mit Video

Uni: Verhaltenskodex soll religiöses Leben regeln

Die Universität Hamburg hat in einem Verhaltenskodex geregelt, wie Studierende ihren Glauben leben und ausüben können. Er soll das respektvolle und friedliche Miteinander regeln. mehr

mit Video

Hamburg hat 600 Ladestationen für E-Autos

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz hat am Mittwoch die 600. E-Auto-Ladestation der Stadt in Betrieb genommen. Bis 2019 sollen noch 400 weitere öffentliche Stationen entstehen. mehr

mit Video

Bewährungsstrafe nach Bombenstreich

Der Youtuber ApoRed hat mit einer vermeintlichen Bombe Leute in Hamburg erschreckt. Jetzt hat das Amtsgericht ihn zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, die zur Bewährung ausgesetzt wurde. mehr

Videos

02:10

Nach Unfällen: Tempo 30 nahe Drogenhilfe-Station

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:43

Test: Wie gut ist Ihr Trinkwasser?

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33

James Blunt überrascht mit rockigen Tönen

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35

Giora Feidman begeistert in Hamburg

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:45

Hospiz-Arbeit: Ein Koffer für die letzte Reise

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:42

G20-Prozess gegen Russen vertagt

18.10.2017 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
00:32

Altona: Heimwerker abgestürzt

18.10.2017 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
02:04

Warum nimmt E-Mobilität keine Fahrt auf?

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:49

Bomben-Prank: YouTuber erhält Bewährungsstrafe

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:30

Polizei-Nachwuchs im Rathaus vereidigt

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:09

65-Jährige erschlagen: Vier Personen in U-Haft

17.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:57

Baustellen-Plage: Auf den Straßen ist es eng

17.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Audio

"Jamaika"-Sondierung: Suding lobt Atmosphäre

Union und FDP haben sich in Berlin erstmals zu Gesprächen für ein "Jamaika-Bündnis" getroffen. Hamburgs FDP-Chefin Suding zeigte sich zufrieden. Die CDU glaubt an schwierige Verhandlungen. mehr

Überfall: Polizei fahndet nach Tätern

Nach einem Überfall auf einen Paketboten fahndet die Hamburger Polizei mit Phantombildern nach den Tätern. Sie hatten den Mann mit Schusswaffe und Messer bedroht. mehr

mit Audio

Stadtparkwiese braucht noch Zeit zur Erholung

Beim Konzert der Rolling Stones im September sind im Hamburger Stadtpark nur wenige Schäden entstanden. Die sollten in dieser Woche alle behoben sein, aber es gibt Verzögerungen. mehr

mit Video

U 5: Streit über die Streckenführung

Auf welcher Strecke soll die U-Bahnlinie 5 durch Hamburg fahren? Der Bezirk Nord stellt sich gegen eine kürzere und billigere Nord-Route, die die Verkehrsbehörde vorschlägt. mehr

mit Video

Flughafen: Weiter Geduld der Passagiere gefragt

Die Umbau- und Sanierungsarbeiten auf dem Flughafen Hamburg liegen bislang im Zeitplan. Passagiere sollten aber noch bis Mitte 2018 Geduld für die Abfertigung mitbringen. mehr

Erfolgreiche Nierentransplantation bei Klasnic

Ex-Bundesliga-Profi Ivan Klansic hat seine dritte Spenderniere erhalten. Der Eingriff sei erfolgreich verlaufen, erklärte Stipislav Jadrijević, der die Operation vornahm, kroatischen Medien. mehr

mit Video

Vom HSV-Bürschchen zum Bayern-Sportdirektor

Von Hamburg über München bis nach Turin - Hasan Salihamidzic hat eine beeindruckende Fußball-Karriere hingelegt. Jetzt kehrt "Brazzo" als Sportdirektor der Bayern dahin zurück, wo alles begann. mehr

mit Video

Kultfilm-Anwärter "Es war einmal Indianerland"

"Es war einmal Indianerland" heißt der preisgekrönte Jugendroman des Autors Nils Mohl. Es geht um einen 17-jährigen Boxer in Jenfeld. Studenten-Oscar-Preisträger Ilker Çatak hat das Buch verfilmt. mehr

Kurzmeldungen

Bombe auf Aurubis-Gelände entschärft

Auf dem Aurubis-Gelände auf der Veddel hat die Hamburger Feuerwehr einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die englische Splitterbombe konnte nicht transportiert werden. Sie wurde am Mittwoch auf dem Betriebsgelände entschärft. Anschließend wurde der Zünder im Müggenberger Kanal kontrolliert gesprengt. Der Verkehr auf der Veddel war nicht von der Bombenentschärfung beeinträchtigt. | Sendedatum NDR 90,3: 18.10.2017 19:00

Altona: Arbeiter in die Tiefe gestürzt

In Altona-Altstadt haben Höhenretter der Feuerwehr einen verunglückten Handwerker mit einem Kran geborgen. Der Mann war am Mittwochmittag in der Schmarjestraße von einer Leiter aus sieben Metern Höhe auf ein Flachdach gefallen. Dabei erlitt der Arbeiter eine Wirbelsäulenverletzung. Nachdem ein Notarzt den Verletzten mit Medikamenten versorgt hatte, wurde er in einer speziellen Trage am Haken eines Feuerwehrkrans vom Dach abgeseilt. An dem Einsatz waren 27 Feuerwehrleute beteiligt. | Sendedatum NDR 90,3: 18.10.2017 18:00

Linke: Dolmetscher an Schulen unterbezahlt

Die Linke in Hamburg kritisiert die aus ihrer Sicht zu niedrige Bezahlung von Dolmetschern an den Schulen. So gebe es für die Übersetzung bei Elterngesprächen zum Teil nur 20 Euro pro Stunde - und damit weniger als vorgeschrieben. Aus Sicht der Behörde ist die Arbeit von Dolmetschern in der Schule aber nicht mit dem besser bezahlten Einsatz vor Gericht zu vergleichen. | Sendedatum NDR 90,3: 18.10.2017 17:00

Polizei fasst Rotlichtsünder in Eppendorf

Die Hamburger Polizei hat am Dienstagnachmittag im Stadtteil Eppendorf einen Autofahrer festgenommen. Der 24-Jährige war offenbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss über eine rote Ampel an der Martinistraße gefahren. Als die Beamten ihn anhalten wollten, flüchtete er erst mit dem Auto, dann zu Fuß. An der Fahndung waren mehrere Streifenwagen und ein Hubschrauber beteiligt. Der 24-Jährige hatte keinen Führerschein und der Wagen war nicht zugelassen. | Sendedatum NDR 90,3: 18.10.2017 13:00

Greenpeace-Aktion am Hamburger Kohlekraftwerk Moorburg

Greenpeace-Aktivisten haben am Mittwochmorgen am Kohlekraftwerk Moorburg eine Protestaktion abgehalten. Wegen technischer Probleme konnten sie nur kurz eine jamaikanische Flagge an die Fassade des Kraftwerks projiziert. Die Umweltschützer fordern von einer möglichen Jamaika-Koalition einen schnellen Kohleausstieg. Das Kohlekraftwerk Moorburg ist eines der jüngsten in Deutschland, der erste von zwei Blöcken wurde erst 2014 in Betrieb genommen. | Sendedatum NDR 90,3: 18.10.2017 11:00

8 Bilder

James Blunt: Ein Star zum Anfassen

Seine Fangemeinde schätzt ihn für seine gefühlvollen Popsongs - mit viel Humor hat James Blunt sein aktuelles Album "The Afterlove" in Hamburg präsentiert und aus dem Nähkästchen geplaudert. Bildergalerie