Gisdol neuer Trainer des Hamburger SV

Markus Gisdol ist neuer Trainer des Hamburger SV. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist am Sonntagabend. Am Vormittag hatte der Club Bruno Labbadia freigestellt. mehr

Hacker stellt Patientendaten ins Internet

26.09.2016 20:15 Uhr
Markt

Datenleck bei der Feuerwehr Hamburg: Ein Hacker hat die unverschlüsselte Funkübertragung zu Notarzt- und Rettungswagen abgehört und Patientendaten ins Internet gestellt. mehr

Hamburger Klimawoche startet

Mit einem Gottesdienst ist die 8. Hamburger Klimawoche eröffnet worden. Bis zum 2. Oktober gibt es mehr als 100 Veranstaltungen - von einer Radtour zur Erderwärmung bis zum Klima-Sience-Slam. mehr

Videos

08:37 min

Edina Müller: Neue Disziplin, alte Erfolge

25.09.2016 22:50 Uhr
Sportclub
02:01 min

Harry-Potter-Fieber: Deutsche Ausgabe erscheint

24.09.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:23 min

Mehr Sünde: The Sinderellas mit neuem Programm

24.09.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00 min

Bundesweiter Aktionstag: "Deutschland schwimmt"

24.09.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:59 min

Tanzendes Lichtermeer: Rumpelstil im Stadtpark

24.09.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:23 min

Heimatkunde: Halunken und Rabauken

24.09.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Zverev feiert in St. Petersburg ersten Turniersieg

Tennisprofi "Sascha" Zverev hat seinen ersten Titel auf der ATP-Tour gewonnen. Der 19-jährige Hamburger setzte sich im Finale von St. Petersburg in drei Sätzen gegen Stan Wawrinka durch. mehr

mit Video

Die Windenergie-Branche trifft sich in Hamburg

Bei der Windenergiemesse dreht sich in Hamburg ab Dienstag vier Tage alles um Rotoren, Getriebe und Tauchroboter. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat sich zur Eröffnung angekündigt. mehr

mit Video

Weltumseglerin kehrt in Heimathafen zurück

Nach über vier Jahren auf See ist Weltumseglerin Mareike Guhr zurück. Am Sonnabend kehrte sie in ihren Heimathafen Hamburg zurück. Seit 2012 segelte sie rund 80.000 Kilometer. mehr

1.600 Menschen gegen Abschiebungen

1.600 Menschen haben am Sonnabend in Hamburg gegen Abschiebungen nach Afghanistan demonstriert. Das Land sei nicht sicher, sagen sie. Die Teilnehmer sind überwiegend selbst Migranten. mehr

mit Video

Opernsaison startet mit greller "Zauberflöte"

Die Hamburger Staatsoper ist mit der "Zauberflöte" von Mozart in die neue Saison gestartet. Am Ende wurde es im Publikum richtig laut - und da wurde nicht nur applaudiert. mehr

Die Rache der Rocker

26.09.2016 22:00 Uhr
45 Min

Schießereien, Messerstechereien, Mordanschläge - die Revierkämpfe rivalisierender Rockergangs sind eskaliert. Welche Gefahr geht von Rockern wie den "Hells Angels" aus? mehr

Kurzmeldungen

CDU und CSU diskutieren in Hamburg Umweltthemen

Rund ein Jahr vor der Bundestagswahl machen CDU und CSU heute mit ihrer gemeinsamen Veranstaltungsreihe "Deutschlandkongress" Station in Hamburg. Im Zentrum stehen die Themen Ressourcenknappheit und Umwelt. Die Parteien wollen unter anderem diskutieren, wie effizienter mit den begrenzten Ressourcen umgegangen werden kann. Als Hauptredner werden CDU-Vize Julia Klöckner und Agrarminister Christian Schmidt (CSU) erwartet. | 26.09.2016 06:26

FC St. Pauli muss heute bei Union Berlin ran

Trainer Ewald Lienen vom FC St. Pauli hat vor dem heutigen Gastspiel (20.15 Uhr) bei Union Berlin vor dem Angriff des Gegners gewarnt. "In der Offensive haben sie mit Quaner, Skrzybski, Redondo und Kreilach richtig gute Leute", erklärte der 62-Jährige vor der Partie in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Hamburger müssen verletzungsbedingt weiter auf Innenverteidiger Sören Gonther sowie die Offensivspieler Fafa Picault und Jeremy Dudziak verzichten. | 26.09.2016 06:17

Eine halbe Million Menschen nutzen verkaufsoffenen Sonntag in Hamburg

Mehr als 500.000 Menschen haben in Hamburg den verkaufsoffenen Sonntag genutzt. Fünf Stunden lang hatten viele Geschäfte in der Stadt geöffnet. Einige Hamburger deckten sich mit Mänteln und Pullovern für den Herbst ein, wie NDR 90,3 berichtete. Der nächste verkaufsoffene Sonntag ist in Hamburg am 6. November. | 26.09.2016 06:12

Verkehrskontrolle: Viele Verstöße geahndet

Die Hamburger Polizei hat in der Nacht zum Sonntag 104 Autos kontrolliert und dabei insgesamt 97 Verstöße dokumentiert. Die Fahrer waren unter anderem zu schnell, fuhren bei Rot über Ampeln, nutzten ihr Handy beim Fahren oder hatten getrunken. Ein Fahrer hatte Betäubungsmittel genommen und musste seinen Führerschein abgeben, wie NDR 90,3 berichtete. Außerdem konnte die Polizei ein illegales Autorennen im Bereich Saarlandstraße dokumentieren und ahnden. | 25.09.2016 14:17

Unfall: Autofahrerin übersieht Motorradfahrerin

Auf der Kreuzung Wallstraße/Bürgerweide hat es am Sonntag einen schweren Unfall mit einer Auto- und einer Motorradfahrerin gegeben. Möglicherweise hat die 20-jährige Autofahrerin die rote Ampel übersehen und deshalb das Motorrad erfasst. Die Polizei ermittelt aber noch den genauen Ablauf, wie NDR 90,3 berichtete. Die 27-jährige Motorradfahrerin kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. | 25.09.2016 13:44

Reeperbahn Festival endet mit Besucherrekord

Beim elften Reeperbahn Festival haben 38.000 Besucher vier Tage lang in Hamburg neue Musik entdeckt - so viele wie noch nie. Hier finden Sie Konzertmitschnitte, Berichte und Bildergalerien. mehr