Stand: 03.07.2014 12:00 Uhr

Schützenausmarsch in Hannover - Live vom größten Schützenausmarsch der Welt

Sendung am Sonntag, 6. Juli 2014 um 10.30 Uhr im NDR Fernsehen mit umfangreichem Internetangebot bei NDR.de

Immer dem "Ballerkalle" hinterher, das Maskottchen des hannoverschen Schützenfestes führt ihn an, den größten Schützenausmarsch der Welt. Pünktlich um 10.30 Uhr beginnt im NDR Fernsehen die Live-Übertragung des Schützenausmarsches 2014. Gleichzeitig bietet der NDR zusätzlich ein umfangreiches und interaktives Angebot auf seinen Internetseiten.

Mit dem Kommando des Schützenpräsidenten "Im Doubliertritt, Marsch!" setzt sich am Neuen Rathaus in Hannover der Zug aus rund 13.000 Schützen und etwa 150 Musikgruppen in Bewegung. Das NDR Fernsehen berichtet bis 13.00 Uhr live aus der historischen Altstadt Hannovers vom großen Auftakt zum legendären hannoverschen Schützenfest. NDR Moderator Jürgen Berger und André Hofmann vom Verband Hannoverscher Schützenvereine kommentieren den Zug. Als Reporterin im Getümmel des Schützenausmarsches ist Britta von Lucke unterwegs.

Und auch die Zuschauer zu Hause können direkt dabei sein: Unter www.ndr.de/niedersachsen können im Live-Blog eigene Kommentare, Fragen und Grüße gepostet werden. Ein Teil davon wird vom Moderatoren-Duo direkt in der Sendung beantwortet. Ob mit Smartphone, Tablet oder Laptop, auf dem Sofa oder im Garten: Jeder kann an der Fernsehübertragung teilhaben. Außerdem können Interessierte den Schützenausmarsch auch über die Dauer der Fernsehübertragung hinaus verfolgen. Unter www.ndr.de/niedersachsen zeigt der NDR den Schützenausmarsch bis zum letzten Festwagen. Nach dem Umzug sind dort außerdem die schönsten Bilder und Impressionen vom größten Schützenausmarsch der Welt zu sehen.


Hinweis an die Redaktion:

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, Programmbereich Fernsehen, Redaktion, Telefon: 0511/988 2453.

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ehrenamt - Lust oder Frust?