Flüchtlinge: Grote plant Entlastung für Hamburg

Hamburg will 2.500 Flüchtlinge in Bad Segeberg und im Wendland unterbringen. Die Verhandlungen mit den Ländern laufen, wie Innensenator Andy Grote im Interview mit NDR 90,3 sagte. mehr

Merkel: G20-Gipfel 2017 findet in Hamburg statt

Beim traditionellen Matthiae-Mahl hat Kanzlerin Merkel verkündet, dass Hamburg den G20-Gipfel 2017 ausrichten werde. Bürgermeister Scholz hob Großbritanniens Bedeutung in der EU hervor. mehr

Leipzig spielt, St. Pauli trifft und siegt

Zweitliga-Spitzenreiter RB Leipzig kann gegen den FC St. Pauli einfach nicht gewinnen. Die Kiezkicker siegten am Freitag durch ein Rzatkowski-Tor mit 1:0 - zum dritten Mal in Folge. mehr

Videos

02:05 min

Feuerwerk zum chinesischen Neujahrsfest

12.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:56 min

Prozess gegen EC-Karten-Betrüger

12.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:38 min

Fliegender Fahrrad-Monteur

12.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36 min

Modetrends für das Frühjahr

12.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:49 min
02:00 min

Eisbrecher "Stettin": Streit um Liegeplatz

11.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:46 min

Berlinale mit Hamburger Beteiligung

11.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01 min

NDR Sinfonieorchester wird umbenannt

11.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
mit Video

Totes Flüchtlingsbaby: Wer trägt die Schuld?

Nach dem Tod eines zehn Monate alten syrischen Babys in Hamburg erheben die Eltern schwere Vorwürfe gegen den medizinischen Dienst. Die Gesundheitsbehörde weist die Kritik zurück. mehr

mit Video

A320neo: Airbus will Probleme schnell beheben

Bei der offiziellen Feier zur Übergabe des ersten A320neo an die Lufthansa hat Airbus angekündigt, dass die Schwierigkeiten mit den Triebwerken bis April behoben sein sollen. mehr

Bahn investiert 210 Millionen im Norden

Die Deutsche Bahn will in Hamburg und Schleswig-Holstein in diesem Jahr 210 Millionen Euro investieren. Damit sollen Brücken saniert und Gleise erneuert werden. mehr

HSV - Gladbach: Für Drmic das Spiel des Jahres

Der Hamburger SV empfängt in der Bundesliga Borussia Mönchengladbach. Für Winterleihzugang Josip Drmic ist es ein "spezielles Duell", bis zum Januar trug er noch das Trikot der "Fohlen". mehr

Mit "Engtanz" ist Bosse erwachsen geworden

Der Wahlhamburger Axel Bosse hat keine Lust, sich musikalisch zu wiederholen. Sein sechstes Studioalbum "Engtanz" sei sein bisher energetischstes - und das Ende seiner Jugend. mehr

mit Video

Bürgerwehr: Wenn die Angst auf Streife geht

Ob gegen Einbrecher oder Fremde: In ganz Deutschland bilden sich vermehrt Bürgerwehren, die nachts durch die Straßen patrouillieren. Wie sieht es in Norddeutschland aus? mehr

Kurzmeldungen

Mann bei Hamburger LKA-Einsatz angeschossen

Bei einem vom Hamburger Landeskriminalamt (LKA) geleiteten Einsatz in Lutheran in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Mann angeschossen worden. Die Kugel sei von einem Polizisten abgefeuert worden, teilte der Hamburger Polizeisprecher Andreas Schöpflin am Freitagabend mit. Es habe sich um einen Zugriff des mobilen Einsatzkommandos auf einen in Hamburg per Haftbefehl gesuchten Straftäter gehandelt. Wer verletzt wurde, sagte der Sprecher zunächst nicht. | 12.02.2016 20:42

Vier mutmaßliche Rocker festgenommen

Vier mutmaßliche Rocker sind in Hamburg von der Polizei als Räuber überführt worden. Die Männer sollen Anfang Februar die Wohnung eines 23-Jährigen in Hamburg-Rahlstedt ausgeraubt zu haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Zwei Täter wurden bereits kurz nach der Tat gefasst werden, zwei andere konnten Ende vergangener Woche gestellt werden. Die Tatverdächtigen gehören zum Rocker-Milieu, einer zum Umfeld der Hells Angels. | 12.02.2016 16:17

A 7 Richtung Norden am Wochenende nachts einspurig

Auf der Autobahn 7 wird es Richtung Norden am Wochenende nachts eng: Zwischen der Anschlussstelle Stellingen und dem Dreieck Hamburg-Nordwest werden mehrere Schlaglöcher ausgebessert. Dazu werden in der Nacht auf Sonnabend und in der Nacht auf Sonntag jeweils von 21 bis 9 Uhr der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt, wie der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer mitteilte. Die Autos kommen dann nur noch einspurig auf der linken Spur an der Baustelle vorbei. | 12.02.2016 10:00

"Indian Ocean" hat Hamburg wieder verlassen

Der Riesen-Frachter "Indian Ocean" hat den Hamburger Hafen verlassen und nimmt Kurs auf Rotterdam in den Niederlanden. Das rund 400 Meter lange Schiff war in der vergangenen Woche in der Elbe auf Grund gelaufen und in den Hafen geschleppt worden. An der Ruderanlage des Frachters wurde ein defektes Elektronikteil ausgetauscht, das für den Unfall verantwortlich gewesen sein soll. | 12.02.2016 08:26

Rangelei mit Polizisten: Verfahren gegen 78-Jährige eingestellt

Das Amtsgericht Hamburg hat ein Verfahren gegen eine 78-Jährige wegen Fahrerflucht, Nötigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingestellt. Die Frau müsse aber eine Geldauflage von 1.500 Euro zahlen und auf ihre Forderung nach Entschädigung für den vorläufigen Entzug des Führerscheins verzichten, teilte ein Gerichtssprecher mit. Die alte Dame hatte sich im August 2015 nach einem leichten Unfall bei Ausparken in Lokstedt mit einem 73-Jährigen gestritten. Danach kam es zu einer Rangelei mit den herbeigerufenen Polizisten. 11.02.2016 19:06

100 Jahre "Musikausleihe" in Hamburg

In der Hamburger Zentralbibliothek kann man nicht nur Bücher, sondern auch Musik ausleihen - mittlerweile auch digital. Am Sonnabend wird das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. mehr