"Ich bin Muslim. Was wollen Sie wissen?"

Alle reden über den Islam. Aber wer redet mal mit einem Muslim? Michel Abdollahi macht die Probe aufs Exempel. Er steht in der Hamburger Innenstadt und zeigt sich dialogbereit. mehr

mit Video

Glücklich trotz Neurosen

Die Bücher der Australierin Lily Brett sind bissig und selbstironisch, In "Chuzpe" geht es um eine Vater-Tochter-Beziehung. Am Sonntag wird der Roman an den Hamburger Kammerspielen aufgeführt. mehr

Weiter denken statt mahnen

70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz entsteht das Gebot zum entschiedenen Nachdenken über die globale Verpflichtung, die aus der Erinnerung entsteht. mehr

Erinnerung entsühnt das Land

25.01.2015 08:40 Uhr
NDR Kultur

Alle Gedächtnisfeiern zum 70. Jahrestag der Befreiung sind hilflos und unbefriedigend, weil die Leiden der einen und die Bosheit der anderen im Sinn des Wortes unfassbar sind. mehr

Stefan Heße wird Hamburger Erzbischof

Der Kölner Generalvikar Stefan Heße wird nach NDR Informationen neuer Erzbischof von Hamburg. Am Montag soll dies offiziell verkündet werden. Der Hamburger Bischofssitz war seit März 2014 vakant. mehr

Audios & Videos

04:22 min
12:24 min
05:54 min

Istanbul: Karikaturisten unter Druck

21.01.2015 23:15 Uhr
ZAPP
02:55 min

Hellmuth Karasek in Neubrandenburg zu Gast

21.01.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31 min

Rostock-Lichtenhagen: Film über die Krawalle

20.01.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:19 min

Lunchkonzerte: Musik in der Mittagspause

20.01.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:32 min

Schloss Gottorf zeigt Friedel-Anderson-Werke

20.01.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:34 min

Film-Premiere: Buy Buy St. Pauli

19.01.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:40 min

Dr. August Mömpel deckt Lügenpresse auf

19.01.2015 22:45 Uhr
Kulturjournal
05:52 min

Pegida - Was ist mit Dresden los?

19.01.2015 22:45 Uhr
Kulturjournal

Meinung

Am Ende das Fällige

23.01.2015 19:00 Uhr
NDR Kultur

Etwas weniger Absolutheit beim Pochen aufs verbriefte Recht und etwas mehr Gelassenheit bei "inkorrektem" Sprachgebrauch. Das wünscht sich NachDenker Ulrich Kühn. mehr

Matthias Claudius - besser spät als nie

21.01.2015 18:25 Uhr
NDR Info

Der Dichter Matthias Claudius, der mit seinem Gedicht "Der Mond ist aufgegangen" unsterblich wurde, war zunächst ein Taugenichts. Daniel Kaiser bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

Soll Satire alles, was sie darf?

"Satire darf alles", sagte Kurt Tucholsky. Aber muss Satire wirklich alles machen, was sie darf? Satiriker müssten sich klar machen, was sie verändern wollen, meint Jesko Friedrich. mehr

Musik

Gli Incogniti: Arcangelo Corelli

28.01.2015 20:00 Uhr
NDR Das Alte Werk

Wenn Amandine Beyer und ihr Barockensemble Gli Incogniti in die Hamburger Laeiszhalle kommen, haben sie drei ihrer hochgelobten Interpretationen von Corellis Concerti grossi im Gepäck. mehr

Bychkov und Anderszewski in Bremen

29.01.2015 20:00 Uhr
NDR Sinfonieorchester

Piotr Anderszewski spielt Mozart und wird sein spektakuläres Können unter Beweis stellen. Der polnische Pianist springt für den erkrankten Menahem Pressler ein. mehr

Film

mit Video

"Borowski und Brandt haben eine spröde Magie"

Schon als Kind begeistert sich Christian Schwochow für den Tatort. "Borowski und der Himmel über Kiel" ist sein erster Krimi als Regisseur. Was ihn daran gereizt hat, verrät er im Interview. mehr

Die Kino-Neustarts der Woche

Neu im Kino: ein Biopic mit Benedict Cumberbatch, ein Film über die Ereignisse in Lichtenhagen 1992, ein Familienabenteuer von Disney und eine Doku über die Hamburger Esso-Häuser. mehr

mit Video

Appel und seine (un-)willkommenen Flüchtlinge

Der Dokumentarfilm "Willkommen auf Deutsch" zeigt über einen Zeitraum von einem Jahr, was in den Dörfern Appel und Tespe passiert, wenn nebenan plötzlich Asylbewerber einziehen. mehr

Kunst

"Gute Aussichten" in den Deichtorhallen

Die Deichtorhallen Hamburg zeigen bereits zum elften Mal Arbeiten von spannenden Nachwuchsfotografen: "Gute Aussichten 2014/2015 - Junge Deutsche Fotografie" heißt die Ausstellung. mehr

Der Oskar Schindler Osnabrücks

Der Osnabrücker Hans Calmeyer rettete im Zweiten Weltkrieg zwischen 3.000 und 7.000 Juden das Leben. Eine Ausstellung in Osnabrück erinnert an sein Wirken. mehr

mit Video

Fotografische Spurensuche in Braunschweig

Von Atommüll bis Architektur: 17 Fotografen zeigen in der Ausstellung "Das regionale Gedächtnis" im Braunschweiger Museum für Photographie Bilder zur Zeit- und Kulturgeschichte. mehr

Buch

Vasarely zum Aufklappen

Ein reizvolles Spiel mit der Perspektive bietet der Bildband "Pop-Up Op-Art", aus dem sieben farbenfrohe Werke des Optical Art Künstlers Vasarely aufspringen. mehr

"Füchse weinen nachts allein"

Die Welt ist so traurig für den achtjährigen Ich-Erzähler, dass sogar Tiere weinen. "Steine im Bauch" heißt das großartige Debüt von Jon Bauer, in dem ganz viel von ihm selbst steckt. mehr

Den Kinderwunsch nicht aufschieben

In Deutschland nimmt die Zahl von Familien mit Kindern einfach nicht zu. Woran liegt das? Antworten sucht Malte Welding in seinem Buch "Seid fruchtbar und beschwert euch!". mehr

Programmtipps

"Wir vier"

26.01.2015 13:00 Uhr
NDR Kultur

Seit 34 Jahren spielen sie zusammen auf Weltklasse-Niveau. Das Hagen Quartett findet immer wieder neue Zugänge zu den großen Werken der klassischen Musik. mehr