"AIDAprima": Lotsen sehen kein Fehlverhalten

Die Hamburger Lotsenbrüderschaft sieht kein Fehlverhalten des Kapitäns der "AIDAprima". Das Kreuzfahrtschiff wurde auf der Nordsee von großen Wellen getroffen, drei Passagiere verletzten sich. mehr

Christianeum: Bücherschatz in neuer Bibliothek

Die historische Bibliothek des Hamburger Gymnasiums Christianeum ist feierlich wiedereröffnet worden. Rund 25.000 Bände aus dem 14. bis 18. Jahrhundert umfasst der Bücherschatz. mehr

Mann ausgeraubt: Fotofahndung nach Tätern

Anfang Dezember haben zwei Männer einen 50-Jährigen in Hamburg-Fuhlsbüttel mit Pfefferspray angegriffen und ausgeraubt. Die Polizei fahndet jetzt mit Fotos nach den Tätern. mehr

Videos

58:18 min

Großstadt-Traum: Hafencity

16.01.2017 14:45 Uhr
die nordstory
01:28 min

Volker Beck zu Gast in der Blauen Moschee

16.01.2017 13:45 Uhr
NDR//Aktuell
02:17 min

Islamkonferenz: Verbände in der Kritik

15.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28 min

Udo-Jürgens-Musical kehrt nach Hamburg zurück

15.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34 min

"The who and the what" im Schauspielhaus

15.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37 min

Privatkoch für zu Hause

15.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24 min

Grüne debattieren über Sammel-Abschiebungen

15.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:44 min

Dilettanten-Gala im Knust

15.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Noch mehr Fahrgäste nutzen U-Bahnen und Busse

Rund 443 Millionen Hamburger und Touristen haben im vergangenen Jahr die Busse und U-Bahnen der Hochbahn genutzt. Den größten Zuwachs gab es bei zwei U-Bahnlinien. mehr

Hamburg verbucht erneut Haushaltsüberschuss

Die Stadt Hamburg hat im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Folge einen Überschuss im Kernhaushalt erwirtschaftet. Laut NDR 90,3 liegt das Plus bei mindestens 250 Millionen Euro. mehr

Australian Open: Kerber trifft auf Witthöft

Die Hamburger Tennisspielerin Carina Witthöft steht bei den Australian Open in Runde zwei und bekommt es dort mit Angelique Kerber zu tun. Auch Mischa Zverev ist weiter. mehr

mit Video

HSV: Papadopoulos-Transfer auf der Zielgeraden

Der HSV steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Kyriakos Papadopoulos von RB Leipzig. So soll der griechische Verteidiger heute in Hamburg einen Vertrag unterschreiben. mehr

Gehäkelte Lieder

Gloria Sophie Wille liebt das Häkeln - und hat dabei ihre ganz eigene Sprache gefunden. Die in Hamburg lebende Künstlerin schafft Kunstwerke aus Wolle. mehr

"Homo faber" als großes Schauspielereignis

Genau 60 Jahre ist es her, da erschien "Homo faber" von Max Frisch. Das Buch ist bis heute Stoff im Deutschunterricht. Am Altonaer Theater hatte nun eine Bühnenversion Premiere. mehr

Kurzmeldungen

Feuerwehr findet Leiche in ausgebranntem Lkw

Nach einem Brand in einer abgestellten Sattelzugmaschine hat die Hamburger Feuerwehr eine Leiche gefunden. Vermutlich handele es sich um den Fahrer, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Autofahrer hatten am Sonnabend an der A-1-Raststätte Stillhorn das Feuer im Führerhaus der Zugmaschine bemerkt, wie NDR 90,3 berichtete. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen und entdeckte den Toten. Die Leiche soll nun untersucht werden. Bisher gibt es keine keine Hinweise auf Fremdverschulden,. | 16.01.2017 14:43

Empfangsprobleme: Fehler sind laut O2 behoben

In Hamburg haben Tausende Kunden des Telefonanbieters O2 seit Sonntagabend keinen oder einen eingeschränkten Empfang gehabt. Auf Anfrage von NDR 90,3 teilte das Unternehmen mit, die Störung des UMTS-Netzes sei seit 13 Uhr wieder behoben. Ursache sei ein Hardware-Defekt gewesen. Wer immer noch Probleme habe, solle sein Handy neu starten. | 16.01.2017 13:31

Handelskammer wählt neues Plenum

Die rund 160.000 Mitglieder der Hamburger Handelskammer wählen seit Montag bis zum 14. Februar ein neues Plenum. Drei Bündnisse und mehrere unabhängige Kandidaten bewerben sich um die Sitze in der Vertretung der Hamburger Wirtschaft, wie NDR 90,3 berichtete. Gleichzeitig hat Handelskammer-Hauptgeschäftsführer Hans-Jörg Schmidt-Trenz angekündigt, seinen Vertrag auslaufen zu lassen. Kritik gab es immer wieder wegen seines Gehalts von mehr als einer halben Million Euro pro Jahr. | 16.01.2017 12:21

Moorburg: Protest gegen Hafenquerspange

Im Stadtteil Moorburg gibt es Proteste gegen den Bau der sogenannten Hafenquerspange. Diese soll die Autobahn 7 und die Autobahn 1 verbinden. Anwohner fordern von der Verkehrsbehörde, die Entlastungsstrecke weiter nördlich im Hafen zu bauen, wo weniger Menschen wohnen. Sie befürchten in Moorburg deutlich mehr Lärm und Abgase, wie NDR 90,3 berichtete. Die Behörde will in den kommenden Wochen über die Pläne informieren. | 16.01.2017 10:51

Lurup: Unbekannte setzen Autos in Brand

Nach dem Feuer bei einem Auto-Händler in Lurup ermittelt die Hamburger Polizei wegen Brandstiftung. Insgesamt brannten laut NDR 90,3 in der Nacht zum Montag drei Autos, bei fünf weiteren brach trotz Grillanzünder an den Fahrzeugen kein Feuer aus. Zum Löschen des Brandes waren 22 Helfer im Einsatz, wie die Feuerwehr mitteilte. Menschen wurden nicht verletzt. | 16.01.2017 08:32

"Dittsche"-Kultstatist "Schildkröte" ist tot

"Dittsche" hat seinen Comedy-Partner "Schildkröte" verloren. Franz Jarnach ist Sonntagnacht im Alter von 72 Jahren gestorben. Die neue Staffel startet am 3. März ohne die Kultfigur. mehr