Blindgänger in Harburg wird entschärft

Im Hamburger Stadtteil Harburg soll heute eine 1.000 Kilogramm schwere US-Fliegerbombe entschärft werden. Die Polizei rechnet mit erheblichen Verkehrsbehinderungen am Morgen. mehr

mit Video

Lara Mia: Hohe Haftstrafe für Stiefvater

Vor acht Jahren ist das Baby Lara Mia in Hamburg verhungert. In einem Revisionsprozess wurde der 29-jährige Stiefvater zu einer Haftstrafe von drei Jahren und acht Monaten verurteilt. mehr

Ein Grindelhochhaus wechselt den Besitzer

Eines der denkmalgeschützten Grindelhochhäuser in Hamburg ist für 64 Millionen Euro verkauft worden. Das Hochhaus hatte wegen jahrelangen Leerstands für Schlagzeilen gesorgt. mehr

Videos

01:54 min

Afghanischer Schüler vor der Abschiebung

19.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:11 min

Essen retten: "MealSaver"-App im Test

19.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:04 min

Premiere mit Chefin

19.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01 min

Bramfeld: Mutmaßlicher Messerstecher verhaftet

19.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:48 min

Hohe Haftstrafe für Lara Mias Stiefvater

19.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:59 min

NDR Chor probt für Haydns "Schöpfung"

19.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:14 min

Besuch auf der Hamburger Merchandising-Messe

19.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01 min

Die Hamburg-Tipps

19.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hamburg will die Lehrerausbildung verbessern

Eine Expertenkommission hat am Donnerstag Vorschläge für eine verbesserte Ausbildung von angehenden Lehrern vorgelegt. Doch die Bürgerschaftsparteien sind sich nicht einig. mehr

mit Video

Messerattacke: Verdächtiger in Psychiatrie

Nach einer Messerattacke in Bramfeld hat die Hamburger Polizei einen 20-Jährigen festgenommen. Der Verdächtige wurde am Donnerstag in die Psychiatrie eingewiesen. mehr

Auf der Suche nach den Anfängen Hamburgs

Die Hamburger Stadtgeschichte ist mehr als 1.000 Jahre alt. Die Anfänge davon lagen am heutigen Hopfenmarkt. Archäologen wollen dort neue Ausgrabungen starten - und hoffen auf neue Funde. mehr

26 Bilder

Wolfsburg - HSV: Teamvergleich der Kellerkinder

Am Sonnabend bittet der VfL Wolfsburg den HSV in der Fußball-Bundesliga zum Nordduell. Wer holt wichtige Punkte im Abstiegskampf? NDR.de vergleicht die Teams - Position für Position. Bildergalerie

Kerber siegt im Schnelldurchgang

Angelique Kerber ist bei den Australian Open ins Achtelfinale eingezogen. Die Titelverteidigerin besiegte die Tschechin Kristyna Pliskova mit 6:0 und 6:4 - nach nur 55 Minuten. mehr

Kurzmeldungen

Bierlaster im Hafen umgekippt

Im Hamburger Hafen ist am Donnerstagabend nahe der Köhlbrandbrücke ein Lastwagen umgestürzt und in Brand geraten. Der mit Bier beladene Lkw kippte auf die Gleise der Hafenbah, wie NDR 90,3 berichtete. Laut Hamburger Feuerwehr konnte sich der Fahrer unverletzt retten. | 19.01.2017 21:46

Neuer Teppich für den Michel

Im Hamburger Michel läuft es sich wieder weich und leise: Auf den Gängen und der Empore wurde nach sieben Jahren ein neuer roter Teppich ausgelegt, wie NDR 90,3 berichtete. Sein Spezialgarn soll langlebig und schwer entflammbar sein. | 19.01.2017 20:07

Hamburger Reeder Ebel meldet Insolvenz an

Der Hamburger Reeder Hermann Ebel hat Insolvenz angemeldet. Wie NDR 90,3 berichtete, kann der Chef der Unternehmensgruppe Hansa Treuhand Kredite und Bürgschaften für mehrere Schiffe nicht mehr bedienen. Ebel hat nach eigenen Angaben seit Beginn der Schifffahrtskrise mehr als 100 Millionen Euro ausgegeben, um Schulden zu tilgen und seine Flotte weiter zu betreiben. Die Mitarbeiter der Hansa-Treuhand-Gruppe sowie die Kreuzfahrtsparte mit dem Windjammer "Sea Cloud" sind von der Insolvenz nicht betroffen. | 19.01.2017 19:31

Schüsse in Harburg: Plädoyers gesprochen

Der Mann, der im Juni 2016 einen Familienvater in der Harburger Steinikestraße erschossen hat, soll lebenslang ins Gefängnis. Das hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag gefordert und von einem heimtückischen Mord gesprochen. Auch für zwei Mitangeklagte verlangte die Staatsanwaltschaft Haftstrafen, wie NDR 90,3 berichtete. Der Tat waren jahrelange Streitigkeiten zwischen Großfamilien vorausgegangen. Das Urteil soll kommende Woche fallen. | 19.01.2017 18:17

Grippewelle in Hamburg angekommen

Die Grippewelle hat offenbar Hamburg erreicht. Nach Angaben der Gesundheitsbehörde gab es in den ersten beiden Wochen des Jahres viermal so viele Fälle wie im Vorjahreszeitraum. Das Robert-Koch-Institut meldet laut NDR 90,3 für ganz Deutschland inzwischen eine starke Grippewelle und rät besonders Menschen über 60 Jahren, sich impfen zu lassen. | 19.01.2017 16:32

Resonanzraum ist Hamburger Club des Jahres

Der Resonanzraum im Feldstraßenbunker erhält für sein innovatives Programm den Hamburger Club Award 2017. Das Konzert des Jahres fand im Knust statt. Ein Ehrenpreis ging an Wolf von Waldenfels. mehr