HSV: Keine Zukunft mit Van der Vaart und Jansen

Der HSV wird die Verträge mit Rafael van der Vaart und Marcell Jansen nicht verlängern. Das bestätigte Clubchef Dietmar Beiersdorfer. Heiko Westermann und Slobodan Rajkovic dürfen noch hoffen. mehr

15 Bilder

Hamburg sagt "tschüs, Jaro"

Zweieinhalb Jahre nach seinem letzten Pflichtspiel für den HSV hat David Jarolim in Hamburg seinen Abschied gefeiert. 32.000 Zuschauer waren dabei. Die schönsten Bilder der Partie. Bildergalerie

Olympia-Referendum: Verbindlich oder nicht?

Im Herbst sollen die Hamburger in einem Referendum über Olympische Spiele abstimmen. Wie die Rahmenbedingungen dafür aussehen sollen, ist zwischen den Parteien umstritten. mehr

Videos

29:49 min

"Goodbye, Alkohol"

27.03.2015 21:15 Uhr
Die Reportage
02:29 min

James Last gibt Abschiedskonzert

27.03.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19 min

Migration: Stereotype in Schulbüchern

27.03.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:27 min

Demenz: Eine Bühne gegen die Verdrängung

27.03.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03 min

Neue Cockpit-Regel nach Flugzeugabsturz

27.03.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20 min

Mann in seinem Auto angeschossen

26.03.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal

"Das Schweigen hat mich fasziniert"

Er gilt als Spezialist für sperrige Stoffe: Luk Perceval hat Günter Grass' "Blechtrommel" in Hamburg auf die Bühne gebracht. NDR Kultur sprach vor der Premiere mit dem Regisseur. mehr

18 Bilder

Die Bilder der Woche

Unaufhaltsame Flammen, ungewöhnliche Brückenfotos und eine langersehnte U-Bahn-Fahrt. Die schönsten Ereignisse und Momente der Woche finden Sie hier in Bildern. Bildergalerie

mit Video

Hapag-Lloyd tief in den roten Zahlen

Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd hat im vergangenen Jahr mehr als 600 Millionen Euro Verlust gemacht. Unter anderem die Kosten der Fusion mit CSAV belasten die Bilanz. mehr

Nordländer planen gemeinsames Abhörzentrum

Die norddeutschen Länder planen bis 2020 die Eröffnung eines gemeinsamen Abhörzentrums. Ein entsprechender Staatsvertrag soll in den kommenden Wochen ausgehandelt werden. mehr

"Der Zinker" auf der Reeperbahn

Mit dem spannenden Stück "Der Zinker" nach Edgar Wallace holt das Imperial Theater das gediegene Ambiente der 20er-Jahre Londons auf die Reeperbahn. Und begeistert das Publikum. mehr

Brückensanierungen behindern Verkehr im Hafen

Von Sonnabend an steht Autofahrern auf der Hamburger Köhlbrandbrücke monatelang nur eine Spur je Richtung zur Verfügung. Die Kattwykbrücke wird am Wochenende ganz gesperrt. mehr

Kurzmeldungen

Auto landet vor Boeing auf dem Dach

Bei einem Unfall auf der Flughafenstraße ist ein Auto auf das Gelände des Hamburg Airports geschleudert worden. Wie NDR 90,3 am Sonnabend berichtete, kam der Kleinwagen von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und riss den Flughafen-Zaun nieder, bevor er auf dem Dach liegen blieb - kurz vor einer ausgemusterten Boeing 707. Der Fahrer wurde leicht verletzt, die Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache. | 28.03.2015 18:07

Mehr Personal für Bezirksämter?

Die Bezirksversammlung Altona hat Senat und Bürgerschaft aufgefordert, für mehr Personal in Hamburgs Bezirksämtern zu sorgen. Wie NDR 90,3 am Sonnabend berichtete, unterstützen CDU, Grüne und FDP den Antrag der Linken, der eine sich "ständig verschärfende Situation" in allen Bezirksämtern beklagt. Durch Stellenabbau würden die verbleibenden Kollegen öfter krank, Arbeit bleibe liegen. Altonas SPD sieht in der Resolution dagegen Stimmungsmache gegen die rot-grünen Koalitionsverhandlungen. | 28.03.2015 15:06

Reetdachhaus brennt in Neugraben-Fischbek

Ein Reetdachhaus im Hamburger Stadtteil Neugraben-Fischbek hat am frühen Samstagmorgen Feuer gefangen. Rund 120 Feuerwehrmänner seien vor Ort gewesen, teilte die Feuerwehr mit. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Bundesstraße 73 war für die Zeit der Löscharbeiten auf der Höhe des Brandortes voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Die Brandursache ist noch unklar. | 28.03.2015 10:18

Brandstiftung in Bergedorfer Restaurant

In Bergedorf sind Unbekannte in ein Restaurant eingebrochen und haben es angezündet. Das berichtet NDR 90,3. Die Täter legten Feuer an Getränkekisten, zerstörten Möbel und flohen anschließend. Die Feuerwehr konnte einen größeren Brandschaden verhindern. | 27.03.2015 20:54

Festnahme nach Skalpell-Attacke in Hoheluft

Zwei Tage nach einem Angriff mit einem Skalpell auf einen 33-Jährigen in Hamburg-Hoheluft hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Fahnder nahmen den 42-Jährigen am Freitag fest, wie die Polizei mitteilte. Er habe offenbar versucht, den Mann zu töten. Das Opfer sei mit der Ex-Freundin des mutmaßlichen Täters liiert, hieß es. Nach der Tat am Mittwochnachmittag am Isebekkanal war der 42-jährige Verdächtige geflohen. Der angegriffene 33-Jährige hatte noch selbst den Rettungsdienst verständigt. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. | 27.03.2015 19:05

Quiz

Quiz: Sind Sie fit für die Sommerzeit?

Die einen schwärmen von langen Sommerabenden bei Tageslicht, andere fühlen sich bei jeder Zeitumstellung unwohl. Können Sie Sommerzeit? Testen Sie es in unserem Quiz! Quiz