WS 21: Projekte führen zum Erfolg! (AUSGEBUCHT)

*Dieser Workshop ist ausgebucht*

Über den Workshop:
Es gibt kaum eine Branche, die sich so im Umbruch befindet wie die Medienwelt, auch die öffentlich-rechtlichen Anstalten sind davon betroffen. Veränderungsprozesse können jeden Bereich eines Senders treffen – das Zauberwort heißt: Projekt. Projekte können nerven, Angst machen, Stress erzeugen und bedeuten meist Zusatzarbeit – so häufig der Wahrnehmung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Doch: Projekte sind spannend, eine tolle Herausforderung, unterstützen die Zukunftsentwicklung der Sender, bieten Chancen für Kolleginnen, die Lust auf Weiterentwicklung haben und inspirieren für neue Tätigkeiten – so die These und Erfahrung von Brigitta Nickelsen. In dem Workshop will sie mit den Teilnehmerinnen den Blick auf das Positive und Spannende bei Projekten schärfen, die Möglichkeiten darin darstellen und gemeinsam entwickeln, wie aus ihrer Sicht das Spannungsfeld zwischen Alltagsgeschäft und Projektaufgaben gelingen kann.

Über die Referentin:
Brigitta Nickelsen, 20 Jahre TV-Journalistin und -Moderatorin, Chefin vom Dienst, Trainerin der ARD-ZDF-Medienakademie. Von 2003 bis 2008 Leiterin der Projektgruppe „Radio Bremen Neu. Das Ergebnis: Radio Bremen sendet seit Ende 2007 am neuen Standort an der Weser. Seit 2010 Direktorin für Unternehmensentwicklung und Betrieb. Tätig im Bereich Unternehmensentwicklung mit dem Kerngeschäft, die Unternehmensentwicklung in Projekten weiter voranzutreiben und die Kolleginnen und Kollegen der Programmdirektion in Projekten zu coachen.

Dieser Workshop findet vormittags statt.

Zurück zur Übersicht
Die Tastatur eines Computers und ein Kuvert. © imago/INSADCO

Herbsttreffen: Das sind unsere Workshops

Von Social Media bis konstruktiver Umgang mit Konflikten - diese Workshops bieten wir auf dem Herbsttreffen der Medienfrauen an. Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/unternehmen/WS-20-Andere-Bilder,herbsttreffen172.html