WS 01: "Ich pack's jetzt an": Das Züricher Ressourcen-Modell (AUSGEBUCHT)

*Dieser Workshop ist bereits ausgebucht.*

Über den Workshop:
Wer kennt das nicht? Man fasst einen guten Vorsatz "Ich trainiere täglich, höre auf zu rauchen, mache endlich eine Diät." Dann kauft man Bücher, erstellt Prioritäten-Listen, schmiedet Pläne. Man ist optimistisch, voller Tatendrang. Wenige Monate später stellt man fest, dass man dem ins Auge gefassten Ziel keinen Schritt näher gekommen ist. Das Zürcher Ressourcen-Modell (ZRM) unterstützt den Menschen, (Lebens-)Themen zu klären, Ziele zu entwickeln, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken, um nötige Ressourcen zu aktivieren und zielorientiertes Handeln zu ermöglichen. Es integriert neurobiologische Erkenntnisse über erfolgreiches Lernen und nachhaltige Veränderung und Zielerreichung.

Über die Referentin:
Ulrike Koschwitz, Abschluss zweites Staatsexamen an erziehungswissenschaftlicher Hochschule, u. a. fünf Jahre  Redakteurin, freie Autorin und Regisseurin. Ab 2002 Formatentwicklungsabteilung der ZDF-Show und berufsbegleitende Ausbildung als systemische Organisationsentwicklerin. Sieben Jahre Beratung eines Veränderungsprozesses  im Bereich Bildgestaltung der Produktionsdirektion des ZDF. Seit 2009 Referentin in der Aus-und Fortbildung mit den Schwerpunkten Projektmanagement, Kommunikation, Prozess- und Change-Beratung und Selbstmanagement (ZRM). Aktuell Konzeption und Durchführung des ZDF-Redaktionsvolontariats.

Dies ist ein ganztägiger Workshop.

Zurück zur Übersicht
Die Tastatur eines Computers und ein Kuvert. © imago/INSADCO

Herbsttreffen: Das sind unsere Workshops

Von Social Media bis konstruktiver Umgang mit Konflikten - diese Workshops bieten wir auf dem Herbsttreffen der Medienfrauen an. Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen mehr