Stand: 13.04.2012 10:52 Uhr

"Sportclub Bundesliga": Freiburg gegen Hoffenheim HSV-Sportchef Frank Arnesen zu Gast im "Sportclub"

Sendungen: Sonntag, 15. April, 21.45 Uhr und 22.50 Uhr, NDR Fernsehen

Die Sonntagsspiele der Fußball-Profiliga stehen im Mittelpunkt des "Sportclub Bundesliga" am Sonntag, 15. April, um 21.45 Uhr im NDR Fernsehen. Borussia Mönchengladbach wartet im eigenen Stadion seit vier Spielen auf einen Sieg. Mit dem 1. FC Köln könnte der ideale Aufbaugegner zum Rheinderby antreten. Die "Geißböcke" gewannen nur eins der vergangenen zehn Spiele und bangen um den Klassenerhalt. Sich aus dem Tabellenkeller gekämpft hat dagegen der SC Freiburg. Das Schlusslicht nach der Hinrunde hat zuletzt 17 von 21 möglichen Punkten geholt und will seine Erfolgsserie gegen 1899 Hoffenheim fortsetzen.

Im "Sportclub" ab 22.45 Uhr stehen die Begegnungen der Nordclubs im Blickpunkt. Bloß nicht absteigen, lautet die Devise beim Hamburger SV vier Spieltage vor Saisonende. Die Hanseaten kämpfen im Nordduell gegen Hannover 96 erneut um drei Punkte für den Klassenerhalt und gegen den Albtraum Zweite Liga. Über die Partie gegen die Niedersachsen und die Situation der Hamburger spricht "Sportclub"-Moderator Gerhard Delling mit Frank Arnesen. Der HSV-Sportchef ist zu Gast im Studio. Werder Bremen tritt im Kampf um Europa auf der Stelle und trifft nun auf den heimstarken VfB Stuttgart. Die Hoffnung auf einen internationalen Startplatz hat auch der VfL Wolfsburg noch nicht aufgegeben. Ein Sieg gegen den FC Augsburg ist deshalb Pflicht. Im Spitzenspiel der Zweiten Bundesliga bei Greuther Fürth hofft der FC St. Pauli auf Zählbares im Rennen um Relegationsplatz drei. Zu Gast im Studio ist Angreifer Marius Ebbers.

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen steht der Schweriner SC vor der erfolgreichen Titelverteidigung. Nach dem 3:2-Sieg im spannenden Final-Hinspiel bestreiten die Mecklenburgerinnen die Rückpartie beim Dresdner SC. Für Furore sorgt in dieser Saison auch Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt, er trifft auf die Füchse aus Berlin. Die Rubrik "Mein Sportclub" dreht sich diesmal um "Handball-Oma" Gisela Straube aus Glinde, die mit über 70 Jahren noch auf Torejagd geht.

Weitere Informationen im Internet unter www.ndr.de/sportclub

13. April 2012/RP

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr10075.html
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?