mit Video

Papadopoulos-Transfer zum HSV perfekt

Kyriakos Papadopoulos ist der zweite Winterzugang des Hamburger SV. Der zuletzt von Leverkusen nach Leipzig ausgeliehene Verteidiger unterschrieb am Montag einen Vertrag beim Tabellen-16. mehr

Mann ausgeraubt: Fotofahndung nach Tätern

Anfang Dezember haben zwei Männer einen 50-Jährigen in Hamburg-Fuhlsbüttel mit Pfefferspray angegriffen und ausgeraubt. Die Polizei fahndet jetzt mit Fotos nach den Tätern. mehr

"AIDAprima": Lotsen sehen kein Fehlverhalten

Die Hamburger Lotsenbrüderschaft sieht kein Fehlverhalten des Kapitäns der "AIDAprima". Das Kreuzfahrtschiff wurde auf der Nordsee von großen Wellen getroffen, drei Passagiere verletzten sich. mehr

Videos

02:02 min

Handelskammer wählt neues Plenum

16.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:47 min

Lurup: Unbekannte setzen Autos in Brand

16.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:08 min

Olaf Scholz äußerst sich zu Abschiebung

16.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:58 min

Kann sich Hamburg ökologisch ernähren?

16.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:43 min

Der Klavierspieler von Jarmuk in Hamburg

16.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:58 min

Stadtführung an die Nebenschauplätze Hamburgs

16.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
58:18 min

Großstadt-Traum: Hafencity

16.01.2017 14:45 Uhr
die nordstory
01:28 min

Volker Beck zu Gast in der Blauen Moschee

16.01.2017 13:45 Uhr
NDR//Aktuell

mit Video

Christianeum: Bücherschatz in neuer Bibliothek

Die historische Bibliothek des Hamburger Gymnasiums Christianeum ist feierlich wiedereröffnet worden. Rund 25.000 Bände aus dem 14. bis 18. Jahrhundert umfasst der Bücherschatz. mehr

Noch mehr Fahrgäste nutzen U-Bahnen und Busse

Rund 443 Millionen Hamburger und Touristen haben im vergangenen Jahr die Busse und U-Bahnen der Hochbahn genutzt. Den größten Zuwachs gab es bei zwei U-Bahnlinien. mehr

Hamburg verbucht erneut Haushaltsüberschuss

Die Stadt Hamburg hat im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Folge einen Überschuss im Kernhaushalt erwirtschaftet. Laut NDR 90,3 liegt das Plus bei mindestens 250 Millionen Euro. mehr

Australian Open: Kerber trifft auf Witthöft

Die Hamburger Tennisspielerin Carina Witthöft steht bei den Australian Open in Runde zwei und bekommt es dort mit Angelique Kerber zu tun. Auch Mischa Zverev ist weiter. mehr

Gehäkelte Lieder

Gloria Sophie Wille liebt das Häkeln - und hat dabei ihre ganz eigene Sprache gefunden. Die in Hamburg lebende Künstlerin schafft Kunstwerke aus Wolle. mehr

"Homo faber" als großes Schauspielereignis

Genau 60 Jahre ist es her, da erschien "Homo faber" von Max Frisch. Das Buch ist bis heute Stoff im Deutschunterricht. Am Altonaer Theater hatte nun eine Bühnenversion Premiere. mehr

Der vergessene Abenteurer: Friedrich Gerstäcker

Er bereiste im 19. Jahrhundert die halbe Welt und inspirierte mit seinen Romanen Karl May. Jetzt erinnert eine Ausstellung in Hamburg an den Reiseschriftsteller Friedrich Gerstäcker. mehr

Kurzmeldungen

Trauerfeier für Peter Tamm in Nienstedten

Mit einer Trauerfeier in der Nienstedtener Kirche haben Angehörige, Freunde und Weggefährten Abschied von dem verstorbenen Springer-Vorstand Peter Tamm genommen. Hamburg verliere einen einzigartigen Manager, Sammler und Mäzen, sagte Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) in seiner Trauerrede. Tamm war am 29. Dezember im Alter von 88 Jahren gestorben. | 16.01.2017 21:07

Hammonia-Preis für Heidemarie Grobe

Der Landesfrauenrat Hamburg hat am Montag Heidemarie Grobe mit dem Hammonia-Preis ausgezeichnet. Sie setzt sich seit 1972 für die Rechte von Frauen ein, wie das Hamburg Journal berichtete. Grobe engagiert sich unter anderem bei der Organisation "Terre des Femmes" gegen weibliche Genital-Verstümmelung, Zwangsheirat und Frauen-Handel. Der Landesfrauenrat verleiht den Hammonia-Preis bereits zum zehnten Mal. Der Rat ist die Dachorganisation von 60 Frauenverbänden und vertritt etwa 300.000 Hamburgerinnen. | 16.01.2017 19:51

Feuerwehr findet Leiche in ausgebranntem Lkw

Nach einem Brand in einer abgestellten Sattelzugmaschine hat die Hamburger Feuerwehr eine Leiche gefunden. Vermutlich handele es sich um den Fahrer, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Autofahrer hatten am Sonnabend an der A-1-Raststätte Stillhorn das Feuer im Führerhaus der Zugmaschine bemerkt, wie NDR 90,3 berichtete. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen und entdeckte den Toten. Die Leiche soll nun untersucht werden. Bisher gibt es keine keine Hinweise auf Fremdverschulden,. | 16.01.2017 14:43

Empfangsprobleme: Fehler sind laut O2 behoben

In Hamburg haben Tausende Kunden des Telefonanbieters O2 seit Sonntagabend keinen oder einen eingeschränkten Empfang gehabt. Auf Anfrage von NDR 90,3 teilte das Unternehmen mit, die Störung des UMTS-Netzes sei seit 13 Uhr wieder behoben. Ursache sei ein Hardware-Defekt gewesen. Wer immer noch Probleme habe, solle sein Handy neu starten. | 16.01.2017 13:31

Moorburg: Protest gegen Hafenquerspange

Im Stadtteil Moorburg gibt es Proteste gegen den Bau der sogenannten Hafenquerspange. Diese soll die Autobahn 7 und die Autobahn 1 verbinden. Anwohner fordern von der Verkehrsbehörde, die Entlastungsstrecke weiter nördlich im Hafen zu bauen, wo weniger Menschen wohnen. Sie befürchten in Moorburg deutlich mehr Lärm und Abgase, wie NDR 90,3 berichtete. Die Behörde will in den kommenden Wochen über die Pläne informieren. | 16.01.2017 10:51

"Dittsche"-Kultstatist "Schildkröte" ist tot

"Dittsche" hat seinen Comedy-Partner "Schildkröte" verloren. Franz Jarnach ist Sonntagnacht im Alter von 72 Jahren gestorben. Die neue Staffel startet am 3. März ohne die Kultfigur. mehr