Hafengeburtstag startet mit Besucherrekord

Hamburg feiert wieder seinen Hafen und das bei bestem Wetter. Schon am ersten Tag sind rund 350.000 Besucher zum Hafengeburtstag gekommen - so viele wie nie zuvor. mehr

Polizeikontrollen gegen Bettler in Hamburg gefordert

Die Händler in der Hamburger Innenstadt sehen ihre Geschäfte durch organisiertes Betteln bedroht und haben den Innensenator um Hilfe gebeten. Auch die CDU verlangt mehr Kontrollen. mehr

"AIDA"-Schiff darf in Hamburg Flüssigerdgas tanken

Das Kreuzfahrtschiff "AIDAprima" kann künftig im Hamburger Hafen mit dem schadstoffärmeren Flüssigerdgas LNG betankt werden. Die Umweltbehörde hat dafür nun die Genehmigung erteilt. mehr

Videos

57:01 min

Hafengeburtstag: Die Einlaufparade

05.05.2016 16:00 Uhr
Hamburg Journal
02:31 min

Flüchtlingszahlen stellen Senatskonzept infrage

04.05.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:05 min

Schönheitskur für Kunsthallen-Plantanen

04.05.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01 min

Top-Profis segeln auf der Alster

04.05.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31 min

Ein weltweit bekannter DJ aus Hamburg

04.05.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:09 min

Pferde-Check vorm Derby in Klein Flottbek

04.05.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:09 min

Prozess gegen ehemaligen Rocker-Boss

04.05.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:22 min

Eimsbütteler Marktplatz wird zum Nadelöhr

04.05.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Derby: Ire Allen Sieger im Championat von Hamburg

Bertram Allen hat das Championat von Hamburg knapp vor Rodrigo Pessoa gewonnen. In der ersten Derby-Qualifikation siegte Hilmar Meyer. Der Sportclub überträgt bis Sonntag live im TV und bei NDR.de. mehr

HSV - Wolfsburg: Duell um die Nordkrone

Im Duell zwischen dem Hamburger SV und dem VfL Wolfsburg geht es darum, wer die Nummer eins im Norden ist. Die Abstiegsgefahr ist für beide Clubs eher nur noch theoretischer Natur. mehr

mit Video

Ehemaliger Rockerboss in Hamburg vor Gericht

Kokain und Waffen: Der ehemalige Anführer des Rockerclubs "Mongols" muss sich vor dem Hamburger Amtsgericht verantworten. Zu Prozessbeginn räumt er nur seine Drogenabhängigkeit ein. mehr

mit Video

Gesperrte Straßen am langen Wochenende

In Hamburg gibt es am Himmelfahrtswochenende vier neue Baustellen: Zwischen Eidelstedt und Schnelsen, am Barmbeker Ring, in Billbrook und Eimsbüttel müssen Autofahrer mit Staus rechnen. mehr

Kiezclub Hasenschaukel schließt endgültig

Die Betreiber des Hamburger Musikclubs Hasenschaukel geben auf. 2014 hatte eine Crowdfunding-Aktion den Club in St. Pauli noch gerettet, jetzt ist aus persönlichen Gründen Schluss. mehr

Kurzmeldungen

Paar raubt Rentner aus und lässt Teppiche da

Ein 90 Jahre alter Mann ist am Mittwoch in seiner Wohnung in Barmbek-Süd von einem unbekannten Paar ausgeraubt worden. Das Duo klingelte und gab an der Haustür an, Teppiche verkaufen zu wollen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Als der Rentner nicht öffnen wollte, drängten der Mann und die Frau in die Wohnung ein und bedrohten den 90-Jährigen mit einem Messer. Nach der Übergabe eines dreistelligen Geldbetrages flüchteten die Täter. Die Teppiche ließen sie in der Wohnung zurück. | 05.05.2016 12:17

Abmahnungen: Klinik-Tarifverhandlungen drohen zu scheitern

Die Gewerkschaft ver.di hat mit einem Scheitern der Tarifverhandlungen für Mitarbeiter Hamburger Krankenhäuser gedroht. Hintergrund sind Abmahnungen, die Beschäftigte der Asklepios-Kliniken wegen der Beteiligung an Warstreiks erhielten. Ohne die Rücknahme der Abmahnungen werde es keinen Tarifabschluss geben, kündigte ver.di an. Bei dem Warnstreik am 21. April hatten nach Gewerkschaftsangaben rund 1.600 Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt. | 04.05.2016 20:21

Weniger Besucher in Hamburgs Shoppingmeilen gezählt

In den Haupteinkaufsstraßen der Hamburger Innenstadt hat die Maklerfirma Engel & Völkers weniger Passanten gezählt als vor einem Jahr. Bei der Zählung an einem Sonnabend Mitte April bummelten durchschnittlich 8.300 Menschen pro Stunde durch die Mönckebergstraße - 200 weniger als im Jahr zuvor. Auch in anderen Straßen waren weniger Menschen unterwegs. Als Gründe nannte der Einzelhandelsverband die Konkurrenz von Online-Händlern und Shopping-Centern außerhalb der Innenstadt. In München und Düsseldorf waren die Haupteinkaufsstraßen hingegen voller als bei der letzten Zählung. | 04.05.2016 14:18

Rettig fordert mehr Solidarität im Fußball

Geschäftsführer Andreas Rettig vom Zweitligisten FC St. Pauli fordert mehr Solidarität im bezahlten Fußball. "Heute ist Bayern München unter anderem solidarisch mit Real Madrid oder Manchester United und in der ECA organisiert. Es fehlt eine Solidargemeinschaft der Traditions- oder der kleineren Clubs", sagte Rettig. Der ehemalige DFL-Geschäftsführer monierte auch "den Unsinn" Club-WM und Superliga. "Die Entwicklung geht klar in die falsche Richtung." | 04.05.2016 11:19

Beiersdorf meldet sinkenden Umsatz

Der Hamburger Konzern Beiersdorf hat in den ersten drei Monaten einen Umsatzrückgang um 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen müssen. Ohne Berücksichtigung der Wechselkurse habe der Umsatz dagegen um 2,4 Prozent zugelegt, teilte der Nivea-Hersteller mit. Angaben zum Gewinn machte Beiersdorf nicht. Der Konzern will nur noch alle sechs Monate über die Ertragslage berichten und nutzt damit die gelockerten Vorgaben der Deutschen Börse. | 04.05.2016 10:37

mit Video

Wie die Welt in die Kiste kam

Im Mai 1966 wurden die ersten Schiffscontainer im Norden umgeschlagen. Damals war ihr Siegeszug noch nicht absehbar. In Hamburg kommen sie wenig beachtet als "Decksladung" an. mehr