mit Audio

HSV-Desaster: Eine Frage der Mentalität

Wunderdinge hatte vom HSV in München kaum jemand erwartet. Dass die Hamburger beim Meister dann einen derart leidenschaftslosen Auftritt ablieferten, überraschte aber und warf Fragen auf. mehr

Streit um die Wärterhäuser von "Santa Fu"

Was wird aus den ehemaligen Wärterhäusern am Rande von "Santa Fu" in Hamburg-Ohlsdorf? Die Nachbarschaft wirft der SAGA vor, die Gebäude absichtlich vergammeln zu lassen. mehr

Rauf aufs Rad - auch im Urlaub

Auch im Urlaub wollen viele Menschen nicht auf das geliebte Rad verzichten. Heute werden in der Alsterdorfer Sporthalle Ziele, Technik und Zubehör für eine gelungene Fahrradreise präsentiert. mehr

Videos

01:39 min

"Blue Port": Startschuss für die Licht-Show

25.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10 min

Neue Poliklinik auf der Veddel eröffnet

25.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:40 min

Kampf mit allen Mitteln gegen die Maulwürfe

25.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20 min

Entschleunigung: Pilgern ist wieder im Kommen

25.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28 min

Inklusion auf dem Rasen

25.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35 min

120 Jahre Hotel Vier Jahreszeiten

24.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32 min

John Neumeier wird 78 Jahre alt

24.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Video

Wandertag im Tunnel der U-Bahnline U 4

Ende nächsten Jahres soll die Verlängerung der Hamburger U 4 fertig sein. Am Wochenende gewährt die Hochbahn Einblicke in die Baustelle mit Tunneltour und virtueller Führung. mehr

Social Media Week startet

In Hamburg stehen ab morgen die Trends der Netzwelt zur Debatte: "Bots" und "Fake News" sind nur zwei der Stichworte, um die es bei der Social Media Week geht. Die Veranstaltungsreihe ist kostenlos. mehr

Leiche am Elbufer gefunden

Am Elbufer in Teufelsbrück ist eine Leiche entdeckt worden. Es handelt sich um einen älteren Mann, der bereits vermisst worden war. Der Leichnam wird in der Rechtsmedizin untersucht. mehr

CDU fordert Meldestelle für Antisemitismus

"Jüdische Mitbürger fühlen sich immer häufiger bedroht": Die Hamburger CDU will nach Berliner Vorbild eine Meldestelle für antisemitische Vorfälle einrichten lassen. mehr

mit Video

Mehr Ausstellungsfläche bei den Motorradtagen

Die Fläche der Hamburger Motorradtage ist vergrößert worden. In den Messehallen stehen nun 5.000 Quadratmeter zur Verfügung. Auch das "schwerste Motorrad der Welt" wird gezeigt. mehr

mit Video

Hamburg-Kommentar: Der Irrweg an der Elbe

Altonas SPD und Grüne wollen einen Radweg am Elbstrand vor Övelgönne. Ein Irrweg, der die Fahrradpolitik insgesamt belastet, meint Reinhard Postelt. Und macht einen anderen Vorschlag. mehr

Welcher Typ verkauft Zwangsjacken?

Der Hamburger Autor Andreas Kollender nimmt sich die Freiheit, die historisch verbriefte Figur Ludwig Meyer zum Leben zu erwecken. Dieser war Gründer einer "Heil- und Irrenanstalt". mehr

mit Video

Fallada-Premiere mit zeitlosem Helden am Thalia

Flitzende Bürostühle, Operettenschlager und eine Idealbesetzung für die Hauptrolle: Am Thalia Theater hat Falladas "Wer einmal aus dem Blechnapf frisst“ Premiere gefeiert. mehr

Kurzmeldungen

Von Prostituierter geprellt: Mann erfindet Überfall

Die Hamburger Polizei ermittelt gegen einen 29-jährigen Touristen aus Luxemburg. Er hatte Anzeige erstattet, weil er angeblich von vier Männern am Hachmannplatz überfallen und ausgeraubt worden war, wie NDR 90,3 berichtete. Später stellte sich heraus, dass die Tat komplett erfunden war: Der Mann hatte nach eigenen Angaben einer Prostituierten seine EC-Karte gegeben und war um 1.400 Euro geprellt worden. Den Überfall hatte er sich ausgedacht, um den Verlust des Geldes zu erklären. | 26.02.2017 13:02

Viel Applaus für Pollesch-Revue im Schauspielhaus

Sprechende Riesen-Küken, Pop-Musik von Kate Bush bis Queen und skurrile Wortkaskaden über die Unmöglichkeit und Unfähigkeit zur Kommunikation in der heutigen Zeit: Die Uraufführung der postdramatischen Revue "Ich kann nicht mehr" des Berliner Kultautors und -regisseurs René Pollesch ist am Samstagabend im Schauspielhaus mit viel Applaus und Gelächter gefeiert worden. | 26.02.2017 11:01

Sturz in die Binnenalster: 16-Jähriger turnte auf Steg

Nach dem Sturz eines 16-Jährigen in die eiskalte Binnenalster am Freitagabend schließt die Polizei nach Informationen von NDR 90,3 ein Fremdverschulden aus. Auch auf einen Selbstmordversuch gebe es keine Hinweise. Videoaufnahmen eines Restaurants hätten gezeigt, wie er vor seinem Sturz auf einem Steg herumturnte und seine Jacke auszog. Taucher zogen den Jugendlichen leblos aus dem Wasser. Er musste reanimiert werden und kam in ein Krankenhaus. | 26.02.2017 09:11

Dreister Dieb am Hamburger Hauptbahnhof gefasst

Der Bundespolizei ist am Hamburger Hauptbahnhof ein besonders dreister Dieb ins Netz gegangen. Er stahl zunächst ein Fahrrad im Wert von 2.500 Euro und war anschließend als Ladendieb in einem Lebensmittelmarkt aktiv. Als Polizisten den 29-Jährigen aus Hamburg-Lohbrügge festhielten, stellten sie nicht nur das Rad, sondern auch ein offenbar gestohlenes Smartphone sicher. | 25.02.2017 16:42

Lkw verunglückt in Waltershof und verliert Kaffeebohnen

An der Finkenwerder Straße in Hamburg-Waltershof ist am Sonnabendmittag ein Lkw verunglückt. Das Fahrzeug war in einer Kurve aus der Spur geraten und umgestürzt. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Das Fahrzeug hatte 22 Tonnen Kaffeebohnen geladen, von denen 200 Kilo auf der Straße verteilt wurden, wie NDR 90,3 berichtete. | 25.02.2017 16:38

20 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

Brigitte Kugelmann aus Bayern ist am Freitag die millionste Besucherin der Elbphilharmonie-Plaza - 111 Tage nach deren Eröffnung. Was sonst passiert ist? Unsere Bildern der Woche. Bildergalerie