Stand: 04.11.2015 07:58 Uhr

Aydan Özoguz für gerechtere Flüchtlingsverteilung in Deutschland

von Thorsten Pilz

Die Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz hat eine gerechtere Verteilung von Flüchtlingen in Deutschland gefordert. Auf NDR 90,3 sagte die SPD-Politikerin:

"Man muss deutlich machen, dass wir ein Verteilungssystem brauchen, dass wir einen Schlüssel wie in Deutschland brauchen. Nur man muss eben auch in aller Offenheit mal sagen: wir haben Landstriche in Deutschland, die haben dieses Verteilungssystem, das nennt sich ja Königsteiner Schlüssel, gerade einmal zur Hälfte erfüllt. Andere, wie beispielsweise Hamburg, liegen schon drüber, machen wirklich ihre Aufgabe sehr ordentlich. Also da kann man schon sagen: wenn alle ihre Aufgabe ordentlich erfüllen, sieht die Situation natürlich auch anders aus. Und dann ist vielleicht auch nicht mehr ganz so viel Verhetzungspotential da, wie das leider im Moment auch immer mal von einigen aufgegriffen wird."

***************************************
NDR 90,3
Landesfunkhaus Hamburg
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel. (040) 4156 - 7922
E-Mail 903redaktion@ndr.de
www.ndr903.de

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?