Stand: 08.02.2010 10:25 Uhr

"Umzug aufs Hausboot": drei Reportagen über Gewinner der Liegeplätze auf dem Eilbekkanal

Sendetermin: Mittwoch, 10. Februar, 18.15 Uhr, NDR Fernsehen

Amelie Rost und Jörg Niederehe, zwei junge Architekten, haben mit ihrem Entwurf den Wettbewerb der Stadt Hamburg um einen der ersten zehn Hausboot-Liegeplätze auf dem Eilbekkanal gewonnen. Jetzt wollen sie sich, unterstützt von den Eltern, ihren Traum vom Leben auf dem Wasser verwirklichen - alles hundegerecht, denn mit an Bord kommt der Golden Retriever Nando. Für den ersten Teil der Nordreportage "Umzug aufs Hausboot" (Mittwoch, 10. Februar, 18.15 Uhr, NDR Fernsehen) hat NDR Autorin Sabine Engel Hund und "Herrchen" vom Pontonbau in einer Hamburger Traditionswerft über den spektakulären Holz-Rohbau bis zum Einzug ins schwimmende Eigenheim begleitet. Auch in Teil zwei (17. Februar, 18.15 Uhr) und drei (24. Februar) stellt sie Menschen vor, die sich auf das Wohnen auf dem Eilbekkanal vorbereiten.


8. Februar 2010 / IB

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr5414.html
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?