"Journalisten müssen sich der Kritik stellen"

Seit Monaten gibt es scharfe Kritik an den Medien. Die NDR Hörfunk Chefredakteurin Claudia Spiewak findet, dass sich Journalisten damit auseinandersetzen müssen. mehr

Schalltot oder lebendig

10.02.2016 20:00 Uhr
NDR Kultur

Wenn die Form zum Inhalt wird. Hermann Bohlen hat ein Hörspiel über eine Hörspielproduktion geschrieben, in der es um verloren geglaubte Liebe geht. In der Hauptrolle: Gustav Peter Wöhler. mehr

Eine aufregende Entdeckung

Claudia Ott hat die bekannten Märchen aus "Tausendundeine Nacht" neu übersetzt. Neu ist auch das Ende der Geschichten, denn sie ist auf einen bisher verschollenen Text gestoßen. mehr

Link

Politkabarett der Extraklasse

10.02.2016 20:00 Uhr

Im Berliner Tempodrom rechnen Kabarettisten heute mit der Politik ab. Den "12. Politischen Aschermittwoch" können Sie ab 20 Uhr auf inforadio.de vom rbb im Livestream verfolgen. extern

mit Video

Grubenunglück mit Antonio Banderas

Trotz einer ungewöhnlichen und wahren Geschichte ist der Film "69 Tage Hoffnung" von Patricia Riggen wenig fesselnd. Die beklemmende Atmosphäre unter Tage wird nicht spürbar. mehr

Kondolenzbuch zum Tode von Roger Willemsen

Roger Willemsen ist im Alter von 60 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit in Hamburg verstorben. Hier können Sie Ihre Gedanken und Erinnerungen in ein virtuelles Kondolenzbuch eintragen. mehr

Audios & Videos

03:03 min

Landeskirche überprüft Kunst von Erich Klahn

09.02.2016 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:01 min

Roger Willemsen ist tot

08.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:38 min

Porträt: Dinah Hinz in "Quartetto"

08.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:24 min

Landschaftsbilder von Heinrich Petersen-Kiel

07.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:29 min

Houellebecqs "Unterwerfung" im Schauspielhaus

07.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28 min

Glenn Miller Orchestra swingt in der Laeiszhalle

07.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:58 min

Vergängliche Kunst: Eis und Feuer in Zinnowitz

07.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40 min
03:31 min

Fotografie-Ausstellung: Models unter Wasser

07.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31 min

Die Bestseller-Autorin Dora Heldt

06.02.2016 18:00 Uhr
Nordtour
02:28 min

Oper für Kinder: "Rheingold" feiert Premiere

06.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35 min

Das Zaubertheater am Fischmarkt

06.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Meinung

Autoren-Dumping

Erfolgreiche Selbstausbeutung scheint für Autoren in Großbritannien das Rezept zum Erfolg zu sein. Wie sonst könnte man sich erklären, dass sie für ihre Lesungen schlicht nicht bezahlt werden? mehr

Mein Leben ohne Weltanschauung

NDR Kultur

Verbissen kämpfen Menschen darum, mit ihrer Sichtweise Recht zu behalten. Wie wäre es eigentlich, wenn man davon abließe? Unser NachDenker Ulrich Kühn probiert es aus. mehr

Gerüchte, Desinformation und Propaganda

Das Phänomen des Gerüchts, der im Netz verbreiteten Propaganda häuft sich. Der Medienwissenschaftler Stephan Weichert hält diesen Trend für brandgefährlich. mehr

Bühne

Positive Bilanz für Hamburger Lessingtage

Die Lessingtage am Hamburger Thalia Theater sind mit der "Langen Nacht der Weltreligionen" zu Ende gegangen. Insgesamt kann Intendant Lux zufrieden sein: Das Festival war überaus lebendig. mehr

mit Video

Edgar Selge brilliert in Houellebecq-Stück

Am Schauspielhaus in Hamburg hat die Adaption des Skandalromans "Unterwerfung" Premiere gefeiert. Edgar Selge brilliert in dem Ein-Personen-Stück als verwahrloster Literaturprofessor. mehr

Buch

Stolperfallen und Hürden

Gertraud Klemm hat mit "Muttergehäuse" ein einfühlsames Buch geschrieben über den Wunsch nach einem Kind. Mit der Adoption ist die Zeit der Taktlosigkeiten aber nicht vorbei. mehr

NDR Buch des Monats: "Macht"

In ihrem Buch "Macht" blickt Karen Duve in das Jahr 2031. Die Menschen haben keine Zukunft mehr - und nehmen sich deshalb bedenkenlos jede Freiheit. Ein vielschichtiger und doppelbödiger Roman. mehr

Kunst

mit Video

Kirchenkünstler steht unter Nazi-Verdacht

Ein abgerundetes Hakenkreuz, Runen und ein Christus, der einem NSDAP-Gründungsmitglied ähnlich sieht: Die Landeskirche Hannover hat ein Gutachten zu den Werken von Erich Klahn vorgestellt. mehr

Schwedisches Design im Völkerkundemuseum

Individuell und überraschend sind die Objekte, die das Völkerkundemuseum in Hamburg in der Ausstellung "Utvalt" zeigt. Zu sehen ist eine Auswahl des besten südschwedischen Kunsthandwerks. mehr

"Nachbarn": Dramen von nebenan

In Lübeck läuft derzeit die Ausstellung "Nachbarn". Der Künstler Ken Aptekar erzählt mit seinen Werken Geschichten aus der Nazi-Zeit, indem er mittelalterliche Motive neu zusammensetzt. mehr

Programmtipps

Kanada entsteht: Der "Act of Union"

10.02.2016 20:15 Uhr
NDR Info

Am 10 Februar 1841 vereinigen sich Upper und Lower Canada. Das Parlament wird eingerichtet, die Amtssprache ist Englisch - der erste Schritt zum Nationalstaat ist getan. mehr