mit Video

Unfall mit Giftfässern auf der Veddel

Großeinsatz für die Feuerwehr im Hamburger Hafen: In einem Betrieb auf der Veddel sind mehrere Fässer mit hochgiftigen Chemikalien umgekippt. Die A 255 war zwischenzeitig voll gesperrt. mehr

mit Video

Neuer Standort für Hafenmuseum im Gespräch

Die 50er Schuppen galten lange als Favorit für die Heimat des Deutschen Hafenmuseums in Hamburg. Jetzt deutet sich eine Wende an. Der Neubau könnte am Kleinen Grasbrook entstehen. mehr

mit Video

HSV braucht einen Heimsieg gegen starke Hessen

Nach dem torlosen Remis gegen Wolfsburg hat der HSV heute gleich das nächste Heimspiel. Gegen die auswärts starke Eintracht aus Frankfurt muss eigentlich ein Dreier her. mehr

Videos

03:30

Umstrittene Märtyrer-Ausstellung in Hamburg

11.12.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
44:19

G20-Chaos - Wer hat Schuld?

11.12.2017 22:00 Uhr
45 Min
02:16

Kohlenmonoxid: Die unterschätzte Gefahr

11.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21

Wintereinbruch in Hamburg

11.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:00

Mit dem Mentoren-Projekt zum Schulabschluss

11.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30

Symphoniker Hamburg feiern ihren 60. Geburtstag

11.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00

"Ich bin Harburg" - Preview eines Musikvideos

11.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:35

Neue Pläne für die A 26-Ost

11.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Audio

#schüttelntötet: Kampagne gegen Schütteltrauma

Eine Hamburger Stiftung richtet sich mit einer bundesweiten Plakat- und Kino-Kampagne an junge Eltern. Die Botschaft soll Babys vor dem gefährlichen Schütteltrauma schützen. mehr

mit Video

Auf den Schnee folgen Sturm und Regen

Die Verkehrslage hat sich beruhigt, der Schnee ist großteils geschmolzen. In den nächsten Tagen wird es wechselhaft, windig und nass - und die Hochwassergefahr steigt. mehr

mit Video

Hafenautobahn: Mehr Deckel, weniger Lärm

Nach Protesten von Anwohnern hat die Verkehrsbehörde ihre Pläne für die A 26-Ost überarbeitet. Vor allem der Lärmschutzdeckel soll deutlich länger werden als bisher geplant. mehr

mit Audio

Aus für Senatsbefragung in der Bürgerschaft?

Zu zahm und zu langweilig: Die Befragung der Senatoren in der Hamburgischen Bürgerschaft könnte nach nicht einmal einem Jahr schon wieder abgeschafft werden. mehr

mit Audio

Volksinitiative: NABU räumt falsche Zahlen ein

Der Hamburger NABU hat Zahlen des Statistikamts falsch interpretiert und damit seine Volksinitiative "Hamburgs Grün erhalten" unterlegt. Nun wollen die Umweltschützer nachbessern. mehr

mit Audio

Jung-Regisseurin darf auf Kurzfilm-Oscar hoffen

Mit ihrem Kurzfilm "Watu Wote - All Of Us" hat Katja Benrath bereits den goldenen Studenten-Oscar abgeräumt. Jetzt steht sie auf der Longlist für den "richtigen" Kurzfilm-Oscar. mehr

Kurzmeldungen

Förderprogramm für Rahlstedt-Ost

Der Hamburger Senat will den Osten Rahlstedts besonders fördern. Als Teil des "Rahmenprogramms Integrierte Stadtteilentwicklung" (RISE) soll das Quartier rund um die Kielkoppelstraße einen Grünzug und erstmals einen zentralen Platz erhalten, wie Wandsbeks Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff am Mittwoch sagte. 2,5 Millionen Euro sind für erste Verbesserungen vorgesehen. Das Jugendzentrum Startloch soll renoviert und die Dankeskirche zur Kultur- und Konzertkirche umgebaut werden. | Sendedatum NDR 90,3: 12.12.2017 15:00

Aufschwung bei den Dienstleistern

Die Dienstleistungen für Unternehmen haben in den vergangenen Jahren in Norddeutschland einen enormen Aufschwung genommen. Im laufenden Jahr hätten die rund 183.000 Firmen aus den verschiedenen Dienstleistungsbranchen im Norden rund 83.000 neue Arbeitsplätze geschaffen, sagte der Präsident des AGA Unternehmensverbandes, Hans Fabian Kruse, in Hamburg. Allein in Hamburg entstanden rund 20.000 neue Jobs in der Branche. Zu den Dienstleistungen gehören Branchen wie zum Beispiel Sicherheits- und Wachdienste, Versicherungsmakler, Rechenzentren und Provider, Speditionen, Werbeagenturen und Zeitarbeitsfirmen. | Sendedatum NDR 90,3: 12.12.2017 13:00

Hamburg will fürs Radfahren werben

Die Stadt Hamburg will mit einer millionenschweren Kampagne für den Radverkehr werben. Ziel der Kampagne sei es, mehr Einwohner vom Umstieg aufs Rad für kurze und mittlere Strecken zu überzeugen, sagte Martin Bill (Die Grünen) im Gespräch mit NDR 90,3. Laut einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen plant der Senat, in den kommenden beiden Jahren jeweils 1,5 Millionen Euro auszugeben. In den Folgejahren soll jeweils eine Million Euro zur Verfügung stehen. | Sendedatum NDR 90,3: 11.12.2017  17:00 Uhr

Tote Frau in Billstedt: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus

In Billstedt ist eine 26-jährige Frau offenbar Opfer einer Gewalttat geworden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am Samstagabend. Demnach hatten die Eltern ihre Tochter in der gemeinsamen Wohnung aufgefunden. Am frühen Abend hatten sie nach eigenen Angaben noch miteinander telefoniert. Laut Polizei wies die Leiche Verletzungen auf, die auf einen gewaltsamen Tod hindeuten. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. | Sendedatum NDR 90,3: 11.12.2017 15:00

Tödlicher Unfall in Heimfeld: Zeugen gesucht

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Heimfeld ist am Sonntag ein 66 Jahre alter Autofahrer im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Fahrer seinen Wagen vermutlich in Folge einer Erkrankung in den Gegenverkehr gelenkt und war frontal mit einem Transporter zusammengestoßen. Der 47 Jahre alte Transporterfahrer und der Unfallverursacher erlitten schwere Verletzungen, ein achtjähriger Junge auf dem Beifahrersitz des Lastwagens kam mit leichten Blessuren davon. Die Polizei bat Zeugen, die den Unfall am Sonnabendvormittag beobachtet haben, um Hinweise. | Sendedatum NDR 90,3: 11.12.2017 13:00

mit Video

Das Große Weihnachtsliedersingen

Chöre aus ganz Hamburg sind heute beim Auftakt zum Großen Weihnachtsliedersingen auf dem Roncalli Weihnachtsmarkt mit dabei. Kommen Sie vorbei und singen Sie mit! mehr