Stand: 03.03.2011 14:44 Uhr

Ein Schriftstellerleben - Siegfried Lenz zu Gast bei "Wickerts Bücher"

Sendung: Sonntag, 6. März, 13.00 Uhr, NDR Kultur

Siegfried Lenz wird am 17. März 85 Jahre alt. Am Sonntag, 6. März, würdigt Ulrich Wickert den großen Autor ab 13.00 Uhr auf NDR Kultur.

"Man muss sein Leben rechtfertigen", hat Camus einmal gesagt. "Muss man das wirklich?", fragt Ulrich Wickert seinen Gast, und Siegfried Lenz antwortet: Man könne es tun oder lassen, ein jeder wie er will; er jedoch sei nie dazu gekommen. Mit einem Blick auf sein umfangreiches literarisches Werk plädiere er aber dafür, dass andere über ihn urteilen sollten. So blicken Wickert und Lenz gemeinsam zurück auf die literarischen Anfänge des jungen Mannes: auf seine Lieblingslektüre als Kind, auf Lenz‘ Arbeit als Feuilleton-Redakteur bei der Zeitung "Die Welt" wie auf seinen ersten Roman "Es waren Habichte in der Luft" von 1951. Lenz schaut aber auch voraus und spricht über sein nächstes Werk, eine Novelle mit dem (Arbeits-)Titel "Die Maske".

Siegfried Lenz zählt zu den meistgelesenen deutschen Autoren der Nachkriegszeit; die Weltauflage seiner in mehr als 30 Sprachen übersetzten Bücher beträgt über 25 Millionen. Zu seinen bevorzugten Themen gehören die Auseinandersetzung mit totalitärer Herrschaft, die Vereinsamung des modernen Menschen und die skeptische Beobachtung der Gesellschaft. Zugleich ist er aber auch mit Humoresken und zarten Liebesgeschichten hervorgetreten. Die Kritik lobt seinen typischerweise langsam-bedächtigen, von sorgfältigen Beobachtungen lebenden Erzählstil. Lenz selbst sagt: "Ich glaube, jeder Schriftsteller schreibt über sich selbst. Allein die Wahl der Themen charakterisiert einen Schriftsteller, damit gibt er etwas von sich preis."

3. März 2011 / RC

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr7791.html
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?