Kreuzfahrt-Abgase: NABU sieht kaum Fortschritte

Derzeit könne man auf keinem Kreuzfahrtschiff guten Gewissens fahren: Zu diesem Ergebnis kommen die Umweltschützer vom NABU bei ihrem Vergleich der großen Ozeanliner. mehr

mit Video

Sex-Angriff an Neujahr: Bewährungsstrafe

Er hatte in der Silvesternacht eine 19-Jährige verfolgt und in Hamburg-Stellingen auf der Straße sexuell attackiert. Dafür bekam ein junger Afghane eine Jugendstrafe von zwei Jahren auf Bewährung. mehr

Plädoyers im Prozess um Leiche im Lokal

Der Besitzer eines Restaurants soll nach dem Willen der Hamburger Staatsanwaltschaft für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Er hatte einen mutmaßlichen Schutzgelderpresser erschossen. mehr

Videos

10:46 min

André Trepoll im Interview

29.08.2016 18:00 Uhr
Hamburg Journal
03:27 min
06:18 min
03:41 min

Rabe: "Gymnasien werden nicht abgeschafft"

28.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:40 min

Inklusion: Ungleichgewicht an Hamburgs Schulen

28.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03 min

Seemannsclub "Duckdalben" feiert 30. Geburtstag

28.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00 min

Brustkrebs: Die Alster leuchtet pink

28.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hamburg und VW: Mobilitätspartnerschaft

Wie kann Mobilität umweltschonender, sicherer und effizienter werden? Hamburg will gemeinsam mit dem VW-Konzern nach Lösungen suchen und zur Modellstadt für intelligenten Verkehr werden. mehr

Umbau des Planetariums wird teurer als geplant

Nach rund eineinhalb Jahren Umbau soll das Hamburger Planetarium Anfang 2017 wieder öffnen. Allerdings gibt es bislang nicht eingeplante Mehrkosten in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro. mehr

mit Video

OSZE-Treffen: Kritik am Karoviertel-Konzept

Während des OSZE-Treffens im Dezember gibt es offenbar starke Einschränkungen für die Anwohner. Einige der geplanten Maßnahmen seien nicht umsetzbar, heißt es bei SPD und Grünen. mehr

Unwetter mit Sturm, Blitzen und Starkregen

Ein Gewitter mit Starkregen ist am Sonntag über Hamburg hinweggezogen. Keller und Unterführungen liefen voll, die Feuerwehr rückte zu rund 140 Einsätzen aus. mehr

Vertretungsstunden: Leerlauf statt Unterricht?

An Hamburgs Schulen fällt statistisch gesehen kaum noch Unterricht aus. Von der CDU kommt trotzdem Kritik: In einem Drittel der Fälle gebe es keine echte Vertretung für kranke Lehrer. mehr

mit Video

Artem Harutyunyan: Ein Box-Märchen

Vom Flüchtling zum Bronze-Medaillengewinner: Artem Harutyunyan hat sich wahrlich durchgeboxt. Der 26-Jährige über seinen Coup von Rio, seine Lebensgeschichte und Tokio 2020. mehr

mit Video

DAB+. Mehr Radio.

Rauschfreier Hörgenuss, mehr Programme und Zusatzinformationen auf dem Bildschirm: Informieren Sie sich am Thementag von ARD und Deutschlandradio über die Vorteile von DAB+. mehr

Kurzmeldungen

Trauerfeier für Voscherau im Thalia Theater

Hamburgs kürzlich verstorbener ehemaliger Bürgermeister Henning Voscherau wird mit einer Trauerfeier im Thalia Theater geehrt. Darauf haben sich jetzt die Familie Voscheraus, der Senat und Thalia Theater verständigt. Voscherau war dem Theater besonders eng verbunden, weil sein Vater, der Schauspieler Carl Voscherau, zum Thalia-Ensemble gehörte. Voscherau ist in der vergangenen Woche an den Folgen eines Hirntumors gestorben. Die Trauerfeier findet am 9. September um 11 Uhr statt. | 29.08.2016 17:56

Jungfernstieg: Jugendlicher mit geklauten Handys erwischt

Die Hamburger Polizei hat am Jungfernstieg einen 17-Jährigen vorläufig festgenommen, der mit gestohlenen Handys gehandelt haben soll. Er hatte versucht, sie an Passanten zu verkaufen, wie NDR 90,3 berichtete. Bei dem Jugendlichen fanden die Beamten auch zwei EC-Karten, die im Stadtteil St. Pauli gestohlen worden waren. | 29.08.2016 13:59

Bezirksamt Hamburg-Mitte zieht später um als erhofft

Der geplante Umzug des Bezirksamts Hamburg-Mitte in das frühere Springer-Verlagsgebäude verzögert sich nach Informationen von NDR 90,3 um ein halbes Jahr - auf Anfang 2018. Weil der Bezirk aber schon einige seiner Büroräume gekündigt hat, muss für viele Zwischenlösung gefunden werden. Der Kauf und der Umbau des Gebäudes an der Kaiser-Wilhelm-Straße sollen 160 Millionen Euro kosten. | 29.08.2016 13:56

Netrebkos Ausflug ins dramatische Fach

Ungewohnte Töne von Anna Netrebko: In der Hamburger Laeiszhalle sang sie Arien aus dem dramatischen Repertoire - sonst eher nicht ihr Spezialgebiet. An ihrer Seite: ihr Ehemann. mehr