mit Video

Moorburg-Genehmigung verstieß gegen EU-Recht

Beim Bau des Kraftwerks Moorburg in Hamburg ist laut EuGH gegen Umweltrecht verstoßen worden. Betreiber Vattenfall darf das Kraftwerk vorerst nicht mehr mit Elbwasser kühlen. mehr

mit Video

Bürgerschaft debattiert über Flüchtlingskosten

Sterit über die Kosten für die Flüchtlingsunterbringung in der Hamburgischen Bürgerschaft: Nach Ansicht der Opposition hat der rot-grüne Senat Steuergelder verschleudert. mehr

mit Video

Zwei Festnahmen nach neuem Autobrand

Wieder hat in Hamburg-Eimsbüttel ein Auto gebrannt. Die Polizei hat noch in der Nacht zwei junge Männer festgenommen, die sich in der Nähe aufgehalten hatten. mehr

Videos

01:16 min

Islamisten auf dem Weg nach Syrien gestoppt

25.04.2017 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:19 min

Cluster als Innovationspolitik

25.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34 min

Streit um Flüchtlingsunterkunft in Eppendorf

25.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:27 min

Neue Fischart in der Elbe entdeckt

25.04.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
01:34 min

1.500 gestohlene Fahrräder sichergestellt

25.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:06 min

Ombudsfrau für Geflüchtete vorgestellt

25.04.2017 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
01:46 min

"Wünsch Dir Deinen NDR" auf dem Rollfeld

25.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35 min

Azubi-Koch-Contest im Vier Jahreszeiten

25.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:28 min

Schiff auf Norderelbe gesunken

25.04.2017 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
02:09 min

Neues G20-Protestbündnis stellt sich vor

25.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:24 min

Rekord-Anmeldung an Hamburgs Schulen

25.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Audio

Polizei trainiert für G20 - Staus in Hamburg

Der G20-Gipfel wirft auch im Hamburger Straßenverkehr seine Schatten voraus: Wegen einer unangekündigten Polizeiübung standen viele Autofahrer in der Innenstadt plötzlich im Stau. mehr

mit Video

Kein G20-Protest auf dem Heiligengeistfeld

Polizei und Innenbehörde bleiben im Innenausschuss bei ihrem Nein zu einer Kundgebung auf dem Heiligengeistfeld während des G20-Gipfels. Zu nah dran, sagt Hamburgs Innensenator. mehr

mit Audio

Budni und Edeka planen große Drogeriekette

Die Traditionsfirma Budnikowsky will mit Edeka eine neue Drogeriemarktkette aufbauen und die Marktführer angreifen - wenn denn das Kartellamt zustimmt. mehr

mit Audio

Facebook verliert vor Hamburger Gericht

Facebook hat eine Niederlage vor dem Hamburger Verwaltungsgericht kassiert. Der Konzern darf auch bis auf Weiteres nicht auf Telefonnummern von WhatsApp-Nutzern zugreifen. mehr

mit Video

Polizei stellt Hunderte gestohlene Räder sicher

Der Hamburger Polizei ist am Dienstag der bislang größte Schlag gegen den organisierten Fahrradklau gelungen. Hunderte gestohlene Räder sollen nun zurück zu ihren Besitzern. mehr

mit Video

Rekord-Anmeldung an Hamburgs Schulen

An Hamburgs staatlichen Schulen wurden so viele Fünft- und Erstklässer angemeldet, wie noch nie. Der größte Teil der Fünftklässler wird auf die Gymnasien der Stadt gehen. mehr

Kurzmeldungen

Ehemalige Gummifabrik: Bezirk Harburg stimmt Investoren-Plänen zu

In Hamburg bleibt ein wichtiges Industrie-Denkmal weitgehend erhalten: Das um 1870 gebaute ehemalige Gebäude der New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie im Harburger Binnenhafen. Der Bezirk hat den Plänen des neuen Eigentümers zugestimmt, wie NDR 90,3 berichtete. Der plant auf dem Gelände Wohnungen, Büros und Freizeit-Angebote. Dazu sollen dort auch zwei Hochhäuser gebaut werden. | 26.04.2017 17:06

Greenpeace: Zu hohe Stickoxidwerte vor Schulen und Kitas

Kinder sind nach Einschätzung von Greenpeace oft zu hohen Stickoxidwerten durch Diesel-Pkw ausgesetzt. Die Umweltschutzorganisation veröffentlichte Ergebnisse von Messungen vor Schulen und Kitas in sechs deutschen Großstädten, darunter auch in Hamburg. An 34 der 46 Messstellen seien die EU-Grenzwerte überschritten worden, so Greenpeace. Stickoxide können unter anderem die Atemwege und das Herz-Kreislauf-System belasten. Greenpeace forderte die Verkehrsminister der Bundesländer auf, bei ihrer Konferenz am Donnerstag in Hamburg die Einführung der blauen Plakette zu beschließen, um "schmutzige Diesel-Pkw aus Städten" fernzuhalten. | 26.04.2017 14:32

Streit um Kinderfoto: Niederlage für Birkenstock-Geschäftsführer

Im Streit um die Nutzung eines Kinderfotos hat der Geschäftsführer des Sandalenherstellers Birkenstock, Oliver Reichert, erneut eine gerichtliche Niederlage hinnehmen müssen. Die Pressekammer des Landgerichts Hamburg habe es abgelehnt, gegen die Künstlerin Ida Ekblad eine einstweilige Verfügung zu erlassen, sagte ein Gerichtssprecher. Ekblad hatte den Ausschnitt eines Foto von Reicherts Tochter für eine Ausstellung verwendet, die im Februar eröffnet worden war. Die Familie hatte mit einer einstweiligen Anordnung erreicht, dass die Ausstellung zeitweise geschlossen werden musste. Am 14. April hatte die Kammer diese Verfügung jedoch wieder aufgehoben. | 26.04.2017 14:20

Helmut Schmidt ziert bald die Zwei-Euro-Münze

Anfang nächsten Jahres werden Zwei-Euro-Münzen mit dem Bildnis von Altbundeskanzler Helmut Schmidt in Umlauf gebracht. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Bundesregierung am Mittwoch in Berlin, wie das Finanzministerium mitteilte. Anlass ist der 100. Geburtstag des 2015 verstorbenen Helmut Schmidt am 23. Dezember 2018. Mit der Münze wird Schmidts politisches Lebenswerk gewürdigt. Er wird allerdings ohne Zigarette gezeigt. Der Entwurf stammt von dem Berliner Künstler Bodo Broschat. | 25.04.2017 13:30

AfD sagt geplante Demo am 1. Mai ab

Die AfD hat eine für den 1. Mai in Hamburg geplante Demonstration überraschend abgesagt. Das bestätigte ein Polizeisprecher. Gründe für die Absage wurden zunächst nicht genannt. Geplant war ursprünglich eine Kundgebung auf dem Gänsemarkt. Zahlreiche Gruppen hatten daraufhin zu einer Gegenkundgebung aufgerufen. | 25.04.2017 19:52

mit Video

Neues Löschboot auf Kiel gelegt

Nach der Kritik an den veralteten Löschbooten im Hamburger Hafen gibt es Fortschritte beim Nachschub: Im niedersächsischen Berne ist das Spezialschiff "LB 40" auf Kiel gelegt worden. mehr