Stand: 17.12.2012 16:28 Uhr

Abschied - Zwei Hörspiele, eine Produktion

von Maike Plambeck und Birte Runge

Wir haben's schon wieder getan: Ein Hörspiel in Kunstkopfstereo produziert, unser zweites. Wir hatten wieder Lust auf Hörspiel und haben uns diesmal tatkräftige Unterstützung ins Boot geholt. Marcus Richter und Daniel Hirsch haben sich bereit erklärt ihre Zeit und ihre Schreibkunst für uns zu opfern. Aufgenommen haben wir das ganze im Synchronstudio 1, diesmal nicht nur in Kunstkopfstereo, sondern parallel noch eine 2. Version in ORTF-Stereo. So entstanden quasi zwei Hörspiele gleichzeitig.

Abschied

In der Geschichte geht es um einen jungen Mann, der nach einem Unfall im Krankenhaus liegt, da der Kunstkopf in diesem Fall den Mann darstellt und wir alles möglichst realistisch darstellen wollten, haben wir dem Kopf auch ein provisorisches Bett mit einer extra geräuschvollen Bettdecke eingerichtet. Das hatte den Vorteil, dass die handelnden Personen sich besser in ihre Rollen hineinversetzen und mit den Requisiten direkt die passenden Geräusche machen konnten.

Nach den Aufnahmen ging es direkt in den Schnitt, tagelang. Nicht nur die schönsten Takes raussuchen und Versprecher rausschneiden, sondern auch Geräusche einbauen (die wir teilweise noch selbst machen und aufnehmen mussten), Effekte basteln und immer auf's Timing achten! Eine generelle Klangverbesserung gehört natürlich auch noch dazu.

Die ganze Produktion zwischen den Leuten in Berlin und Hamburg zu koordinieren ist zwar nicht immer einfach, hat sich aber auf jeden Fall gelohnt. Hier findet ihr die fertigen Hörspiele in Kunstkopfstereound in ORTF-Stereo. Die Kunstkopfversion ist mit Kopfhörern (keine Ohrstöpsel!) anzuhören. Kunstkopfstereo ist quasi 3D für die Ohren, ihr könnt die Geräusche dann nicht nur von links und rechts, sondern auch von oben, unten, vorne und hinten hören! Die ORTF-Version ist für Lautsprecher optimiert.

Gesprochen von:

Titel: Alexa Waschkau
Ärztin: Olga Prokot
Pfleger: Daniel Bahr
Christian: Daniel Hirsch
Fahrer: Mats Leubner
Schwester: Christine Gerstenberger
Mutter: Britta Freith
Vater: Jasper Vogt

Aufnahme, Soundlayout, Schnitt:

Birte Runge und Maike Plambeck

Skript und Regie:

Marcus Richter und Daniel Hirsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/der_ndr/karriere/ausbildung/hoerspielzeit101.html