Direktion Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern

Joachim Böskens

Bild vergrößern
Joachim Böskens

Joachim Böskens (52) stammt aus Hannover. Nach seinem Studium der Politik, Psychologie und des öffentlichen Rechts an der Universität Kiel kam er 1989 zum NDR, zunächst als Freier Mitarbeiter der Welle Nord in Schleswig-Holstein. 1994 wurde er Redakteur im Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern und war danach in Hamburg als Referent des NDR Hörfunkdirektors und als Chef vom Dienst bei NDR 2 tätig.

Von 2001 bis 2002 war er Programmdirektor beim privaten „Hitradio Antenne Niedersachsen“. 2003 kehrte Böskens als Programmbereichsleiter Hörfunk in das NDR Landesfunkhaus in Schwerin zurück und wurde dort 2011 Chefredakteur Hörfunk, Fernsehen, Online und stellvertretender Funkhausdirektor.