Stand: 25.09.2014 12:05 Uhr

Desiree Klaeukens in "NDR 2 Soundcheck Live: Das Radiokonzert"

Sendetermin: Montag, 29. September, 21.00 Uhr, NDR 2

Kurztext
Desirees Klaeukens deutschsprachige Lieder bestechen durch poetische, aber präzise Sprache, Intensität gepaart mit unaufgeregter Gelassenheit. Inspiriert und geschult an großen Vorbildern - von Bob Dylan, Nick Drake, Leonard Cohen, James Taylor bis Carole King und Joni Mitchell - begeistert sie Publikum und Kritiker. Die Aufzeichnung eines Konzerts vom Mai 2014 im Hamburger Nochtspeicher ist am Montag, 29. September, ab 21.00 Uhr in "NDR 2 Soundcheck Live: Das Radiokonzert" zu hören.

Langtext
Die 28-jährige Wahl-Berlinerin Desiree Klaeukens ist einen sehr ungewöhnlichen Weg gegangen: Aus Duisburg stammend lernte sie Kfz-Mechanikerin, fuhr danach Post aus und arbeitete als Plattenarchivarin, bis sie beschloss, auf ihr übergroßes Talent zu vertrauen und sich nur noch der Musik zu widmen. Deutsche Singer/Songwriter wie Gisbert zu Knyphausen, Tom Liwa und vor allem Niels Frevert hatten sie entdeckt und gefördert. Frevert produzierte im Hamburger Hafenklang Studio Desirees Klaeukens Debütalbum "Wenn die Nacht den Tag verdeckt". Darauf besticht sie durch poetische, aber präzise Sprache, Intensität gepaart mit unaufgeregter Gelassenheit. Inspiriert und geschult an großen Vorbildern - von Bob Dylan, Nick Drake, Leonard Cohen, James Taylor bis Carole King und Joni Mitchell - begeistert sie Publikum und Kritiker.

"Die ungewöhnliche Rolle der Singer/Songwriterin als einsame Wölfin füllt Klaeukens aus wie keine zweite deutsche Musikerin", schrieb INTRO, und das Hamburger Abendblatt lobte "Lieder, die lange bleiben." Aber keiner hat die Songs von Desiree Klaeukens schöner beschrieben als ihr Musikerkollege Francesco Wilking (Höchste Eisenbahn) - Desiree habe "ein neues Haus im Land der Lieder gebaut ... neu, weil ernster in der Verzweiflung und klarer in der Hoffnung. Keine Vorhänge, nur Licht. Keine Heizung, nur Feuer." Die Aufzeichnung eines Konzerts vom Mai 2014 im Hamburger Nochtspeicher ist am Montag, 29. September, ab 21.00 Uhr in "NDR 2 Soundcheck Live: Das Radiokonzert" zu hören.

25. September 2014/RC

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage zur Fußball-EM: ein neues Sommermärchen?