Feuer und Explosion in Bunker - 43 Verletzte

Beim Brand in einem Hochbunker in Hamburg-Rothenburgsort sind 43 Menschen verletzt worden. Die umliegenden Häuser wurden evakuiert. Bei den Löscharbeiten kam es zu einer Explosion. mehr

Beratungsangebot zum Ausstieg aus rechter Szene

Hamburg will den Rechtsextremismus mit einem neuen Beratungsangebot bekämpfen. Das Projekt "Kurswechsel" soll jungen Menschen mit rechter Gesinnung den Ausstieg aus der Szene erleichtern. mehr

Kritik an Verteilung der StadtRAD-Leihräder

An einigen der 133 StadtRAD-Stationen werden die Leihräder knapp. Die Piraten im Bezirk Hamburg-Nord fordern deshalb, dass die zurückgegeben Räder besser in der Stadt verteilt werden. mehr

Videos

01:50 min

Baden in der Elbe: Gefahr von Strömungen

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21 min

Fit für Olympia: 28 neue Hotels für Hamburg

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:11 min

Billerhuder Insel: Hamburgs grünes Eiland

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33 min

Mischa Maisky: Temperament und Charisma

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:55 min

Sommertour: Stadtteilporträt Lurup

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:26 min

Monopolkommission gegen Edeka-Tengelmann-Deal

Die Hamburger Supermarktkette Edeka stößt mit der geplanten Übernahme von Kaiser's Tengelmann auf Widerstand. In einem Gutachten empfiehlt die Monopolkommission, den Zusammenschluss abzulehnen. mehr

mit Video

Jenfeld muss Aufnahme von Flüchtlingen stoppen

In Hamburg wird die medizinische Versorgung der Flüchtlinge offenbar immer schwieriger. Wegen Ausbruchs einer Hautkrankheit nimmt die Unterkunft in Jenfeld vorerst keine weiteren Menschen auf. mehr

Caterer profitieren von Flüchtlingswelle

Uhr

Während Bundesländer und Kommunen nicht mehr wissen, wie sie Flüchtlinge unterbringen sollen, freuen sich andere über den Zustrom. Caterer profitieren von der Zuwanderungswelle. mehr

Maritimes Forschungszentrum in Hamburg?

In Hamburg soll ein Deutsches Maritimes Forschungszentrum entstehen. Dafür setzt sich die rot-grüne Regierungskoalition in einem Bürgerschaftsantrag ein. mehr

Brdaric in Warteschleife - Vorbereitung "für Tag X"

Ewald Lienen nennt Thomas Brdaric einen "jungen und hoffnungsvollen Trainer". Zuletzt hospitierte der Gelobte beim FC St. Pauli. Der 40-Jährige wartet als Coach noch auf den Durchbruch. mehr

Burger deluxe

Dass Fast Food nicht automatisch billiges, ungesundes und qualitativ minderwertiges Essen sein muss, beweisen immer mehr kleine Restaurants und Food Trucks. Ein Besuch bei Hamburgs Burgergourmets. mehr

Kurzmeldungen

Tierheim Süderstraße überfüllt

Das Tierheim Süderstraße in Hamburg platzt aus allen Nähten. Wie aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage des CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Dennis Thering hervorgeht, können immer weniger Tiere vermittelt werden. Im Jahr 2013 waren es noch rund 2.350 Tiere, im vergangenen Jahr waren es nur noch etwa 1.900. Und in den ersten drei Monaten dieses Jahres waren es nur etwas mehr als 400 Tiere, die Hälfte davon Katzen. Der Senat müsse dem Tierheim mehr Mittel zur Verfügung stellen, so Thering. | 04.08.2015 13:15

Notunterkunft für Flüchtlinge in Landesfeuerwehr-Akademie

In der Landesfeuerwehr-Akademie in Hamburg ist eine Notunterkunft für 200 Flüchtlinge eingerichtet worden. Sie wurde in der Nacht zum Dienstag mit 176 Menschen belegt, wie ein Sprecher der Hamburger Innenbehörde sagte. Es gehe darum, Neuankömmlingen schnellstmöglich ein Dach über dem Kopf anzubieten. Daher schaue die Stadt, ob auch Räumlichkeiten bei Feuerwehr und Polizei vorübergehend genutzt werden könnten. Die Halle im Stadtteil Billstedt wurde mit Feldbetten bestückt. Wie lange sie genutzt wird, ist offen. | 04.08.2015 13:00

"AIDAprima" wird erst später fertig

Wegen erneuter Verzögerungen beim Bau geht das neue Kreuzfahrtschiff "AIDAprima" erst im nächsten Jahr und nicht in diesem Herbst auf Fahrt. Die Mitsubishi-Werft in Nagasaki kann den Zeitplan nicht einhalten. Von April 2016 an soll die "AIDAprima" mit Platz für 3.300 Passagiere aber wie geplant zu ihren Westeuropa-Touren ab Hamburg aufbrechen. Die Jungfernfahrt ab Oktober von Yokohama über Dubai bis nach Hamburg wurde abgesagt, wie AIDA Cruises mitteilte. Ursprünglich war die Auslieferung der "AIDAprima" für das Frühjahr 2015 vorgesehen. | 04.08.2015 12:56

Bundeswehr baut Zeltstadt für 500 Flüchtlinge

Die Bundeswehr wird in Hamburg ein Zeltdorf für 500 Flüchtlinge errichten. "Zeitnah" sollen laut Innenbehörde 63 Zelte mit Holzfußboden und Beleuchtung aufgebaut werden. Ort und Datum stünden noch nicht endgültig fest. "Für die Bundeswehr ist es selbstverständlich, dass wir im Rahmen unserer Möglichkeiten bei dieser gesellschaftlichen Herausforderung helfen, sagte der Kommandeur Landeskommando Hamburg, Kapitän zur See Michael Setzer. Die Innenbehörde hatte die Bundeswehr um Hilfe beim Errichten eines Zeltdorfes gebeten. | 03.08.2015 19:20

Überweisungen gestohlen: Zwei Männer vor Gericht

Vor dem Hamburger Landgericht müssen sich seit Montag zwei Männer verantworten, die ausgefüllte Überweisungsträger aus Briefkästen von Bankfilialen gestohlen haben sollen. Mit den ergaunerten Kontodaten füllten sie dann eigene Überweisungen über insgesamt fast 100.000 Euro aus, wie NDR 90,3 berichtete. Vor allem teure Uhren und Autos bezahlten sie damit. Nur ein Teil der falschen Überweisungen konnte zurückgebucht werden, nachdem die Sache aufgeflogen war. Tatort waren die Vorräume verschiedener Bankfilialen, in denen die Geldautomaten und Briefkästen stehen. | 03.08.2015 17:02

Die Bille - Hamburgs unbekannter Fluss

Vom idyllischen Wald-Bächlein zum kanalisierten Industriefluss: Auf ihrem Weg vom Herzogtum Lauenburg zur Mündung in der Norderelbe zeigt sich die Bille voller Gegensätze. mehr