mit Video

Bunkerbrand: Feuerwehr über Nacht im Einsatz

Nach dem Brand in einem Hochbunker in Hamburg-Rothenburgsort ist die Feuerwehr weiter vor Ort. Rund 60 Anwohner können noch nicht in ihre Wohnungen zurück. 45 Menschen waren verletzt worden. mehr

mit Video

Flüchtlingsunterkunft in Landesfeuerwehr-Akademie

Die Zahl der Flüchtlinge in Hamburg steigt. Für Neuankömmlinge braucht die Stadt auch provisorische Unterkünfte. Jetzt ist sie bei der Feuerwehr fündig geworden. mehr

Beratungsangebot zum Ausstieg aus rechter Szene

Hamburg will den Rechtsextremismus mit einem neuen Beratungsangebot bekämpfen. Das Projekt "Kurswechsel" soll jungen Menschen mit rechter Gesinnung den Ausstieg aus der Szene erleichtern. mehr

Videos

01:58 min

Mehr Elbschlick durch Verklappung

04.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:47 min

Schutz für Blogger Anaya Azad

04.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34 min

Der kleine Konzertsaal in der Elbphilharmonie

04.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:21 min

Gelebte Gemeinschaft im Bürgerhaus Lurup

04.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:50 min

Baden in der Elbe: Gefahr von Strömungen

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21 min

Fit für Olympia: 28 neue Hotels für Hamburg

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:08 min

Jenfeld: Aufnahme von Flüchtlingen gestoppt

03.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Kritik an Verteilung der StadtRAD-Leihräder

An einigen der 133 StadtRAD-Stationen werden die Leihräder knapp. Die Piraten im Bezirk Hamburg-Nord fordern deshalb, dass die zurückgegeben Räder besser in der Stadt verteilt werden. mehr

"AIDAprima" wird erst später fertig

Wegen erneuter Verzögerungen beim Bau geht das Kreuzfahrtschiff "AIDAprima" erst im nächsten Jahr auf Fahrt. Von April 2016 an soll das Schiff von Hamburg aus zu Westeuropa-Touren aufbrechen. mehr

Monopolkommission gegen Edeka-Tengelmann-Deal

Die Supermarktkette Edeka stößt mit der geplanten Übernahme von Kaiser's Tengelmann auf Widerstand. In einem Gutachten empfiehlt die Monopolkommission, den Zusammenschluss abzulehnen. mehr

Artjoms Rudnevs: Ein Hamburger Missverständnis

Beim HSV gehen die Aufräumarbeiten im Kader weiter. Nun steht Artjoms Rudnevs vor dem Absprung. Das Scheitern des Letten in Hamburg steht stellvertretend für die verfehlte Personalpolitik des Clubs. mehr

mit Video

Schlechte Noten für die Küsten des Norden

Die deutschen Küstengewässer sind weiterhin in keinem guten Zustand. Das ist ein Ergebnis der neuen Studie des Umweltbundesamts. Seit 2008 habe sich die Gewässerqualität kaum verbessert. mehr

Burger deluxe

Dass Fast Food nicht automatisch billiges, ungesundes und qualitativ minderwertiges Essen sein muss, beweisen immer mehr kleine Restaurants und Food Trucks. Ein Besuch bei Hamburgs Burgergourmets. mehr

Kurzmeldungen

Supertramp sagt Konzert in Hamburg ab

Die britische Rockband Supertramp hat ihre für November und Dezember geplante Europatournee wegen einer Erkrankung von Bandgründer Rick Davies (71) abgesagt. Aus diesem Grund fällt auch das Konzert in Hamburg am 10. Dezember aus. Insgesamt waren 25 Konzerte geplant, wie die Konzertagentur Handwerker Promotion am Dienstag mitteilte. Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. | 04.08.2015 17:30

Neonazi-Aufmarsch in Billstedt?

Ein geplanter Neonazi-Aufmarsch findet möglicherweise direkt neben dem größten Kultur- und Stadtteilfestival im Hamburger Osten statt. Nach Informationen von NDR 90,3 hat die Hamburger Polizei für die Demonstration am 12. September als Ersatzstrecke die Straßen rund um das Billstedt-Center vorgeschlagen. Dort findet dann das dreitägiges Festival BilleVue mit rund 150.000 Besuchern statt. Ursprünglich sollte die Neonazi-Demo auf dem Heidi-Kabel-Platz hinter dem Hauptbahnhof starten. | 04.08.2015 16:51

"VorBILDER": Fotoausstellung für Toleranz im Rathaus eröffnet

Im Hamburger Rathaus ist die Fotoausstellung "VorBILDER" eröffnet worden. Die vom Bundesinnenministerium initiierte Wanderausstellung zeigt bis zum 21. August prominente Vorbilder aus Politik und Sport, die gemeinsam für Respekt und Menschenwürde eintreten. 22 Paare, jeweils aus Sport und Politik, haben je eine gemeinsame Aussage zu Toleranz formuliert. Die Fotografen Bernd und Angelika Kohlmeier haben sie in Schwarz-Weiß-Fotografien dokumentiert. Der Eintritt ist frei. | 04.08.2015 15:55

Senat will mehr Subventionen für die Schifffahrt

Der Hamburger Senat will in Berlin durchsetzen, dass die deutsche Schifffahrt mehr staatliche Unterstützung erhält. Bis 2020 sollen die Reeder nicht mehr 40 sondern 100 Prozent der fälligen Lohnsteuern behalten dürfen, teilte der Senat mit. Einen entsprechenden Gesetzentwurf habe der Senat beschlossen, um ihn in den Bundesrat einzubringen. Begründet wir der Vorstoß mit den Kostennachteilen von Schiffen unter deutscher Flagge. Deshalb würden immer mehr Schiffe ausgeflaggt mit negativen Folgen für Ausbildung und Beschäftigung. | 04.08.2015 15:25

Tierheim Süderstraße überfüllt

Das Tierheim Süderstraße in Hamburg platzt aus allen Nähten. Wie aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage des CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Dennis Thering hervorgeht, können immer weniger Tiere vermittelt werden. Im Jahr 2013 waren es noch rund 2.350 Tiere, im vergangenen Jahr waren es nur noch etwa 1.900. Und in den ersten drei Monaten dieses Jahres waren es nur etwas mehr als 400 Tiere, die Hälfte davon Katzen. Der Senat müsse dem Tierheim mehr Mittel zur Verfügung stellen, so Thering. | 04.08.2015 13:15

Die Bille - Hamburgs unbekannter Fluss

Vom idyllischen Wald-Bächlein zum kanalisierten Industriefluss: Auf ihrem Weg vom Herzogtum Lauenburg zur Mündung in der Norderelbe zeigt sich die Bille voller Gegensätze. mehr