Fensterputzer stirbt nach Sturz in die Tiefe

Ein Fensterputzer ist in der Hamburger City Nord 15 Meter in die Tiefe gestürzt, nachdem die Arbeitsplattform eines Hubsteigers plötzlich umgekippt war. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen. mehr

Riesenfrachter "MSC Zoe" kommt nach Hamburg

Das zurzeit weltgrößte Containerschiff kommt zum Abschluss seiner Jungfernfahrt am Wochenende nach Hamburg. Am Sonntag wird die "MSC Zoe" in der Hansestadt getauft. mehr

Sommertour startet mit Kim Wilde in Barmbek

Morgen beginnt die Sommertour von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal in Barmbek. Mit dabei: Kim Wilde und The Rubettes feat. Alan Williams. NDR.de überträgt die Konzerte live. mehr

Videos

02:30 min

Mit Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel

30.07.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:17 min

Baby-Alarm im Krankenhaus Barmbek

30.07.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:47 min

Joan Baez - eine beeindruckende Künstlerin

30.07.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10 min

Premiere eines Nagasaki-Filmes

30.07.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31 min

Bach singen, Bach swingen

30.07.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:56 min

Zahl der radikalen Salafisten in Hamburg steigt

30.07.2015 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

Auf Hamburgs Straßen wird es bunt

Die Feiern zum Christopher Street Day steuern auf ihren Höhepunkt zu: Am Sonnabend ziehen Tausende bei der CSD-Parade durch die Innenstadt, um für die Rechte von Lesben und Schwulen zu demonstrieren. mehr

Höhere Gebühren für Spätlandungen am Flughafen

Um den Fluglärm zu reduzieren, hat Hamburg die Auflagen für Fluggesellschaften am Airport verschärft. Für Maschinen, die sehr spät landen, müssen künftig deutlich höhere Gebühren gezahlt werden. mehr

mit Video

Elefantenbaby heißt "Anjuli"

Der neue Publikumsliebling im Hamburger Tierpark Hagenbeck hat endlich einen Namen: Das zweieinhalb Wochen alte Elefantenmädchen heißt "Anjuli" - übersetzt "Gottesgeschenk". mehr

Nadal am Rothenbaum im Viertelfinale - Mayer raus

Die Deutschen haben sich beim Hamburger Tennisturnier nicht mit Ruhm bekleckert. Als Letzter ist Florian Mayer ausgeschieden. Publikumsmagnet Rafael Nadal steht im Viertelfinale. mehr

Hamburger Boxer Harutyunyan löst Olympia-Ticket

Artem Harutyunyan hat das Ticket für die Olympischen Spiele in Rio 2016. Der Hamburger Profiboxer gewann seinen Qualifikationskampf in Wilhelmsburg einstimmig nach Punkten. mehr

Verkatert am Hochzeitstag

"Höchste Zeit - vier Heldinnen im Hochzeitsrausch" so heißt die neue Produktion im St. Pauli Theater. Der Abend lebt von der Liedauswahl und den mitreißenden Darstellerinnen. mehr

Kurzmeldungen

Jugendliche überfallen Taxifahrer in Hamm

Mit einem Revolver haben zwei Jugendliche in der Nacht zum Freitag einen Taxifahrer im Stadtteil Hamm bedroht und ausgeraubt. Mit Reizgas sprühten sie dem 62-Jährigen außerdem ins Gesicht, wie die Polizei mitteilte. Die Täter erbeuteten etwa 150 Euro und flüchteten zu Fuß. Sie hatten zuvor an die Scheibe des Taxis geklopft und gesagt, nach Rahlstedt fahren zu wollen. Daraufhin entriegelte der Fahrer die Türen. Nach der Tat musste der Taxifahrer in einem Krankenhaus behandelt werden. | 31.07.2015 15:03

Saffe wechselt vom "Spiegel" zur Funke-Gruppe

Der ehenmalige Geschäftsführer des "Spiegel"-Verlags, Ove Saffe, leitet künftig als Geschäftsführer die Geschicke des "Hamburger Abendblattes" und der "Berliner Morgenpost". Der 54-Jährige folgt auf Frank Mahlberg, der das Unternehmen nach sieben Jahren verlässt, wie die Funke Mediengruppe mitteilte. Saffe hatte beim Ausscheiden des früheren "Spiegel"-Chefredakteurs Wolfgang Büchner angekündigt, sein Amt spätestens Mitte 2015 ebenfalls niederlegen zu wollen. | 31.07.2015 14:59

MEK stürmt Penthouse in Hoheluft

Das Mobile Einsatzkommando (MEK) der Hamburger Polizei hat eine Penthouse-Wohnung im Stadtteil Hoheluft gestürmt. Wie NDR 90,3 berichtete, landete ein Hubschrauber am Donnerstagnachmittag auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses. Zwei MEK-Kräfte sprangen heraus und kletterten über einen Balkon in die Dachgeschosswohnung. Gleichzeitig stoppte ein Mannschaftswagen vor dem Haus, weitere Beamte drangen über den Flur ein. Eine Dreiviertelstunde später wurde ein Mann in Handschellen abgeführt. Laut "Bild"-Zeitung ist er polizeibekannt. Bei ihm wurde eine scharfe Waffe vermutet. | 31.07.2015 07:21

Vier Verletzte bei Unfall mit Polizeiwagen

Beim Zusammenstoß zwischen einem Polizeiwagen und einem Auto in Hamburg-Lokstedt sind am Donnerstag vier Menschen leicht verletzt worden. Der Funkstreifenwagen hatte laut Polizei Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet, als der aus einer Seitenstraße kommende Pkw gegen ihn prallte. Sowohl Fahrer und Beifahrerin des Autos als auch die beiden Polizisten in dem Funkstreifenwagen zogen sich Verletzungen zu. Der Lokstedter Steindamm musste vorübergehend gesperrt werden. | 30.07.2015 20:40

Schöffe bringt Kiez-Prozess zum Platzen

In Hamburg ist ein Kiez-Prozess geplatzt. Das Amtsgericht folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erklärte einen Schöffen für befangen. Damit müsse der seit dem 4. Juni laufende Prozess komplett neu aufgerollt werden, teilte das Gericht mit. Der 57 Jahre alte Schöffe hatte der Verteidigerin E-Mails in privatem Ton geschrieben. Die Anwältin verlas die Mails im Saal, woraufhin die Anklage die Ablösung des Schöffen beantragte. Die vier Männer sind wegen Körperverletzung angeklagt. Sie sollen auf St. Pauli einen Türsteher angegriffen haben. Einer von ihnen soll auch drei Frauen verletzt haben. Zwei der Angeklagten sitzen seit Monaten in Untersuchungshaft und sollen jetzt freikommen. | 30.07.2015 16:43

Römischer Garten - Italien mitten in Hamburg

Seit rund 125 Jahren gibt es ihn - und noch immer ist der Park ein Geheimtipp: der Römische Garten in Blankenese. Im restaurierten Amphitheater sind im Sommer Aufführungen zu sehen. mehr