mit Video

Verkehrspolitik des Senats unter Beschuss

Die Opposition hat in der Hamburgischen Bürgerschaft die Verkehrspolitik des SPD-Senats ins Visier genommen. Vor allem das umstrittene Busbeschleunigungsprogramm wurde kritisiert. mehr

Brand in Bismarckstraße: Neue Bleibe für Mieter

Drei Wochen nach dem Großbrand in der Bismarckstraße in Eimsbüttel sind für alle Mieter Übergangswohnungen gefunden worden. Wann das Haus saniert wird, ist noch unklar. mehr

Doppelter "Hans" für Marcus Wiebusch

Beim Hamburger Musikpreis "Hans" hat Kettcar-Frontmann Marcus Wiebusch gleich zwei Mal abgeräumt. Er wurde als bester Künstler ausgezeichnet und schrieb den Song des Jahres. mehr

Videos

43:23 min

Block House - Der alte Mann und das Steak

26.11.2014 21:00 Uhr
Unsere Geschichte
02:23 min

Sozialbehörde sucht dringend Pflegefamilien

26.11.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31 min

"Das Strunk-Prinzip" - ein komischer Ratgeber

26.11.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:40 min

Startschuss für die Grünkohlsaison

26.11.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:35 min

Kinderschutzhäuser sind überlastet

26.11.2014 15:00 Uhr
NDR aktuell
02:28 min

Teure Immobilienfinanzierung

26.11.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:34 min

Bewertungsportale bringen Hotels in Verruf

26.11.2014 14:00 Uhr
NDR aktuell
09:27 min

Falsche Verkäufer in Warenhäusern

25.11.2014 21:15 Uhr
Panorama 3

Handball-Krimi in Hamburg: HSV siegt knapp

Die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg haben in einem echten Krimi den achten Saisonsieg gefeiert. Vor 5.110 Zuschauern gewannen die Hanseaten gegen den Bergischen HC mit 21:20. mehr

Vermisst im Mittelmeer - Die Suche nach Rima

Anfang August kentert ein Boot mit Hunderten Menschen im Mittelmeer vor Sizilien. Auch Familie Labbad, die in Hamburg Asyl beantragt hat, vermisst seitdem ihre Nichte Rima. mehr

Autoren fordern gemeinsamen Schutzraum Europa

Das deutsche PEN-Zentrum hat bei der 90-Jahr-Feier einen Aufruf vorgestellt, in dem die EU aufgefordert wird, ein menschenwürdiges Asylrecht zu schaffen. Ein Erstunterzeichner ist Günter Grass. mehr

Ikea in Altona darf länger öffnen

Ikea hat vor dem Hamburger Verwaltungsgericht einen Erfolg errungen. Das Unternehmen darf sein Möbelhaus in Altona ab Dezember abends eine Stunde länger öffnen. mehr

mit Video

Vogelgrippe: Was passiert mit Alsterschwänen?

Aus Sorge vor einer Ausbreitung der Vogelgrippe gilt nun auch in Hamburg die Stallpflicht für Geflügel. Die Alsterschwäne schwimmen allerdings in einer rechtlichen Grauzone. mehr

Vorerst keine switchh-Station am Schlump

Die Hamburger Hochbahn hat Abstand von ihren umstrittenen Plänen zum Bau einer Mobilitätsstation am Schlump genommen. Es gab heftigen Widerstand der Wochenmarkthändler. mehr

Kita-Erzieher fordern im Rathaus mehr Personal

Der Familienausschuss der Bürgerschaft hat sich mit der Betreuungsqualität in den Hamburger Kitas beschäftigt. Erzieher und Eltern forderten eine bessere Personalausstattung. mehr

Kurzmeldungen

Schiff kollidiert im Nebel mit Uferbefestigung

Im dichten Nebel ist am Dienstagabend im Hamburger Hafen ein Seeschiff gegen die Uferbefestigung geprallt. Der Rumpf der "Hanoi" wurde bei der Einfahrt in der Rethe am Neuhöfer Kanal von beiden Seiten eingedrückt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zudem entstand an der Steuerbordseite ein Riss, durch den Wasser in das Schiff eindrang. Die Schotten hielten jedoch und das eingedrungene Wasser konnte wieder abgepumpt werden. Verletzt wurde niemand. Nach Angaben der Polizei lief kein Öl aus. | 26.11.2014 14:28

Hamburg Freezers und Cabana trennen sich

Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga haben den Vertrag mit Stürmer Freddy Cabana aufgelöst. Der 28-jährige Deutsch-Kanadier war bereits seit Wochen in ärztlicher Behandlung und beendet seine Profi-Karriere nun wegen anhaltender psychischer Beschwerden, wie NDR 90,3 berichtete. Ein Ersatz-Stürmer soll zunächst nicht verpflichtet werden. Stattdessen hoffen die Freezers, noch in dieser Woche einen Verteidiger unter Vertrag nehmen zu können. | 26.11.2014 13:25

Fast 97.000 Studenten in Hamburg eingeschrieben

In den Hamburger Hochschulen sind in diesem Wintersemester fast 97.000 Studenten eingeschrieben. Das sind 3,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Den Angaben zufolge gibt es bundesweit fast 2,7 Millionen Studierende - so viele wie noch nie an deutschen Hochschulen. Allerdings ist die Zahl der Studienanfänger insgesamt im Vergleich zum Vorjahr um 1,9 Prozent auf knapp eine halbe Millionen gesunken. | 26.11.2014 13:21

Verletzte Möwe stoppt S-Bahnen am Hauptbahnhof

Am Hamburger Hauptbahnhof musste am Mittwochvormittag der S-Bahn-Verkehr für 20 Minuten unterbrochen werden. Auslöser der Störung war eine verletzte Möwe auf den Gleisen. Der Vogel wurde von Tierrettern geborgen und ins Tierheim gebracht, wie NDR 90,3 berichtete. | 26.11.2014 11:42

Schießerei in Vereinsheim: Verdächtiger stellt sich

Ein 32-Jähriger, der unter Verdacht steht, in der Nacht zum Sonntag in einem Kleingarten-Vereinsheim in Billbrook auf einen 55-Jährigen geschossen zu haben, hat sich am Dienstag der Polizei gestellt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde der Verdächtige noch im Polizeipräsidium verhaftet. Er machte keine Angaben zum Tatvorwurf. Die Männer waren bei einer Feier in Streit geraten, in dessen Verlauf der 32-Jährige eine Waffe zog und auf den 55-Jährigen schoss. Das Opfer wurde am Hals getroffen und kam in ein Krankenhaus. | 26.11.2014 10:40

Der HSV ist tot - Es lebe der HSV!

Dem Hamburger SV und Hannover 96 haben Hunderte von Fans die Liebe entzogen. Sie kritisieren die Kommerzialisierung des Fußballs und flüchten nun zu den Amateurteams der Clubs. mehr