Stand: 01.02.2017 18:45 Uhr

Anfängerkurs Hatha-Yoga in Lokstedt

YogateilnehmerInnen in der Pflugstellung © BSG-Yoga Foto: Matthias Dölling
YogateilnehmerInnen in der Pflugstellung

Unterrichtet wird eine mäßig fordernde und dabei meditative Form des Hatha Yoga nach Sivananda. Die Übungsfolge hält fit, lockert und kräftigt die Muskulatur und wirkt zugleich physisch und mental entspannend. Im Anfängerkurs werden die Grundübungen nach und nach vermittelt.

Die Yogastunden beginnen jeweils mit Entspannungs-, Atem- und Aufwärmübungen (25-30 Min.), gefolgt von einer Serie einzelner Yoga-Stellungen (Asanas), die in einer klar definierten Abfolge ausgeübt werden (45-50 Min.). Den Ausklang bildet eine Yoga-Tiefenentspannung (10-15 Min.).

Sivananda Yoga wurde von dem indischen Arzt und Yoga-Meister Sivananda (1887-1963) entwickelt. Heute gehört die Stilrichtung in Deutschland und Europa zu den am meisten verbreiteten Hatha Yoga Formen.

Trainerin: Kirstin Borchert

Termine: Donnerstags, 18.00-19.30

Ort: Gymnastikraum Lokstedt, Haus 11, 15 .Stock

Eigenanteil: €54,00 (für 10 Abende)

Kursbeginn: 23. März 2017 (weitere Termine in Abstimmung mit den Teiln.)

Bei Interesse senden Sie bitte das ausgefüllte Schreiben "Entlastung der BSG" (siehe unten)


per E-Mail
an die Betriebssportgemeinschaft/Sparte Yoga: bsg-yoga at ndr.de
per Fax
an die Sparte Yoga (Ronald Effnert-Neudeck) 040 4156 14 3003
per Hauspost
Ronald Effnert-Neudeck, Betriebssport, Ro, Haus 14, BSG-Büro

Weitere Informationen