mit Audio

Misshandlung: Geldstrafe für Großmutter

Das Amtsgericht St. Georg hat eine 57-Jährige zu einer Geldstrafe von 400 Euro verurteilt. Die Frau hatte ihre siebenjährige Enkelin während einer S-Bahn-Fahrt in Hamburg misshandelt. mehr

mit Video

Besserer Baumschnitt soll Zugausfälle vermeiden

Die Deutsche Bahn startet ein Modellprojekt, um Bahnstrecken sturmfest zu machen. Zwischen Hamburg und Cuxhaven sollen Bäume, die zu dicht an den Gleisen stehen, gefällt werden. mehr

mit Audio

Schweiger darf Facebook-Post stehenlassen

Til Schweiger veröffentlichte eine private Facebook-Nachricht einer Kritikerin auf seinem Profil - samt Namen und Foto. Dafür musste er sich vor Gericht verantworten. Jetzt fiel die Entscheidung. mehr

Videos

02:27

Karsten Jahnke feiert 80. Geburtstag

22.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:11

Ausstellung: Der FC St. Pauli in der NS-Zeit

22.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39

Bramfeld: Familienbetrieb macht dicht

22.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:53

"Pompös" - das große Winterspektakel

22.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19

Hamburg verleiht Musikpreis Hans

22.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:47

Bürgerschaft debattiert über Jamaika-Aus

22.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31

SPD: Regieren oder nicht regieren?

22.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00

Kammerspiele: Logensaal neu eröffnet

22.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Video

Osnabrück angelt sich HSV-Chefscout Schmedes

Auf der Suche nach einem Sportdirektor ist der Drittligist VfL Osnabrück in Hamburg fündig geworden. HSV-Chefscout Benjamin Schmedes übernimmt zum 1. Dezember die neu geschaffene Stelle beim VfL. mehr

mit Audio

Elbvertiefung: Ein Kläger zieht sich zurück

Der Betreiber des Campingplatzes Stover Strand in Drage (Landkreis Harburg) will nicht weiter gegen die Elbvertiefung vorgehen. Er hat seine Klage zurückgezogen. mehr

mit Audio

Hamburger Klosterstern ist fertig umgebaut

Zwei Jahre lang wurde am Klosterstern gebaut, rund zehn Millionen Euro wurden investiert. Jetzt sind die Arbeiten abgeschlossen und Radfahrer haben mehr Platz. mehr

mit Audio

Schüsse am Dammtor: Verdächtiger gefasst

Vor einem Monat hat ein Mann am Hamburger Dammtor-Bahnhof um sich geschossen. Jetzt nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Gegen den 27-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen. mehr

mit Audio

Hafencity: Deutschlands höchstes Holzhaus

In der Hamburger Hafencity wird Deutschlands höchstes Holzhaus gebaut. In das Gebäude am Baakenhafen sollen 189 Wohnungen und der Sitz der Deutschen Wildtier Stiftung kommen. mehr

mit Video

Jamaika-Aus: CDU fordert SPD zu Umdenken auf

Das Scheitern der Jamaika-Verhandlungen in Berlin hat die Hamburgische Bürgerschaft beschäftigt. CDU-Fraktionschef Trepoll forderte die SPD auf, für eine Große Koalition offen zu sein. mehr

Kommentar: Worauf wartet Olaf Scholz?

Der Druck auf die SPD wächst. Einer, der eine Große Koalition nie ausgeschlossen hatte, ist Hamburgs Bürgermeister Scholz. Seine Stunde könnte jetzt kommen, kommentiert Gerd Wolff. mehr

mit Audio

Galerie statt Müll: Später Erfolg für Malerin

Ein unglaublicher Zufall: Die Hamburger Künstlerin Angela Pietrzik stopft eines ihrer Werke in den Müll - und dort entdeckt es eine Galeristin. Eine der guten Nachrichten des Jahres. mehr

Kurzmeldungen

U-Bahnhof Großhansdorf: Mutmaßliche Einbrecher gefasst

Die Polizei hat am U-Bahnhof Großhansdorf drei mutmaßliche Einbrecher gefasst. Die Männer sollen am Mittwoch in ein Haus eingebrochen, und bei einem zweiten Einbruchversuch von einer Alarmanlage vertrieben worden sein, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei den 19- bis 24-jährigen Verdächtigen fanden die Beamten einschlägiges Werkzeug und Diebesgut. Die Männer räumten die Taten ein, die Staatsanwaltschaft beantragte Untersuchungshaft. | Sendedatum NDR 90,3: 23.11.2017 17:30

Jeder zweite unbegleitete junge Flüchtling volljährig

Fast jeder zweite Flüchtling in Hamburg, der bei der Ankunft ohne Familie angab, minderjährig zu sein, ist in Wahrheit volljährig. Im vergangenen Jahr waren nur 53 Prozent der 1.813 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge tatsächlich unter 18 Jahre alt, wie die Sozialbehörde mitteilte. 47 Prozent waren älter. Sie wurden demnach aus der Obhut der Jugendämter entlassen und mussten einen normalen Asylantrag stellen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.11.2017 17:00

Hamburg und Schleswig-Holstein: Weiteres gemeinsames Gewerbegebiet?

Der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) will mit Hamburg ein weiteres gemeinsames Gewerbegebiete einrichten. Das neue Gewerbegebiet könnte am östlichen Stadtrand von Hamburg entstehen. An der Grenze von Rahlstedt und Barsbüttel gebe es geeignete Flächen, so Buchholz im Gespräch mit NDR 90,3. Derzeit laufen bereits die Vorbereitungen für ein Projekt in Wandsbek und dem schleswig-holsteinischen Stapelfeld. | Sendedatum NDR 90,3: 23.11.2017 16:00

FC St. Pauli schreibt weiter schwarze Zahlen

Der FC St. Pauli hat in der vergangenen Saison erneut positives Geschäftsergebnis erzielt und zum sechsten Mal in Folge Pauli schwarze Zahlen geschrieben. Die Konzernbilanz des Clubs, in der auch alle Tochterunternehmen wie die Stadionbetriebsgesellschaft zusammengefasst werden, weist einen Gewinn von etwa einer Million Euro aus, wie NDR 90,3 berichtetet. Zum positiven Ergebnis habe unter anderem die sportliche Aufholjagd am Ende der vergangenen Saison beigetragen, die zu höheren TV-Einnahmen geführt hat. | Sendedatum NDR 90,3: 23.11.2017 13:00

Die Ganztagsbetreuung in Hamburger Kitas nimmt zu

Immer mehr Kinder werden in Hamburger Kitas ganztags betreut. 54 Prozent aller drei- bis fünfjährigen Kinder gingen Anfang März 2017 mehr als sieben Stunden pro Tag in eine Einrichtung, teilte das Statistikamt Nord am Donnerstag mit. Der Anteil stieg damit hamburgweit innerhalb eines Jahres um drei Prozent. Den höchsten Anteil verzeichneten die Bezirke Hamburg-Nord (61 Prozent) und Eimsbüttel (57 Prozent). In Harburg (43 Prozent) gingen die wenigsten Kinder in die Ganztagsbetreuung. Insgesamt besuchten 45.400 Kinder zwischen drei und fünf Jahren Anfang März eine Kita in Hamburg - vier Prozent mehr als ein Jahr zuvor. | Sendedatum NDR 90,3: 23.11.2017 12:00

mit Video

Musikalisches Experiment: Dirigiert uns!

Takt geben, Lautstärke regeln, Rettungsanker für die Musiker sein - ausgewählte Laien durften ein Mal Dirigent sein. Die Symphoniker Hamburg ließen sich auf dieses Experiment ein. mehr