OSZE-Gipfel: Polizei setzt auf neue Software

Die Hamburger Polizei hat ihre Befehlsstelle für den OSZE-Gipfel vorgestellt. Um den Einsatz der Beamten in Alsterdorf zu koordinieren, wird eine neue Software eingesetzt. mehr

Missbrauch im UKE: Arzt kündigt Geständnis an

Er soll eine Patientin während der Morgenvisite im Hamburger UKE mehrfach im Intimbereich berührt haben: Ein ehemaliger Arzt der Uniklinik hat vor Gericht ein Geständnis angekündigt. mehr

Krawalle in Altona: Vier Hausbesetzer verurteilt

Sie bewarfen Polizisten aus dem dritten Stock unter anderem mit einer Tür und einem Ofen: Vier junge Hausbesetzer sind in einem zweiten Prozess zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. mehr

Videos

02:34 min

Projekt: Ehrenamtliche helfen Obdachlosen

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:34 min

CDU-Chef Heintze zum Landeslisten-Vorschlag

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:42 min
02:02 min

Hamburg Sounds für den guten Zweck

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29 min

Die Stars der Kindernachrichten in Gebärdensprache

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:45 min

Elbe: Containerschiff saß fest

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28 min

Ballett "Das Lied von der Erde" feiert Premiere

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:04 min

Hamburg damals: Der Super-Winter 1986

04.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Elbvertiefung: Urteil erst 2017?

Kurz vor Weihnachten wird in Leipzig über die Elbvertiefung verhandelt. Umweltverbände gehen davon aus, dass dann aber noch kein Urteil fallen wird. Auch eine neue Gerichtsinstanz sei möglich. mehr

Mord in Harburg: Angeklagter gibt Schüsse zu

Ein halbes Jahr nach den tödlichen Schüssen auf einen 43-Jährigen in Harburg hat vor dem Hamburger Landgericht der Prozess begonnen. Ein 22-Jähriger muss sich wegen Mordes verantworten. mehr

Erleichterung beim HSV: Der Knoten ist geplatzt

Endlich ist die Sieglos-Serie vorbei: Beim HSV herrscht nach dem 2:0 in Darmstadt Erleichterung. Doch noch ist es bis zum Klassenerhalt ein sehr weiter Weg. mehr

Nach dem Frost wird's mild im Norden

Nach dem kalten Wochenende muss morgen vor allem in Niedersachsen noch mit glatten Straßen gerechnet werden. Ab Donnerstag wird's im Norden mild bei bis zu zehn Grad. mehr

mit Video

Containerschiff ist wieder frei

Die in Hamburg in der Elbe auf Grund gelaufene MS "Hanni" ist wieder frei. Nach zwölf Stunden gelang es Schleppern, das Containerschiff aus dem Schlick zu ziehen. mehr

mit Video

Neumeier-Premiere: Intim, aber nicht mitreißend

Gustav Mahler schrieb sein "Lied von der Erde" nach dem Tod seiner Tochter. Die Hamburger Ballettversion von John Neumeier ist intim, mit viel Raum für den Tanz. Höhepunkte fehlen jedoch. mehr

Kurzmeldungen

Farbbeutelanschlag auf Wohnung von Niels Annen

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag die Wohnung des Hamburger SPD-Politikers Niels Annen mit Farbbeuteln beworfen. In einem Bekennerschreiben wird Annen für die Bundespolitik mitverantwortlich gemacht, wie NDR 90,3 berichtet. Neben Auslandseinsätzen der Bundeswehr werden das OSZE-Außenministertreffen und der G-20-Gipfel im kommenden Jahr als Gründe genannt. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. | 05.12.2016 18:16

In der Badewanne versteckt: Polizei fasst Einbrecher

Polizisten haben in der Nacht zu Montag in einem Mehrfamilienhaus in Billstedt einen mutmaßlichen Einbrecher in einer Badewanne entdeckt. Der 47-Jährige habe sich dort vor der Polizei verstecken wollen, wie die Beamten mitteilten. Eine Nachbarin hatte gehört, wie eine Fensterscheibe eingeschlagen wurde und die Polizei alarmiert. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, wie NDR 90,3 berichtete. | 05.12.2016 17:44

Hamburger mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Bundespräsident Joachim Gauck hat am Montag zwei Hamburger für ihre ehrenamtliche Arbeit mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Lucie Morgenbesser ist seit Jahren in mehreren Kirchengemeinden aktiv und hat für die Evangelische Jugend ein Teenscamp organisiert. Holger Iversen arbeitet seit Jahren im Kinderkrebs-Zentrum Hamburg und hat unter anderem eine Stiftungsprofessur für die Kinderkrebsforschung am UKE durchgesetzt. Insgesamt wurden 24 ehrenamtliche Helfer ausgezeichnet. | 05.12.2016 17:29

Stromausfall in der Innenstadt

Ein Stromausfall hat am Montagvormittag Teile der Hamburger Altstadt und Hafencity für wenige Minuten lahmgelegt, wie NDR 90,3 berichtete. 1.047 Haushalte und 2.848 Gewerbebetriebe blieben knapp acht Minuten lang ohne Strom, wie eine Sprecherin von Stromnetz Hamburg sagte. Grund war offenbar ein kaputtes Kabel, das unterirdisch verläuft. Es sei möglicherweise durch Bauarbeiten beschädigt worden. | 05.12.2016 17:22

Rissen: Brand auf Gelände eines Kinderhospizes

Bei einem Großbrand auf dem Gelände des Kinderhospizes Sternenbrücke in Rissen ist ein größerer Schaden entstanden. Aus noch ungeklärter Ursache brannte ein Wirtschaftsgebäude nieder, wie NDR 90,3 berichtete. In dem hölzernen Gebäude lagerten Holzpellets und Brennholz für die Heizung. Eine Gefahr für Menschen gab es nicht, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Bei dem Kinderhospiz und dem angrenzenden Pflegeheim der Hanna-Reemtsma-Stiftung fiel allerdings die Heizung aus. | 05.12.2016 08:41

Fragen und Antworten zum OSZE-Treffen

Beim Treffen des OSZE-Ministerrats in dieser Woche kommt es zum größten Polizeieinsatz des Jahres in Hamburg. Es gibt Einschränkungen und Absperrungen. Einige interessante Fakten. mehr