Stand: 08.12.2013 11:00 Uhr

"Hand in Hand für Norddeutschland": NDR Info versteigert ein exclusives Kammerkonzert

Ein klassisches Konzert der Spitzenklasse im eigenen Wohnzimmer oder auf der Weihnachtsfeier? Das Radioprogramm NDR Info und das "Elbquartett" machen es möglich. Im Rahmen der diesjährigen NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" zugunsten der norddeutschen Tafeln versteigert NDR Info jetzt einen Auftritt des Streicherquartetts. Die Versteigerung läuft bis einschließlich Mittwoch, 11. Dezember.

Motomi Ishikawa (Violine), Barbara Gruszczynska (Violine), Aline Saniter (Viola) und Bettina Bertsch (Cello) sind das "Elbquartett". Ihr Repertoire umfasst unter anderem Werke von Mendelssohn, Ravel und Schumann. Die vier Musikerinnen sind Mitglieder des NDR Sinfonieorchesters. Seit sechs Jahren widmen sie sich zudem als "Elbquartett" der Kammermusik.

Interessierte können ihr Gebot für das exklusive Privat-Konzert Online unter NDR.de/handinhand abgeben. Am Mittwoch, 11. Dezember, wird der Höchstbietende im Nachmittagsprogramm von NDR Info bekannt gegeben. Der Erlös kommt zu 100 Prozent den norddeutschen Tafeln zugute.

Im Rahmen der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" berichten alle NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und das Online-Angebot NDR.de über die Arbeit der norddeutschen Tafeln und über die Menschen, die auf die Lebensmittelspenden der Tafeln angewiesen sind. Die Benefizaktion läuft noch bis Freitag, 13. Dezember. Der NDR ruft Zuschauer, Hörer und Internet-Nutzer auf, zugunsten der norddeutschen Tafeln zu spenden, etwa per Online-Überweisung über NDR.de/handinhand. Bei der Bank für Sozialwirtschaft ist eigens ein Konto für die Benefizaktion eingerichtet (Konto-Nummer: 637, Bankleitzahl: 251 205 10).

Weitere Informationen zur NDR Benefizaktion im Internet unter www.ndr.de/handinhand

8. Dezember 2013

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr13431.html
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage zur Fußball-EM: ein neues Sommermärchen?