Stand: 18.06.2010 10:30 Uhr

Trauerfeier für Heidi Kabel live im Ersten

Sendetermin: Freitag, 25. Juni, ab 9.55 Uhr

Das Erste überträgt die Trauerfeier für Heidi Kabel am Freitag, 25. Juni, von 9.55 Uhr bis 11.30 Uhr live aus der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg. Ansprachen halten Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust, "Ohnsorg Theater"-Intendant Christian Seeler, NDR Intendant Lutz Marmor und Hamburgs früherer Erster Bürgermeister Henning Vorscherau. Heidi Mahler, die Tochter von Heidi Kabel, trägt ein Gedicht vor. Durch die Feier führt Alexander Röder, Hauptpastor am Michel, die Andacht hält der ehemalige Michel-Hauptpastor Helge Adolphsen.

Den musikalischen Rahmen bilden der Chor und das Orchester von St. Michaelis sowie der Kinderchor der Finkwarder Speeldeel. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Christoph Schoener führen Chor und Orchester des Michel u. a. Teile aus Mozarts Requiem auf.

Aus der Kirche kommentiert fürs Fernsehen Gerd Spiekermann, als Redakteur beim Hamburger Stadtradio NDR 90,3 zuständig fürs Plattdeutsche und jahrelanger journalistischer Begleiter von Heidi Kabel. Vor dem Michel moderiert Susanne Stichler.

Insgesamt wird die Trauerfeier rund anderthalb Stunden dauern.


18. Juni 2010 / IB

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse@ndr.de
www.ndr.de

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr6246.html
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?