HSV-Fans pfeifen - zum Auftakt ein Remis

Der Hamburger SV hat sich wie schon in der vergangenen Rückrunde unentschieden vom FC Ingolstadt getrennt. Die enttäuschende Leistung ihres Teams quittierten einige HSV-Fans mit Pfiffen. mehr

Sexy Cora: Berufung gegen Schadenersatz-Urteil

Wie die Schönheitsklinik hat auch der Witwer von "Sexy Cora" Berufung gegen das Schadenersatz-Urteil eingelegt. Im Juni hatte ihm ein Gericht bis zu 824.000 Euro zugesprochen. mehr

OSZE-Treffen: Karoviertel wird zur Sperrzone

Beim OSZE-Treffen im Dezember soll es zu starken Sicherheitsmaßnahmen in Hamburg kommen. Rathaus und Karolinenviertel werden abgesperrt. Donnerstag findet eine Info-Veranstaltung statt. mehr

Videos

02:02 min

Autoknacker mit Erddepots im Unterholz

26.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:44 min

Ausstellung "Entscheiden": So viel Auswahl ...

26.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36 min

Bei den Schwimmmeistern fehlt der Nachwuchs

26.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:08 min

Viel zu sehen auf dem Hamburger Pferdemarkt

26.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39 min

Hamburgs Gipfel: Wo geht's zum Hasselbrack?

26.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:38 min
04:00 min
03:02 min

Bernardo Peters: Lokalreporter im Ruhestand

26.08.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Unfälle an umgebauter Kreuzung in Altona

In Hamburg hat es seit dem Umbau einer Kreuzung in Altona mehrere Unfällen gegeben. Anwohner kritisieren die neue Verkehrsregelung. Die Polizei sieht keinen "Unfallschwerpunkt". mehr

Immer mehr Salafisten in Hamburg erfasst

Der Verfassungsschutz registriert immer mehr Salafisten in Hamburg. Die Zahl ist auf gut 620 gestiegen. Verfassungsschützer bekommen über soziale Netzwerke Einblicke in die Szene. mehr

24-Stunden-Kitas im Norden - der Weg ist weit

Vor einem Jahr hat das Bundesfamilienministerium das Förderprogramm "KitaPlus" gestartet. In Hamburg kommt die Umsetzung von 24-Stunden-Kitas nur schleppend voran. mehr

Baustopp für Flüchtlingsheim in Blankenese bleibt

Die Klage der Stadt Hamburg gegen einen Anwohner in Hamburg-Blankenese ist vorerst gescheitert. Die Flüchtlingsunterkunft darf vorerst nicht gebaut werden. mehr

A 1 wird noch mehr zum Engpass

Autofahrer müssen sich auf der A 1 auf massive Behinderungen einstellen: Bis Montagmorgen ist die Fahrbahn in Richtung Bremen von drei auf eine Spur verengt. Weitere Wochenenden folgen. mehr

Hans Scheibner: Der Lästerlyriker wird 80

"Das macht doch nichts, das merkt doch keiner" - mit diesem Lied wurde Hans Scheibner berühmt. Er begann mit "Lästerlyrik" und war auch im NDR zu sehen. Heute wird er 80 Jahre alt. mehr

mit Video

Gefeiertes Comeback der Beginner

Mit einer umjubelten Record-Release-Party haben die Beginner ihr Comeback nach 13 Jahren Pause gefeiert - natürlich in ihrer Heimat Hamburg. Mit dabei: Samy Deluxe und Gentleman. mehr

Kurzmeldungen

Drei Leichtverletzte bei Unfall mit HVV-Bus

Bei einem Unfall mit einem HVV-Bus auf der Hoheluftchaussee sind am Samstagnachmittag drei Menschen leicht verletzt worden, wie NDR 90,3 berichtet. Sie hatten eine Schnittwunde am Auge, eine Prellung am Knie oder Kreislaufprobleme. Nach Angaben der Hamburger Polizei musste der Busfahrer wegen eines Taxis vollbremsen. Genaueres ist noch nicht bekannt. Da anfangs mehrere Schwerverletzte befürchtet wurden, waren zunächst viele Einsatzkräfte ausgerückt. | 27.08.2016 16:01

Etwa drei Millionen Besucher auf Hamburger Sommerdom

Etwa drei Millionen Besucher hat der Hamburger Sommerdom in diesem Jahr bisher angelockt. "Wir stellen in den letzten Jahren verstärkt fest, dass die Strahlkraft des größten Volksfestes des Nordens längst über die Landesgrenzen hinausgeht", sagte eine Sprecherin der Wirtschaftsbehörde am Sonnabend. Auch internationale Gäste würden den Dom in ihre Hamburg-Aufenthalte fest einplanen. Der Sommerdom endet am Sonntag. | 27.08.2016 14:07

Hamburger "Vivienda"-Projekt für Frauen verlängert

Der Hamburger Senat verlängert das Projekt "Vivienda" für Frauen aus Frauenhäusern, wie NDR 90,3 am Sonnabend berichtete. Sie werden dabei unterstützt, eine eigene Wohnung zu finden und wieder selbständig zu leben. Mit "Vivienda" haben seit 2014 knapp 50 Frauen eine eigene Wohnung gefunden. Für Frauen aus Frauenhäusern ist das schwer: Sie haben oft kein eigenes Einkommen und sind alleinerziehend. In der Folge bleiben sie häufig länger im Frauenhaus als sie wegen der akuten Gefahr müssten. Hamburgs Frauenhäuser sind deshalb stark ausgelastet. 20 Prozent der Plätze sind inszwischen von geflüchteten Frauen belegt. | 27.08.2016 12:37

Für Musicalschüler geht Unterricht vorerst weiter

Das Musicalunternehmen Stage Entertainment muss seine Musicalschüler in Hamburg vorerst weiter unterrichten. Das hat das Landgericht Hamburg einstweilig verfügt, wie NDR 90,3 am Sonnabend berichtete. Stage Entertainment will seine Musicalalademie in der Speicherstadt aus Kostengründen im nächsten Sommer schließen. Die Schüler wehren sich dagegen. Ob sich die Parteien noch auf einen Vergleich einigen können, entscheidet sich am Dienstag bei einer mündlichen Verhandlung vor dem Landgericht. | 27.08.2016 12:20

Scheele könnte Chef der Arbeitsagentur werden

Hamburgs früherer Sozialsenator Detlef Scheele (SPD) könnte neuer Chef der Bundesagentur für Arbeit werden. Wie das Hamburger Magazin "Der Spiegel" berichtete, ist der SPD-Politiker Favorit für den Posten, wenn Frank-Jürgen Weise im Frühjahr geht. Scheele ist bereits seit knapp einem Jahr Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit. | 27.08.2016 09:23

mit Video

Reise durch die Bilderflut eines Jahres

Das Haus der Photographie der Hamburger Deichtorhallen stellt prämierte Arbeiten der letzten zwölf Monate vor: Gezeigt werden innovative Fotos, Magazinbeiträge, Websites und Werbekampagnen. mehr