Hinter den Kulissen: Der NDR Campus auf der IdeenExpo 2019

In diesem Jahr ist der NDR bereits zum sechsten Mal in Folge Medienpartner der IdeenExpo. Das Event auf dem Hannoveraner Messegelände richtet sich speziell an Jugendliche. Wir sind von Sonnabend, 15. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, vor Ort vertreten: Auf einer 1000m² großen Fläche präsentiert er in Halle 7 den NDR Campus.

Bild vergrößern
Die Azubis und Volontäre des NDR sind auf der IdeenExpo im Einsatz.

Die jugendlichen Besucherinnen und Besucher haben hier die Möglichkeit, die vielen Facetten des NDR als multimediales Unternehmen kennenzulernen. So bietet ihnen der NDR Campus ein voll funktionsfähiges Fernsehstudio, in dem sie sich vor einem Greenscreen als Nachrichtensprecher üben oder hinter der Kamera ausprobieren können. Auch eine Krankamera steht ihnen zur Verfügung.

Die eigene Radioshow moderieren und mischen lässt sich im N-JOY Hörfunkstudio. Zudem lernen sie Schnitt- und Montagetechniken kennen. Darüber hinaus gibt es eine Virtual-Reality-Station, wo die jungen Gäste ins Tagesschau-Studio eintauchen können. Außerdem kann der Umgang mit Drohnen bei einem Rennen getestet werden.

Der NDR Campus wird vollständig betreut und präsentiert von den NDR Azubis und Volontären. Sie stehen immer mit Rat und Tat zur Seite, geben Tipps und beantworten jede individuelle Frage zur Ausbildung beim NDR.

An den IdeenExpo-Wochenenden präsentiert N-JOY jeweils drei Live-Konzerte auf der Außenbühne vor den Messehallen. Am Sonnabend, 15. Juni, treten Bosse, Sasha und die Hannoveraner Band Hagelslag auf. Eine Woche später, am Sonnabend, 22. Juni, holt N-JOY Sunrise Avenue, Tim Kamrad und Passepartout auf die Bühne.

Der Eintritt zur IdeenExpo und allen Konzerten ist frei.