Wann geht's mal wieder auf den Fernsehturm?

Seit 15 Jahren ist der Hamburger Fernsehturm mittlerweile geschlossen. Die Stadt will das ändern und führt Gespräche, um das höchste Gebäude der Stadt wieder zugänglich zu machen. mehr

Hamburg tritt bei den Mieten auf die Bremse

Hamburg will etwas gegen steigende Mieten in Eimsbüttel, Hoheluft-West und Stellingen-Süd tun und prüft eine Soziale Erhaltungsverordnung. Das kommt allerdings etwas spät. mehr

mit Video

Katja Suding: "Es fehlt eine Stimme der Freiheit"

Im Sommerinterview mit dem Hamburg Journal sprach sich FDP-Landeschefin Katja Suding für ein Einwanderungsgesetz aus. Angesichts der jüngsten Anschläge sei das dringend erforderlich. mehr

Videos

01:58 min

Geldeintreiber Wolfgang Meinhardt vor Gericht

25.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:25 min

Gewalt ohne Ende? Hamburg sorgt sich

25.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:40 min

HSV nimmt Training wieder auf

25.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:58 min

Harburger Binnenhafen: Leben am Wasser

25.07.2016 19:30 Uhr
NDR 90,3
02:17 min

Am Set von "Die Kanzlei"

25.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29 min

"MITsommernachtsSINGEN" im Amphitheater

25.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:46 min

Türken im Norden: Geteilte Meinung zu Erdogan

25.07.2016 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

Reeder schippern skeptisch in die Zukunft

Die deutschen Reedereien blicken überwiegend pessimistisch in die Zukunft. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Unternehmensberatung PwC, die in Hamburg vorgestellt wurde. mehr

Angeschossener Junge bekommt neues HSV-Trikot

Als kleines Trostpflaster hat der auf einem Spielplatz verletzte 13-Jährige ein neues HSV-Trikot bekommen. Sein altes wurde durch die Schüsse beschädigt. mehr

Taxi-Netzwerk: Mytaxi fusioniert mit Hailo

Mytaxi schließt sich mit dem britischen Taxi-App-Anbieter Hailo zusammen. Die neue Firma mit Sitz in Hamburg verfügt über rund 100.000 Taxi-Fahrer als Vertragspartner. mehr

Elbphilharmonie: Verlängerung für Lieben-Seutter

Christoph Lieben-Seutter bleibt für drei weitere Jahre Intendant der Hamburger Elbphilharmonie. Er verlängerte seinen bis 2018 laufenden Vertrag bis zum Ende der Saison 2020/21. mehr

Udo wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Gronau

Mit der Verleihung der Ehrenbürgerwürde zeichnet seine westfälische Heimatstadt Gronau Udo Lindenberg heute für sein Lebenswerk aus. Zum Dank spielt der Star dort ein Sonderkonzert. mehr

Kostic unterschreibt bis 2021 beim HSV

Filip Kostic trägt in der kommenden Saison das HSV-Trikot. Die Hamburger machten den Transfer am Montagnachmittag perfekt. Der Serbe unterschrieb einen Fünfjahresvertrag. mehr

Kurzmeldungen

Polizei nimmt mutmaßliche Brandstifter fest

Nach dem Brand eines Holzschuppens auf einem verlassenen Gelände im Hamburger Stadtteil Billstedt hat die Polizei fünf Verdächtige vorläufig festgenommen. Die mutmaßlichen Brandstifter sind zwischen 19 und 26 Jahren alt und hielten sich am Montagabend kurz vor Eintreffen der Einsatzkräfte auf dem Grundstück auf, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Seit August 2015 hatte es auf dem Areal bereits vier weitere Brände gegeben. | 26.07.2016 17:06

Unbekannte klauen Millerntor Gallery ein "A"

Aus der Kunstausstellung Millerntor Gallery im Stadion des Hamburger Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli ist ein Teil einer Holzskulptur entwendet worden. Zwei Männer seien bereits am 16. Juli dabei beobachtet worden, wie sie einen 60 Zentimeter hohen hölzernen Buchstaben "A" davontrugen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dieser war Teil einer Skulptur des Künstlers Albrecht Klink, die das Wort "Krass" darstellte. Die Holzskulptur muss nach Polizeiangaben vom Veranstalter ersetzt werden. Ihr Wert lag nach Angaben von Klink bei 5.500 Euro. | 26.07.2016 17:00

Hamburg wird "Rainbow City"

Hamburg wird sich dem internationalen Netzwerk "Rainbow Cities" anschließen. Damit setze die Stadt ein weiteres Zeichen für die Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen, teilte die Behörde für Gleichstellung am Dienstag mit. Katharina Fegebank (Grüne) will die Beitrittserklärung am Donnerstag unterzeichnen. Dem Netzwerk haben sich bereits 32 Städte angeschlossen, darunter Wien, Amsterdam, Madrid, Berlin, Köln und München. Die Regenbogenfahne ist ein Symbol der Schwulen- und Lesbenbewegung. | 26.07.2016 16:57

Zwei Trickbetrügerinnen in Hamburg festgenommen

Die Polizei hat in Hamburg-Eppendorf zwei mutmaßliche Trickbetrügerinnen vorläufig festgenommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kauften die 22- und 29-Jährigen in einem Geschäft ein und gaben die Ware kurz danach wieder zurück. Dabei irritierten sie die Verkäuferin derart, dass sie ihnen mehr Geld zurückgab als sie bezahlt hatten. Ähnliches soll sich in weiteren Geschäften wiederholt haben. Die Polizei beschlagnahmte knapp 500 Euro bei den Frauen. Wegen akuter Fluchtgefahr sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Polizei mit. | 26.07.2016 15:42

2015 etwas mehr als 1.000 Blitze in Hamburg gezählt

In Hamburg hat es im vergangenen Jahr im bundesweiten Vergleich relativ wenig geblitzt. Das geht aus einem sogenannten Blitz-Atlas des Siemens-Konzerns hervor. Im Jahr 2015 registrierten die Messstationen in der Hansestadt 1.081 Einschläge. Mit 1,47 Blitzen pro Quadratkilometer landete Hamburg bundesweit auf Rang neun. Die meisten Blitze wurden in Sachsen registriert, die wenigsten im Saarland. | 26.07.2016 13:23

Verborgene Schätze im Völkerkundemuseum

Das Hamburger Museum für Völkerkunde hat um die 250.000 Objekte. Nur ein Bruchteil davon ist zu sehen. Im Fundus verstecken sich Schätze wie 100 Jahre alte Rentier-Parkas. mehr