Stand: 29.06.2012 10:33 Uhr

Irgendwo auf der Nordsee: Silbermond im N-JOY Geheimkonzert: Karten zu gewinnen

Verlosung: bis zum 6. Juli, "on Air" und unter www.n-joy.de

Ahoi für alle Seetauglichen: Zum ersten N-JOY Geheimkonzert an Deck eines Schiffes bittet das junge Programm des NDR die deutsche Erfolgsband Silbermond. Die Band tritt am Dienstag, 10. Juli, exklusiv für N-JOY-Hörer auf. Wie immer gilt: Die begehrten Tickets können nicht gekauft, sondern ausschließlich gewonnen werden. Noch bis zum 6. Juli verlost N-JOY diese "on Air" und unter www.n-joy.de.

1998 als Schülerband namens "Exakt" entstanden, haben die Silbermonde unter dem Titel "Himmel auf" in diesem Jahr bereits ihr viertes Album herausgebracht. Der Longplayer hat sich direkt eine Top-Ten-Platzierung in den deutschen Albumcharts gesichert und zeigt sich damit ähnlich erfolgreich wie seine Vorgänger. Zahlreiche Preise hat die Band um Sängerin Stefanie Kloß darüber hinaus bisher erhalten - darunter diverse ECHOs und COMETen. Aus der deutschen Poplandschaft ist Silbermond nicht mehr wegzudenken.

Die passionierten Live-Performer freuen sich besonders auf die zweite Hälfte des Jahres: Ihre große Tournee 2012 durch 16 Städte steht bevor. Dabei werden sie am 1. Dezember auf "Mr. Green Is Dancing" treffen - die Gewinnerband des diesjährigen N-JOY Band Battles werden vor Silbermond als Support-Gig auf der Bühne der Hamburger O2 World stehen.

Seit 2003 organisiert N-JOY geheime Konzerte, bei denen namhafte Bands an außergewöhnlichen Orten in Norddeutschland auftreten. Mit dabei waren bisher u. a. Jan Delay in einer stillgelegten Fabrik, Milow in einem Wasserschloss und Tim Bendzko auf einem Rittergut. Ein hautnahes Musikerlebnis: Die beliebten N-JOY Geheimkonzerte haben einen ganz eigenen Charakter - an spektakulären Locations ganz nah dran an den Fans.

29. Juni 2012 / RC

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr10595.html
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?