mit Video

"Hamburg ist mir eine Herzensangelegenheit"

Hollywoodstar Diane Kruger und Regisseur Fatih Akin haben sich ins Goldene Buch der Stadt Hamburg eingetragen. Akin sagte, er wolle weiter Filme in seiner Heimatstadt drehen. mehr

mit Audio

In Hamburg sprudeln die Steuereinnahmen

Hamburg kann in diesem und in den kommenden Jahren mit deutlich mehr Steuereinnahmen rechnen als bislang angenommen. Finanzsenator Tschentscher warnt jedoch davor, das Geld gleich zu verplanen. mehr

mit Audio

Baggerfahrer stößt auf riesiges Hakenkreuz

Es besteht aus Beton und ist rund vier mal vier Meter groß: Ein Baggerfahrer hat bei Bauarbeiten an einem Sportplatz in Hamburg-Billstedt ein Hakenkreuz entdeckt. mehr

Videos

04:14

Jean Rondeau auf dem Telemann-Festival

20.11.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:33

Fatih Akin und Diane Kruger: "Aus dem Nichts"

20.11.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
02:32

Popduo Carrousel zu Gast im Häkken

20.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29

Beinprothesen im Tigerlook

20.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:52

fit4future: Schulinitiative startet

20.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:11

Hamburger Reaktionen auf das Jamaika-Aus

20.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10

Sommelier-Treffen im Grand Elysée

20.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Audio

Drei Jahre Gefängnis für G20-Randalierer

Es ist die bisher höchste Strafe, die infolge der G20-Krawalle verhängt wurde: Ein 28-Jähriger muss drei Jahre ins Gefängnis, weil er sich massiv an den Ausschreitungen beteiligt hatte. mehr

mit Video

Polizei schießt auf mutmaßlichen Einbrecher

Im Hamburger Stadtteil Marienthal hat ein Polizist einen mutmaßlichen Einbrecher angeschossen. Ein Komplize des 33-jährigen Verdächtigen konnte fliehen. mehr

mit Video

Jamaika-Aus: Scholz geht von Neuwahlen aus

Nach dem Aus für Jamaika in Berlin rechnet Hamburgs Bürgermeister Scholz mit Neuwahlen. In der Hansestadt kritisieren viele Politiker den Rückzug der FDP aus den Sondierungsgesprächen. mehr

mit Video

Online-Portal hilft bei der Schulauswahl

Bald beginnen die Anmelderunden für die Hamburger Schulen. Bei der Auswahl hilft ab sofort ein neues Informationssystem, das Bildungssenator Rabe vorgestellt hat. mehr

mit Video

Corny Littmann: Ein Hamburger Original wird 65

Corny Littmann ist zwar nicht dort geboren, zählt aber seit Jahren als St. Paulianer. Als Theatermacher, Fußballpräsident und Politiker hat er in Hamburg Akzente gesetzt. Heute wird er 65. mehr

mit Video

Traditionsschiffe: Verordnung wird überarbeitet

Die neue Sicherheitsverordnung für Traditionsschiffe sollte ursprünglich am 1. Januar 2018 in Kraft treten. Jetzt ist klar: Die Verordnung soll nochmal überarbeitet werden. mehr

Kurzmeldungen

Hamburg auch im September beliebt bei Touristen

Die Zahl der Übernachtungsgäste in Hamburg ist im September dieses Jahres gestiegen. Laut Statistikamt Nord kletterte sie auf rund 632.000 - das ist ein Plus von 8,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Rund 22 Prozent der Touristen kamen aus dem Ausland. Die meisten davon aus Dänemark, Großbritannien und der Schweiz. | Sendedatum NDR 90,3: 21.11.2017 11:00

Cyclassics: Anmeldestart und kürzere Routen

Hobby-Radfahrer können sich ab Dienstag, 10 Uhr, für die nächsten Cyclassics anmelden. Bei dem Radrennen für Jedermänner, das am 19. August stattfindet, gibt es viele Veränderungen. Unter anderem werden die mittlere und die lange Strecke um je 20 Kilometer verkürzt. Die Veranstalter hoffen im August auf bis zu 18.000 Teilnehmer. | Sendedatum NDR 90,3: 21.11.2017 08:00

Uwe-Seeler-Preis für Altona 93 und SC Vier- und Marschlande

Die Hamburger Fußballclubs Altona 93 und der SC Vier- und Marschlande sind mit dem 31. Uwe-Seeler-Preis ausgezeichnet worden. Die Zweite Bürgermeisterin Katharina übergab am Montag den Preis gemeinsam mit Hamburgs Ehrenbürger Uwe Seeler im Rathaus. Beide Clubs wurden für ihre Verdienste um den Jugendfußball ausgezeichnet. Sie teilen sich das Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro. | Sendedatum NDR 90,3: 20.11.2017 17:00

Machbarkeitsstudien für Ersatz der Köhlbrandbrücke

Für den Ersatz der Köhlbrandbrücke laufen im Augenblick mehrere Machbarkeitsstudien. Das hat der Hamburger Senat auf eine Anfrage der Linken mitgeteilt. Zum einen werde dabei geprüft, ob die Brücke durch einen Neubau oder einen Tunnel ersetzt wird. Zum anderen werden Größe und Gestaltung einer möglichen Ersatzbrücke untersucht. Die Hafen-Verwaltung geht davon aus, dass etwa im Jahr 2030 wegen steigender Sanierungskosten ein Ersatz der Köhlbrandbrücke nötig wird. | Sendedatum NDR 90,3: 20.11.2017 17:00

Hamburger geben viel fürs Reisen aus

Die Deutschen reisen gerne, vor allem die Hamburger. Wie der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft ausgerechnet hat, gibt jeder Hamburger im Schnitt pro Jahr 3.400 Euro fürs Reisen aus. Zum Vergleich: In Berlin liegen die Pro-Kopf-Ausgaben bei 2.400 Euro im Jahr. Insgesamt sei der Tourismus ein starker Wirtschaftsfaktor für Deutschland, weil drei Viertel der Ausgaben im Land blieben, hieß es. | Sendedatum NDR 90,3: 20.11.2017 17:00

mit Video

Hellkamp: Hamburgs vergessene U-Bahnstation

Von 1914 bis 1964 fährt die Hamburger U-Bahn bis zur Endhaltestelle Hellkamp. Dann muss die Station weichen. Die neue NDR Reihe "Der vergessene Norden" stellt sie vor. mehr