Stand: 23.01.2009 14:01 Uhr

Zurück zu den Wurzeln - Mick Fleetwood Blues Band in "NDR 2 Soundcheck Live: Das Radiokonzert"

Sendetermin: Montag, 26. Januar, 21.00 Uhr, NDR 2

Mick Fleetwood, Peter Green und John McVie gründeten 1967 die Band Fleetwood Mac. Wie viele englische Bands dieser Zeit waren auch sie vom Blues geprägt. Für den markanten Sound der Band stand vor allem Peter Green, der auch den größten Teil der Musik schrieb. Zu den Titeln der ersten Stunde gehören Songs wie "Albatross", "Oh Well", "Rattlesnake Shake" oder "Black Magic Woman". Nach Peter Greens Abschied und diversen Übergangsversionen der Band war Mitte der 70er-Jahre endgültig Schluss mit Blues. Mick Fleetwood war zusammen mit den Eheleuten McVie auf das Duo Lindsey Buckingham und Stevie Nicks gestoßen. Mit diesen beiden an Bord machten sich die neuen Fleetwood Mac auf zu neuen Ufern, die eher poppiger Natur waren und mit den Anfängen wenig zu tun hatten - "Rumours" mit dem Megahit "Go Your Own Way" (geschrieben von Buckingham und Nicks) wurde eines der meistverkauften Alben der Popgeschichte.

Mit seiner Mick Fleetwood Blues Band erinnert sich Mick Fleetwood heute wieder an seine Blues-Wurzeln. Fleetwood hat die Band zusammen mit Gitarrist Rick Vito gegründet, der mit Jackson Browne, Bonnie Raitt und in den 90ern auch mal mit Fleetwood Mac gespielt hat. Die Mick Fleetwood Blues Band interpretiert Klassiker der Peter Green-Phase, aber auch Songs von Rick Vitos Soloalben gehören zum Repertoire.

Am 12. Oktober 2008 gastierten Mick Fleetwood und seine Blues Band auf einer kurzen Deutschland-Tournee in der Hamburger "Fabrik" und begeisterten das ausverkaufte Haus mit ihrem zwar historischen, aber unglaublich frisch klingenden Bluesprogramm, das bewies, was großartige Musiker live auf einer Bühne zu leisten im Stande sind. Der erste Teil dieses Konzerts ist am Montag, 26. Januar, ab 21.00 Uhr in "NDR 2 Soundcheck Live: Das Radiokonzert" zu hören. Teil zwei folgt am 23. März.

Die Songs des ersten Teils: Lookin´ For Somebody, Fleetwood Boogie, Oh Well, Streamliner, Rollin´ Man / Voodoo Woman, Love That Burns, My Baby´s Hot, Rattlesnake Shake, Black Magic Woman.


23. Januar 2009 / JS

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr3232.html
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?