NDR Radioprogramme über Satellit

NDR Radioprogramme über Satellit auf zusätzlichem Transponder

Das Hörfunkangebot des NDR wird seit dem 20. Juli 2021 über ASTRA 19,2° Ost zusätzlich über Transponder 39 im modernen Audioformat AAC-LC (Advanced Audio Codec – Low Complexity) verbreitet.
Transponder 39 | Frequenz: 11,053 GHz | Polarisation: horizontal | Symbolrate: 22,000 MSym/s | Fehlerschutz (FEC): 2/3

Der Audiostandard AAC-LC ist Bestandteil des DVB-S2-Standards, benötigt bei gleicher Klangqualität weniger Datenrate und erlaubt so eine effizientere und kostengünstigere Verbreitung. Nur für das Programm von NDR Kultur ändert sich der Codec nicht.

Das neue Angebot kann mit allen DVB-S2-Geräten empfangen werden, die den Audiostandard AAC-LC unterstützen. Seit ca. 2012 wird dieser Codec von nahezu allen am Markt erhältlichen, standardkonformen DVB-S2-Empfängern (Set-Top-Box oder Fernseher) unterstützt. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass nach einem Sendersuchlauf weiterhin alle genutzten Hörfunk-Programme zu empfangen sind. Viele Geräte führen einen Suchlauf automatisch durch.

Wie kann ich die NDR Programme in meinem Ort empfangen?

Jetzt Ort oder Postleitzahl eingeben und Empfangscheck starten.