mit Video

Späte Rettung: Schwere Vorwürfe gegen Feuerwehr

Die Rettungswagen der Hamburger Feuerwehr treffen in einem Drittel aller Fälle zu spät bei Unfallopfern ein. Statt zusätzliche Rettungswagen von Hilfsorganisationen zu nutzen, setzt sie offenbar lieber eigene Wagen ein. mehr

mit Video

Haas sagt schon "Tschüs", Kohlschreiber weiter

Tommy Haas ist beim Turnier in seiner Geburtsstadt Hamburg in der ersten Runde gescheitert. Philipp Kohlschreiber dagegen erreichte als vierter deutscher Tennisprofi die zweite Runde. mehr

mit Audio

Hamburg plant Hausbesuche bei Senioren

Mit einem Pilotprojekt will die Hamburger Gesundheitsbehörde Senioren ab 80 Jahren ein Hilfsangebot machen: Pflegekräfte und Sozialpädagogen kommen für ein erstes Gespräch ins Haus. mehr

Videos

02:36

Verkehrschaos nach Rohrbruch in Amsinckstraße

25.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01

HSV: Zwischen Aufbruch und Neuanfang

25.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
05:30

Vorwürfe gegen Hamburger Feuerwehr

25.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:56

Kultur von und für Kinder in Lohbrügge

25.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28

Duckstein Festival: Kunst, Kultur und Kulinarik

25.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:44

Amy Macdonald begeistert trotz Regen

25.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:49

mit Video

S-Bahn: Tunnelstationen werden aufgehübscht

Die zehn Tunnelstationen der Hamburger S-Bahn sollen attraktiver werden. In Altona hat die Deutsche Bahn ihr 48 Millionen Euro teures Modernisierungsprogramm vorgestellt. mehr

mit Video

HSV-Blog: Remis gegen Rotterdam

Der Hamburger SV bereitet sich in Österreich auf die Bundesliga-Saison vor. Im NDR 90,3 Blog informieren wir über Testspiele, Training und Neuigkeiten aus dem Trainingslager. mehr

mit Video

Rohrbruch: Amsinckstraße drei Wochen gesperrt

Nach dem Wasserrohrbruch in der Amsinckstraße kommt es in Hamburg zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Bauarbeiten an der abgesackten Fahrbahn sollen Wochen dauern. mehr

mit Video

Container-Transport per Mausklick

Die Digitalisierung wird die Schifffahrtsbranche stark verändern. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie. Derweil blicken die deutschen Reeder wieder optimistischer in die Zukunft. mehr

mit Video

Geld für neue Antibiotika dringend nötig

Multiresistente Bakterien breiten sich aus. Doch die Entwicklung neuer Antibiotika lohnt kaum. Markt-Anreize sollen das ändern. Auch eine Hamburger Firma könnte profitieren. mehr

mit Audio

Neues Gesetz soll Pferdesteuer kippen

Kurz nach ihrer Einführung steht die Pferdesteuer von Tangstedt schon vor dem Aus. Die Landesregierung in Kiel hat das Verbot einer derartigen Abgabe angeschoben. Pferdefreunde atmen auf. mehr

Kurzmeldungen

G20-Krawalle: Noch 35 Personen in Untersuchungshaft

Nach den Krawallen am Rande des G20-Gipfels sitzen in Hamburg noch 35 Männer in Untersuchungshaft. Von den Verdächtigen kommen 15 aus Hamburg, zwei aus Schleswig-Holstein, drei aus Baden-Württemberg, sechs aus Nordrhein-Westfalen und je einer aus Sachsen und Berlin. Auch 20 Beschuldigte mit Wohnsitz im Ausland sitzen in Haft. Darunter sind sechs Italiener, drei Franzosen und zwei Russen. Insgesamt wurden 15 Verdächtige inzwischen aus der U-Haft entlassen. | Sendedatum NDR 90,3: 26.07.2017 07:00

Ladendieb sticht mit Spritze zu

Im Hauptbahnhof ist ein Kaufhausdetektiv von einem Ladendieb mit einer Spritze verletzt worden. Der Detektiv hatte den 25-Jährigen beim Diebstahl einer Whisky-Flasche erwischt. Bei der anschließenden Rangelei holte der Täter eine Spritze aus seinem Rucksack und stach dem Detektiv in den Arm. Ein weiterer Mitarbeiter hinderte den 25-Jährigen an der Flucht. Die beiden Angestellten kamen zur Blutuntersuchung in ein Krankenhaus. | Sendedatum NDR 90,3: 25.07.2017 17:00

Betrugsvorwürfe: Durchsuchungen und Festnahmen

Der Hamburger Polizei ist ein Schlag gegen eine Betrügerbande gelungen. Sie durchsuchte am Montag sieben Wohnungen und Firmen in mehreren Stadtteilen. Dabei nahm sie einen 27-jährigen Hauptverdächtigen und drei mutmaßliche Komplizen vorläufig fest. Der Hauptverdächtige soll unter anderem illegal mit Ausweisdokumenten gehandelt und mit den anderen Tatverdächtigen minderwertige Druckerpatronen zu überhöhten Preisen vertrieben haben. In seiner Wohnung fand die Polizei eine Kalaschnikow und weitere Waffen. | Sendedatum NDR 90,3: 25.07.2017 15:00

Tausende Hamburger profitieren von EU-Geldern

Tausende Hamburger profitieren von Geld aus der Europäischen Union, zum Beispiel bei der Jobsuche oder der Weiterbildung. Bis 2020 werden in der Stadt insgesamt 150 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfonds ausgegeben. Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) zog im Rathaus eine Zwischenbilanz: "Bisher haben 26.500 Personen profitiert. 2.600 sind durch Förderprogramme direkt in Ausbildung gekommen, was sie ohne die Förderprojekte wahrscheinlich nicht geschafft hätten. 2.400 sind in Beschäftigung gekommen." | Sendedatum NDR 90,3: 25.07.2017 14:00

Burzlaff neuer Personalratsvorsitzender der Polizei

Nach 23 Jahren hat Freddi Lohse das Amt des Personalratsvorsitzenden der Hamburger Polizei abgegeben. Neuer Personalratsvorsitzender ist der 45-Jährige Klemens Burzlaff. Lohse hat mit insgesamt sieben Polizeipräsidenten zusammengearbeitet. Offenen Streit gab es mit dem Polizeipräsidenten Wolfgang Kopitzsch. Lohse warf Kopitsch vor, die Vorgaben der Innenbehörde zur Polizeireform zu willfährig umzusetzen und forderte die Abschaffung des Polizeipräsidenten. Der neue Personalratsvorsitzende Burzlaff ist seit 15 Jahren im Personalrat. | Sendedatum NDR 90,3: 25.07.2017 13:00

Große Open-Air-Party in Lohbrügge

29.07.2017 20:30 Uhr
NDR 90,3

Auf der zweiten Station ist die Sommertour von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal in Lohbrügge! Dieses Mal sind Milow und Michy Reincke am Start. NDR.de überträgt die Konzerte im Livestream. mehr