Stand: 12.02.2013 14:01 Uhr

Winter auf der Autobahn. Einsatz auf dem Seitenstreifen

Sendung: Mittwoch, 13. Februar 2013, 18.15 - 18.45 Uhr, NDR Fernsehen

Die Autobahn ist ihr Arbeitsplatz - der Stau ihre Lebensversicherung. Die Männer von der Autobahnmeisterei haben einen der gefährlichsten Jobs der Republik. Jeden Tag sind sie im Einsatz - und im Winter auch sehr oft in der Nacht. Dann sind sie mit ihren Streufahrzeugen und Schneeschiebern unterwegs. Die Autobahnmeisterei in Bad Fallingbostel ist zuständig für rund hundert Kilometer auf den Autobahnen 7 und 27.

Matthias Pröhl und Henry Bruns sind seit Jahren dabei. Auch die Bäume am Seitenstreifen müssen sie im Winter beschneiden. Einer stoppt dann den laufenden Verkehr, die anderen sägen im Hubwagen die herabhängenden Äste und Zweige ab. Matthias Pröhl sieht im Rückspiegel immer wieder, wie die Autos auf ihn zurasen und dann kurz vor dem großen blauen Pfeil doch noch rechtzeitig ausscheren. Ein Job, der an die Nerven geht.

Viel lieber sitzen die Männer am Steuer ihrer Streufahrzeuge. Acht Fahrzeuge hat die Autobahnmeisterei Bad Fallingbostel. Ab einer Temperatur von drei Grad plus muss gestreut werden, das ist im Winter fast jede Nacht der Fall. Fünf Männer haben dann bis zum Morgengrauen Bereitschaft und sind auch gleich zur Stelle, wenn es irgendwo knallt. Denn dann müssen sie in den orangefarbenen Westen die Unfallstelle absichern und die Straße anschließend wieder befahrbar machen, das heißt Trümmer beseitigen, Ölspuren abstreuen oder Leitplanken auswechseln.

"Winter auf der Autobahn. Einsatz auf dem Seitenstreifen". Zu sehen ist die Reportage am Mittwoch, den 13. Februar, um 18.15 Uhr im NDR Fernsehen. Wiederholt wird die Sendung am Folgetag um 13.05 Uhr.

Das NDR Fernsehen sendet wochentags um 18.15 Uhr spannende, unterhaltsame Reportagen und Dokumentationen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Am Montag beginnt die Woche mit der Reihe "die nordreportage", es geht weiter mit "NaturNah", "So ein Tag!", "Typisch!" und am Freitag macht der NDR "Lust auf Norden".

An die Redaktionen:
Für Rückfragen steht Ihnen gern zur Verfügung:
NDR Landesfunkhaus Niedersachsen | Programmbereich Fernsehen |Tel. 0511 988- 2458.

Fotos: www.ard-foto.de

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungnds1547.html
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?