mit Audio

Wegen Pyro-Vorfällen: Fan will HSV verklagen

Die Pyrotechnik-Vorfälle während des Darmstadt-Spiels könnten den HSV teuer zu stehen kommen. Ein betroffener Fan will den Club verklagen. Zudem droht eine Strafe durch das DFB-Sportgericht. mehr

Äthiopier Mekonnen siegt - Tausende Teilnehmerfotos

Die äthiopische Lauf-Hoffnung Tsegaye Mekonnen hat den 32. Hamburg-Marathon gewonnen. Tausende Teilnehmerfotos und alle Informationen zum Laufspektakel im Dossier. mehr

mit Video

28.000 Besucher bei Langer Nacht der Museen

Die Lange Nacht der Museen in Hamburg hat mit zahlreichen Aktionen knapp 28.000 Besucher angelockt. Laut Veranstalter profitierten vor allem die kleineren Häuser. mehr

Videos

02:49 min

Feuerwehrleute laufen für einen guten Zweck

23.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:13 min

Die letzte Fahrt des Helmut Cordes

23.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:15 min

Santiano spielen Akustik-Set im Mehr! Theater

23.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:55 min

Tauschbörse: Meine Pflanze, deine Pflanze

23.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:52 min

Gothic-Look statt Priestergewand

23.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:06 min

Schulunterricht nach Kriegsende

23.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32 min

Hamburgs erste Bierkönigin gekürt

22.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:43 min

Verhindert Storchenhorst geplante Windräder?

22.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Video

Hamburgerin stürzt auf Rügen in den Tod

Eine junge Frau aus Hamburg ist auf Rügen ums Leben gekommen. An einem Kreidefelsen der Ostseeinsel geriet die 20-Jährige ins Straucheln und stürzte 60 Meter in die Tiefe. mehr

mit Video

Demo für die Bedeutung der Wissenschaft

"March for Science": In mehreren Städten haben Tausende Menschen für die Freiheit von Wissenschaft und Forschung demonstriert. Rund 2.000 waren es in Hamburg. mehr

mit Video

Aus Hamburger U-Bahnen werden kleine Teilchen

Endstation Schrottplatz: Knapp 30 Hamburger U-Bahnen haben ihre letzte Reise angetreten. Kurz vor ihrem 50. Geburtstag werden die Waggons zurzeit in Lübeck-Herrenwyk zerlegt. mehr

mit Video

Schauspielhaus goes Kunstverein: "Jed Martin"

Für das Spiel mit einem Houellebecq-Roman haben das Schauspielhaus und der Kunstverein in Hamburg eng zusammengearbeitet. "Jed Martin" ist eine böse Abrechnung mit dem Kunstbetrieb. mehr

mit Video

"Jennifer": Neue Folgen - alte Sehnsüchte

Endlich Nachschub für die erfolgreiche NDR Comedy "Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres". In den neuen Folgen geht's um den Chefwechsel im "Hair & Care" - Klaas Heufer-Umlauf übernimmt. mehr

Kurzmeldungen

Veranstalter vom Hamburger Dom ziehen positive Bilanz

Am letzten Tag des Hamburger Frühlingsdoms haben Schausteller und Hamburgs Wirtschaftsbehörde eine relativ positive Bilanz gezogen, wie NDR 90,3 berichtete. Knapp 2,5 Millionen Besucher kamen in diesem Jahr, das teilte ein Sprecher der Veranstalter am Sonntag mit. Der Zuspruch bestätige das Konzept, ein Volksfest für die ganze Familie sein zu wollen. Im Vorjahr hatten etwa ebenso viele Menschen den Frühlingsdom besucht. | 23.04.2017 18:02

Hamburger findet Handgranaten im Keller

Ein Mieter aus Hamburg-Ottensen hat zwei Handgranaten und Munition in seinem Keller gefunden. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizei NDR 90,3. Offenbar hatte der Bewohner den Keller seiner Vormieterin, vermutlich einer älteren Dame, ausgeräumt und dabei die Waffen gefunden. Die Kriminalpolizei versucht zu ermitteln, wem die Waffen gehören und warum sie dort gelagert wurden. | 23.04.2017 16:35

Unbekannte überfallen eine Tankstelle in Winterhude

Zwei unbekannte Täter haben am Samstagabend in Hamburg-Winterhude eine Tankstelle überfallen. Die beiden Maskierten zwangen einen Angestellten mit vorgehaltener Pistole, Bargeld und Zigaretten herauszugeben. Anschließend versuchten sie mit einem Winkelschleifer den Tresor zu öffnen. Als das misslang flüchteten sie. | 23.04.2017 16:27

21-Jähriger bedroht Fahrgäste einer S-Bahn

Ein 21-Jähriger hat in einer S-Bahn der Linie 3 mehrere Fahrgäste mit einem Messer bedroht. Der Mann habe am frühen Sonnabendmorgen zunächst grundlos mehrere Mitreisende in seinem Waggon angeschrien, ehe er ein Messer gezogen habe, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit. Ein 46-Jähriger Fahrgast entwaffnete den Mann und konnte ihn bis zum Eintreffen der Bahn in der Station Langenfelde festhalten. Dort wurde der 21-Jährige von Beamten der Bundespolizei vorläufig festgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,39 Promille. | 23.04.2017 08:53

Angriff auf NDR Moderator: Beteiligter meldet sich

Nach der Attacke auf NDR Moderator Hinnerk Baumgarten auf Mallorca ermittelt jetzt die Marine intern. "Ein Soldat vom Standort Flensburg hat seinem Vorgesetzten gemeldet, dass er aktiv an der Tat beteiligt gewesen sei", sagte ein Marine-Sprecher. Baumgarten war am Ostermontag nach eigenen Angaben von deutschen Party-Touristen bewusstlos geschlagen worden. Er habe einen Wildpinkler vor dem "Ballermann" ermahnt, dann sei es zu einer Auseinandersetzung mit dem Mann und dessen Begleitung gekommen. | 23.04.2017 08:08

17 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

Ein Anti-Terror-Training der Hamburger Polizei, ein Himmel voller Sternschnuppen und frostige Wetterkapriolen - das und mehr in den Bildern der Woche aus Norddeutschland. Bildergalerie