Stand: 25.04.2014 14:07 Uhr

"Visite"-Moderatorin Vera Cordes bekommt Journalistenpreis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Vera Cordes, Moderatorin des Gesundheitsmagazins "Visite" im NDR Fernsehen, hat den Preis für Wissenschaftsjournalismus der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung (DGK) erhalten. Sie bekam die mit 2500 Euro dotierte Ehrung am Donnerstag, 24. April, bei der 80. Jahrestagung der DGK in Mannheim.

Vera Cordes "wird für ihre fachkundige und laienverständliche Berichterstattung über Herz-Kreislauf-Krankheiten ausgezeichnet. Die Sendung 'Visite‘ berichtet unabhängig, wissenschaftlich fundiert und neutral über aktuelle Entwicklungen in der Medizin und stellt die Belange und Sorgen der Patienten konzentriert und sachlich in den Mittelpunkt", so DGK-Präsident Prof. Dr. Christian Hamm in seiner Laudatio. Die DGK ist die älteste und größte kardiologische Gesellschaft in Europa und hat mehr als 8500 Mitglieder.

25. April 2014/IB

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?