mit Video

OSZE-Liveblog: Sperrungen noch bis zum Nachmittag

Letzter Tag beim OSZE-Treffen in Hamburg: Bis zur Abreise der Außenminister am Nachmittag kann es noch zu Staus kommen. Die Polizei ist bislang "sehr zufrieden" mit dem Verlauf. Alle Geschehnisse im Liveblog. mehr

OSZE-Treffen geht weiter - Nacht blieb ruhig

Heute geht das OSZE-Ministertreffen in Hamburg zu Ende. Am Abend zogen mehr als 1.000 Demonstranten von St. Pauli zumeist friedlich über die Schanze bis zum Dammtor. mehr

HSH Nordbank wird Ländergarantie voll nutzen

Die HSH Nordbank hat zum ersten Mal klar gemacht: Die Garantie der Länder über zehn Milliarden Euro wird sie wohl in voller Höhe in Anspruch nehmen. Dabei schreibt die Bank schwarze Zahlen. mehr

Videos

01:05 min

OSZE: Zufriedenheit bei der Bundespolizei

09.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:51 min

OSZE: Keine Problem im Flugverkehr

09.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01 min

Die Sicherheit zum OSZE-Gipfel

09.12.2016 09:30 Uhr
NDR//Aktuell
01:12 min

Tag 1 des OSZE-Gipfels

09.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
15:17 min

OSZE-Treffen in Hamburg

08.12.2016 20:15 Uhr
NDR//Aktuell
07:10 min

OSZE-Gipfel im Zeichen des Ukraine-Konflikts

08.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:54 min

Kleine Geschichten am Rande des OSZE-Treffens

08.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:04 min

OSZE: Hinter den Kulissen des Medienzentrums

08.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:47 min

Dolce Vita: Eros Ramazzotti rockt Hamburg

08.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Video

#oszetag - Tür an Tür mit der großen Politik

Verändert der OSZE-Gipfel den Alltag in Hamburg? Wir begleiten Bürger: darunter einen Taxifahrer, eine Familie auf dem Schulweg und einen Kult-Imbiss im Schanzenviertel. mehr

Parkgebühren: Opposition spricht von Abzocke

CDU und FDP in Hamburg kritisieren die Anhebung der Parkgebühren durch den Senat. Autofahrer müssen demnach ab Januar bis zu 66 Prozent mehr bezahlen. "Unverschämte Abzocke", sagt die FDP. mehr

CDU zieht mit Männerriege in die Bundestagswahl

Die Hamburger CDU zieht nur mit Männern auf den vordersten Listenplätzen in die Bundestagswahl 2017. Auf einem kleinen Parteitag in Wilhelmsburg wurde heftig darüber gestritten. mehr

Wolfgang Hildesheimer: Keine Angst vor Absurdem

Er schrieb über Schlaflosigkeit und Hochstaplerei und thematisierte als erster die Analfixierung Mozarts: Heute vor 100 Jahren wurde der Schriftsteller Wolfgang Hildesheimer in Hamburg geboren. mehr

Gruner + Jahr will in die Hafencity ziehen

Lange wurde spekuliert, jetzt steht es fest: Der Verlag Gruner + Jahr zieht innerhalb Hamburgs um. Der Sitz des neuen Pressehauses soll ab 2021 in der Hafencity sein. mehr

mit Video

Gisdol bittet vor Augsburg-Spiel um Geschlossenheit

Der HSV schickt sich an, nach einem historisch schlechten Start zurück in die Saison zu finden. Ein Heimsieg gegen Augsburg wäre dafür elementar. Doch das Umfeld macht es der Gisdol-Elf schwer. mehr

Kurzmeldungen

Mehr Geld für das "Drob Inn" am Hauptbahnhof

Drogensüchtigen helfen und die Anwohner entlasten: Dafür wollen Hamburgs SPD und Grüne nach Informationen von NDR 90,3 in den kommenden beiden Jahren fast eine halbe Million Euro mehr ausgeben. Geplant ist, dass das "Drob Inn" am Hauptbahnhof auch Sonnabends geöffnet ist. Dort können schwerst Abhängige unter hygienischen Bedingungen Drogen konsumieren und sich beraten lassen. Außerdem soll es auf St. Pauli zwei zusätzliche Straßensozialarbeiter geben, die gezielt Drogensüchtige ansprechen. | 09.12.2016 12:30

Wasserrohrbruch behindert Verkehr in Alsterkrugchaussee

Ein Wasserrohrbruch behindert den Verkehr auf der Alsterkrugchaussee in Richtung Eppendorf. Wie NDR 90,3 berichtete, hat die Polizei den rechten Fahrstreifen gesperrt. Er stand mitten im Berufsverkehr plötzlich unter Wasser. Betroffen ist der Abschnitt stadteinwärts zwischen Hindenburgstraße und Sportallee. Hamburg Wasser ist nach eigenen Angaben dabei, das Problem zu beheben. | 09.12.2016 09:22

Edeka und Rewe unterzeichnen Vertrag

Das Hamburger Unternehmen Edeka und sein Rivale Rewe haben die Verträge zur Aufteilung der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann unterschrieben. Wie NDR 90,3 am Donnerstag berichtet, verkauft Edeka damit rund die Hälfte der 121 Berliner Filialen an Rewe weiter. Für die bundesweit etwa 15.000 Beschäftigten wurde eine Jobgarantie von fünf Jahren vereinbart. | 08.12.2016 14:53

Sex im Alter als Bühnenthema

"All der Sex, den ich je hatte" - unter diesem Motto erzählten sechs Menschen über 60 in der Kulturfabrik Kampnagel aus ihrem erotischen Leben: von Kindheitserfahrungen bis zum Orgasmus mit 70. mehr