Pressemitteilungen der vergangenen Wochen

US-Bürger bestätigt Spionage für CIA in Nordkorea

06.09.2019 11:51 Uhr

Ein koreanisch-stämmiger US-Bürger, den Nordkorea trotz Verurteilung als Agent in die USA ausreisen ließ, hat im Interview mit dem NDR bestätigt, tatsächlich für den US-Geheimdienst CIA spioniert zu haben. mehr

NDR 90,3: Harbour Front Literaturfestival im Podcast

06.09.2019 11:00 Uhr

NDR 90,3 und das Harbour Front Literaturfestival stellen in einem siebenteiligen Podcast Autoren des Festivals abseits der klassischen Lesung vor. Mit dabei sind etwa Simone Buchholz, Karen Köhler und Hannes Jaenicke. mehr

Deutscher Radiopreis 2019: Mark Forster, Lena und Nico Santos treten auf – Grimme-Jury gibt erste Nominierungen bekannt

05.09.2019 06:00 Uhr

Die ersten Finalisten des zehnten Deutschen Radiopreises stehen fest. Drei Wochen vor der Verleihung hat die unabhängige Jury des Grimme-Instituts in den Kategorien Bester Newcomer, Beste Innovation, Beste Morgensendung und Beste Programmaktion jeweils drei Einreichungen nominiert. mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen deutschen Hersteller von Spionage-Software

04.09.2019 17:00 Uhr

Die Staatsanwaltschaft München hat Ermittlungen gegen den deutschen Hersteller der Späh-Software „Finspy“ aufgenommen. Das Unternehmen FinFischer aus München steht im Verdacht, die Spionagesoftware illegal in die Türkei geliefert zu haben. mehr

Starkes Publikumsinteresse an „Wetter extrem“ und „Wenn die Deiche brechen“

04.09.2019 11:28 Uhr

Der NDR Programmschwerpunkt #wetterextrem kommt beim Publikum an: Der Auftakt mit Philipp Abreschs „Wetter extrem“-Reportage im NDR Fernsehen hatte am vergangenen Freitag (30. August) bundesweit 631.000 Zuschauer (Marktanteil im Norden: 7,4 Prozent), die ersten beiden Folgen der niederländisch-belgischen Serie „Wenn die Deiche brechen“ schalteten am Dienstag, 3. September, bundesweit 627.000 bzw. 560.000 Menschen ein (6,9 bzw. 7,4 Prozent Marktanteil im Norden). Die sechsteilige Serie ist zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen – das NDR Fernsehen zeigt die weiteren Folgen am Mittwoch, 4., und Donnerstag, 5. September, jeweils ab 22.00 Uhr. Am Freitag, 6. September, folgt um 20.15 Uhr dann der zweite Teil von Philipp Abreschs Klimawandelrecherche. Dieses Mal führt ihn seine Road-Tour in die Harz-Region, beim abschließenden Teil am 13. September nach Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Studie von Privacy International: Gesundheitsportale geben Nutzerdaten weiter

03.09.2019 17:08 Uhr

Internet-Portale, auf denen Nutzerinnen und Nutzer Informationen zu psychischen Erkrankungen finden, geben deren Daten offenbar an Drittunternehmen weiter. Davor warnt eine Studie der Nichtregierungsorganisation Privacy International, die NDR und „Süddeutscher Zeitung“ exklusiv vorab auswerten konnten. mehr

NDR 1 Welle Nord präsentiert „Poetry Slam op Platt“ im Kunstwerk Carlshütte in Büdelsdorf

03.09.2019 11:00 Uhr

Am Freitag, 13. September, um 20.00 Uhr gibt es wieder den beliebten NDR 1 Welle Nord Platt-Slam-Contest von der Bühne in der Carlshütte Büdelsdorf. mehr

NDR Elbphilharmonie Orchester: Alan Gilbert tritt sein Amt als Chefdirigent an

03.09.2019 10:00 Uhr

Mit einem dreiwöchigen Festival, das unter dem Motto #Klingt nach Gilbert steht, startet das NDR Elbphilharmonie Orchester mit seinem neuen Chefdirigenten Alan Gilbert in die erste gemeinsame Saison. mehr

Radiopreisträger Philipp Schmid moderiert neue Frühsendung auf NDR Kultur

30.08.2019 10:31 Uhr

Die Hörerinnen und Hörer von NDR Kultur starten vom 2. September an jede Woche von Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 8.30 Uhr mit Philipp Schmid „Klassisch in den Tag“. Bislang begleitet Schmid das Publikum jede zweite Woche durch den Morgen, künftig bestreitet er die Frühsendung alleine. Der 47-Jährige wurde im vergangenen Jahr mit dem Deutschen Radiopreis als bester Moderator ausgezeichnet. mehr

Kritik an Merkel: Ex-Verteidigungsminister Guttenberg verurteilt Bundeswehr-Sparkurs

30.08.2019 01:00 Uhr

Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat Angela Merkel (CDU) für den Sparkurs der Bundeswehr kritisiert. Obwohl er sich in seiner Amtszeit von 2009 bis 2011 gegen die Kürzungen gewehrt habe, um die Truppe besser für Auslandseinsätze wie in Afghanistan auszustatten, habe Merkel „erhebliche Sparmaßnahmen“ eingeleitet. „Die Sparbemühungen damals gingen vom Bundeskanzleramt aus, und sie wurden vom Bundesfinanzminister (Wolfgang Schäuble) mit großer Vehemenz mitgetragen.“ Den Schuh müsse sich Merkel anziehen. Er selbst habe dagegen eine „bessere Professionalisierung der Bundeswehr“ gefordert und bessere Ausrüstung für die Soldaten im Einsatz. mehr

NDR dreht Tragikomödie mit Axel Prahl und Christine Schorn – Gaststar: Roland Kaiser

29.08.2019 11:26 Uhr

Axel Prahl steht gemeinsam mit Christine Schorn, Merlin Rose und Jan Henrik Stahlberg für die NDR Tragikomödie „Eisland“ vor der Kamera mehr

Nachwuchsförderpreis der jungen Programme der ARD: New Music Award 2019 zum ersten Mal im Rahmen des Reeperbahn Festivals in Hamburg

29.08.2019 11:00 Uhr

Bereits zum zwölften Mal haben die jungen Programme der ARD und erstmalig auch Deutschlandfunk Nova die talentiertesten Musikerinnen, Musiker und Bands für den New Music Award nominiert. mehr

FC St. Pauli-Freikarten: Staatsanwaltschaft soll trotz vermehrter Hinweise wegen Vorteilsannahme nicht gegen Hamburger Spitzenpolitiker und -beamte ermittelt haben

27.08.2019 18:18 Uhr

Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat trotz vermehrter Hinweise auf einen Anfangsverdacht wegen Vorteilsannahme nicht gegen Hamburger Spitzenpolitiker und -beamte ermittelt mehr

150 Jahre Kunsthalle Hamburg: Das Festwochenende bei NDR 90,3 und dem Hamburg Journal

27.08.2019 16:50 Uhr

Die Hamburger Kunsthalle feiert ihren 150. Geburtstag mit einem Festwochenende. Zum Auftakt spricht NDR 90,3 Kulturchef Daniel Kaiser in einer Podiumsdiskussion mit Kuratoren der Kunsthalle. Bereits am Mittwoch sendet NDR 90,3 ein entsprechendes Kulturjournal Spezial, zum Nachhören auch als Podcast. mehr

Mehr als 300 Einreichungen für den NDR Kultur Sachbuchpreis

27.08.2019 09:32 Uhr

Die Vielfalt der Themen ist beeindruckend: Sie reicht von Demokratie bis Digitalisierung, Ökologie bis Ökonomie, Populismus bis Popkultur, Religion bis Rap – insgesamt 307 Titel haben die Verlage für den diesjährigen NDR Kultur Sachbuchpreis eingereicht. Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro dotiert und gehört zu den bedeutendsten ihres Genres. Bereits zum elften Mal kürt NDR Kultur das beste in deutscher Sprache erschienene Sachbuch des Jahres. mehr

Chemnitz: Rechtsextreme wollten Migranten „jagen“

26.08.2019 18:02 Uhr

In der Debatte um mögliche rechte Hetzjagden vor einem Jahr in Chemnitz gibt es nach Recherchen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung neue Erkenntnisse. In einem vertraulichen Bericht des Landeskriminalamtes Sachsen ist den Recherchen zufolge dokumentiert, dass Rechtsextreme selbst bei den Ausschreitungen in Chemnitz den Begriff „Jagd“ benutzten - noch bevor ganz Deutschland darüber debattierte. Ferner kommen die Ermittler des LKA zu dem Ergebnis, dass die Ausschreitungen von einer hohen „Gewaltbereitschaft gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten, Personen mit tatsächlichem oder scheinbarem Migrationshintergrund, politischen Gegnern sowie Journalisten“ gekennzeichnet gewesen seien. mehr

#wetterextrem: NDR setzt trimedialen Programmschwerpunkt

26.08.2019 10:33 Uhr

„Das schönste Klimaprojekt, das bist du selbst“, sagt Philipp Abresch. Für die dreiteilige Reportagereihe „Wetter extrem“ im NDR Fernsehen ist der langjährige ARD-Auslandskorrespondent durch den ganzen Norden gereist, hat mit Menschen gesprochen, die der Klimawandel vor gewaltige Herausforderungen stellt. mehr

NDR 90,3 exklusiv: Sanierung der Pavillons auf dem Hamburger Rathausmarkt beginnt

26.08.2019 06:00 Uhr

Nach Informationen von NDR 90,3 beginnt in den nächsten Wochen die Sanierung der Pavillons auf dem Hamburger Rathausmarkt. Die denkmalgeschützte Stahlkonstruktion mit den Glasdächern ist einsturzgefährdet. mehr

NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival 2019: Jeanette Biedermann ergänzt Line-Up beim Finale

23.08.2019 16:24 Uhr

Ein weiterer Live-Act für „NDR 2 Musikszene Deutschland“ ist bestätigt: Jeanette Biedermann komplettiert das Line-Up des Festival-Finales am Sonnabend, 14. September, in der Göttinger Lokhalle. Die weiteren Künstler sind Nico Santos, Lena, Michael Schulte, Millé und Benne. mehr

NDR 90,3 exklusiv: Reeder fordern Aufklärungsmission im Kampf gegen Piraterie

23.08.2019 11:22 Uhr

Der Verband Deutscher Reeder in Hamburg fordert mehr Einsatz im Kampf gegen Piraterie vor Westafrika. Notwendig sei eine internationale Aufklärungsmission im Golf von Guinea. mehr