mit Audio

Pianist Gottfried Böttger ist tot

Der Hamburger Jazzpianist Gottfried Böttger ist im Alter von 67 Jahren gestorben. 40 Jahre lang begleitete er die Sendung 3 nach 9. Mit Udo Lindenberg gründete er das Panikorchester. mehr

mit Video

Lichtspektakel: Hurrikan färbt die Sonne

Orangeroter Feuerball: Über Hamburg verfärbte sich am Dienstag die Sonne. Ausgelöst wurde das Lichtspektakel, das auch in anderen Teilen Norddeutschlands zu sehen war, durch Hurrikan "Ophelia". mehr

mit Audio

Große Unterschiede bei der Ganztagsbetreuung

Viele Eltern wünschen sich laut einer Bertelsmann-Studie einen Ganztagsschulplatz für ihr Kind. In Hamburg hatten im Schuljahr 2015/2016 schon rund neun von zehn Kindern einen Platz. mehr

Videos

01:36

Obdachlosen-Camp an der Alster geräumt

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:23

Johannes Oerding eröffnet Plattenladenwoche

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28

Sommer im Oktober: Nix wie raus!

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:04

Vorlesungsbeginn an der Hamburger Uni

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:05

Prozess gegen mutmaßliche Salafisten gestartet

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:12

Bundesjugendballett tanzt für Erdbebenopfer

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:25

CleverShuttle: Carsharing mit Chauffeur

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21

Blogger werben für Hamburg

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:34

Helgoland: Abschied vom "Halunder Jet"

16.10.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

Kunst, Kultur, Wirtschaft: India Week in Hamburg

Ab 6. November sind die Hamburger eingeladen, Indien besser kennenzulernen. Die 7. India Week informiert mit rund 80 Veranstaltungen über das Land, dessen Kultur, Religion und Wirtschaft. mehr

mit Audio

Salmonellen: Hersteller ruft Aldi-Salami zurück

In der Aldi-Salami "Piccolini" sind Salmonellen gefunden worden. Sie wird in allen norddeutschen Filialen des Discounters angeboten. Betroffen sind aber nur bestimmte Packungen. mehr

mit Audio

Boulevard und "Canal Grande" für die City?

Ein bisschen Wien und Venedig: Die Initiative "Altstadt für Alle" will Hamburgs Innenstadt attraktiver machen. Dazu brauche es mehr Wohnungen und weniger Autos in der Stadt. mehr

mit Video

Gericht statt Dschihad: Salafisten vor Gericht

Sie wollten offenbar nach Syrien in ein Ausbildungslager des Islamischen Staates und landeten vor Gericht: Der Prozess gegen sechs mutmaßliche Salafisten beschäftigt das Hamburger Landgericht. mehr

mit Audio

Hochschule für Musik und Theater wiedereröffnet

Zweieinhalb Jahre hat der Bau gedauert, 30 Millionen Euro hat er gekostet: Nun ist das Gebäude der Hochschule für Musik und Theater fertig und feiert seine Einweihung. mehr

Kurzmeldungen

Tempo 30 auf Teilstück der Kurt-Schumacher-Allee

Im Hamburger Stadtteil St. Georg wird ab Mittwoch ein Teil der Kurt-Schumacher-Allee - zwischen Münzstrasse und Kreuzweg - zur Tempo-30-Zone. Damit will die Polizei auf die hohe Zahl von Verkehrsunfällen mit Schwerverletzten reagieren. Besonders auf dem Fußgängerüberweg über die Kurt-Schumacher-Alle gab es viele Unfälle. Die neue Tempo-30-Zone soll vorerst für drei Jahre gelten. | Sendedatum NDR 90,3: 17.10.2017 15:00

Rentner fährt mit seinem Auto in eine Apotheke

In Hamburg-Duvenstedt ist am Montagvormittag ein Rentner mit dem Auto in den Eingangsbereich einer Apotheke und eines Reformhauses gefahren. Bei dem Unfall wurden weder der Fahrer noch Kunden der beiden Geschäfte verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Offenbar wurde das Gebäude stark beschädigt. Statiker müssen es nun auf Schäden überprüfen. | Sendedatum NDR 90,3: 17.10.2017 17:00

Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie

Überraschung in der Luftfahrtbranche: Airbus steigt bei Bombardier ein. Der europäische Flugzeugbauer übernimmt die Produktion der Mittelstrecken-Baureihe des angeschlagenen kanadischen Konkurrenten. Airbus erhält eine knappe Mehrheit am Programm für die sogenannte C-Serie und erweitert damit seine Produktpalette im Bereich der kleineren Passagierjets. Bombardier hofft, dass die Flugzeugserie damit endlich aus der Auftragsflaute kommt. | Sendedatum NDR 90,3: 17.10.2017 12:00

Mann bleibt kopfüber im Gully stecken

Passanten haben am frühen Dienstagmorgen beim U-Bahnhof St. Pauli einen Mann entdeckt, der bis zu den Hüften in dem Schacht eines Sieles feststeckte. Da er sich nicht selbst befreien konnten, riefen sie die Feuerwehr. Die Sanitäter versorgten den Mann erst mit Schmerzmitteln und zogen ihn dann mit Seilen und einer Drehleiter heraus. Der Mann wurde ins Bundeswehrkrankenhaus gebracht. Ihm war zuvor sein Schlüssel in den Gully gefallen. | Sendedatum NDR 90,3: 17.10.2017 11:00

Mordverdacht: Vier Verdächtige in Bergedorf festgenommen

Die Hamburger Polizei hat am Montagnachmittag zwei Frauen und zwei Männer festgenommen. Sie stehen im Verdacht, am vergangenen Donnerstag im Stadtteil Bergedorf eine Frau unter Alkoholeinfluss erschlagen zu haben. Die 65-Jährige lebte in einer Unterkunft für Obdachlose, eine der Tatverdächtigen wohnt ebenfalls dort. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. | Sendedatum NDR 90,3: 17.10.2017 07:00

mit Audio

Der tragische Tod eines Fans - und die Folgen

Am 17. Oktober 1982 starb der Bremer Fußballfan Adrian Maleika nach einem Hooligan-Überfall nahe des HSV-Stadions. Sein Tod markierte eine Zäsur in der Fanszene beider Vereine. mehr