Stand: 15.09.2020 09:30 Uhr  | Archiv

„NDR Kultur Foyerkonzert“: Das Fauré Quartett im Rolf-Liebermann-Studio des NDR

Seit einem Vierteljahrhundert fasziniert das Fauré Quartett durch seine künstlerisch-musikalische Vielfalt und klangliche Homogenität und hat auch der Formation Klavierquartett zu zuvor kaum erreichtem Ansehen verholfen. Stilsicher bewegen sich Dirk Mommertz, Erika Geldsetzer, Sascha Frömbling und Konstantin Heidrich – die Mitglieder des Ensembles – auch auf nicht-klassischem Terrain und begeistern auch hier ihr Publikum. Im „NDR Kultur Foyerkonzert“ am 22. September im Hamburger Rolf-Liebermann-Studio wird das Fauré Quartett verschiedenste Kostproben seines breiten Repertoires spielen.

Die wenigen Eintrittskarten für das „NDR Kultur Foyerkonzert“ können nicht gekauft, sondern nur gewonnen werden. NDR Kultur verlost diese bis Freitag, 18. September, 12.00 Uhr on air im Radioprogramm sowie online unter www.NDR.de/ndrkultur und in der NDR Kultur App.

Kartenverlosung: bis Freitag, 18. September, 12.00 Uhr unter NDR.de/ndrkultur und im Radio auf NDR Kultur

Konzert: Dienstag, 22. September, 18.00 Uhr, Rolf-Liebermann-Studio des NDR in Hamburg

Im Radio: Sonntag, 4. Oktober, 18.00 Uhr, NDR Kultur

15. September 2020 / BB

 

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de
www.twitter.com/NDRpresse