mit Video

Nach Bunkerbrand: Anwohner warten auf Rückkehr

Brandermittler suchen im Hochbunker in Hamburg-Rothenburgsort nach der Ursache für Brand und Explosion. Noch ist unklar, wann die Nachbarn wieder in ihre Wohnungen dürfen. mehr

Tigerbaby starb an Hirnhautentzündung

Nach der Obduktion des Mitte Mai gestorbenen Tigerwelpen im Hamburger Tierpark Hagenbeck steht nun die Todesursache fest. Das Junge erlag einer Hirnhautentzündung. mehr

Rudnevs bleibt! Wechsel nach Saloniki vom Tisch

Der Abschied von Artjoms Rudnevs vom HSV schien unmittelbar bevorzustehen. Doch nun hat der Lette eine Rolle rückwärts gemacht, der Stürmer will sich an der Elbe durchsetzen. mehr

Videos

01:58 min

Blankenese: Mehr Elbschlick durch Verklappung

04.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:47 min

Schutz für Blogger Anaya Azad

04.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34 min

Der kleine Konzertsaal in der Elbphilharmonie

04.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:21 min

Gelebte Gemeinschaft im Bürgerhaus Lurup

04.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:50 min

Baden in der Elbe: Gefahr von Strömungen

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21 min

Fit für Olympia: 28 neue Hotels für Hamburg

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:08 min

Jenfeld: Aufnahme von Flüchtlingen gestoppt

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hamburg plant Flüchtlingsambulanz in Altona

Hamburg will die Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge verbessern. In Altona soll eine Ambulanz eingerichtet werden, deren Ärzte alle Flüchtlinge aus Erstaufnahme-Einrichtungen behandeln. mehr

mit Video

Flüchtlingsunterkunft in Landesfeuerwehr-Akademie

Die Zahl der Flüchtlinge in Hamburg steigt. Für Neuankömmlinge braucht die Stadt auch provisorische Unterkünfte. Jetzt ist sie bei der Feuerwehr fündig geworden. mehr

Kampnagel: "Avantgarde für alle"

Das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel geht los. Vom 5. bis zum 23. August halten Künstler wie Lucinda Childs und Douglas Gordan der Gegenwart den Spiegel vor. mehr

Beratungsangebot zum Ausstieg aus rechter Szene

Hamburg will den Rechtsextremismus mit einem neuen Beratungsangebot bekämpfen. Das Projekt "Kurswechsel" soll jungen Menschen mit rechter Gesinnung den Ausstieg aus der Szene erleichtern. mehr

03:06 min

Schotty macht wieder Hamburg unsicher

Uhr

Die Tatortreiniger-Crew um Regisseur Arne Feldhusen arbeitet zurzeit an der fünften Staffel der preisgekrönten Serie. DAS! hat sich die Dreharbeiten in Hamburg-Bergedorf angesehen. Video (03:06 min)

Kritik an Verteilung der StadtRAD-Leihräder

An einigen der 133 StadtRAD-Stationen werden die Leihräder knapp. Die Piraten im Bezirk Hamburg-Nord fordern deshalb, dass die zurückgegeben Räder besser in der Stadt verteilt werden. mehr

"AIDAprima" wird erst später fertig

Wegen erneuter Verzögerungen beim Bau geht das Kreuzfahrtschiff "AIDAprima" erst im nächsten Jahr auf Fahrt. Von April 2016 an soll das Schiff von Hamburg aus zu Westeuropa-Touren aufbrechen. mehr

Kurzmeldungen

Hamburgs Polizei macht Überstunden

Die Beamten der Hamburger Polizei haben inzwischen mehr als eine Million Überstunden angesammelt. Das hat die Antwort des Senats auf eine CDU-Anfrage ergeben. Grund sind unter anderem Einsätze beim G7-Gipfel und Sonderschichten gegen Einbrecher, beim Hafengeburtstag oder den Cruise Days. In den vergangenen beiden Jahren hat die Polizei ihren Mitarbeitern vier Millionen Euro extra bezahlt, um insgesamt 200.000 Überstunden auszugleichen. | 05.08.2015 13:37

Hamburg bewirbt sich um Rollstuhlbasketball-WM

Hamburg will die Weltmeisterschaft im Rollstuhlbasketball erstmals nach Deutschland holen. Im Zuge der Olympia-Kandidatur bewirbt Hamburg sich um die Ausrichtung der WM-Endrunde 2018, teilte der Deutsche Rollstuhl-Sportverband am Mittwoch mit. Tokio, Dubai und die USA mit einer noch nicht benannten Stadt haben sich auch beworben. Deutschland war in dieser Sportart viermal EM-Gastgeber: 1993 in Berlin, 2003 in Hamburg (nur Damen), 2007 in Wetzlar und 2013 in Frankfurt am Main. | 05.08.2015 12:12

Polizei sucht Zeugen einer brutalen Attacke

Nach einer brutalen Attacke auf einen 44-Jährigen hat die Hamburger Polizei mit der Suche nach Zeugen begonnen. Der Mann wurde Dienstagnachmittag am U-Bahnhof Ochsenzoll von zwei jüngeren Männern geschlagen. Als er am Boden lag, traten sie ihm gezielt gegen den Kopf. Zuvor hatte es wohl einen Streit gegeben. Das Opfer ist inzwischen außer Lebensgefahr. | 05.08.2015 11:46

Südkoreaner Seo trainiert beim HSV zur Probe

Beim Hamburger SV gehen die Personalplanungen für die neuen Saison in der Fußball-Bundesliga voran. Der südkoreanische U21-Nationalspieler und Linksverteidiger Young-Jae Seo trainiert zur Probe mit. Der kamerunische Angreifer Jacques Zoua nahm dagegen am Mittwoch nicht mehr am HSV-Training teil. Er wird aller Voraussicht nach zum französischen Erstliga-Aufsteiger GFC Ajaccio wechseln. Beim Letten Artjom Rudnevs stehen noch weitere Gespräche mit dem interessierten Verein PAOK Saloniki an. | 05.08.2015 10:10

Beiersdorf legt im zweiten Quartal zu

Der Hamburger Konzern Beiersdorf hat im zweiten Quartal dank guter Geschäfte mit seinen Pflegeprodukten der Marken Nivea, Eucerin oder La Prairie deutlich zugelegt. Insgesamt erhöhte sich der Umsatz nach einem schwachen ersten Quartal von April bis Juni um knapp acht Prozent auf 1,7 Milliarden Euro, wie Beiersdorf am Mittwoch mitteilte. Das operative Ergebnis verbesserte sich um mehr als 16 Prozent auf 253 Millionen Euro. | 05.08.2015 09:35

Ein Klangdom mit 25 Lautsprechern

Der Hamburger Kunstverein ist von Musik erfüllt: Aus 25 Lautsprechern, symmetrisch an der Decke verteilt, ertönt eine Komposition von Holly Herndon - gespickt mit kritischen Texten aus dem Internet. mehr