Die Volkswerft als Bühnendrama

Wohl kaum etwas hat Stralsund in den vergangenen Jahrzehnten so stark geprägt wie die Volkswerft. Die Geschichte der Werft, mit all ihren Höhen und Tiefen, kommt jetzt auf die Bühne. mehr

mit Video

NDR Buch des Monats: "Altes Land"

"Altes Land" heißt der erstaunliche Debütroman von Dörte Hansen, der lange nachklingt - wie das Ächzen und Knarren in dem Bauernhaus. Große Literatur aus Norddeutschland. mehr

Eintritt für die Außenalster?

Der Deutsche Kulturrat hat für den 21. Mai zu Protestaktionen gegen das Freihandelsabkommen TTIP aufgerufen. Aus Hamburg kommen dazu kreative Ideen: eine Geisterbahn oder Geld für den Alsterblick. mehr

"Ein Verbrechen gegen die Menschheit“

Der IS hat im Irak Kunstschätze brutal zerstört. Was bezwecken die Milizen mit dem Angriff auf das Kulturgut? Einschätzungen des Prähistorikers Hermann Parzinger. mehr

Akustikprobe im neuen Mehr! Theater

Am Sonnabend wird das Mehr! Theater am Hamburger Großmarkt eröffnet. Vorab haben die Musiker des Wandsbeker Sinfonieorchesters den Raum eingespielt. Ein Blick hinter die Kulissen. mehr

Audios & Videos

02:28 min

Nils Wülker stellt neues Jazz-Album "Up" vor

03.03.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:00 min

Deutsch-polnisches Tanzprojekt in Lubmin

03.03.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:53 min

"Kiss me, Kate" am Theater Kiel

03.03.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:59 min

Die erstaunliche Erzählkunst Robert Seethalers

04.03.2015 00:00 Uhr
Bücherjournal
05:07 min

Ist Kinderkriegen selbstverständlich?

04.03.2015 00:00 Uhr
Bücherjournal
04:51 min

Julia Jessen zu Gast im Bücherjournal

04.03.2015 00:00 Uhr
Bücherjournal
04:51 min

Julia Jessen zu Gast im Bücherjournal

04.03.2015 00:00 Uhr
Bücherjournal
04:42 min

Klaus Modick auf Spurensuche in Worpswede

04.03.2015 00:00 Uhr
Bücherjournal
06:20 min

Ljudmila Ultizkaja muss politisch werden

04.03.2015 00:00 Uhr
Bücherjournal
04:54 min

Neue Einblicke vom Amerika-Chronisten T.C. Boyle

04.03.2015 00:00 Uhr
Bücherjournal
29:39 min

Kulturjournal - die ganze Sendung

02.03.2015 22:45 Uhr
Kulturjournal
02:10 min

Kritiker mit scharfer Zunge - Fritz J. Raddatz

02.03.2015 22:45 Uhr
Kulturjournal
05:07 min

Harald Falckenberg zeigt seine Sammlung

02.03.2015 22:45 Uhr
Kulturjournal
03:43 min

Mömpel über Bushido: schnarch!

02.03.2015 22:45 Uhr
Kulturjournal

Meinung

"Das Geständnis ist eine reine Schauveranstaltung"

Sebastian Edathy hat mit seinem Geständnis die Bedingungen für eine Beilegung des Prozesses erfüllt. Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen erklärt, wie es zu der Einstellung kommen konnte. mehr

Warum sich links und rechts aufgelöst haben

Die Unterteilung nicht nur der politischen Welt in rechts und links greift nicht mehr. In einer pluralistischen Gesellschaft muss es andere Beschreibungen geben. Armin Nassehi erklärt, welche. mehr

Unsern täglichen Phrasenbrei gib uns heute

27.02.2015 19:00 Uhr
NDR Kultur

Nichts als Phrasen hält die Politikkritik bereit. Damit ist sie nicht besser als die Politik selbst. Ulrich Kühn ist narkotisiert vom täglichen Phrasenbrei und fordert rote Karten. mehr

Film

mit Video

Eine verschwiegene Gemeinschaft

Die Béliers sind eine ungewöhnliche Familie: Außer Tochter Paula sind alle gehörlos. Die französische Komödie "Verstehen Sie die Béliers?" spielt gewitzt mit Vorstellungen von Normalität. mehr

Buch

Sachbücher des Monats

Zusammen mit der "Süddeutschen Zeitung" gibt der NDR die Sachbuchliste des Monats heraus. Für den März wählte die Jury "Geschichte des Westens - Die Zeit der Gegenwart" auf Platz eins. mehr

Spannendes Gedankenspiel um deutsche Geschichte

Michael Wildenhain erinnert sich in "Das Lächeln der Alligatoren" an die Geschichte Westdeutschlands der 70er- und 80er-Jahre. Sein Zeitgemälde ist mehr Roman als Dokumentation. mehr

Falsche Fragen an die Mächtigen

Im Roman "Montecristo" stößt Jonas Brand durch Zufall auf die Abgründe eines vielschichtigen Finanzskandals. Ein spannender Thriller aus der Welt der Politik und Finanzen. mehr

Bühne

mit Video

Der ganze Adorf eine Bühne

Mario Adorf ist einer der wenigen deutschen Weltstars. Für den Abend im St. Pauli Theater, den er in bescheidener Untertreibung "Lesung" nennt, ist er jetzt nach Hamburg gekommen. mehr

mit Video

Volkstheater: Bundes-SPD rüffelt Brodkorb

Im Streit um das Volkstheater Rostock hat der Chef des SPD-Kulturforums, Wolfgang Thierse, Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD) kritisiert. Die Politik beschädige die Sozialdemokratie. mehr

Kunst

mit Video

Ein Seitenhieb auf das Kunstsammlertum

"Selbstjustiz durch Fehleinkäufe" lautet der Titel einer Ausstellung des Kunstsammlers Harald Falckenberg. 60 Werke zeitgenössischer Künstler sind den Hamburger Phoenix-Hallen zu sehen. mehr

Feinarbeiten auf der Museumsbaustelle

Fußböden werden verlegt, Parkett wird geschliffen, Wände werden verziert: Auf der Baustelle des Herzog Anton Ulrich-Museums in Braunschweig hat der Feinschliff begonnen. mehr

mit Video

Alter Schwede in neuem Glanz

Rund 1,3 Millionen Euro sind in das kulturgeschichtliche Museum Schwedenspeicher geflossen. Ab sofort hat eine neue multimediale Dauerausstellung für die Besucher geöffnet. mehr

Programmtipps

"Der Tod gehört ins Leben zurück"

04.03.2015 13:00 Uhr
NDR Kultur

Als Gerichtsmedizinerin kommt Constanze Niess täglich mit dem Tod in Berührung. Ihr Buch "Die Gesichter der Toten" gewährt spannende Einblicke in ihren Berufsalltag. mehr

Ein deutscher "Malerfürst"

04.03.2015 20:15 Uhr
NDR Info

Am 4. März 1615 starb der Maler Hans von Aachen. Er war Hofmaler in München und Lieblingsmaler der Fugger, ehe er zum Vertrauten Kaiser Rudolfs II. in Prag wurde. mehr