EILMELDUNG

Warntag: Alarmsysteme werden derzeit getestet

PROBEALARM: Noch bis 11:45 Uhr findet wieder der bundesweite Warntag statt. Dabei wird die Alarmierung über Sirenen, SMS, Radio, Fernsehen und Online getestet. Auch der NDR beteiligt sich an dieser Katastrophenübung. An dieser Stelle würden Sie von uns im Katastrophenfall umgehend mit Informationen versorgt werden.

Stand: 27.05.2009 15:21 Uhr

Feriengeschichten: Wenn die Lütten alle Fünfe grade sein lassen

Sendetermin: Freitag, 29. Mai 2009 | 20.15 bis 21.15 Uhr | NDR Fernsehen

Vier Jahreszeiten, vier Orte, vier Möglichkeiten, Ferien in Mecklenburg-Vorpommern zu machen. Fast ein Jahr lang haben die NDR Reporter Thilo Tautz und Heinz Galling mit einem Kamerateam Ferienkinder an ihren schönsten Tagen im Jahr begleitet. Zu sehen sind die Feriengeschichten am Freitag, 29. Mai, um 20.15 Uhr im NDR Fernsehen.
Egal wie teuer, wie lang oder wie aufwendig die Ferien sind - ihren Spaß finden alle in Mecklenburg-Vorpommern:
Einige von ihnen lieben es bequem, machen Cluburlaub mit den Eltern in Fleesensee. Dort wird jeden Tag ein großes Freizeitprogramm geboten: Golfen, Malen, Bogenschießen, Tanzen. Hier kann man wirklich "alle Fünfe gerade sein lassen" und muss sich um fast nichts selbst kümmern.
Buchstäblich auf einem ganz anderen Trip sind die Pfadfinder unterwegs. Bei Wind und Wetter ziehen sie los: mit Schlafsack, Zelt und Gitarre, quer durch die Mecklenburger Landschaft. Ohne Handy und MP3-Player erleben die Scouts am Abend Lagerfeuerromantik und lernen Zusammenhalt.
Rennen, Kicken, Schwitzen: So vergehen die Ferientage im Fußballtrainingslager Malchow. Acht Jungen wohnen in einem Zimmer, zwei Trainingseinheiten werden pro Tag absolviert und als Belohnung geht´s zum Spiel der Bundesligaprofis ins "Hansa-Stadion".
Aber muss man in den Ferien immer wegfahren? Wer Brüder hat und in einem Dorf wie Zachow (Kreis Mecklenburg-Strelitz) wohnt, der hat genügend Abenteuer vor der Haustür. Im Sommer können die Kinder mit der Affenschaukel in den Badesee hopsen, im Herbst auf Bäume klettern, im Winter Eishockey spielen. Dorfidylle pur!

Feriengeschichten: Wenn die Lütten alle Fünfe grade sein lassen. Zu sehen ist die 60-minütige Reportage am Freitag, 29. Mai, um 20.15 Uhr im NDR Fernsehen.
Drei weitere Folgen "Feriengeschichten": Freitag, 5., 12. und 19. Juni, jeweils 20.15 Uhr.




27. Mai 2009

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungmv566.html