mit Video

Bürgerschaft will den langen Autobahndeckel

SPD, Grüne und CDU sprechen von einer "Jahrhundertentscheidung" für den Hamburger Westen: Die Bürgerschaft setzt bei der Überdeckelung der A 7 in Altona auf die längste Variante. mehr

mit Video

Hamburger Hafen nur noch Platz drei im Norden

Wegen des schwächeren Handels mit China und Russland hat der Hamburger Hafen 2015 neun Prozent weniger Container umgeschlagen als im Vorjahr. Er fällt damit auf Platz drei in Nordeuropa zurück. mehr

mit Video

Flocken verlässt Hamburgs AfD-Fraktion

Seine Alleingänge und die Pegida-Beteiligung waren den Parteikollegen zu viel. Jetzt kam Ludwig Flocken einem Rauswurf zuvor: Er verließ die Hamburger AfD-Fraktion. Sein Mandat behält er. mehr

Videos

02:16 min

Zahl der Arbeitsplätze gestiegen

10.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17 min

Baumfällarbeiten im Gleisdreieck

10.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:23 min

"Swan Lake Reloaded"

10.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:53 min

Containerriese aus Elbschlick befreit

09.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07 min

Wolllust - der Spaß am Stricken

09.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32 min

Olympia-Webdoku: Auf dem Weg nach Rio

09.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31 min

Escape Games: Neuer Abenteuer-Trend

09.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:05 min

Spendenparlament feiert 20-jähriges Bestehen

09.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
mit Video

Silvester-Übergriffe: Polizei verhaftet Mann

Nach den Übergriffen in der Silvesternacht hat die Hamburger Polizei länderübergreifend acht Unterkünfte durchsucht. Ein 22-Jähriger Mann aus Algerien wurde jetzt verhaftet. mehr

Ryanair stationiert zwei Flugzeuge in Hamburg

Die irische Billigfluglinie Ryanair will im November eine Basis mit zwei Maschinen am Hamburger Flughafen in Betrieb nehmen. Außerdem werden sieben weitere Ziele von Fuhlsbüttel aus angesteuert. mehr

Diskussion über Expressbauten für Flüchtlinge

Zwischen dem Senat und dem Dachverband der Bürgerinitiativen gegen den Bau von Großsiedlungen für Flüchtlinge gibt es erste Gespräche. Das sagte Stadtentwicklungssenatorin Stapelfeldt bei NDR 90,3. mehr

St. Pauli: Das Leben ist eine Herausforderung

Zweitligist St. Pauli trifft am Freitag auf Spitzenreiter Leipzig. Flügel verleihen soll den Hamburgern erneut "Bullen"-Schreck Lennart Thy, der in den vergangenen beiden Duellen zum Sieg traf. mehr

HSV-Präsident Martens: Verehrt, verfolgt, entmannt

Die Lebensgeschichte von Emil Martens ist widersprüchlich und tragisch: Autoritär und erfolgreich führte er den HSV. Die Nazis trieben ihn in die "freiwillige" Kastration - weil er schwul war. mehr

Frank Mackerodt: Leben am seidenen Faden

Die Ärzte hatten ihn fast aufgegeben: Doch nach Insolvenz und schwerer Krankheit ist Frank Mackerodt wieder da und holt die Weltelite im Beachvolleyball nach Hamburg. mehr

Flügelaltäre: Zur Fastenzeit wird zugeklappt

Aschermittwoch ist erst mal Schluss mit Goldrausch in norddeutschen Kirchen. Die Flügelaltäre werden zur Fastenzeit zugeklappt - unter anderem in St. Jacobi in Hamburg und St. Marien in Lübeck. mehr

Kurzmeldungen

Bürgerschaft will Verfassungsschutz stärken

Angesichts der gestiegenen Terrorgefahr hat die Hamburgische Bürgerschaft am Mittwoch eine personelle Verstärkung des Verfassungsschutzes beschlossen: Zehn neue Beamte sollen künftig vor allem islamistische Staatsfeinde beobachten, wie NDR 90,3 berichtete. Außerdem sollen neue Dienstwagen angeschafft und Geld für den Abbau von Überstunden sowie für Sicherheitszulagen zur Verfügung gestellt werden. Die Gesamtkosten in Höhe von knapp 1,3 Millionen Euro für 2016 würden im Haushalt über die "Allgemeine Finanzwirtschaft" abgedeckt. | 10.02.2016 19:06

Obdachloser ausgeraubt: Haftstrafe für Ex-Prostituierte

In Hamburg muss eine ehemalige Prostituierte für 33 Monate hinter Gitter. Sie hatte zugegeben, im November einen behinderten Obdachlosen am Besenbinderhof ausgeraubt zu haben, wie NDR 90,3 am Mittwoch berichtete. Das Hamburger Landgericht ordnete an, dass die 27-Jährige die Strafe in einer Entzugsklinik absitzen muss. Die Mutter von vier Kindern ist seit Jahren schwer heroinabhängig. | 10.02.2016 17:22

2.000 weitere Wohnungen für Wilhelmsburg

In Wilhelmsburg ist eine weitere Siedlung geplant: 2.000 zusätzliche Wohnungen sollen an der Wilhelmsburger Reichsstraße auf der sogenannten Nord-Süd-Achse gebaut werden, wie NDR 90,3 berichtete. Die Straße soll 2019 an den Bahndamm verlegt werden. Nebenan an der Dratelnstraße sollen schon 1.400 Wohnungen entstehen. 200 Wilhelmsburger reichten am Dienstagabend im Bürgerhaus Planungsideen an die IBA-Gesellschaft, die ehemalige Internationale Bauausstellung, weiter. Die Bürger wünschten sich viel Grün. | 10.02.2016 13:54

Mehr als 200 Hamburger warten auf Spenderorgan

In Hamburg haben Ende des verganegnen Jahres 212 Menschen auf ein lebensrettendes Organ gewartet, darunter acht Kinder und Jugendliche. Im Vergleich zum Vorjahr sei dies ein Anstieg von zwölf Prozent, teilte die Techniker Krankenkasse (TK) unter Berufung auf Daten von Eurotransplant mit. Am häufigsten wurden eine Niere (184), eine Lunge (13) und eine Leber (9) benötigt. Im vorigen Jahr wurden in Hamburger Kliniken 179 Organe transplantiert, darunter 26 an Kinder und Jugendliche. Am häufigsten erhielten Hamburger eine neue Leber (76), gefolgt von Nieren (68) und Lungen (22). | 10.02.2016 13:37

Online-Shopping: Otto Group setzt auf Smartphone

Der Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group setzt auf das Smartphone als wichtigsten Kaufkanal der Zukunft. Tischcomputer würden im Vergleich zu mobilen Endgeräten beim Online-Shopping an Bedeutung verlieren. Otto wolle den gesamten Konzern zu einer mobil getriebenen Unternehmensgruppe entwickeln, sagte der Chefstratege und stellvertretende Vorstandschef Rainer Hillebrand. Im laufenden Geschäftsjahr erhöhte sich der weltweite Umsatz der Otto Group im elektronischen Handel den Angaben zufolge um 6,5 Prozent auf 6,6 Milliarden Euro. | 10.02.2016 13:28

Wie ein schwebendes Gemälde

Der Cirque du Soleil aus Kanada ist mit seiner Show "Varekai" in Hamburg zu Gast. Auch wenn die Zirkusatmosphäre mangels Zelt ein wenig fehlt, bringen die Artisten eine märchenhafte Zauberwelt auf die Bühne. mehr