mit Video

Bürgerschaft setzt auf Speed-Debatten

Mit neuen Regeln will die Hamburgische Bürgerschaft attraktiver werden. Ab heute beginnen die Sitzungen eineinhalb Stunden früher - und sie sollen deutlich interessanter sein. mehr

S-Bahnhof Reeperbahn: Frau auf Gleis geschubst

Im Hamburger S-Bahnhof ist eine Frau ins Gleisbett geschubst und dabei verletzt worden. Ein Jugendlicher hatte zuvor versucht, sie zu bestehlen. Der mutmaßliche Täter wurde gefasst. mehr

Kerber mit Mühe - Zverev und Barthel überraschen

Angelique Kerber hat bei den Australian Open die dritte Runde erreicht. Sie besiegte die Hamburgerin Carina Witthöft. Auch Mischa Zverev und Mona Barthel kamen weiter. mehr

Videos

02:07 min

Kolumbarium in Stellingen eröffnet

17.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:40 min

Symphoniker spielen in der Elbphilharmonie

17.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:04 min

Eishockey: Crocodiles im Aufstiegsfieber

17.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18 min

Alles neu in der Bürgerschaft

17.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00 min

Flüchtlinge werden Umwelthandwerker

17.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:42 min

Wasser in der Kollaustraße legt Verkehr lahm

17.01.2017 18:00 Uhr
Hamburg Journal

Grote: Weniger Straftaten in Hamburg

In Hamburg ist die Kriminalität im vergangenen Jahr insgesamt zurückgegangen. Das sagte Innensenator Grote bei NDR 90,3. Besonders stark sank demnach die Zahl der Einbrüche. mehr

St. Pauli vor Verpflichtung von Möller Daehli

Zweitliga-Schlusslicht FC St. Pauli steht vor der Ausleihe von Freiburgs Offensivmann Mats Möller Daehli. Der Norweger traf am Mittwoch im Trainingslager der Hamburger in Spanien ein. mehr

mit Video

Kollaustraße: Wasser legt Verkehr lahm

Ein Wasserschaden in der Kollaustraße sorgt in Hamburg für massive Verkehrsbehinderungen. Stadteinwärts bleiben zwei von drei Fahrspuren bis heute Nachmittag gesperrt. mehr

mit Video

Havarierter Frachter in Hamburg angekommen

Ein 300 Meter langes Frachtschiff hat Dienstag den Schiffsverkehr auf der Elbe behindert. Am Abend brachten Schlepper die "Cape Leonidas" in den Hamburger Hafen. Zuvor hatte es vor Kollmar gelegen. mehr

Neue Barkassen für den Hamburger Hafen

Pünktlich zum nächsten Hafengeburtstag sollen zwei neue Barkassen Touristen herumfahren. Die Schiffe nutzen die Abwärme der Motoren zum Heizen und sind so ein bisschen umweltfreundlich. mehr

Ace Tee: Aus Hamburg-Jenfeld in den Pop-Olymp

Mit einem selbst gedrehten Video startet die Hamburger R'n'B-Sängerin Ace Tee in den USA durch. Ende Dezember hatte die Jenfelderin den Song "Bist du down" im Internet veröffentlicht. mehr

Schlagerradio NDR Plus jetzt auch via Satellit

Das digitale Radioprogramm NDR Plus mit dem Besten aus 50 Jahren Schlager-Geschichte gibt es ab sofort auch für alle Hörerinnen und Hörer mit Satellitenschüssel. mehr

Kurzmeldungen

Bahnhof Diebsteich: Kiosk überfallen

Am Bahnhof Diebsteich haben fünf maskierte Männer am frühen Mittwochmorgen einen Kiosk überfallen. Laut Polizei erbeuteten sie einen kleineren Geldbetrag. Verletzt wurde niemand, wie NDR 90,3 berichtete. Die Polizei sucht nach den Tätern. | 18.01.2017 06:56

Die Linke will Pony-Karussels auf dem Dom verbieten

Die Linke will durch eine Änderung der Verordnung für den Hamburger Dom erreichen, dass Pony-Karussells verboten werden. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion in die Bürgerschaft eingebracht, wie NDR 90,3 berichtete. Zur Begründung heißt es, die Stadt müsse mit ihrem bekanntesten Volksfest ein Zeichen für den Tierschutz setzen. | 17.01.2017 21:07

Mädchen bei einem Autounfall schwer verletzt

Ein achtjähriges Mädchen ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Luruper Chaussee in Bahrenfeld schwer verletzt worden. Das Kind wollte bei Grün die Straße überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst, wie NDR 90,3 berichtete. Der Fahrer des Unfallautos fuhr einfach weiter, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern oder einen Krankenwagen zu rufen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. | 17.01.2017 19:11

100.000 Schmuggelzigaretten in Transporter entdeckt

Im doppelten Boden eines Kleintransporters hat der Hamburger Zoll fast 100.000 Schmuggelzigaretten entdeckt. Die Beamten holten das Fahrzeug Anfang Januar aus dem fließenden Verkehr auf der Autobahn 1 bei Moorfleet, wie der Zoll am Dienstag mitteilte. Der verhinderte Steuerschaden belaufe sich auf rund 17.000 Euro, erklärte ein Sprecher. Der 35 Jahre alte Fahrer aus Weißrussland wurde laut NDR 90,3 festgenommen. Das Amtsgericht erließ einen Haftbefehl. | 17.01.2017 12:32

Zahl der Pflegekräfte in Hamburg gestiegen

In den ambulanten Pflegeeinrichtungen in Hamburg haben Ende 2015 knapp 10.900 Menschen gearbeitet, knapp sieben Prozent mehr als bei der letzten Erhebung vor zwei Jahren. Mit 79 Prozent stellten Frauen den Großteil des Personals, wie NDR 90,3 berichtete. 68 Prozent der Beschäftigten arbeiteten laut Statistikamt Nord in Teilzeit, 29 Prozent in Vollzeit. Drei Prozent waren Auszubildende, Umschülerinnen, Praktikanten oder Helfer im freiwilligen sozialen Dienst. | 17.01.2017 10:44

mit Video

CCH: Wo Udo Jürgens in die Badewanne stieg

Bei seiner Eröffnung gilt das CCH als größtes Kongresszentrum Europas. Es beschert Hamburg viele Touristen und Prominenz - von ABBA bis Udo Jürgens. Jetzt wird der Gebäudekomplex saniert. mehr