Sensation: Mischa Zverev schlägt die Nummer eins

Große Überraschung in Melbourne: Der Hamburger Tennis-Profi Mischa Zverev steht nach dem furiosen Sieg über Andy Murray im Viertelfinale der Australian Open. Nächster Gegner: sein Idol Roger Federer. mehr

Einstürzende Neubauten: Härtetest für die Elphi

Am Samstagabend erklangen in der Elbphilharmonie Benzinkanister und Plastikrohre: Die Berliner Kultband Einstürzende Neubauten hat in dem ausverkauften Saal das Publikum begeistert. mehr

mit Video

Zwei Sprachen parallel: Neues Kino in Hamburg

Deutsche Synchronisation oder Originalfassung? In einem Kino im Hamburger Schanzenviertel kann man jetzt beides in derselben Vorstellung hören. Kopfhörer machen's möglich. mehr

Videos

02:05 min

Worin liegt beim Curling die Kunst?

21.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28 min

Hochzeitsmesse für Ja-Sager

21.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30 min

Oldtimer mit Elektroantrieb

21.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:25 min

Zweisprachiges Kino eröffnet in Hamburg

21.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:57 min

Gartencenter bereiten sich aufs Frühjahr vor

21.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:13 min

Berufsschule testet selbstständiges Lernen

21.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36 min

Otto: Arbeiten in Start-up-Atmosphäre

21.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37 min

Heimatkunde: Dänen

21.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01 min

Prozessauftakt: Versuchter Mord Harburg

20.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07 min

Fliegerbombe in Hamburg-Harburg entschärft

20.01.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hamburger Neulinge stabiliseren Abwehr

Am ersten Bundesliga-Spieltag 2017 haben sich die Neuzugänge der Nordclubs in den Vordergrund gespielt. Beim Hamburger SV überzeugten trotz der Niederlage in Wolfsburg Mavraj und Papadopoulos. mehr

Wie soll Oberbillwerder aussehen?

Im Bezirk Bergedorf soll ein neuer Stadtteil entstehen. Noch bis heute können die Hamburger im Internet Vorschläge und Wünsche für die Gestaltung Oberbillwerders abgeben. mehr

Hamburger Linke gegen Rot-Rot-Grün

Die Hamburger Linke hält wenig von einem Bündnis mit SPD und Grünen nach der Bundestagswahl. Das wurde bei den Debatten über den politischen Kurs beim Parteitag in Farmsen deutlich. mehr

Alles neu in der Bürgerschaft - und fast alles besser

Interessanter, schneller, kurzweiliger. In der Bürgerschaftssitzung gibt es jetzt Kurzdebatten und den heißen Stuhl für den Senat. Ein Kommentar von Anette van Koeverden. mehr

Tim Mälzer: Ein Starkoch ohne Allüren

Ob mit eigenen Restaurants, Kochshow und Kochbüchern - der Erfolg fliegt Tim Mälzer seit Jahren nur so zu. Trotz allem hebt der Küchenbulle aus der Hansestadt nicht ab. Heute wird er 46. mehr

mit Video

Forum für Künstlernachlässe: kein totes Archiv

2003 wurde in Hamburg das erste Forum für Künstlernachlässe gegründet. Es ist die älteste Nachlass-Initiative in Deutschland. Die Werke werden aber nicht nur gelagert, sondern ausgestellt. mehr

Kurzmeldungen

Zwei Überfälle auf Spielhallen in Hamburg

In Hamburg hat es gleich zwei Überfälle auf Spielhallen gegeben. In Jenfeld warfen Unbekannte mit Gullydeckeln die Scheiben einer Spielhalle ein und versuchten, ein Feuer zu legen. Gestohlen wurde nichts, das Motiv ist unklar. Bei einem Überfall in Heimfeld erbeuteten die Täter Geld, ein Handy und einen Laptop, wie NDR 90,3 berichtete. | 22.01.2017 14:00

Schlagstöcke und Pfefferspray gegen HSV-Randalierer

Auf dem Weg zum Bundesliga-Spiel in Wolfsburg haben Hunderte HSV-Fans am Sonnabend heftiger randaliert als bisher bekannt. Die Polizei musste am Hauptbahnhof in Hannover Schlagstöcke und Pfefferspray einsetzen, wie NDR 90,3 berichtete. HSV-Anhänger hatten erst in einem Metronom randaliert und griffen dann Polizisten mit Flaschen und Feuerwerk an. Mehrere Gleise mussten stundenlang gesperrt werden. Die Polizei hat in Hannover fast 300 Randalierer gefasst und zurück nach Hamburg geschickt. | 22.01.2017 13:29

Unfall mit Linienbus in Jenfeld

In Jenfeld sind bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag zwei Menschen leicht verletzt worden. An der Kreuzung Charlottenburger Straße/Liegnitzer Straße waren ein Auto und ein Linienbus ineinander gefahren, wie NDR 90,3 berichtete. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Charlottenburger Straße war für 1,5 Stunden vollgesperrt. | 22.01.2017 12:30

Supermarkträuber fliehen ohne Beute

In Rahlstedt sind zwei Räuber damit gescheitert, einen Supermarkt zu überfallen. Die maskierten Männer bedrohten am Samstagabend in Rahlstedt kurz vor Ladenschluss eine Kassiererin mit einer Pistole, wie NDR 90,3 berichtete. Offenbar stand die Frau unter Schock und reagierte nicht. Einer der Täter versuchte vergeblich, die Kasse selbst zu öffnen - die Männer mussten ohne Beute flüchten. | 22.01.2017 12:22

Börse für freiwillige Helfer

Hamburger Vereine, Initiativen und Verbände suchen heute wieder ehrenamtliche Mitstreiter: Bei der Aktivoli-Börse im Börsensaal der Handelskammer präsentieren sich bis um 17 Uhr 150 Aussteller, die freiwillige Helfer brauchen. Ein Schwerpunkt in diesem Jahr ist das junge Ehrenamt, wie NDR 90,3 berichtete: Zwei junge Frauen werden für ihr Engagement beim ADFC und den Duckdalben ausgezeichnet. | 22.01.2017 10:44

14 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

Ein Musical mit Wrestling und Rock'n Roll, ein Bürgermeister mit einem Buch-Schatz und Sprengmeister mit einem Riesen-Blindgänger: Das und mehr finden Sie diesmal in unseren Bildern der Woche. Bildergalerie