Hannover verschärft mit 2:0-Sieg HSV-Krise

Hannover 96 hat beim 2:0 gegen den Hamburger SV seine gute Form untermauert. HSV-Trainer Slomka führte auch mit sieben Personalwechseln keine Wende zum Positiven herbei. mehr

Kein Meggle-Effekt - St. Pauli 1:2 gegen 1860

Im ersten Pflichtspiel mit Neu-Trainer Thomas Meggle hat Fußball-Zweitligist FC St. Pauli zwar eine ansprechende Leistung gezeigt, gegen 1860 München dennoch 1:2 verloren. mehr

Sollen Landwirte raus aus Hamburg?

Hamburgs Bauern plagen Zukunftssorgen. Wiesen und Äcker gehen verloren, weil sie zum Ausgleich für Bauprojekte renaturiert werden. Manche klagen über "schleichende Enteignung". mehr

Videos

04:01 min

Urban Sketching in Hamburg

13.09.2014 18:00 Uhr
Nordtour
03:57 min

Design-Mekka Hafencity

13.09.2014 18:00 Uhr
Nordtour
01:48 min

Trecker-Invasion auf dem Kiekeberg

13.09.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35 min

HAW: Semesterbeginn mit neuer Präsidentin

13.09.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:11 min

Heimatkunde Meteorologie

13.09.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:47 min

AfD - die große Unbekannte bei der Wahl 2015

13.09.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02 min

Einblicke: Polizeipräsidium öffnet die Türen

13.09.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:06 min

Flüchtlingsunterkunft: Die Nerven liegen blank

13.09.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:48 min

Der Deutschland-Achter auf der Binnenalster

13.09.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal

14.000 Zuschauer bei Hamburger Theaternacht

42 Bühnen und mehr als 500 Veranstaltungen: Die elfte Hamburger Theaternacht lockte am Sonnabend rund 14.000 Zuschauer vor die Bühnen. mehr

Hamburg plant großen Radwege-Check

Hamburg lässt alle Radwege auf ihren Zustand untersuchen. Da viele zu schmal sind, werden sich Autofahrer und Fahrradfahrer künftig häufiger die Straßen teilen müssen. mehr

Datenschützer kritisiert Schulterkameras

Hamburgs SPD-Senat will Polizisten mit mobilen Kameras ausstatten, um mögliche Übergriffe auf Beamte zu dokumentieren. Datenschützer Caspar sieht das äußerst kritisch. mehr

Kurzmeldungen

Erfolgreiche Fahndung nach brutalem Überfall

Nach einer Fahndung der Hamburger Polizei haben sich am Samstag zwei Tatverdächtige den Behörden gestellt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, meldeten sich zwei 20 und 22 Jahre alte Hamburger in Begleitung ihres Rechtsanwaltes im Präsidium. Sie gaben an, die Personen zu sein, die auf den veröffentlichten Bildern zu sehen sind. Die beiden Männer stehen im Verdacht, im März dieses Jahres an einer S-Bahn-Station einen 18-Jährigen zusammengeschlagen und ausgeraubt zu haben. | 14.09.2014 15:57

14-Jähriger Einbrecher mit Beute festgenommen

Die Polizei hat am Samstag in Hamburg-Hohenfelde einen 14-jährigen Einbrecher mit Beute im Wert von mehreren Tausend Euro erwischt und vorläufig festgenommen. Der Junge sei von einem Zeugen dabei beobachtet worden, wie er aus dem Schlafzimmerfenster einer Wohnung kletterte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Aufgrund der Täterbeschreibung fanden die Beamten ihn nur kurze Zeit später. Sie stellten Bargeld, ein Smartphone sowie Schmuck und Uhren sicher. | 14.09.2014 15:44

Dealer bietet Polizist Marihuana an

Ein mutmaßlicher Rauschgifthändler hat einem Zivilfahnder der Davidwache Marihuana zum Kauf angeboten. Das teilte die Hamburger Polizei am Sonntag mit. Als der Fahnder sich als Polizist zu erkennen gab, trat ihm der 29-Jährige gegen das Schienbein und flüchtete. Weitere Zivilfahnder konnten den Mann nach kurzer Flucht stellen und vorläufig festnehmen. | 14.09.2014 13:10

Versuchter Raub auf Tankstelle

Ein junger Mann hat am Samstagabend versucht, eine Tankstelle in Hamburg-Wilhelmsburg auszurauben. Laut Polizei forderte der Täter den Angestellten auf, Bargeld herauszugeben. Der Angestellte kam der Aufforderung nicht nach und erschreckte den Täter, indem er mit einem Stock auf den Tresen schlug. Der Mann flüchtete ohne Geld in Richtung Kirchdorf Süd. Die Polizei fahndet nach dem etwa 16- bis 17-Jährigen. | 14.09.2014 12:36

mit Video

Grindelhochhäuser: 14 Stockwerke Denkmal

Die Hamburger Grindelhochhäuser waren die ersten Wohnhochhäuser Deutschlands. Zum Tag des offenen Denkmals kamen Besucher an einen Ort, der normalerweise verschlossen bleibt: die Dachterrasse. mehr