mit Audio

Finanzierung des Klimarechenzentrums steht

Die Stadt Hamburg, die Helmholtz-Gesellschaft und das Max-Planck-Institut wollen die Finanzierung des Deutschen Klimarechenzentrums sichern. Das braucht 2019 einen neuen Supercomputer. mehr

mit Video

Schwerer Autounfall in Hamburg-Bergstedt

In Hamburg-Bergstedt ist ein Mann bei einem Autounfall am Sonntagabend schwer verletzt worden. Er wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. mehr

mit Audio

"Viele Kinder erleben Armut als Dauerzustand"

Die Bertelsmann Stiftung hat die Entwicklung von Haushalten untersuchen lassen, in denen Kinder in Armut leben. Die Projektleiterin forderte auf NDR Info ein Umdenken der Politik. mehr

Videos

02:34

Elphi-Fensterputzer: Job mit Ausblick

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:52

Sortenvielfalt: Ein Verein im Dienst der Tomate

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:40

Die letzte Hanseboot

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:28

Hamburg damals: Spiegel-Affäre

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33

"Goldene Bild der Frau": Sechs Frauen geehrt

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:33

Zwei Taxi-Unfälle in Hamburg

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:28

Feuer im U-Bahnhof Lübecker Straße

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:54

Serienstar David Hasselhoff besucht Hamburg

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:23

Fotograf Frank Egel: Täglich ein Stück St. Pauli

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Audio

Diakonie kontrolliert Abschiebungen am Flughafen

Das Diakonische Werk wird künftig beobachten, ob Abschiebungen am Hamburger Flughafen rechtmäßig durchgeführt werden - und die Stadt bezahlt. Das beendet einen jahrelangen Streit. mehr

mit Video

Wenn Ferienkinder auf Harry Potter treffen

Lehrer in benachteiligten Stadtteilen beobachten häufig: Die Kinder verlernen in den Ferien viel. In Hamburg-Lurup gibt es deshalb eine Zauberschule. Dort geht es auch um Harry Potter. mehr

mit Video

St. Pauli will der Personalmisere weiter trotzen

Der FC St. Pauli muss im Zweitliga-Verfolgerduell heute in Sandhausen auf acht verletzte Profis verzichten. Trotz des ausgedünnten Kaders reist der Kiezclub zuversichtlich in die Kurpfalz. mehr

mit Video

Viel Herz, wenig Glück: HSV unterliegt Bayern

Der HSV hat sich trotz einer beeindruckenden kämpferischen Leistung Bayern München mit 0:1 geschlagen geben müssen. Dabei kassierten die Hamburger eine umstrittene Rote Karte. mehr

mit Video

Mann von Auto erfasst und schwer verletzt

Zwei Unfälle mit Taxis haben in der Nacht auf Sonntag Feuerwehr und Polizei in Hamburg beschäftigt. Beim ersten Unfall wurde ein Fußgänger vom Taxi erfasst, als er eine rote Ampel missachtete. mehr

mit Video

Sechs Frauen erhalten "Goldene Bild der Frau"

In Hamburg sind sechs Preisträgerinnen mit der "Goldenen Bild der Frau" ausgezeichnet worden. Sie engagieren sich etwa für Kinder in Zwangsarbeit und verwaiste Orang-Utans. mehr

Kurzmeldungen

Polizei sucht Zeugen einer Brandstiftung

Die Hamburger Polizei sucht den mutmaßlichen Täter, der am Donnerstagmorgen im Eingang des Museums für Kunst und Gewerbe, die Isomatte und die Kleidung eines Obdachlosen angesteckt hat. Der 30-Jährige konnte die Flammen selbst löschen und erlitt dabei eine Brandwunde am Unterarm. Im Fall einer Festnahme hat die Polizei eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro ausgesetzt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 040 / 4286 - 56789 entgegen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2017 13:00

Mobiles Einsatzkommando stürmt Wohnung in Alsterdorf

Das Mobile Einsatzkommando hat in der Nacht zu Montag eine Wohnung in Hamburg-Alsterdorf gestürmt. Nachbarn hatten Schüsse und Schreie gemeldet. Die Polizei nahm einen 33-Jährigen fest, der bereits in der Vergangenheit auffällig geworden war. Nach Polizeiangaben wehrte sich der Mann gegen die Festnahme und wurde dabei leicht verletzt. Außerdem hätte er psychische Auffälligkeiten gezeigt. Er liegt nun im Krankenhaus. Eine Waffe fanden die Beamten nicht, nur eine kleine Menge Drogen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2017 12:00

Sprinter gerät auf der Autobahn in Brand

Auf der Autobahn 7 bei Hamburg-Heimfeld hat in der Nacht zu Montag ein Sprinter Feuer gefangen. Fahrer und Beifahrer konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurden nicht verletzt. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt. Die Autobahn wurde für die Zeit der Löscharbeiten in Höhe Heimfeld komplett gesperrt. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2017 06:30

Steigende Zahl "falscher Polizisten" in Hamburg

In Hamburg geben sich Betrüger immer häufiger als Polizisten aus. 2017 zählte die Polizei schon mehr als 1.500 Betrugsversuche - mehr als doppelt so viele wie vor einem Jahr. Meistens warnen die "falschen Polizisten" vor vermeintlichen Einbrüchen und schicken dann einen Komplizen, der die Wertsachen der Opfer abholt. Mindestens 20 Menschen sind in Hamburg in diesem Jahr bereits auf die Masche reingefallen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2017 08:00

Mutmaßlicher Gepäckdieb festgenommen

Ein Gepäckdieb soll am Hauptbahnhof und am Flughafen Geld, Kameras, Laptops, Kleidung und weitere Dinge im Gesamtwert von 39.000 Euro entwendet haben. Wie die Bundespolizei am Sonntag meldete, wurde der 30-Jährige am Freitag von Zivilfahndern in einem in Richtung Kiel im Hauptbahnhof stehenden Zug festgenommen. Der Mann stehe aufgrund von Videoaufzeichnungen aus Überwachungskameras in dringendem Verdacht, seit Juli 2016 mindestens sieben Gepäckdiebstähle im Hauptbahnhof und im Flughafen begangen zu haben. Er soll einen Komplizen gehabt haben. | Sendedatum NDR 90,3: 22.10.2017 17:00

04:28

Hamburg damals: Spiegel-Affäre

Vor 50 Jahren lieferten sich Bundesverteidigungsminister Franz Josef Strauß und "Spiegel"-Gründer Rudolf Augstein einen erbitterten Kampf. Hamburg damals erinnert. Video (04:28 min)