mit Video

Zehn Verletzte bei Busunfall in Altona

Bei einem Unfall mit einem Bus auf der Stresemannstraße sind zehn Menschen verletzt worden. Die Fahrerin hatte offenbar wegen eines kreuzenden Pkw vollbremsen müssen. mehr

mit Video

Luxushotel "The Fontenay": Eröffnungstermin steht

Preise bis 7.500 Euro pro Nacht: Das Luxushotel "The Fontenay" an der Hamburger Außenalster ist ab sofort buchbar. Das Projekt von Klaus-Michael Kühne eröffnet Mitte Oktober. mehr

mit Video

Ciftlik-Prozess: Plädoyer erwartet

Nach mehr als 100 Verhandlungstagen ist im Prozess gegen den früheren Hamburger SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ciftlik ein Ende in Sicht: Heute will die Staatsanwaltschaft ihr Plädoyer halten. mehr

Videos

02:59 min

Ohnsorg-Intendant Christian Seeler nimmt Abschied

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:09 min

Hamburg damals: Theater der Welt 1989

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39 min

Kinderwagen: Skaten statt schieben

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17 min

Pato Muente gewinnt Spring-Derby in Hamburg

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:55 min

Neues Leben für den Bunker Wedel

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:11 min

The Dire Straits Experience zu Gast in Hamburg

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19 min

Schafschurfest auf Gut Karlshöhe

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:26 min

Kattwykbrücke für vier Wochen gesperrt

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:42 min

Erfolg für die Damen des Uhlenhorster HC

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:27 min

Um die Alster: Laufen gegen rechts

28.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Video

Das Salz für den Michel ist da

Mit 500 Pfund Salz aus Lüneburg an Bord macht heute ein traditioneller Frachtsegler in der Nähe der Elbphilharmonie fest. Die Ladung ist für den Pfingstgottesdienst im Hamburger Michel gedacht. mehr

Valentin: Viel Musik und viel Leerlauf

Wie bringt man ein Stück über den legendären Komiker Karl Valentin auf die Bühne? Herbert Fritsch hat es am Hamburger Schauspielhaus versucht. Doch der Abend hat einige Längen. mehr

mit Video

Kattwykbrücke: Nadelöhr wochenlang gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Kattwykbrücke in Hamburg für rund einen Monat für den Straßen- und Schienenverkehr gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können sie aber weiterhin nutzen. mehr

mit Audio

Bergedorf wählt einen neuen Chef

Bergedorf wählt in dieser Woche einen neuen Bezirksamtschef. Ziemlich sicher wird Amtsinhaber Arne Dornquast wiedergewählt, denn es gibt gar nicht erst einen Gegenkandidaten. mehr

mit Video

Cannes: Diane Kruger gewinnt Preis für Akin-Thriller

Diane Kruger ist in Cannes als beste Schauspielerin ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis für ihre Rolle in "Aus dem Nichts" des Hamburgers Fatih Akin. Bester Film wurde "The Square". mehr

mit Video

Seit 90 Jahren mit der Bahn durchs Watt nach Sylt

Der Hindenburgdamm verbindet das Festland mit der Insel Sylt - seit genau 90 Jahren. Doch der Weg zum Damm war lang. Erst im dritten Versuch gelang der Dammbau. Seine Folgen sind nicht nur positiv. mehr

Kurzmeldungen

Studie: Hamburg ganz vorn bei digitaler Mobilität

Hamburg ist bei der Digitalisierung der Mobilität laut einer aktuellen Studie die modernste deutsche Stadt. In der Untersuchung der Unternehmensberatung PwC und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt liegt die Hansestadt auf Platz eins - vor Stuttgart und Berlin. Hamburg punktete demnach vor allem mit seiner Strategie für intelligente Transportsysteme. So gibt es im Hafen bereits spezielle Sensoren, die den Verkehr erfassen und helfen, das Staurisiko zu senken. | Sendedatum NDR 90,3: 29.05.2017 12:00

Stau nach Unfall an der Alster

Ein Unfall an der Alster hat am Montagmorgen für Verkehrsprobleme in der Hamburger Innenstadt gesorgt. An der Kreuzung Kennedybrücke / Ferdinandstor waren drei Autos zusammengestoßen. Drei Fahrer wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Der Verkehr staute sich zwischen Eimsbüttel und St. Georg. Aktuelle Verkehrsinformationen | Sendedatum NDR 90,3: 29.05.2017 09:00

Flughafen Hamburg von British Airways-Panne betroffen

Nach einem weltweiten Komplettausfall des Computer-Systems bei der Fluggesellschaft British Airways gibt es noch immer Probleme. Der Ausfall hat sich auch auf den Betrieb am Hamburger Flughafen ausgewirkt. So wurden, laut einer Flughafensprecherin, am Sonnabend jeweils zwei Ankünfte und Abflüge von British Airways gestrichen. Und auch am Sonntag verspäteten sich Flüge nach London, andere wurden gecancelt. Ursache der Computer-Panne soll ein Stromausfall im Rechenzentrum sein. Hinweise auf einen Hacker-Angriff gebe es jedoch nicht. | Sendedatum NDR 90,3: 28.05.2017 11:00

Gewinnen Sie eine Statistenrolle im Großstadtrevier!

Mit dem dreizehnten versteckten Buchstaben ist das Lösungswort vollständig. Erraten Sie es und mit etwas Glück gewinnen Sie eine Rolle als Statist im Großstadtrevier. mehr