HSV beendet Sieglos-Serie: 2:0 in Darmstadt

Der HSV hat am 13. Bundesliga-Spieltag den ersten Saisonsieg gefeiert. Die Hamburger gewannen durch Tore von Gregoritsch und Ostrzolek 2:0 in Darmstadt und verließen das Tabellenende. mehr

mit Video

Containerschiff ist wieder frei

Die MS "Hanni" konnte am Sonntagabend erfolgreich befreit werden. Am Morgen war das Containerschiff in der Elbe kurz vor dem Hamburger Hafen auf Grund gelaufen. mehr

Dönhoff-Preis für Kermani und Hanseatic Help

Der Publizist Navid Kermani und der Hamburger Verein Hanseatic Help sind mit dem Marion-Dönhoff-Preis ausgezeichnet worden. Geehrt wurde ihr Einsatz für internationale Verständigung. mehr

Videos

04:04 min

Hamburg damals: Der Super-Winter 1986

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29 min

Die Stars der Kindernachrichten in Gebärdensprache

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28 min

Ballett "Das Lied von der Erde" feiert Premiere

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34 min

Projekt: Ehrenamtliche helfen Obdachlosen

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:34 min

CDU-Chef Heintze zum Landeslisten-Vorschlag

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:04 min

Hamburg damals: Der Super-Winter 1986

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Video

Lebensfreude und Harmonie bei Hamburg Sounds

Die Latino-Band Marquess, Jazzsängerin Caroline Kiesewetter und weitere Musiker haben ein Benefizkonzert zugunsten der NDR Spendenaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" gegeben. mehr

mit Video

Mann stirbt bei Unfall an der Niederbaumbrücke

Dramatischer Unfall in der Hafencity: An der Niederbaumbrücke hat ein mit vier Personen besetzter Pkw ein Geländer durchbrochen und ist in die Elbe gestürzt. Ein 20-Jähriger kam ums Leben. mehr

FC St. Pauli spielt gut, aber nur 0:0

Der FC St. Pauli muss weiter auf den zweiten Saisonsieg warten. Im Heimspiel gegen Kaiserslautern zeigte das Zweitliga-Schlusslicht eine gute Leistung, kam aber nicht über ein 0:0 hinaus. mehr

Linke "Aktionskonferenz" gegen G20 beendet

In Hamburg haben sich G20-Gegner getroffen, um Proteste für den Gipfel in 2017 zu planen. Für das OSZE-Treffen in der nächsten Woche werden keine Groß-Demonstrationen erwartet. mehr

mit Video

Schleuservorwürfe: UKE erstattet Anzeige

Das Hamburger UKE ist nach eigener Einschätzung auf einen Schleuser hereingefallen. Laut dem Klinik-Chef hat der beschuldigte Arzt mit einer gefälschten Unterschrift gearbeitet. mehr

Auf "bio" ist in Hamburger Lokalen kein Verlass

Viele Lokale in Hamburg werben mit Bio-Produkten, können das Versprechen aber nicht immer halten: Zu diesem Ergebnis kommt die Verbraucherzentrale bei ihren Stichproben. mehr

Kurzmeldungen

Polizei sucht Zeugen von Unfall in Eimbüttel

In Hamburg ist eine Fußgängerin in der Straße Schulweg von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden, wie NDr 90,3 berichtete. Das Auto erfasste die 29-Jährige beim Überqueren der Straße, dabei wurde sie gegen ein Taxi geschleudert. Der Unfall-Verursacher flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall in Eimsbüttel am Sonntagmorgen um kurz nach 5 Uhr gesehen haben. | 04.12.2016 18:40

Mehr Besucher auf dem Hamburger Winterdom

Der Hamburger Winterdom, der am Sonntag zu Ende geht, hat in diesem Jahr mehr Besucher als im Vorjahr angelockt. Über zwei Millionen Menschen besuchten das Volksfest, wie NDR 90,3 berichtete. 2015 kamen nur rund 1,8 Millionen Besucher. Das teilte das Domreferat der Wirtschaftsbehörde zum Saisonabschluss mit. Die Veranstalter sind insgesamt mit der Saison 2016 zufrieden, im ganzen Jahr kamen etwa 7,5 Millionen Menschen auf das Heiligengeistfeld. | 04.12.2016 12:58

Schwerer Unfall in Altenwerder

Eine 31 Jahre alte Frau ist am Samstagabend bei einem Unfall in Hamburg-Altenwerder schwer verletzt worden. Ihre einjährige Tochter wurde leicht verletzt. Die beiden saßen in einem Kleinbus, der vermutlich wegen Glätte gegen einen Stein und dann gegen eine Laterne prallte, wie NDR 90,3 berichtete. Durch den Aufprall wurden Mutter und Tochter laut Polizei durch die Scheibe geschleudert. Beide kamen in ein Krankenhaus. Der 47 Jahre alte Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Anschließend prallte ein anderes Auto in die Unfallstelle. Der 20-jährige Fahrer konnte den Angaben zufolge auf der glatten Straße nicht bremsen. | 04.12.2016 11:26

Kleinlaster in Hamburg-Eidelstedt verunglückt

Der Fahrer eines Kleinlasters ist am Samstagabend in Hamburg-Eidelstedt verunglückt, wie NDR 90,3 berichtete. Aus ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, knallte am Eidelstedter Platz gegen den Kantstein und kippte um. Der Mann kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Hamburg richtete den 2,5 Tonnen schweren Kleinlaster mit einer Drehleiter wieder auf. | 04.12.2016 11:06

mit Video

"Die Wehleider": Therapie für besorgte Bürger

Der Schweizer Christoph Marthaler nimmt in seinem neuen Stück "Die Wehleider" die Probleme privilegierter Europäer aufs Korn. Am Freitag war Uraufführung im Hamburger Schauspielhaus. mehr