Wirtschaftsinstitut: Hamburg investiert nicht genug

Hamburg muss nach Ansicht des Instituts der deutschen Wirtschaft mehr Geld für Straßen ausgeben, um Staus zu vermeiden. Denn Staus sind teuer und schaden der Wettbewerbsfähigkeit. mehr

Kostic zum Medizincheck beim Hamburger SV

Der HSV steht vor der Verpflichtung von Stuttgarts Filip Kostic. Der Serbe ist zum Medizincheck nach Hamburg gereist. Zuvor war Wolfsburg aus dem Poker um den 23-Jährigen ausgestiegen. mehr

mit Video

Perfekter Sommertour-Auftakt in Eidelstedt

Beim Sommertour-Auftakt von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal haben 12.000 Besucher in Eidelstedt eine große Open-Air-Party gefeiert. Mit dabei waren Chris de Burgh und The Rattles. mehr

Videos

02:20 min

Eric Johannesen: Das Olympiaporträt

24.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32 min

Tierschützer retten "Helga" und "Zeus"

24.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:36 min

Polizeidiensthunde im Einsatz

24.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:02 min

Als die Hamburger das Verreisen entdeckten

24.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:54 min

Die Bootsverleiherin von der Gose-Elbe

24.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:22 min

Salsa-Time in Hamburg

23.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30 min

Zuhörer dirigieren die Hamburger Symphoniker

23.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29 min

Ausstellung in der Handelskammer: Alles Banane?

23.07.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Junge angeschossen: Polizei sucht nach Zeugen

Ein 13-Jähriger wurde auf einem Spielplatz in Hamburg-Alsterdorf mit Schüssen aus einem Luftgewehr verletzt. Er schwebt nicht in Lebensgefahr. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. mehr

Betrunkener Passagier zückt Messer - Panik im Zug

Die Nerven lagen blank im Metronom von Hamburg nach Bremen: Ein Passagier zückte ein Messer und bedrohte Fahrgäste. Verletzt wurde niemand - der Mann muss in psychiatrische Behandlung. mehr

Hunderte demonstrieren für Frieden in der Türkei

In Hamburg ist eine Demonstration "für Frieden und Demokratie in der Türkei" am Sonnabend friedlich verlaufen. Sie richtete sich gegen den Militärputsch und eine "AKP-Diktatur". mehr

Großstadtrevier: Arthur Brauss wird 80

Markanter Charakterkopf gesucht und gefunden: Schauspieler Arthur Brauss war Großstadtrevier-Polizist der ersten Stunde. Heute feiert der Schauspieler seinen 80. Geburtstag. mehr

Kerstan: Keine Grünflächen für Unterkünfte opfern

Die Einigung über Flüchtlingsunterkünfte soll laut Hamburgs Umweltsenator Kerstan nicht zu Lasten von Grünflächen gehen. Seine Behörde will stattdessen eher Brachflächen sanieren. mehr

Blitzturnier: Osnabrück und St. Pauli gehen leer aus

Der FC St. Pauli und Gastgeber VfL Osnabrück haben ihre Spiele beim Blitzturnier allesamt verloren. Der Sieg ging an Cardiff City, das auch Borussia Mönchengladbach hinter sich ließ. mehr

mit Video

Die Stadtteil-Wette: Harburg gegen den NDR

24.07.2016 14:00 Uhr
NDR 90,3

Am 30. Juli kommt die Sommertour von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal in den Harburger Binnenhafen. Die Stadtteil-Wette fordert die Harburger auf 70 Flaggen zu hissen. mehr

Kurzmeldungen

Schlägerei mit bis zu 40 Beteiligten in Ochsenwerder

Die Hamburger Polizei ist am Samstagnachmittag zu einer Schlägerei mit vielen Beteiligten am Oortkatener See in Ochsenwerder gerufen worden. Nach Zeugenangaben sollen darin bis zu 40 Personen verwickelt gewesen sein. Sieben Personen sind durch Pfefferspray verletzt worden, zwei weitere erlitten leichte Kopfplatzwunden. Der Grund für den Streit ist bisher unbekannt. | 24.07.2016 15:49

Nach Leichenfund: Mutmaßlicher Täter stellt sich

Nach dem Leichenfund in einem Hochhaus im Otterweg in Hamburg-Neugraben hat die Polizei laut NDR 90,3 am Sonntag einen Verdächtigen vorläufig festgenommen. Der 31-Jährige stellte sich den Ermittlern und gab im Beisein seines Anwaltes an, einen Streit mit dem 35-jährigen Opfer gehabt zu haben und ihn im Anschluss durch Messerstiche verletzt zu haben. Er wurde einem Haftrichter zugeführt. Aus ermittlungstaktischen Gründen könnten zunächst keine weiteren Details genannt werden, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. | 24.07.2016 13:22

Tennis: Zverev verpasst Endspiel in Washington

Der Hamburger Tennis-Profi Alexander Zverev hat sein drittes Endspiel auf der ATP-Tour klar verpasst. Der 19-Jährige war im Halbfinale von Washington beim 4:6, 0:6 gegen den Franzosen Gael Monfils weitgehend chancenlos. Allerdings war Zverev nicht fit: Er hatte sich zuvor übergeben müssen, nachdem ihm etwas nicht bekommen war. "Es ist nicht so, dass ich es nicht versucht hätte", sagte der 27. der Weltrangliste. | 24.07.2016 07:45

Starkregen führt zu Dutzenden Feuerwehreinsätzen

Die Hamburger Feuerwehr ist am Freitagnachmittag wegen Starkregens und Hagels zu Dutzenden Einsätzen ausgerückt. Zwischen 17 und 17.45 Uhr habe es im Stadtteil Alsterdorf und Umgebung 28 Einsätze gegeben, sagte ein Feuerwehrsprecher. Mehrere Straßen wurden demnach überflutet, in einigen Kellern stand Wasser. Größere Schäden seien jedoch ausgeblieben. | 22.07.2016 18:58

Zahl der Beschwerden über nächtlichen Fluglärm gestiegen

Die Zahl der Beschwerden über nächtlichen Fluglärm in Hamburg und dem Umland sind massiv gestiegen. Wie die Bürgerinitiative für Fluglärmschutz in Hamburg und Schleswig-Holstein am Freitag mitteilte, waren es mit 19.606 im ersten Halbjahr bereits mehr als doppelt so viele wie im gesamten Vorjahr (9.340). Die meisten Beschwerden seien aus dem Bezirk Wandsbek und aus dem Landkreis Stormarn gekommen. Die Umweltbehörde bestätigte die Zahlen, wies aber darauf hin, dass eine Vielzahl der Beschwerden auf eine relativ kleine Anzahl von Personen zurückgehe. | 22.07.2016 15:04

16 Bilder

Die Bilder der Woche

Hagelklumpen in Hamburg, ein geretteter Pudel-Club, der Abschied von Helmut Greve und andere Momente, die die Menschen im Norden bewegt haben. Unsere Bilder der Woche. Bildergalerie