Stand: 05.05.2009 11:49 Uhr

Kieler Woche 2009: Stars direkt an der Förde erleben - der NDR am Sporthafen Düsternbrook

Termin: Freitag, 19. Juni, bis Sonntag, 28. Juni

NDR 2, N-JOY, die NDR 1 Welle Nord und das "Schleswig-Holstein Magazin" holen während der Kieler Woche unter anderem die Kult-Band Foreigner, den Hip-Hopper Thomas D und den Schlager-Kultstar Dieter Thomas Kuhn an den Sporthafen Düsternbrook. Vom 19. bis zum 28. Juni präsentieren die Programme des Norddeutschen Rundfunks unter dem Motto "Stars in Sicht!" mehr als 30 nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler auf der neuen, 7000m² großen Veranstaltungsfläche zwischen Bernhard-Harms-Weg und Hindenburgufer - täglich von 12 bis 24 Uhr, direkt an der Förde. "Mit dem neuen NDR Areal erweitern wir die Kiellinie und bieten den Besucherinnen und Besuchern maritime Atmosphäre mit großem Beach Club. Der Sporthafen ist während der Kieler Woche für Regattateilnehmer reserviert, so dass unsere Gäste die ein- und auslaufenden Segelschiffe aus nächster Nähe erleben", sagte Nadina von Studnitz vom Landesfunkhaus Schleswig-Holstein, auf der heutigen Pressekonferenz im Kieler Rathaus. "Auch inhaltlich gehen wir noch stärker auf den Segelsport ein. Jeden Tag holen wir die Spitzensportler aus Schilksee auf die NDR Bühne. Außerdem nutzen wir die direkte Nähe zum Wasser für Segelvorführungen", so von Studnitz. "Unter dem Motto 'Stars in Sicht!´ holen NDR 2 und N-JOY nationale und internationale Künstler wie Foreigner, Watershed und Thomas D an die Förde. Außerdem gibt es rund um das Bühnenprogramm Spaß für die ganze Familie, u.a. mit einer mobilen Surfanlage (City Wave)", ergänzte Nicole Gerstenfeldt aus der Programmdirektion Hörfunk des Norddeutschen Rundfunks.

Top-Acts unter dem Motto "stars@NDR 2" erleben

Die NDR 2 Moderatoren Jens Mahrhold, Dirk Böge und Holger Ponik präsentieren während der Kieler Woche ein Programm der Superlative:
Mit Foreigner steht am Mittwoch, 24. Juni, eine Band auf der Bühne, die mit Megahits wie "Urgent", "Jukebox Hero" und "I Want To Know What Love Is" Musikgeschichte geschrieben hat. Eine weitere Kult-Band kommt am Sonntag, 21. Juni, nach Kiel: Die wiedervereinten Felix De Luxe mit Sänger Michy Reincke feiern in diesem Jahr das 25-jährige Jubiläum ihres Superhits "Taxi nach Paris". Der norddeutsche Superstar Stefan Gwildis eröffnet das NDR Bühnenprogramm am Sporthafen Düsternbrook noch vor dem offiziellen Start der Kieler Woche am Freitag, 19. Juni, mit seiner einmaligen Mischung aus Pop und Soulklassikern mit deutschen Texten. Am Sonnabend, 27. Juni, steht mit Watershed eine südafrikanische Band auf der Bühne in Kiel, die unter anderem ihren Hit "Indigo Girl" spielt. Unter dem Motto "stars@ndr2" kommen außerdem die Newcomer Van Velzen, Wagner Love, San Glaser und Johannes Oerding nach Kiel.

Mit der NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin täglich am Sporthafen

Die NDR 1 Welle Nord und das "Schleswig-Holstein Magazin" präsentieren im Abendprogramm zwei echte Party-Highlights: Ausgelassene Stimmung garantiert ist mit Kultstar Dieter Thomas Kuhn & Band am Montag, 22. Juni, und mit Schlager-Klassikern wie "Über den Wolken", "Griechischer Wein" und "Mendocino". Am Freitag, 26. Juni, feiern die Fans des britischen Pop mit der Band Right Said Fred und deren Hits "Don´t Talk Just Kiss", "You´re My Mate" und "Stand Up For The Champions". Die Cover-Formationen CCR Revival Band und Beach Boys Revival Band runden die Abende ab.
Beste Unterhaltung in maritimer Umgebung gibt es jeden Tag schon ab 12 Uhr mit der "NDR Show Box" auf der kleinen NDR Bühne. Vor der einmaligen Kulisse von Yachten, Schiffen und Segelbooten präsentieren Heimke Burkhardt (Schleswig-Holstein Magazin) und Ralf Huber (NDR 1 Welle Nord) ein buntes Bühnenprogramm - unter anderem mit der NDR Quiz Show mit Carlo von Tiedemann, der Band Freestyle, und dem SAR Hubschrauber. Außerdem holt der NDR den Segelsport wieder direkt auf die Festmeile der Kieler Woche: Jeden Tag sind die Spitzensportler aus Schilksee auch beim NDR zu Gast und begeistern ein breites Publikum für die Wettkämpfe auf dem Wasser.

Nationale Stars und Top-DJs bei N-JOY

Das junge Hörfunkprogramm des Norddeutschen Rundfunks, N-JOY, präsentiert an zwei Abenden am Sporthafen Düsternbrook ein Open Air mit nationalen Stars. Die Moderatoren Christian Fremy, Andreas Kuhlage und Stefan Frech holen am Dienstag, 23. Juni, Thomas D auf die N-JOY Bühne. Das Mitglied der Fantastischen Vier kommt mit dem Solo-Album "Kennzeichen D" und seinen Hits "Rückenwind", "Liebesbrief", "Vergiftet im Schlaf" und "Get On Board". Support ist der Hamburger Bosse, der in Kiel sein neues Album "Taxi" vorstellt. Am Donnerstag, 25. Juni, verwandelt sich das Gelände am Sporthafen Düsternbrook in einen Open Air-Club: Das Hamburger DJ-Team The Disco Boys spielt seine Mischung aus Disco-Klassikern und modernen House-Tracks.
Ab 23 Uhr findet vom 19. bis zum 27. Juni täglich die N-JOY Nachtschicht im Osho in der Eggerstedtstraße statt. Top-DJs der Clubszene geben sich hier die Klinke in die Hand. Mit dabei sind Boris Dlugosch, Phil Fuldner, Syke´n´Sugarstar und Jean Claude Ades.

Weitere Informationen: www.ndr.de

5. Mai 2009

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr3778.html
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage zur Fußball-EM: ein neues Sommermärchen?