Podcasts herunterladen

Um Podcastfolgen auf dem Computer oder Tablet zu archivieren oder zu verschicken ist es möglich, sie als mp3-Datei herunter zu laden. Am besten geht das mit einem Internetbrowser. Die Vorgehensweise unterscheidet sich je nach verwendetem Browser leicht. Wir haben einmal die gängisten für Sie getestet. Bitte schauen Sie sich die Bilderstrecke an.

  • Rechtsklick auf Download

    Unter Windows öffnen Sie z.B. mit dem Firefex-Browser die Seite mit dem Podcast, den Sie herunterladen möchten. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die "Download"-Schaltfläche. Anschließend klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Ziel speichern unter..."

  • Speicherort auswählen

    Es öffnet sich nun der Speicher-Dialog in dem Sie auswählen können, wo Sie die Podcast-Folge als Datei speichern möchten. Im Zweifelsfall können Sie den "Desktop" wählen, dann befindet sich die Datei direkt auf Ihrer Arbeitsfläche. Nach dem Auswählen auf "OK" klicken. Verschieben können Sie die Datei nachher immer noch. Dieser Dialog sieht immer gleich aus, egal welchen Browser Sie verwenden.

  • Download gedrückt halten

    Einzelne Podcastfolgen können über den Download-Button gespeichert werden  Foto: Christian Rantzow

    Bei IOs-Geräten mit Touchscreen halten Sie im Browser die Download-Schaltfläche gedrückt, bis das Menu erscheint. Dort wählen Sie "Teilen".

  • Speicherort wählen

    Einzelne Podcastfolgen können über den Download-Button gespeichert werden  Foto: Christian Rantzow

    Um die Datei dann zu speichern, tippen Sie anschließend auf "in Dateien sichern".

  • Download Option kann unterschiedlich heißen

    Je nach Browser kann die Speicher-Option auch mal "Link speichern unter" oder ähnlich heißen. Das Speichern läuft immer gleich ab.

zurück
1/4
vor

 

Wie kann ich die NDR Programme in meinem Ort empfangen?

Jetzt Ort oder Postleitzahl eingeben und Empfangscheck starten.