mit Video

OSZE: Bislang nur wenige Demonstranten

Zum ersten Tag des OSZE-Gipfels in Hamburg sind fünf Demonstrationen angemeldet. Bislang gingen aber nur wenige Menschen auf die Straße. Laut Polizei gab es keine Zwischenfälle. mehr

mit Video

OSZE-Liveblog: Kerry bereits abgereist

Wenige Stunden nach dem Start des OSZE-Treffens hat US-Außenminister John Kerry Hamburg bereits wieder verlassen. Derweil gibt es Demonstrationen - mit wenig Resonanz. Alle Geschehnisse im Liveblog. mehr

mit Video

#oszetag - Tür an Tür mit der großen Politik

Verändert der OSZE-Gipfel den Alltag in Hamburg? Wir begleiten Bürger: darunter einen Kurierfahrer, einen Designer im Karo-Viertel, eine Familie und einen Kioskbesitzer. mehr

Videos

00:42 min

Anwohnerstimmen: Wer soll das bezahlen?

08.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:34 min

Die Limousinen kommen

08.12.2016 09:30 Uhr
Hamburg Journal
01:12 min

Öffentlicher Nahverkehr beim OSZE stabil

08.12.2016 11:30 Uhr
NDR//Aktuell
09:51 min

OSZE-Tagung in Hamburg

08.12.2016 11:30 Uhr
NDR//Aktuell
00:30 min

"Ich dachte, er wär ein deutscher Politiker"

08.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10 min

Polizeisprecher Timo Zill: Erste Zwischenbilanz

08.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
05:53 min

Steinmeier bei der OSZE-Begrüßung

08.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:53 min

Die Stimmung in der Stadt zum OSZE-Gipfel

08.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Parken in Hamburg wird teurer

Der Hamburger Senat erhöht die Parkgebühren zum 1. Januar deutlich. Seit 1993 seien die Gebühren im Wesentlichen nicht erhöht worden, so die Begründung. Dabei gab es zuletzt 2015 eine Preisanpassung. mehr

Wirtschaftssenator rechnet mit Elbvertiefung

Hamburgs Wirtschaftssenator Horch geht davon aus, dass eine erneute Elbvertiefung vom Bundesverwaltungsgericht genehmigt wird. Umweltverbände hatten dagegen geklagt. mehr

Gruner + Jahr will in die Hafencity ziehen

Lange wurde spekuliert, jetzt steht es fest: Der Verlag Gruner + Jahr zieht innerhalb Hamburgs um. Der Sitz des neuen Pressehauses soll ab 2021 in der Hafencity sein. mehr

Asklepios führt elektronische Patientenakte ein

Der Klinikkonzern Asklepios will die elektronische Patientenakte einführen. Zunächst soll sie in 16 Krankenhäusern getestet werden, unter anderem in Hamburg-Rissen. mehr

Nach Betrug: Neue Passwörter im Bezirksamt

Nachdem ein Jugendamts-Mitarbeiter mit ausgedachten Fällen Geld kassiert haben soll, verschärft das Bezirksamt Mitte nun die Sicherheitsvorkehrungen: neue Passwörter. mehr

mit Video

Bauarbeiten auf der A 7: Neue Behinderungen

Autofahrer auf der A 7 müssen sich auf eine veränderte Verkehrsführung einstellen. Vor allem an der Auffahrt Hamburg-Stellingen drohen ab Mitte Dezember lange Staus. mehr

Eimsbüttel: Brand in Mehrfamilienhaus

Im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel ist der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war im Einsatz. Verletzt wurde niemand. mehr

Kurzmeldungen

Edeka und Rewe unterzeichnen Vertrag

Das Hamburger Unternehmen Edeka und sein Rivale Rewe haben die Verträge zur Aufteilung der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann unterschrieben. Wie NDR 90,3 am Donnerstag berichtet, verkauft Edeka damit rund die Hälfte der 121 Berliner Filialen an Rewe weiter. Für die bundesweit etwa 15.000 Beschäftigten wurde eine Jobgarantie von fünf Jahren vereinbart. | 08.12.2016 14:53

Vier neue Flugstrecken ab Hamburg

Die türkische Fluggesellschaft Sun Express weitet ihr Angebot ab Hamburg deutlich aus. Wie NDR 90,3 berichtete, startet sie am dem kommenden Sommer erstmals nach Elazig in Ost-Anatolien. Zudem werden neu die türkischen Ziele Ankara sowie Adana angesteuert, außerdem Fuerteventura. Alle diese Verbindungen fliegt die Airline einmal pro Woche von Fuhlsbüttel. | 08.12.2016 12:42

Reifenpanne sorgt für Stau auf der A 1

Eine Reifenpanne bei einem Lastwagen hat am Donnerstagmorgen für stundenlange Verkehrsprobleme auf der Autobahn 1 gesorgt. Wie NDR 90,3 berichtete, mussten auf der Norderelbbrücke bei dem Lkw gleich drei Reifen gewechselt werden. Der Verkehr staute sich auf der A 1 Richtung Hamburg zeitweise auf 17 Kilometer Länge, auch auf der A 24 stockte es. Mittlerweile ist der Lkw geborgen. | 08.12.2016 09:49

35-Jähriger soll 800.000 Euro veruntreut haben

Wegen mutmaßlichen Betrugs und Besitzes von Kinderpornografie sitzt ein 35-Jähriger aus Hamburg in Untersuchungshaft. Er steht nach Angaben der Polizei unter Verdacht, als Personalsachbearbeiter bei zwei Zeitarbeitsfirmen im Laufe von zehn Jahren durch manipulierte Anträge an Krankenkassen rund 800.000 Euro auf sein Privatkonto geschafft zu haben. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde laut NDR 90,3 nicht nur viel Bargeld, sondern auch kinderpornografisches Material gefunden. | 07.12.2016 19:17

Eros Ramazzotti: Rocken statt schmusen

Eros Ramazzotti hat in Hamburg Lieder seines neuen Albums und alte Hits präsentiert. Immer in Action wirbelte der Sänger über die Bühne und widerlegte das Klischee, er könne nur Schmusesongs. mehr