mit Video

Perfekter Sommertour-Auftakt in Eidelstedt

Beim Sommertour-Auftakt von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal haben 12.000 Besucher in Eidelstedt eine große Open-Air-Party gefeiert. Mit dabei waren Chris de Burgh und The Rattles. mehr

Hunderte demonstrieren für Frieden in der Türkei

In Hamburg ist eine Demonstration "für Frieden und Demokratie in der Türkei" am Sonnabend friedlich verlaufen. Sie richtete sich gegen den Militärputsch und eine "AKP-Diktatur". mehr

Großstadtrevier: Arthur Brauss wird 80

Markanter Charakterkopf gesucht und gefunden: Schauspieler Arthur Brauss war Großstadtrevier-Polizist der ersten Stunde. Heute feiert der Schauspieler seinen 80. Geburtstag. mehr

Videos

02:22 min

Salsa-Time in Hamburg

23.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30 min

Zuhörer dirigieren die Hamburger Symphoniker

23.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29 min

Ausstellung in der Handelskammer: Alles Banane?

23.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36 min

Heimatkunde: Neuwerk

23.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36 min

Familie sucht geklauten Renault 4

23.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:15 min

Amoklauf: Hamburg trauert mit München

23.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
11:11 min

Das Sommerinterview mit Olaf Scholz

21.07.2016 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00

Kerstan: Keine Grünflächen für Unterkünfte opfern

Die Einigung über Flüchtlingsunterkünfte soll laut Hamburgs Umweltsenator Kerstan nicht zu Lasten von Grünflächen gehen. Seine Behörde will stattdessen eher Brachflächen sanieren. mehr

Blitzturnier: Osnabrück und St. Pauli gehen leer aus

Der FC St. Pauli und Gastgeber VfL Osnabrück haben ihre Spiele beim Blitzturnier allesamt verloren. Der Sieg ging an Cardiff City, das auch Borussia Mönchengladbach hinter sich ließ. mehr

mit Video

Trauer im Norden um Opfer in München

Nach der Bluttat von München trauert Hamburgs Erster Bürgermeisterin Olaf Scholz um die Opfer. Niedersachsens Innenminister Pistorius betonte, es gebe kaum Schutz gegen Einzeltäter. mehr

Ein Wochenende voller Staus

Auch heute geht es auf manchen Autobahnen im Norden nur langsam voran. Aktuell gibt es rund 80 Kilometer Stau oder stockender Verkehr. Vor allem auf der A 7 nördlich von Hamburg staut es sich. mehr

Unternehmer unzufrieden mit Hafenbehörde

Die norddeutsche Wirtschaft hat die Hamburger Hafenbehörde und die Wirtschaftsbehörde massiv kritisiert. Der Zustand des Hafens sei Grund zur Sorge. Es drohe ein kapitaler Imageverlust. mehr

Haltestelle Oldenfelde: Planung abgeschlossen

Die Hamburger Hochbahn hat ihre Pläne für die neue Haltestelle Oldenfelde auf der Linie U 1 bekannt gegeben. Etliche Wünsche der Anwohner werden berücksichtigt. mehr

Kurzmeldungen

Hamburg investiert wenig in die Infrastruktur

Bei den Investitionen in die Infrastruktur kommt Hamburg mit einer Quote von 9,2 Prozent im Vergleich mit den andern Bundesländern nur auf den 13. Platz. Das geht aus Daten des Statistischen Bundesamts über die Investitionsquoten der Länder im Jahr 2015 hervor. Das Problem: Lastwagen, die im Stau stehen oder Umwege fahren müssen, verursachten zusätzliche Kosten, sagte Tobias Hentze vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW). Das schade der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und darüm müssten Bund und Länder deutlich nachlegen. | 24.07.2016 06:30

13-Jähriger auf Hamburger Spielplatz verletzt

Auf einem Spielplatz in Hamburg-Alsterdorf wurde am Sonnabend ein 13-jähriger Junge verletzt, wie das "Hamburger Abendblatt" berichtete. Er soll womöglich mit einem Luftgewehr beschossen worden sein. Die Beamten seien in schusssicheren Westen und mit teils schwerer Bewaffnung vor Ort gewesen. Der Tatort sei abgesperrt und werde untersucht. Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht - er soll keine schweren Verletzungen haben. | 23.07.2016 18:43

Leiche in Hamburg-Neugraben entdeckt

In Hamburg-Neugraben wurde in einem Hochhaus die Leiche eines Mannes entdeckt. Die Mordkommission ermittelt. Wie das "Hamburger Abendblatt" berichtete, soll der Mann laut Nachbarn Kontakte ins Drogenmilieu gehabt haben, zudem habe es in der Vergangenheit dort öfter Polizeieinsätze gegeben. Weitere Einzelheiten sind bislang nicht bekannt. | 23.07.2016 15:57

Starkregen führt zu Dutzenden Feuerwehreinsätzen

Die Hamburger Feuerwehr ist am Freitagnachmittag wegen Starkregens und Hagels zu Dutzenden Einsätzen ausgerückt. Zwischen 17 und 17.45 Uhr habe es im Stadtteil Alsterdorf und Umgebung 28 Einsätze gegeben, sagte ein Feuerwehrsprecher. Mehrere Straßen wurden demnach überflutet, in einigen Kellern stand Wasser. Größere Schäden seien jedoch ausgeblieben. | 22.07.2016 18:58

Zahl der Beschwerden über nächtlichen Fluglärm gestiegen

Die Zahl der Beschwerden über nächtlichen Fluglärm in Hamburg und dem Umland sind massiv gestiegen. Wie die Bürgerinitiative für Fluglärmschutz in Hamburg und Schleswig-Holstein am Freitag mitteilte, waren es mit 19.606 im ersten Halbjahr bereits mehr als doppelt so viele wie im gesamten Vorjahr (9.340). Die meisten Beschwerden seien aus dem Bezirk Wandsbek und aus dem Landkreis Stormarn gekommen. Die Umweltbehörde bestätigte die Zahlen, wies aber darauf hin, dass eine Vielzahl der Beschwerden auf eine relativ kleine Anzahl von Personen zurückgehe. | 22.07.2016 15:04

16 Bilder

Die Bilder der Woche

Hagelklumpen in Hamburg, ein geretteter Pudel-Club, der Abschied von Helmut Greve und andere Momente, die die Menschen im Norden bewegt haben. Unsere Bilder der Woche. Bildergalerie