mit Video

Gericht statt Dschihad: Salafisten vor Gericht

Sie wollten offenbar nach Syrien in ein Ausbildungslager des Islamischen Staates und landeten vor Gericht: Der Prozess gegen sechs mutmaßliche Salafisten beschäftigt das Hamburger Landgericht. mehr

mit Audio

Kampf gegen leer stehende Gewerbeimmobilien

Falko Droßmann (SPD), Bezirksamtsleiter in Hamburg-Mitte, will den Leerstand bei Gewerbeimmobilien bekämpfen. Das sagte er der "Welt". Zunächst geht es um ein Gebäude auf St. Pauli. mehr

mit Audio

Kriminalbeamter greift Innenbehörde scharf an

Gehen öffentlichkeitswirksame Sonderkommissionen auf Kosten anderer Bereiche? Der Bund Deutscher Kriminalbeamter kritisiert die Arbeit von Hamburgs Innenbehörde als "Augenwischerei". mehr

Videos

01:36

Obdachlosen-Camp an der Alster geräumt

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:23

Johannes Oerding eröffnet Plattenladenwoche

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28

Sommer im Oktober: Nix wie raus!

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:04

Vorlesungsbeginn an der Hamburger Uni

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:05

Prozess gegen mutmaßliche Salafisten gestartet

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:12

Bundesjugendballett tanzt für Erdbebenopfer

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:25

CleverShuttle: Carsharing mit Chauffeur

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21

Blogger werben für Hamburg

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:34

Helgoland: Abschied vom "Holunder Jet"

16.10.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

mit Audio

Wird Hamburgs Altstadt zur Fußgänger-Promenade?

Ein bisschen Wien, ein wenig Barcelona: Die Initiative "Altstadt für Alle" will Hamburgs Innenstadt wieder attraktiver machen. Dazu brauche es vor allem mehr Wohnungen in der Stadt. mehr

mit Video

Scholz: "Wahlsieg ist gut für die Stimmung"

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat der SPD in Niedersachsen bei Anne Will zum Wahlsieg gratuliert. Auch der Fraktionschef freute sich, Hamburgs CDU ist enttäuscht. mehr

mit Audio

Hochschule für Musik und Theater wiedereröffnet

Zweieinhalb Jahre hat der Bau gedauert, 30 Millionen Euro hat er gekostet: Nun ist das Gebäude der Hochschule für Musik und Theater fertig und feiert seine Einweihung. mehr

mit Audio

Das leise Karriereende von Tommy Haas

Ein Großer verabschiedet sich leise von der Tennisbühne: Tommy Haas wird in 2017 kein Turnier mehr spielen - eine 20-jährige Profikarriere endet damit ohne offiziellen Auftritt. mehr

mit Video

Youssoufa Moukoko: Eine Frage des Alters

Offiziell ist Youssoufa Moukoko erst zwölf, für die U17 von Borussia Dortmund schießt er aber Tore am Fließband. Einen Alterstest des U16-Nationalspielers lehnen BVB und DFB allerdings ab. mehr

mit Video

Unterschätztes Risiko: Kopfverletzungen im Sport

Kopfverletzungen im Sport werden oft bagatellisiert. Mit schlimmen Folgen. Hamburger Ärzte und ein Osnabrücker Unternehmen haben eine Brille zur schnellen Diagnose auf dem Platz entwickelt. mehr

mit Video

Der HSV im Herbst: Ein Sturm zieht auf

Der HSV befindet sich nach der fünften Pleite in den vergangenen sechs Spielen erneut in der Krise. Und die Aufgaben werden nicht einfacher. Es könnte ein stürmischer Hamburger Herbst werden. mehr

mit Audio

Im A380 werden überflüssige Wünsche wahr

Seit zehn Jahren fliegt der A380 schon durch die Lüfte, doch richtig erfolgreich ist der Riesen-Airbus nicht. Egal, meint Udo Schmidt. Er behält den A380 in guter Erinnerung. mehr

Kurzmeldungen

Polizeibeamte fassen vier Mordverdächtige

Die Hamburger Polizei hat vier Verdächtige festgenommen, die eine 65-jährige Frau getötet haben sollen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden die zwei Männer und zwei Frauen in Untersuchungshaft genommen, darunter auch eine 15-Jährige. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Gruppe am vergangenen Donnerstag in Bergedorf die ältere Frau in ihrer Wohnung erschlagen hat. Das Motiv für die Tat liegt laut Polizei noch im Dunkeln. | Sendedatum NDR 90,3: 16.10.2017 17:43

Obdachlosen-Zelte neben der Kennedybrücke geräumt

Am Montag sind neben der Kennedybrücke an der Außenalster die Schlafplätze von elf Obdachlosen geräumt worden. Wie NDR 90,3 berichtete, ließ der Bezirk die Plätze räumen, da zwei Zelte im Grünbereich der  Stadt aufgestellt worden seien. Eine Sprecherin des Bezirks wies darauf hin, dass die langjährigen Platten unter der Kennedy- und Kerstin-Miles-Brücke am Hafen unter Auflagen bestehen bleiben. Die Obdachlosenzeitung Hinz & Kunzt kritisierte die Maßnahme in einer Mitteilung. |Sendedatum NDR 90,3: 16.10.2017 17:00

Drei Verletzte nach Unfall in der Stresemannstraße

Bei einem Verkehrsunfall in der Stresemannstraße in Hamburg-Altona sind am Sonntagabend drei Menschen verletzt worden. Laut Polizei war eine 27-jährige Autofahrerin in Höhe der Holstenstraße deutlich zu schnell gefahren. Nach einem Überholmanöver prallte sie gegen eine Verkehrsinsel und geriet in den Gegenverkehr. Dabei rammte sie drei Autos und einen Lkw und kam erst auf einem Grünstreifen zum Stehen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf ein illegales Autorennen. | Sendedatum NDR 90,3: 15.10.2017 06:00

Rushdie vor nicht ausverkauften Rängen

Tickets für die Elbphilharmonie sind schwer zu bekommen. Gestern Abend jedoch waren längst nicht alle Karten verkauft - obwohl mit Salman Rushdie ein weltbekannter Autor zu Gast war. mehr