Mitmachen beim Magazin "Machmal...!"

Auszubildende im Austausch mit anderen ARD-Anstalten

Mitte Februar ging es für zwei unserer Auszubildenden Mediengestalter, Tammo Eckhoff und Johanna Hegermann, zum MDR nach Leipzig, um an der 13. Produktion des Auszubildenden-Magazins "Machmal…!" mitzuwirken.

 "Machmal…!" ist ein Projekt des MDR in dem Auszubildende aus allen Fachbereichen zweimal im Jahr die Gelegenheit bekommen eine Sendung zu produzieren. Das Besondere hierbei: Von der Idee zum fertigen Produkt wird alles von den Auszubildenden organisiert und umgesetzt. Die einzige Bedingung, die an die Idee gestellt wird, ist, dass sie sich inhaltlich an junge Menschen richten soll. Das Format und der Inhalt liegen in der Hand der Azubis. Unterstützt wird die Produktion, vor allem in der Vorbereitung, von erfahrenen Redakteuren.

Ein Kurzfilm in fünf Produktionstagen

Das Ziel dieser Ausgabe von "Machmal…!" war, einen Kurzfilm zu produzieren - an insgesamt nur fünf Produktionstagen.
"Ich habe nach der Redaktionskonferenz nicht so recht daran geglaubt, dass wir das schaffen würden, doch alle Auszubildenden haben so gut zusammengearbeitet und wir haben unser Ziel erreicht", sagt Tammo Eckhoff rückblickend.

Zwei Auszubildende mit Überblick: Tammo Eckhoff und Johanna Hegermann.

Tammo und Johanna haben in Leipzig den Online-Auftritt des Projekts begleitet. Dafür wurden Interviews geführt, Dreh-Tagebuch auf der Website geschrieben, die Beiträge für Social Media aufbereitet und ein Behind-The-Scenes gedreht. "Es war schön, wie herzlich wir im Team von "Machmal…!" aufgenommen wurden. Wir konnten aus dieser Produktionswoche vieles mitnehmen und hatten die Gelegenheit mal über den Tellerrand  zu schauen und andere Teile der ARD zu erleben.",  erzählt Johanna begeistert.

Denn erstmals bekamen Auszubildende des NDR die Möglichkeit für ein Projekt in eine andere Rundfunkanstalt zu fahren.  Bei MDR-"Machmal…!" wurden bereits zum dritten Mal Gäste aus anderen Rundfunkanstalten empfangen. Unter anderem vom WDR, die inzwischen ihre eigene "Machmal…!"-Produktion haben.

Kooperation zwischen den Sendeanstalten verbessern

Innerhalb der Aus- und Fortbildung wird der Austausch derzeit mit Wolfgang Conrad und Tom Hauser ausgewertet. Denn "Machmal…!" war auch für die Ausbildung im NDR ein Pilotprojekt, um die Kooperation zwischen den Sendeanstalten zu verbessern und den Austausch von Auszubildenden zu fördern. Für Johanna und Tammo steht fest: "Wir würden uns über einen häufigeren Austausch von Auszubildenden freuen. Uns hat diese Woche eine Menge gebracht und wir würden uns eine solche Möglichkeit für alle Auszubildenden wünschen."

"Machmal…!" wird Online auf der eigenen Webseite (www.mdr.de/Machmal) begleitet - natürlich  von Auszubildenden. Außerdem wird der Instagram-Account der MDR-Ausbildung stark mit einbezogen und bietet somit eine interessante Plattform für junge Menschen, um einen anderen Blickwinkel auf die Sendeanstalt zu bekommen.

Ein Sendedatum steht für den produzierten Kurzfilm "Anziehungskraft" steht noch nicht fest. Der Film wird im MDR und auf ARD One zu sehen sein.