Flüchtlingsschiff kommt schon Ende November

Das für den Harburger Binnenhafen vorgesehene Wohnschiff für Flüchtlinge soll bereits Ende November nach Hamburg kommen. Es soll laut NDR 90,3 am Lotsekai festmachen. mehr

St. Paulis Miniserie reißt in Düsseldorf

Der FC St. Pauli hat das Zweitliga-Montagsspiel bei Fortuna Düsseldorf mit 0:1 verloren. Es war die erste Niederlage für die Hamburger nach zuvor drei ungeschlagenen Partien in Folge. mehr

Merkel kommt zum IT-Gipfel nach Hamburg

Hamburg ist am Dienstag Gastgeber des Nationalen IT-Gipfels. Neben Bundeskanzlerin Merkel kommen auch mehrere Minister und zahlreiche Vorstände großer Unternehmen in die Handelskammer. mehr

Videos

02:29 min

Langenfelder Brücke abgerissen

20.10.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:58 min

Hamburger Hafen sichert sich gegen Ebola ab

20.10.2014 14:00 Uhr
NDR aktuell
03:01 min

Das IBA-Projekt Welt-Gewerbehof

20.10.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:32 min
12:32 min

Zinnbauer: "Beim HSV ist es nicht einfach"

19.10.2014 22:50 Uhr
Sportclub
02:16 min

Rugby - Toben bis zum Umfallen

19.10.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34 min

Nachtflohmarkt für Langschläfer

19.10.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:31 min

Hamburg damals: Kino in der Zeisefabrik

19.10.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
mit Video

Piloten streiken: Hunderte Flüge fallen aus

Bei der Lufthansa streiken derzeit die Piloten. Hunderte Flüge wurden in Norddeutschland gestrichen. Dienstag früh wird der Streik auf Langstreckenflüge ausgeweitet. mehr

mit Video

Überfall auf Juwelier in Hamburger Innenstadt

Bei einem Überfall auf das Juweliergeschäft Hansen in der Hamburger Innenstadt haben zwei Räuber eine größere Menge Uhren und Schmuck erbeutet. Sie flüchteten mit Motorrollern. mehr

"Quantum of the Seas" ab Donnerstag in Hamburg

Die "Quantum of the Seas" soll am Donnerstag zur Inspektion nach Hamburg kommen. Das riesige Kreuzfahrtschiff wird bis Sonnabend bei Blohm + Voss im Dock liegen. mehr

Sophienterrasse: Klagen gegen Flüchtlingsheim

Im Hamburger Stadtteil Harvestehude gehen Anwohner nun gerichtlich gegen die geplante Flüchtlingsunterkunft an der Sophienterrasse vor. Es wurde drei Klagen gegen die Baugenehmigung eingereicht. mehr

Immer mehr Familien mit Kind ohne Trauschein

Die Zahl der klassischen Familien geht im Norden weiter zurück. In Mecklenburg-Vorpommern sind nur noch die Hälfte aller Eltern verheiratet, in Hamburg leben viele Alleinerziehende. mehr

Übermächtige Musik und Glücksmomente

An der Hamburgischen Staatsoper feierte das Oratorium "Jeanne d’Arc au bûcher" in einer konzertanten Version Premiere. Der Star des Abends, Fanny Ardant, kämpfte gegen den 100 Stimmen-Chor. mehr

mit Video

Laing vollkommen wach im Imperial Theater

Mit "Morgens immer müde" landeten Laing einen Hit. Derzeit ist die Band mit einem neuen auf Album Tour. Sonntagabend spielten die vier Musikerinnen im Hamburger Imperial Theater. mehr

mit Video

Martin Lingnau - Hamburgs Musical-Mann

Martin Lingnau hat die Musik für das Musical "Das Wunder von Bern" geschrieben. Der 42-Jährige hat immer sein Handy dabei, um neue Melodien zwischen Tür und Angel einzusummen. mehr

Kurzmeldungen

Denkmalschutz: "Silberne Halbkugel" für Hauptkirche St. Katharinen

Die Hamburger Hauptkirche St. Katharinen erhält eine wichtige Auszeichnung. Sie bekommt die "Silberne Halbkugel" des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz. Mitglieder der Bauhütte und des Fördervereins hatten maßgeblich dafür gesorgt, dass die 1250 gebaute Kirche saniert und damit gerettet wurde. Fünf Jahre lang haben die Arbeiten gedauert. Es entstanden dabei unter anderem ein neuer Fußboden mit einer zeitgemäßen Heizung und eine neue Chorempore. Die Preisverleihung findet am kommenden Montag in Aachen statt. | 20.10.2014 17:09

15-Jährige zeigt Vergewaltigung im Stadtpark an

Im Hamburger Stadtpark ist eine 15-Jährige nach eigenen Angaben am Sonntagabend vergewaltigt worden. Das Mädchen sagte der Polizei, sie habe sich zusammen mit einer Freundin auf einer Bank in der Nähe eines Cafés getroffen. Während des Gesprächs habe sie für kurze Zeit diesen Treffpunkt verlassen. Plötzlich sei ein Unbekannter von hinten an sie herangetreten und habe sich an ihr vergangen. Noch in der Nacht sicherte die alarmierte Polizei Spuren am Tatort. Die Ermittlungen dauern an. | 20.10.2014 14:16

Poppenbüttel: 16-jähriger Radfahrer von Auto erfasst

Ein 16 Jahre alter Radfahrer ist im Stadtteil Poppenbüttel von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Radfahrer am Sonntagabend offenbar eine Kreuzung bei roter Ampel überfahren. Ein 83 Jahre alter Mann habe den 16-Jährigen daraufhin frontal mit seinem Auto erfasst. Der Radfahrer kam mit diversen Prellungen, einem Schock und möglicherweise einer Wirbelsäulenverletzung ins Krankenhaus. Der Autofahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt. | 20.10.2014 13:40

Senat: Keine Feinstaubbelastung durch Containerschiff-Rußwolke

Die schwarze Abgaswolke des Containerschiffs "Yang Ming Utmost" am 4. Oktober hat zu keiner nennenswerten Feinstaubbelastung in Hamburg geführt. Das ist das Ergebnis einer Antwort des Senats auf eine Anfrage der CDU-Umweltexpertin Birgit Stöver, wie NDR 90,3 berichtete. Bei sechs Menschen verursachten die Schiffsabgase Atembeschwerden und Kopfschmerzen. Die Luftmesstationen hingegen zeigten keine Auffälligkeiten. Zumindest die Feinstaubwerte seien alle im unteren Bereich gewesen, heißt es in der Senatsantwort. Stöver kritisierte, dass keine Angaben zu weiteren Schadstoffen gemacht wurden. | 20.10.2014 13:36

Schulungen für Ebola-Helfer

Vor ihrem Einsatz im Ebola-Krisengebiet in Westafrika hat die Bundeswehr am Montag mit der bundesweit ersten Schulung freiwilliger Helfer begonnen. 15 Teilnehmer - vor allem Ärzte, Pfleger und Laborpersonal - seien bei dem einwöchigen Lehrgang in einer Kaserne in Appen bei Hamburg dabei, sagte Sprecher. Die ersten Helfer sollen voraussichtlich Mitte November nach Liberia fliegen und in der Hauptstadt Monrovia eine Krankenstation errichten. | 20.10.2014 13:13

Binnenschiff rammt Elbbrücke in Harburg

Ein Binnenschiff hat die Alte Harburger Elbbrücke gerammt. Der Kapitän der "Taifun" wurde dabei leicht verletzt, er hatte offenbar die Durchfahrtshöhe unterschätzt. mehr