Stand: 25.06.2020 13:05 Uhr

Wie geht Ausbildung in Corona Zeiten?

Auch die Ausbildung war von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Ab Mitte März waren Seminare und Praxis im NDR vor Ort nicht mehr möglich. Was also tun, um die Zeit trotzdem sinnvoll nutzen zu können?

Das Projekt "Corona Diaries"

Zumindest für die Mediengestalter Bild und Ton war die Lösung ein Projekt unter dem Namen "Corona Diaries". Alle Azubis aus dem 1. und 2. Lehrjahr wurden in Vierer-Gruppen aufgeteilt und bekamen zwei externe Trainer zur Seite gestellt. Nun galt es einen ganz eigenen Blick auf das Thema Corona zu werfen. Die Herausforderung: Wie arbeitet man gemeinsam an einem Produkt, ohne sich treffen zu können?

Herausgekommen sind ganz unterschiedliche Beiträge: Vom Erklärfilm über die Medienkritik bis hin zum eigens komponierten Musical.