR 1 Welle Nord
05:50 min

Gerassimez: Rhythmus braucht kein Schlagzeug

22.02.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:17 min

Grass-Haus-Leiter lockt Stars nach Lübeck

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:14 min

Käte Lassen: Waren ihre Bilder Nazi-Kunst?

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:22 min

Japanische Trommler touren durch den Norden

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:44 min

"Wer einmal aus dem Blechnapf frisst" im Thalia

22.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:33 min

"Timm Thaler" feiert Premiere in Rostock

22.02.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:41 min
07:42 min

Die Gefahren der Seefahrt hautnah erleben

22.02.2017 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
02:17 min

Polaroid: 70 Jahre Sofortbildkamera

22.02.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
03:10 min

Der US-Autor T.C. Boyle liest in Hamburg

22.02.2017 07:20 Uhr
NDR Kultur
04:32 min

Alina Herbings Debütroman: Verloren in MV

22.02.2017 00:00 Uhr
Bücherjournal
05:24 min

Kulturgeschichte des Winters

22.02.2017 00:00 Uhr
Bücherjournal
05:41 min

Leben nach dem "Charlie Hebdo"-Attentat

22.02.2017 00:00 Uhr
Bücherjournal
05:07 min

Wie lebt es sich als Dachs oder Hirsch?

22.02.2017 00:00 Uhr
Bücherjournal
02:35 min

Kunstauktionen für den guten Zweck

21.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
13:41 min

Schätze aus der Antik Mühle Tarnow

21.02.2017 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
03:07 min

Wahr. Schön. Gut. - Kulturkritik auf den Punkt

20.02.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:47 min

Pieter Hugo: Südafrika in Wolfsburg

20.02.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
29:28 min

Kulturjournal vom 20.02.2017

20.02.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:16 min

August Diehl als "Der junge Karl Marx"

20.02.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:47 min

Traumberuf Designer: Kann man davon leben?

20.02.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:25 min

Fluss zu verkaufen!

20.02.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
05:07 min

Julia Westlake trifft Charles Foster

20.02.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
02:01 min

Crowdfunding für Kieler Schloss geplant

20.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Meinung

Ein Plädoyer für den Wolf

22.02.2017 18:25 Uhr
NDR Info

Streit um die Wölfe: Das Landvolk Niedersachsen fordert jetzt sogar ein Ende der "Willkommenskultur für Wölfe". WOLFgang Müller bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

mit Audio

Mut, im Wechselgeläut

NDR Kultur

Die Bundespräsidentenwahl war für Alexander Solloch alles andere als mutig. Deswegen meint der NachDenker: Mut macht schon der Mut, der nichts weiter tut, als die Welt zu verschönern. mehr

Musik

mit Video

Festspiele MV: Die Stars lieben das Festival

Schlagzeuger Alexej Gerassimez, Sängerin Ute Lemper und Geiger Daniel Hope sind nur drei der vielen Klassikstars bei den Festspielen MV 2017. Neu ist die Aktion "Stars im Dorf". mehr

"School's Out" in Flensburg

23.02.2017 19:00 Uhr
NDR Bigband

Unter dem Motto "School's Out - It's Bigband Time" ist die NDR Bigband zu Gast an der Auguste-Viktoria-Schule. Ein spannender Abend - nicht nur für die Nachwuchsmusiker von La Banda Viktoria. mehr

Jenseits aller Jazz-Klischees

23.02.2017 20:00 Uhr
NDR Jazz

Konzert #1: Mit zwei außergewöhnlichen Projekten eröffnen das Lisbeth Quartett mit Antonin Tri Hoang sowie Sylvain Luc, Stéphane Belmondo und die Chemirami Brothers die Jazz-Saison 2017. mehr

Buch

mit Audio

T. C. Boyle malt düstere Szenarien in Hamburg

Der Autor T. C. Boyle hat in Hamburg seinen Roman "Die Terranauten" vorgestellt. Die Geschichte hinterfragt kritisch die moderne Welt. Ein Abend voller Düsternis - und Optimismus. mehr

Alexijewitsch: "Gefahr liegt im Menschen selbst"

Beim Festival "Lesen gegen Atomstrom" haben Swetlana Alexijewitsch und Thomas Quasthoff über Fortschrittsglauben nach der Katastrophe von Tschernobyl diskutiert. mehr

Hunger, Wut und wenig Hoffnung

Die österreichische Kriegsreporterin Petra Ramsauer gibt in ihrem Buch "Siegen heißt, den Tag überleben" einen berührenden Einblick in die deprimierende Lage in Syrien. mehr

Bühne

Nina Franoszek über Schauspielen in Hollywood

Sie hat in Roman Polanskis "Der Pianist" gespielt und stand mit Donald Sutherland und Tim Robbins vor der Kamera: ein Porträt der deutschen Hollywood-Schauspielerin Nina Franoszek. mehr

Schauspiel-Absolventen: Ein Leben ohne Glamour

Jördis Trauer steht am Ende ihrer Schauspielausbildung an der Theaterakademie Hamburg. Die 23-Jährige hat sich in den letzten Wochen auf ihr Berufsleben vorbereitet. mehr

"Ein Trump ist der Abstand zwischen zwei Fettnäpfen"

Donald Trump sei eine Goldader für Satiriker, meint Kabarettist Horst Schroth. Doch viele seiner Kollegen sehen die Entwicklung auch mit Sorge. Ein Überblick. mehr

Kunst

Auf Symboljagd im Lübecker Dom

Tiere, Pflanzen, Ornamente, geheimnisvolle Schriften: Im Lübecker Dom gibt es fast 600 Symbole. Der Domexperte Gustav Querfurth hat sie aufgespürt und für ein Buch katalogisiert. mehr

Nobelpreisträger-Ausstellung: Böll und Grass

In diesem Jahr wäre Heinrich Böll 100, Günter Grass 90 Jahre alt geworden. Grund genug für das Günter-Grass-Haus in Lübeck die beiden Nobelpreisträger in einer Ausstellung zu zeigen. mehr

"Kabinett der Abstrakten" neu rekonstruiert

Das Sprengel Museum in Hannover hat das "Kabinett der Abstrakten" des konstruktivistischen Künstlers El Lissitzky rekonstruiert. In unserem 360-Grad-Video erhalten Sie einen Einblick. mehr

Programmtipps

Bilals Weg in den Terror

Eine Podcastserie des NDR und rbb erzählt die Geschichte des jungen Bilal, der mit 14 Jahren in salafistische Kreise gerät. Mit 17 reist er nach Syrien, zwei Monate später ist er tot. mehr

Ronja von Rönne beschwert sich übers Leben

27.02.2017 13:00 Uhr
NDR Kultur

Facebook, Feministinnen, Fluchtautos - die Berliner Autorin Ronja von Rönne hat zu allem eine Meinung. Wir sprechen mit ihr über ihr neues Buch "Heute ist leider schlecht." mehr

100 Jahre "Jazz on Record" - eine Vorschau auf das Jubiläumsprogramm

24.02.2017 22:05 Uhr
NDR Info

100 Jahre 'Jazz on Record' wird 2017 das Jazzprogramm auf NDR Info als Leitmotiv begleiten. Das Jazz Special mit Stefan Gerdes gibt dazu einen ersten Überblick. mehr