Büttenwarder von Anfang an

Büttenwarder liegt irgendwo zwischen Flensburg und Hamburg, dort wo das Land am plattesten und der Humor am trockensten ist. Eigentlich ist Büttenwarder kein bemerkenswerter Ort, wären da nicht seine Einwohner. Allen voran die beiden Bauern Kurt Brakelmann und Arthur "Adsche" Tönnsen sowie Bürgermeister Schönbiehl, Shorty und Kuno. Mit der Erstausstrahlung der Folge "Ufos" am 26.12.1997 startete die Kultserie Neues aus Büttenwarder mit den urigen Geschichten rund um ihre fünf Helden.

Aktuelle Folgen

Alle Folgen im Überlick

15 Bilder

Brakelmann, Adsche & Co. haben abgedreht

25.12.2016 22:05 Uhr

Wunderliche sechs Folgen mit Namen wie "Laborette", "Groggy" oder "Topptach" sind entstanden und haben ihre Spuren in Büttenwarder hinterlassen. Hier gibt's erste Einblicke. Bildergalerie