mit Video

Moorburg-Genehmigung verstößt gegen EU-Recht

Beim Bau des Kraftwerks Moorburg in Hamburg ist laut EuGH gegen Umweltrecht verstoßen worden. Betreiber Vattenfall darf das Kraftwerk vorerst nicht mehr mit Elbwasser kühlen. mehr

mit Video

Unfreiwillige Rettung aus der Binnenalster

Rettungskräfte haben am Mittwochabend einen Mann aus der Binnenalster gerettet. Er hatte sich als falscher Verkehrspolizist betätigt und war dann vor der Polizei geflüchtet. mehr

mit Video

Bürgerschaft debattiert über Flüchtlingskosten

Streit über die Kosten für die Flüchtlingsunterbringung in der Hamburgischen Bürgerschaft: Nach Ansicht der Opposition hat der rot-grüne Senat Steuergelder verschleudert. mehr

Videos

02:00 min

FC St. Pauli startet in die heiße Schlussphase

26.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02 min

Hafen bekommt ein neues Feuerlöschboot

26.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:44 min

Edeka und Budni wollen Drogeriemarkt erobern

26.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:22 min

Schul-Initiative soll Kinderschutz verbessern

26.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:40 min

Brände in Eppendorf: Verdächtige festgenommen

26.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:19 min

Bürgerschaft diskutiert über Flüchtlingskosten

26.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:44 min

Nachwuchskonditoren messen sich in Borgfelde

26.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Video

Grundstücksgeschäft: Senat muss Akten vorlegen

Hamburgs Senat muss im Zusammenhang mit einem umstrittenen Grundstücksgeschäft zur Unterbringung von Flüchtlingen in Volksdorf alle Unterlagen offenlegen. Das hat die Bürgerschaft beschlossen. mehr

mit Video

Vorbereitungen für Rotarier-Treffen laufen

Hamburg bereitet sich auf einen der weltweit größten Kongresse vor. 2019 werden 25.000 Rotarier anreisen. Der künftige Präsident von Rotary International guckt sich die Stadt schon mal an. mehr

mit Video

Kampagne gegen sexuelle Gewalt an Schulen

Hamburgs Schulen sollen künftig verstärkt gegen Missbrauch von Kindern vorgehen. Dazu soll jetzt die Initiative "Schule gegen sexuelle Gewalt" beitragen. mehr

mit Video

Zwei Festnahmen nach neuem Autobrand

Wieder hat im Hamburger Bezirk Eimsbüttel ein Auto gebrannt, diesmal am Kaiser-Friedrich-Ufer. Die Polizei nahm zwei junge Männer fest, die sich in der Nähe aufhielten. mehr

mit Video

Diebstahl: So erhalten Sie Ihr Fahrrad zurück

Am Dienstag ist der Hamburger Polizei der bislang größte Schlag gegen den organisierten Fahrradklau gelungen. Hunderte gestohlene Räder sollen nun zurück zu ihren Besitzern. Nur wie? mehr

mit Audio

Polizei trainiert für G20 - Staus in Hamburg

Der G20-Gipfel wirft auch im Hamburger Straßenverkehr seine Schatten voraus: Wegen einer unangekündigten Polizeiübung standen viele Autofahrer in der Innenstadt plötzlich im Stau. mehr

mit Video

Budni und Edeka planen große Drogeriekette

Die Hamburger Traditionsfirma Budnikowsky will gemeinsam mit Edeka eine neue Drogeriemarktkette aufbauen und die Marktführer angreifen - wenn denn das Kartellamt zustimmt. mehr

Kurzmeldungen

Rettungswestenpflicht auf Sportbooten gefordert

Die Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU) in Hamburg fordert vom Bundesverkehrsministerium eine Rettungswestenpflicht auf Sportbooten, wie NDR 90,3 berichtete. Dass der Vorstoß bei Wassersportlern auf Kritik stößt, ist BSU-Chef Volker Schellhammer klar. Rettungswesten würden aber Leben retten. Auch die Gurtpflicht im Straßenverkehr habe für Widerstand gesorgt, sei heute aber selbstverständlich. Anlass für die Forderung ist der Tod eines Seglers auf der Ostsee im Herbst 2015. Der Mann fiel ohne Rettungsweste ins Wasser und ertrank. | 27.04.2017 07:20

Verkehrsminister treffen sich in Hamburg

Hamburgs Verkehrssenator Frank Horch (parteilos) empfängt heute seine Amtskollegen aus den anderen Bundesländern und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) im Rathaus. Zwei Tage lang werden sie darüber beraten, wie sich die Luftverschmutzung vor allem durch giftige Diesel-Abgase verringern lässt. Weitere Themen sind die bessere Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern beim Autobahnbau und die Sicherheit im Straßenverkehr. Unter anderem geht es um die verbindliche Einführung von Abbiege-Assistenten für Lkw. | 27.04.2017 06:19

Ehemalige Gummifabrik: Bezirk Harburg stimmt Investoren-Plänen zu

In Hamburg bleibt ein wichtiges Industriedenkmal weitgehend erhalten: Das um 1870 gebaute ehemalige Gebäude der New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie im Harburger Binnenhafen. Der Bezirk hat den Plänen des neuen Eigentümers zugestimmt, wie NDR 90,3 berichtete. Der plant auf dem Gelände Wohnungen, Büros und Freizeit-Angebote. Dazu sollen dort auch zwei Hochhäuser gebaut werden. | 26.04.2017 17:06

Greenpeace: Zu hohe Stickoxidwerte vor Schulen und Kitas

Kinder sind nach Einschätzung von Greenpeace oft zu hohen Stickoxidwerten durch Diesel-Pkw ausgesetzt. Die Umweltschutzorganisation veröffentlichte Ergebnisse von Messungen vor Schulen und Kitas in sechs deutschen Großstädten, darunter auch in Hamburg. An 34 der 46 Messstellen seien die EU-Grenzwerte überschritten worden, so Greenpeace. Stickoxide können unter anderem die Atemwege und das Herz-Kreislauf-System belasten. Greenpeace forderte die Verkehrsminister der Bundesländer auf, bei ihrer Konferenz am Donnerstag in Hamburg die Einführung der blauen Plakette zu beschließen, um "schmutzige Diesel-Pkw aus Städten" fernzuhalten. | 26.04.2017 14:32

Streit um Kinderfoto: Niederlage für Birkenstock-Geschäftsführer

Im Streit um die Nutzung eines Kinderfotos hat der Geschäftsführer des Sandalenherstellers Birkenstock, Oliver Reichert, erneut eine gerichtliche Niederlage hinnehmen müssen. Die Pressekammer des Landgerichts Hamburg habe es abgelehnt, gegen die Künstlerin Ida Ekblad eine einstweilige Verfügung zu erlassen, sagte ein Gerichtssprecher. Ekblad hatte den Ausschnitt eines Foto von Reicherts Tochter für eine Ausstellung verwendet, die im Februar eröffnet worden war. Die Familie hatte mit einer einstweiligen Anordnung erreicht, dass die Ausstellung zeitweise geschlossen werden musste. Am 14. April hatte die Kammer diese Verfügung jedoch wieder aufgehoben. | 26.04.2017 14:20

mit Video

Neues Löschboot auf Kiel gelegt

Nach der Kritik an den veralteten Löschbooten im Hamburger Hafen gibt es Fortschritte beim Nachschub: Im niedersächsischen Berne ist das Spezialschiff "LB 40" auf Kiel gelegt worden. mehr