NDR ausgezeichnet: Preise und Würdigungen

Jeden Tag ein vielfältiges und spannendes Programm zu machen, das alle Menschen im Norden informiert, berät und unterhält, ist unser Anspruch. Jedes Jahr werden zahlreiche NDR Produktionen und NDR Journalist*innen, Filmemacher*innnen, Kameraleute und Autor*innen für ihre Arbeit ausgezeichnet. Aber auch Film-Beschreiber*innen oder Untertitler*innen, Schauspieler*innen und unsere Azubis bekommen Preise. Darüber freuen wir uns sehr! Und ein bisschen stolz auf unser preisgekröntes Programm sind wir natürlich auch. Deshalb zeigen wir hier ein Auswahl der aktuellen Auszeichnungen.

Moritz Cassalette und Fabian Wittke © NDR

Sportjournalistenpreis 2021 für NDR Reporter

Die NDR Reporter Fabian Wittke und Moritz Cassalette sind für ihren Sportschau-Olympia-Podcast mit dem Sportjournalistenpreis 2021 ausgezeichnet worden. mehr

Folge 8: Leo (Ulrik William Graesli), Alisa (Anastasia Martin) und Ivy (Aisling Sharkey) halten zusammen © Lemming Film

"Weißer Elefant" für "Die Erben der Nacht"

Die Jugend-Vampirserie "Die Erben der Nacht" wird auf dem Filmfest München mit dem Kinder-Medien-Preis "Der weiße Elefant" ausgezeichnet. mehr

Sörensen (Bjarne Mädel) sitzt auf einer Mauer © Claussen+Putz Filmproduktion GmbH Foto: Michael Ihle

Krimi "Sörensen hat Angst" mit österreichischer "Romy" geehrt

Das Regiedebüt von Bjarne Mädel, "Sörensen hat Angst", erhält den österreichischen Film- und Fernsehpreis "Romy". mehr

Polizeiruf © NDR/Christine Schroeder

Deutsches FernsehKrimi-Festival ehrt NDR Produktionen

Beim Deutschen FernsehKrimi-Festival 2021 wird der NDR vierfach ausgezeichnet. Luise Heyer als "beste Darstellerin im "Polizeiruf 110: Sabine". mehr

Screenshot Videokonferenz Scheckübergabe Albatross 2021 © CED Hamburg

NDR Förderpreis "Albatross" verliehen

Der "Albatross" geht in diesem Jahr an die Serie "Babyland". Der NDR fördert mit dem Preis internationale Serienproduktionen. mehr

Ernie und Martin Ovelgönne mit zwei bronzenen Hörfilmpreis-Trophäen. Martin Ovelgönne ist Anfang 40, hat kurze braune Haare und trägt einen dunkelblauen Anzug mit Krawatte. Ernies Puppenkopf ist breit und orange, seine Nase ist rot, sein Haar schwarz und strubbelig. © NDR

Deutscher Hörfilmpreis für zwei NDR Produktionen

Die Audiodeskriptionen des NDR Hörfilmteams von "Auf Wiedersehen Eisbär!" und "Romys Salon" haben die Jury überzeugt. mehr

Caren Miosga © Georg Wendt/dpa Foto: Georg Wendt

Grimme-Preis 2021: Moderatorin Caren Miosga ausgezeichnet

Preise erhalten zudem die Reihe "Afghanistan. Das verwundete Land" und die Doku "Vernichtet - eine Familiengeschichte aus dem Holocaust". mehr

Ein Fallschirmjäger sichert den Nahbereich des Bundeswehr-Feldlagers in Kundus. © dpa picture alliance Foto: Maurizio Gambarini

"Goldener Igel" für NDR Info Radio- und Podcast-Serie: "Killed in Action"

Wie geht es Soldaten im Auslandseinsatz? Das zeigt der Podcast "Killed in Action", der nun mit dem "Goldenen Igel" ausgezeichnet wurde. mehr

Grimme-Preis-Trophäe © dpa - Report Foto: Jörg Carstensen

Grimme-Preis für Dokumentarfilm "SeaWatch3"

Die Panorama-Autor*innen Nadia Kailouli und Jonas Schreijäg sind mit dem Grimme-Preis 2020 ausgezeichnet worden. Sie erhielten den Preis für ihren Dokumentarfilm "SeaWatch3". mehr

Christina Harland hält den Bremer Fernsehpreis in ihren Händen. © NDR

Hallo Niedersachsen wird mit Bremer Fernsehpreis geehrt

Ein Bericht über die Missstände in einer Pflege-WG in Neustadt hat in der Kategorie "beste Recherche" gewonnen. mehr