Gestrandeter Containerriese als Attraktion

Tausende Schaulustige haben das Wochenende für einen Abstecher an die Elbe zum havarierten Containerfrachter "Indian Ocean" genutzt. Die Vorbereitungen zur Bergung laufen nach Plan. mehr

UKE startet mit großer Gesundheitsstudie

Nach einem Probelauf im vergangenen Jahr geht es jetzt los: Am UKE werden die ersten Hamburger für eine große Langzeitstudie untersucht. Sie soll Aufklärung über Volkskrankheiten bringen. mehr

Azubis klagen über Überstunden und Botengänge

Wie ergeht es Lehrlingen in Hamburg? Der DGB hat nachgefragt und stieß auf Klagen über Überstunden, fehlende Ausbildungspläne oder Privataufträge der Chefs. Die Mehrheit ist aber zufrieden. mehr

Videos

02:22 min

Friseure helfen in Eidelstedter Erstaufnahme

07.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28 min

Glenn Miller Orchestra swingt in der Laeiszhalle

07.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20 min

Wrestling-Show begeistert Fans

07.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32 min

Hamburger Chinesen läuten Neujahrsfest ein

07.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:26 min

Hamburg damals: Nackte Tatsachen in der Schule

07.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37 min

Das Problem mit dem Schlick in der Elbe

06.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10 min

Der deutsche Arbeitsmarkt braucht Flüchtlinge

06.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:41 min

Sicherheitsgefahren durch Drohnen?

06.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Dank Adler - HSV holt Punkt gegen Köln

Der HSV hat den erhofften Befreiungsschlag in der Bundesliga verpasst. Gegen Köln reichte es im Heimspiel nur zu einem 1:1 - Torwart René Adler hielt den Punktgewinn fest. mehr

2:0 in Fürth - Traumstart für die Kiezkicker

Erstes Pflichtspiel des Jahres, erster Sieg - durch das 2:0 bei Greuther Fürth rückt der FC St. Pauli auf den vierten Tabellenplatz vor. Die Hoffnung auf den Bundesliga-Aufstieg lebt. mehr

mit Video

Bitterböser Abgesang auf das Abendland

Am Schauspielhaus in Hamburg hat die Adaption des Skandalromans "Unterwerfung" Premiere gefeiert. Edgar Selge brilliert in dem Ein-Personen-Stück als verwahrloster Literaturprofessor. mehr

mit Video

Fluglärm: Hamburgs Himmel bleibt laut

Der Fluglärm sorgt in Hamburg weiter für Ärger: Obwohl vor rund einem Jahr ein 16-Punkte-Plan verabschiedet wurde, hat sich bisher wenig getan, kritisieren nun die Anwohner. mehr

mit Video

Promi-Parade: Hamburg feiert die Goldene Kamera

Stars aus Film und Fernsehen haben in Hamburg die Verleihung der 51. Goldenen Kamera gefeiert. Schlager-Star Helene Fischer wurde vom Publikum zur beliebtesten deutschen Musikerin gewählt. mehr

Wünsch Dir Deinen NDR - Bewerben Sie sich jetzt!

Wollen Sie mit Rainer Sass ein Menü zaubern? Mit Heinz Galling die dicksten Fische fangen? Mit Bettina Tietjen tischlern? Schicken Sie uns Ihre Ideen und wir kommen zu Besuch. mehr

Kurzmeldungen

Messerangriff in Erstaufnahme: Mann stellt sich

Nach einem Messerangriff in der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung in Eißendorf hat sich der mutmaßliche Täter gestellt, wie NDR 90,3 am Montag berichtete. Der 30-Jährige soll einen 21 Jahre alten Landsmann vor wenigen Tagen niedergestochen und an der Lunge schwer verletzt haben. Das Opfer ist inzwischen außer Lebensgefahr. | 08.02.2016 08:24

Scheele: Keine Konkurrenz zwischen Arbeitslosen und Flüchtlingen

Der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, sieht bei der Arbeitssuche keine Konkurrenz zwischen Arbeitslosen und Flüchtlingen. Im Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten sagte der frühere Hamburger Sozialsenator, der Arbeitsmarkt könne eine hohe Zahl von Flüchtlingen über mehrere Jahre verkraften. Er rechne wegen des Wachstums in vielen Branchen damit, dass im ersten Jahr jeder zehnte Flüchtling einen Job hat, nach fünf Jahren die Hälfte. | 08.02.2016 08:00

Zwei Verletzte bei Unfall auf der Kollaustraße

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Kollaustraße sind am Sonntagabend ein Mann und seine Beifahrerin verletzt worden. Beide kamen mit Rettungswagen ins UKE. Warum der Fahrer die Kontrolle über seinen Mini verlor, ist unklar. | 08.02.2016 07:19

Freezers verlieren in Berlin

Die Hamburger Freezers haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den zweiten Auswärtssieg innerhalb von weniger als 48 Stunden verpasst. Das Team von Trainer Sergé Aubin unterlag am Sonntagabend bei den Eisbären Berlin mit 2:5 (2:3, 0:1, 0:1), nachdem es am Freitagabend ein 4:3 beim ERC Ingolstadt gegeben hatte. Die Freezers behaupteten dennoch den zehnten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an den Playoffs berechtigt. Für die Hamburger trafen Julian Jakobsen (4.) und Jerome Flaake (16.). | 07.02.2016 20:31

Beziehungsdrama endet mit Messerstichen

Ein Streit zwischen einem Paar und einem Ex-Partner ist am Freitagabend in Wilhelmsburg in eine bewaffnete Auseinandersetzung eskaliert. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, nahmen die Beamten einen 29-jährigen Mann fest. Er stehe im Verdacht, den 25-jährigen Ex-Freund seiner Partnerin mit einer Gaswaffe und einem Messer schwer verletzt zu haben, hieß es. Offenbar hatte sich die Frau mit ihrem Ex-Partner zu einer Aussprache treffen wollen. | 07.02.2016 15:51

26 Bilder

Bruno Labbadia: Torjäger, Pistolero, Sofort-Helfer

Auf dem Platz hat Bruno Labbadia für den Torerfolg alles getan, als Trainer ist der gebürtige Darmstädter nicht weniger kompromisslos. Die Bilder zur Karriere eines Fußballbesessenen. Bildergalerie