Stand: 26.10.2016 10:57 Uhr

Kulttalk aus der Hafenkneipe: "Inas Nacht" mit sechs neuen Folgen im Ersten

Start: Sonnabend, 29. Oktober, 23.40 Uhr, Das Erste

In der winzigen Hamburger Hafenkneipe "Zum Schellfischposten" präsentiert Ina Müller wieder ihre ganz spezielle Mischung aus Talk, Comedy und Livemusik. Vom 29. Oktober an zeigt Das Erste immer sonnabends insgesamt sechs neue Folgen der vielfach preisgekrönten Late-Night-Show "Inas Nacht".

Gäste am 29. Oktober sind ab 23.40 Uhr der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter und jetzige Wrestling-Sportler Tim Wiese, der Ex-Handballstar und heutige Sportmanager Stefan Kretzschmar, das walisisch-amerikanische Musikduo Lewis & Leigh, der Schweizer Musiker Faber sowie die Berliner Band "Isolation Berlin".

Am 5. November ab 0.10 Uhr freut sich Ina Müller auf den Rock-Star Marius Müller-Westernhagen, den Autor Benjamin von Stuckrad-Barre, den britischen Musiker Leo Stannard sowie die Band "Die Höchste Eisenbahn".

Am 12. November ab 23.40 Uhr kommen Ex-Schwimmstar und Sportkommentatorin Franziska van Almsick, der Schauspieler Johann von Bülow, der Jazzmusiker Gregory Porter sowie die finnische Sängerin Alma.

Am 19. November haben sich um 0.05 Uhr der Schauspieler und Sänger Volker Lechtenbrink, der Musiker/Ex-"Modern Talking"-Star Thomas Anders sowie die Berliner Band "Von Wegen Lisbeth" angesagt.

Am 26. November trifft Ina Müller ab 23.55 Uhr die TV-Moderatorin Margarethe Schreinemakers, den Comedian und Kabarettisten Olaf Schubert, die kanadische Band "Half Moon Run" sowie den britischen Musiker Tom Odell.

Und am 3. Dezember sind um 23.25 Uhr die TV-Moderatorin Sandra Maischberger, der Autor und Musiker Heinz Strunk sowie der britische Musiker Rag´n´Bone Man in der Hafenkneipe zu Gast.

Vor der ersten Sendung der neuen Staffel wird Ina Müller am 29. Oktober ab 20.15 Uhr mit "Inas Nacht" übrigens auch bei "Verstehen Sie Spaß" zu sehen sein: Sie hilft dabei, den TV-Koch Alexander Herrmann auf den Arm zu nehmen.

Weitere Informationen gibt es unter www.NDR.de/inasnacht

Fotos: www.ARD-Foto.de

26. Oktober 2016 / RC

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?