mit Video

Letzte Klagen gegen Elbvertiefung vor Gericht

Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig werden ab heute die vorerst letzten vier Klagen gegen die geplante Elbvertiefung verhandelt. Diesmal geht es um Einwände privater Grundeigentümer. mehr

mit Video

Gewinnsprung bei Aurubis

Der Hamburger Aurubis-Konzern hat seinen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich gesteigert. Europas größte Kupferhütte blickt auch optimistisch in die Zukunft. mehr

mit Video

Zusätzlicher Feiertag: Entscheidung verschoben

Der geplante zusätzliche Feiertag in Hamburg sorgt unter den Bürgerschaftsabgeordneten weiter für Diskussionen. In diesem Jahr wird es nichts mehr mit einer Entscheidung. mehr

Videos

02:29

Großes Adventssingen für den guten Zweck

12.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18

Polizei geht mit Kontrollen gegen Raser vor

12.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32

Al Bano & Romina Power besuchen Hamburg

12.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19

Ohnsorg-Theater feiert rockige Weihnachten

12.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30

Studenten feiern Weihnachten bei Gastfamilien

12.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:55

Schütteltrauma: Kampagne soll Eltern aufklären

12.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Audio

1:2 - HSV verteilt gegen Frankfurt Geschenke

Frankfurt bleibt für den HSV ein Angstgegner. Die Hamburger unterlagen der Eintracht am Dienstag mit 1:2 und warten nun bereits seit elf Partien auf einen Sieg gegen die Hessen. mehr

mit Video

Staus nach Giftfass-Einsatz auf der Veddel

Großeinsatz für die Feuerwehr im Hamburger Hafen: In einem Betrieb sind mehrere Fässer mit hochgiftigen Chemikalien umgekippt. Eine Autobahn wurde zwischenzeitig gesperrt, es gab lange Staus. mehr

mit Video

Kampagne gegen Schütteltrauma

Eine Hamburger Stiftung richtet sich mit einer bundesweiten Plakat- und Kino-Kampagne an junge Eltern. Die Botschaft soll Babys vor dem gefährlichen Schütteltrauma schützen. mehr

mit Video

Mehr Zehntklässler schaffen Sprung in die Lehre

Immer mehr Schüler an Hamburgs Stadtteilschulen steigen unmittelbar nach der zehnten Klasse in eine Ausbildung ein. Fast 40 Prozent haben den Sprung 2017 geschafft. mehr

mit Audio

Opposition kritisiert Hamburgs Rad-Kampagne

1,5 Millionen Euro pro Jahr will Hamburg für eine Kampagne ausgeben, die Hamburgern Lust aufs Fahrrad machen soll. Bei der Opposition steht das Projekt in der Kritik. mehr

mit Video

Mehr Hering und Kabeljau - kein Aalfangverbot

Die EU-Fischereiminister haben die Fangquoten für 2018 festgelegt: Von einigen Arten darf mehr, von anderen weniger aus dem Meer geholt werden. Ein generelles Aalfangverbot gibt es nicht. mehr

Kurzmeldungen

Lokstedt: Brand in Kleingartenverein

Ein Brand in Lokstedt hat für einen größeren Einsatz der Hamburger Feuerwehr gesorgt. In einem Kleingartenverein am Veilchenstieg brannte ein zehn mal zehn Meter großes Gebäude ab, wie NDR 90,3 berichtete. Die rund 50 Feuerwehrleute brauchte mehr als fünf Stunden, um den Brand zu löschen. Gründe waren die schwierige Zufahrt zum Gelände und dass ein weit entfernter Hydrant zur Wasserversorgung genutzt werden musste. Verletzt wurde niemand. | Sendedatum NDR 90,3: 13.12.2017 08:00

Briefzentrum wegen verdächtigem Pulver geräumt

Alarm im Briefverteilzentrum in Altona: Dort ist beim Umschichten von Briefen aus einem Umschlag am Dienstag weißes Pulver gerieselt. Daraufhin wurde die Halle vorsorglich evakuiert. Es habe sich um eine ungefährliche, chemische Substanz gehandelt, sagte ein Polizeisprecher nach einer Analyse des Pulvers durch Experten. Verletzt wurde niemand. Einen Zusammenhang mit der DHL-Erpressung schließt die Polizei aus. | Sendedatum NDR 90,3: 13.12.2017 06:30

Erzbistum Hamburg: Überschuldung droht weiter zu wachsen

Das Erzbistum Hamburg droht tief in die roten Zahlen zu rutschen. Die derzeitige Überschuldung von 80 Millionen Euro könnte bis 2021 auf 350 Millionen wachsen, ergab eine Prüfung durch die Unternehmensberatung Ernst & Young. Ursachen seien ein Instandhaltungsstau an vielen der rund 1.000 Kirchen und Gebäude sowie hohe Pensionsverpflichtungen bei den katholischen Schulen, teilte ein Sprecher des Erzbistums mit. Zum Erzbistum gehören gut 400. 000 Katholiken in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg. |Sendedatum Hamburg Journal: 12.12.2017 19:30 Uhr

Polizei fasst mutmaßliche Diebesbande

Die Hamburger Polizei hat eine Bande mutmaßlicher Einbrecher und Hehler verhaftet. Die zwei Männer und zwei Frauen sollen 20 Mal in Kiosken, Tankstellen und Supermärkten in Hamburg und dem Umland eingebrochen sein. Dabei sollen sie zielgerichtet Tabakwaren in großer Menge gestohlen haben. Bei Durchsuchungen in Rothenburgsort und Harburg konnten die Ermittler am Freitag zwei Tatverdächtige festnehmen und Beweismaterial sicherstellen. Mittlerweile sitzen alle vier mutmaßlichen Täter in Untersuchungshaft. | Sendedatum NDR 90,3: 12.12.2017 19:00

Protest gegen Wochenendöffnung der Kundenzentren

Die Gewerkschaft ver.di hat am Dienstag im Hamburger Rathaus Unterschriften gegen Arbeit an Sonnabenden in den Kundenzentren der Bezirke überreicht. Laut ver.di haben mehr als 2.000 Beschäftigte und Unterstützer unterschrieben. Die Gewerkschaft mahnt an, dass die Einführung des Schichtdiensts für die Mitarbeiter eine große Belastung bedeuten werde. Die Kundenzentren sollen im neuen Jahr länger öffnen. | Sendedatum NDR 90,3: 12.12.2017 17:00

mit Video

10.000 Stimmen erklingen für "Hand in Hand"

Etwa 10.000 Hamburger und zahlreiche Chöre der Stadt waren beim Auftakt zum Großen Weihnachtsliedersingen auf dem Roncalli Weihnachtsmarkt, um für den guten Zweck zu singen. mehr