Pressemitteilungen der vergangenen Wochen

Deutsches ESC-Finale mit Live-Auftritten internationaler Top-Favoriten aus der Elbphilharmonie – Zuschauende wählen „Gewinner des Herzens“

14.05.2020 09:44 Uhr

Die Künstlerinnen und Künstler aus Dänemark, Island und Litauen gehören zu den diesjährigen ESC-Favoriten in Deutschland – und sind live beim deutschen ESC-Finale am Sonnabend, 16. Mai, um 20.15 Uhr im Ersten dabei. In „Eurovision Song Contest 2020 - das deutsche Finale live aus der Elbphilharmonie“ begrüßt Barbara Schöneberger Ben & Tan (Dänemark) mit „Yes“, Daði Freyr og Gagnamagnið (Island) mit “Think about things” und The Roop (Litauen) mit “On fire”. Zudem wird Ben Dolic, der wie die anderen in diesem Jahr eigentlich beim ESC in Rotterdam auf der Bühne gestanden hätte, seinen Song „Violent Thing“ singen. mehr

NDR/WDR-Umfrage: Viele Gesundheitsämter erfüllen nicht die Vorgaben bei der Kontaktnachverfolgung

14.05.2020 01:00 Uhr

Viele deutsche Gesundheitsämter haben nicht genügend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um die Kontaktpersonen von Corona-Infizierten nachzuverfolgen. Das ergab eine Umfrage unter allen Gesundheitsämtern in Deutschland durch NDR und WDR in dieser Woche. mehr

NDR 90,3: Bürgermeister Peter Tschentscher beantwortet Fragen zur Corona-Krise

13.05.2020 12:25 Uhr

Hamburg hat weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen beschlossen. Bürgermeister Peter Tschentscher beantwortet am Donnerstag von 9 bis 10 Uhr bei NDR 90,3 Fragen zur Corona-Krise. mehr

NDR Kultur Sachbuchpreis 2020: Bewerbungen ab sofort möglich

12.05.2020 06:00 Uhr

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen stellen auch die Buchbranche vor große Herausforderungen. Umso wichtiger ist es NDR Kultur, auch 2020 den NDR Kultur Sachbuchpreis zu vergeben – und damit das beste in deutscher Sprache erschienene Sachbuch des Jahres auszuzeichnen. Auf diese Weise fördert das Kulturradio-Programm des NDR Autorinnen und Autoren und verschafft herausragend recherchierten und geschriebenen Sachbüchern jene Aufmerksamkeit, die ihnen gebührt. mehr

Zum 65. Geburtstag von Peter Heinrich Brix: NDR Fernsehen zeigt zahlreiche Sendungen mit dem Schauspieler

11.05.2020 14:44 Uhr

Das NDR Fernsehen gratuliert Peter Heinrich Brix – mit zahlreichen Sendungen: Zum 65. Geburtstag des Schauspielers am 13. Mai zeigt das Programm um 22.00 Uhr die „Großstadtrevier“-Folge „Wer ist Lothar Krüger?“, in der Brix in der Titelrolle im Mittelpunkt steht und viele Jahre nach dem Verlassen des Reviers für nur eine Episode in seiner Figur zurückkehrt. Am 16. Mai folgt dann ein ganzer Abend „Zum 65. Geburtstag von Peter Heinrich Brix“. Um 20.15 Uhr geht es los mit dem Fernsehfilm „Der Mann, der alles kann“ mit Brix als LKA-Beamter Robert Hellkamp. Das Drehbuch schrieb Norbert Eberlein, auch verantwortlich für fast alle Folgen von „Neues aus Büttenwarder“. Neben einem Porträt gibt es danach u. a. noch einmal das „Büttenwarder“-Spezial zu Brix‘ 60 Geburtstag zu sehen, in dem er in der Doppelrolle als Figur Adsche und als Schauspieler zu sehen ist. Und außerdem läuft eine Episode von „Die Blaumänner“ – in der Reihe spielten Peter Heinrich Brix und Jörg Schüttauf zwei Handwerker, die sich mit den Tücken des Alltags herumschlagen. mehr

NDR 90,3: Sozialsenatorin Melanie Leonhard beantwortet Fragen zur Corona-Krise

08.05.2020 16:00 Uhr

Hamburgs Kitas öffnen wieder schrittweise ab dem 18. Mai. Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard beantwortet am Montag bei NDR 90,3 Fragen zu diesem und weiteren Themen. mehr

NDR beschließt Sparmaßnahmen von 300 Millionen Euro - Information und regionale Berichterstattung bleiben stark

08.05.2020 14:43 Uhr

Der NDR muss in den kommenden vier Jahren 300 Millionen Euro einsparen. Ausgaben für Personal, Produktion, Verwaltung, und Programm werden gesenkt. Über die Umsetzung der Maßnahmen informierte NDR Intendant Joachim Knuth heute den Verwaltungsrat des Senders. mehr

Mordfall Walter Lübcke: Verfassungsschutz wollte mutmaßlichen Mordhelfer 1998 anwerben

08.05.2020 13:36 Uhr

Das Hessische Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) wollte den Rechtsextremisten Markus H. 1998 als V-Mann anwerben. Das geht aus Dokumenten des Geheimdienstes hervor, die der NDR einsehen konnte. Markus H. ist wegen Beihilfe zum Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke angeklagt. Im Rahmen einer sogenannten Werbungsoperation hatte sich ein Mitarbeiter des Verfassungsschutzes im März 1998 zwei Mal mit Markus H. getroffen. Es blieb bei dem Anwerbeversuch. mehr

„Kultur trotz Corona - Die lange Nacht der Musik“: Julia Westlake präsentiert Videoclips der Online-Bühne

08.05.2020 11:00 Uhr

„Kultur trotz Corona“: Zu dieser virtuellen Online-Bühne hatte der NDR zu Beginn der Corona-Krise Künstlerinnen und Künstler aus ganz Norddeutschland eingeladen, damit sie ihre Kunst öffentlich präsentieren und Kultur frei Haus bieten können. mehr

ESC: schon jetzt abstimmen - „World Wide Wohnzimmer - das ESC Halbfinale 2020“

08.05.2020 10:16 Uhr

Am Samstag, 9. Mai, präsentieren Benjamin und Dennis Wolter vom funk-Format „World Wide Wohnzimmer“ im deutschen Halbfinale alle 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen ESC mit ihren Musikvideos. Die Auswahl, wer am besten gefällt, ist schon ab sofort möglich: per https://voting.eurovision.de. Während der Sendung kann zusätzlich telefonisch für die eigene Favoritin bzw. den eigenen Favoriten abgestimmt werden. mehr

Neue Studie: Covid-19-Patienten sterben häufig an Thrombosen und Lungenembolien

07.05.2020 17:29 Uhr

Die Rechtsmediziner des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben aus Ob-duktionen neue Erkenntnisse über den Krankheitsverlauf von Covid-19 gewonnen. mehr

Zweifel an angeblichem Geheimdienstpapier zu China

07.05.2020 17:23 Uhr

Angeblich sollen mehrere Geheimdienste in einem Dossier schwere Vorwürfe gegen China bezüglich des Corona-Ausbruchs erhoben haben. Diese Meldung ging kürzlich um die Welt. Doch nach NDR Recherchen liegen dem Bundesnachrichtendienst (BND) Informationen vor, dass es dieses vermeintliche Papier so nicht gibt. mehr

NDR 90,3: Sportsenator Andy Grote beantwortet Fragen zur Corona-Krise

07.05.2020 12:15 Uhr

Nach wochenlangem Stillstand startet der Hamburger Vereinssport wieder vorsichtig seinen Betrieb. Hamburgs Sportsenator Andy Grote beantwortet am Freitag von 15 bis 16 Uhr bei NDR 90,3 Fragen zum Thema. mehr

Nach Studio-Umbau: „NDR Talk Show“ geht wieder regulär auf Sendung

07.05.2020 11:26 Uhr

Wie viele Fernsehproduktionen und -sendungen musste auch die „NDR Talk Show“ zur Corona-Prävention in den vergangenen Wochen andere, digitale Formen für ihre Ausgaben finden. mehr

NDR feiert den Hafengeburtstag in Fernsehen und online

07.05.2020 11:06 Uhr

Eigentlich hätte der Hamburger Hafen vom 8. bis 10. Mai seinen 831. Geburtstag feiern sollen. Doch wegen der Corona-Krise fällt er aus. Im NDR Fernsehen und im Internet findet die Feier trotzdem statt. mehr

NDR 1 Welle Nord: Alles deutsch, den ganzen Tag

05.05.2020 12:00 Uhr

Am Donnerstag, den 7. Mai 2020 gibt es von 5.00 Uhr bis 22.00 Uhr ausschließlich deutschen Pop auf NDR 1 Welle Nord zu hören. mehr

Zum 75. Jahrestag des Kriegsendes: dreiteilige Filmreihe im NDR Fernsehen

05.05.2020 10:00 Uhr

Das NDR Fernsehen legt zum 75. Jahrestag des Kriegsendes in Europa eine ganz besondere Filmreihe auf: Alle drei Werke, die am 7. Mai ab 23.35 Uhr zu sehen sind, werden aus der Perspektive sehr unterschiedlicher Frauen erzählt mehr

NDR 90,3: Gottesdienst-Übertragung am Sonntag live aus Kirche in Lohbrügge

01.05.2020 11:30 Uhr

Am Sonntag, 3. Mai 2020, übertragen NDR 90,3 und "Kirche im NDR" von 10 bis 11 Uhr einen Gottesdienst live aus der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche in Lohbrügge. Es ist der siebte Gottesdienst, den NDR 90,3 Kulturchef und ehrenamtlicher Prediger Daniel Kaiser ins Netz bringt. mehr

NDR 90,3 und Hamburg Journal: 75 Jahre Kriegsende in Hamburg

01.05.2020 09:00 Uhr

Anfang Mai jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges um 75. Mal. NDR 90, 3 und das Hamburg Journal widmen dem Jahrestag zahlreiche Beiträge. Außerdem gibt es bei NDR.de die Gedenkveranstaltungen der Evangelischen Stiftung und des Alsterdorf Mahnmals St. Nikolai im Video-Livestream. mehr

Mord an Walter Lübcke: Geldstrafe für Waffenkäufer von Stephan E.

30.04.2020 16:00 Uhr

Der jetzt angeklagte mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Stephan E., hat wohl illegal mit Pistolen und Gewehren gehandelt. Wegen illegalen Waffenbesitzes muss ein Arbeitskollege von Stephan E. nach NDR Informationen nun eine Geldstrafe zahlen. mehr