NDR Verwaltungsrat wählt Sigrid Keler zur Vorsitzenden

Sigrid Keler © NDR
Die Diplom-Wirtschaftlerin Sigrid Keler übernimmt im Januar 2020 den Vorsitz des NDR Verwaltungsrats.

Sigrid Keler aus Mecklenburg-Vorpommern ist ab dem 1. Januar 2021 neue Vorsitzende des NDR Verwaltungsrats. Regina Möller aus Hamburg wurde von dem unabhängigen Aufsichtsgremium zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Sigrid Keler erklärte anlässlich ihrer Wahl: "Der Norddeutsche Rundfunk steht vor der anspruchsvollen Aufgabe, mit enger werdenden finanziellen Spielräumen eine unabhängige, qualitativ hochwertige Berichterstattung zu garantieren. Ich freue mich, den NDR als Vorsitzende des Verwaltungsrats bei der Erfüllung seines wichtigen öffentlich-rechtlichen Auftrags auch unter den herausfordernden Rahmenbedingungenbegleiten zu dürfen."

Weitere Informationen
Detailansicht: Eine Unterschriftenmappe © NDR / PhotoAlto

Die Aufgaben des NDR Verwaltungsrates

Der Verwaltungsrat überwacht die Geschäftsführung des Intendanten und fördert die Interessen des NDR. Er ist bei der Erfüllung seiner Aufgaben nicht an Aufträge oder Weisungen gebunden. mehr

NDR Intendant Joachim Knuth dankte der bisherigen Vorsitzenden des Verwaltungsrats Regina Möller und ihrer bisherigen Stellvertreterin Sigrid Keler für die konstruktive Zusammenarbeit in den zurückliegenden 15 Monaten - so lang ist die Amtszeit nach den Bestimmungen des NDR Staatsvertrags.

Der Verwaltungsrat überwacht laut NDR Staatsvertrag die Geschäftsführung des Intendanten; das Gremium übt die Finanz- und Managementkontrolle aus. Seine Zustimmung muss der Verwaltungsrat zudem bei wichtigen Personalangelegenheiten geben.

Sigrid Keler, 1942 in Schlesien geboren, trat 1990 der SPD der DDR bei. Im selben Jahr wurde die Diplom-Wirtschaftlerin Schatzmeisterin des SPD-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern und Mitglied des Landtages. Bis Mai 1996 saß sie dort dem Finanzausschuss vor. Anschließend war sie zwölf Jahre lang Finanzministerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Von Mai 2010 bis Dezember 2012 arbeitete Keler ehrenamtlich als Finanzvorstand des FC Hansa Rostock und ist Aufsichtsratsmitglied der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Mitglied des Kuratoriums Deutsche Wildtierstiftung und der Kulturstiftung Rostock. Seit 2013 gehört Sigrid Keler dem NDR Verwaltungsrat an.

Regina Möller © NDR
Regina Möller gibt den Vorsitz des NDR Verwaltungsrats an Sigrid Möller ab und wird stellvertretende Vorsitzende des Gremiums.

Regina Möller, 1969 in Hamburg geboren, ist ausgebildete Betriebswirtin. Sie ist seit dem Abschluss ihres Dualen Studiums an der Wirtschaftsakademie Hamburg 1992 bei der Shell Deutschland Oil GmbH in unterschiedlichen Funktionen tätig gewesen. 2010 wechselte sie in den Real Estate Bereich der Shell-Gruppe, zunächst mit internationaler Controlling-Funktion und dann als Leiterin des Facility Managements in Deutschland.

Bis April 2020 war sie Betriebsstättenleiterin der Hauptverwaltung in Hamburg. Seit Dezember 2019 ist sie im Tankstellenbereich mit dem Thema Elektromobilität betraut. Zunächst im strategischen Einkauf und aktuell als Energy Transition Project Manager. Regina Möller gehört seit Mai 2018 dem NDR Verwaltungsrat an.

Weitere Informationen
Person blättert in einer Akte, einem Aktenordner. © imago/Jochen Tack

Die Mitglieder des NDR Verwaltungsrats

Der NDR Verwaltungsrat besteht aus zwölf ehrenamtlichen Mitgliedern, jeweils zwei aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, sechs aus Niedersachsen. mehr