mit Video

Bürgerschaft bekennt sich zu Europa

Am Tag der EU-Austrittserklärung Großbritanniens haben sich die Hamburgische Bürgerschaft und der Senat klar zur Europäischen Union bekannt. Auch die Bewegung "Pulse of Europe" wurde gewürdigt. mehr

mit Audio

Streit über Verbot der Vollverschleierung

In der Hamburgischen Bürgerschaft sind CDU und AfD mit Anträgen für ein Verbot der Vollverschleierung gescheitert. Der Senat soll nun prüfen, ob Anpassungen an ein neues Bundesgesetz nötig sind. mehr

mit Video

Alsterdampfer starten in die neue Saison

Die Hamburger Alsterdampfer starten am Wochenende in die neue Saison. Die Fahrpreise bleiben stabil. Drei Schiffe der weißen Flotte feiern in diesem Jahr Jubiläum. mehr

Videos

02:06 min

Wie geht's den Hamburger Bienen?

28.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32 min

20.000 Euro und kaum Finderlohn

28.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:46 min

Parken: Pilotprojekt in Hamburg

28.03.2017 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:36 min

Freiwillige möbeln Hufnerhaus auf

28.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:13 min

Wohnen in Hamburg bleibt teuer

28.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:59 min

Hafencity: Großbrand im Kakaospeicher

28.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:22 min

Nacht des Musicals in der Laeiszhalle

28.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Audio

G20-Gipfel: Hamburger sollen Haltung zeigen

Wenn Politiker wie Trump, Erdogan und Putin im Juli nach Hamburg kommen, dann sollen die Bürger Haltung zeigen: Zwei bekannte Hamburger haben dafür eine Initiative ins Leben gerufen. mehr

mit Video

Grote rechnet mit Störungen des G20-Gipfels

Hamburgs Innensenator Grote rechnet während des G20-Treffen mit gewalttätigen Aktionen von Gipfelgegnern. Er kündigte an, dass die Polizei dem mit Entschlossenheit begegnen werde. mehr

mit Audio

Blankenese soll eine Fähre bekommen

Von den Landungsbrücken per Schiff direkt nach Blankenese: Ein privates Unternehmen will die Strecke bald viermal täglich anbieten. Jetzt geht das Thema in die Bezirksversammlung. mehr

Jobcenter für Schwerbehinderte jetzt in Altona

"Arbeit bedeutet Teilhabe", so Sozialsenatorin Leonhard (SPD) bei der offiziellen Eröffnung des Jobcenters für Schwerbehinderte in Altona. Eine Erfolgsgeschichte mit über 700 Vermittlungen pro Jahr. mehr

mit Video

Das Elbjazz ist wieder da!

Nach einem Jahr Pause findet das beliebte Jazzfestival im Hamburger Hafen in diesem Jahr am 2. und 3. Juni statt. Bekannte Musiker wie Gregory Porter oder das Joshua Redman Trio werden auftreten. mehr

Plattdeutsches Theater für alle Generationen

Michael Lang hat seine Pläne für die neue Spielzeit im Ohnsorg Theater vorgestellt. "Zeitgemäßes, urban geprägtes Theater" kündigte der neue Intendant für das traditionsreiche Haus an. mehr

St. Pauli zwischen Zuversicht und Vorsicht

Der FC St. Pauli spielt eine starke Rückrunde in der Zweiten Bundesliga. Gebannt ist die Abstiegsgefahr aber noch lange nicht. Am Freitag geht es zum direkten Konkurrenten Erzgebirge Aue. mehr

Kurzmeldungen

Klopapierverkauf zugunsten Behinderter? Haftstrafen für Betrug

Ein Hamburger Versandhandel für Büro- und Hygieneartikel hat über mindestens vier Jahre Kunden betrogen. Die Inhaber, Geschäftsführer und leitenden Mitarbeiter - sieben Männer und eine Frau - verurteilte das Hamburger Landgericht zu Haftstrafen bis zu zwei Jahren und zehn Monaten. Die Angeklagten im Alter zwischen 30 und 48 Jahren verkauften über ein eigens eingerichtetes Callcenter Toilettenpapier, Geschirrhandtücher, Kaffeepulver und andere Dinge zu überhöhten Preisen. Angeblich sollte mit den Einnahmen die Ausbildung und Integration von Behinderten gefördert werden. | 29.03.2017 18:28

Bürgerbegehren gegen Elbe-Radweg: Schon mehr als 2.000 Unterschriften

Beim Bürgerbegehren gegen den Elbe-Radweg in Övelgönne sind inzwischen mehr als 2.000 Unterschriften zusammengekommen. Nach einer Woche habe man etwa ein Drittel der erforderlichen 6.000 Zustimmungen aus dem Bezirk zusammen, erklärte die Initiative "Elbstrand Retten!". Wie NDR 90,3 berichtete, könnte dann ein vorläufiger Planungsstopp für das Bezirksamt Altona wirksam werden. Es geht um die Planungen für einen etwa sechs Meter breiten Betonweg über den Elbstrand in Neumühlen. | 29.03.2017 18:20

44-Jähriger überfallen: Tatverdächtige gefasst

Nach einem Raubüberfall auf St. Pauli hat die Hamburger Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Die beiden Männer sollen am späten Dienstagabend in der Simon-von-Utrecht-Straße einen 44-Jährigen angegriffen und auf ihn eingestochen haben, um sein Portemonnaie zu stehlen. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Polizei fasste die Verdächtigen bei einer Sofortfahndung, wie NDR 90,3 berichtete. Sie kamen vor einen Haftrichter. | 29.03.2017 14:13

Busfahrer überwältigt bewaffneten Fahrgast

Ein betrunkener Fahrgast hat am Dienstagnachmittag in Wilstorf in einem Bus randaliert und den Fahrer mit einer Schusswaffe bedroht. Dem Busfahrer gelang es, den 54-jährigen Mann zu überwältigen und ihm die Waffe zu entreißen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als die alarmierten Beamten eintrafen, entdeckten sie bei dem Mann neben einer Schreckschusswaffe vier Einhandmesser, zwei Feuerwerkskörper, darunter eine sogenannte Kugelbombe, die nur von ausgebildeten Pyrotechnikern verwendet werden darf. | 29.03.2017 14:07

Bahrenfeld: Feuer im Schul-Treppenhaus

In der Schule Kielkamp in Bahrenfeld hat es am Mittwoch gebrannt. Das Feuer war in einem Lagerraum der Schule ausgebrochen und hatte sich dann auf das Treppenhaus ausgebreitet, wie NDR 90,3 berichtete. Verletzt wurde niemand, alle Schüler konnten das Gebäude verlassen. Rund 20 Einsatzkräfte konnten die Flammen schnell löschen. Die Brandursache ist noch unklar. | 29.03.2017 12:11

mit Video

DVB-T2 HD: Schon umgestellt?

Scharfes Bild, mehr Programme, und eine der günstigsten Möglichkeiten, fernzusehen: Heute startet DVB-T2 HD! Und falls Sie noch nicht umgestellt haben, zeigen wir Ihnen wie das klappt. mehr