mit Video

Jetzt live: Landtag erinnert an Kinder von Tschernobyl

Seit der Tschernobyl-Katastrophe vor 30 Jahren sind viele Menschen in Osteuropa an den Folgen erkrankt und gestorben. Daran erinnert der Landtag in Hannover. NDR.de überträgt jetzt live. mehr

mit Video

Manche Brücke ist "steingewordener Intensivpatient"

Viele Brücken sind in die Jahre gekommen. Wie ist ihr Zustand? Tragen sie noch zuverlässig? Das zu prüfen, ist der Job zweier Niedersachsen, die mit Herz und Hammer bei der Sache sind. mehr

Niedersachsen drängt auf Einwanderungsgesetz

Niedersachsen und Rheinland-Pfalz wollen ein Einwanderungsgesetz anschieben. Einen Teil des Flüchtlingsproblems, so Minister Pistorius, hätte es mit diesem Gesetz nicht gegeben. mehr

mit Video

Einbrecher stehlen säckeweise Parfüm

Unbekannte sind in Wallenhorst im Landkreis Osnabrück in ein Geschäft eingebrochen. Dort haben sie größere Mengen Parfüm gestohlen. Die Überwachungskamera zeigt die Tat. mehr

mit Video

Urteil für Schwangeren-Mord: Zwölf und elf Jahre Haft

Im Prozess um eine getötete Schwangere aus Salzgitter ist heute das Urteil gefallen: Der Kindsvater muss zwölf Jahre in Haft, sein Freund elf Jahre. Sie hatten die Tat gestanden. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Polizei-Affäre: Kripo-Chefin Krysta kehrt zurück

Im Zuge der Polizei-Affäre um Hans-Ulrich Podehl hatte sich die Wolfsburger Kripo-Chefin Imke Krysta versetzen lassen. Mitte September kehrt sie an ihren früheren Dienstort zurück. mehr

mit Video

Bad Harzburg: Stadtrat stimmt über Schwebebahn ab

Nach dem Baumwipfelpfad soll demnächst eine Baumschwebebahn Touristen nach Bad Harzburg locken. Heute stimmt der Stadtrat darüber ab. Entschieden ist dann aber noch nichts. mehr

Lehrer erschlagen - "Da habe ich nur noch rotgesehen"

In Lüneburg hat am Dienstag der Prozess um den gewaltsamen Tod eines Lehrers aus Celle begonnen. Angeklagt ist ein 59-Jähriger - er hat die Tat zu Beginn des Verfahrens gestanden. mehr

VW-Chef Müller: "Werden niemanden rausschmeißen"

VW-Chef Müller verspricht: Keine Entlassungen - aber eine eigene Fabrik für Batteriezellen soll es auch nicht geben. Der Streit mit den Zulieferern ist derweil beigelegt. mehr

Sport hinter Gittern: Volkslauf der JVA Rosdorf

Die JVA Rosdorf bietet Sportlern am Sonntag eine außergewöhnliche Möglichkeit: Läufer "von draußen" können gemeinsam mit Häftlingen am Volkslauf hinter Anstaltsmauern teilnehmen. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Sommer-Bilanz: Warm, aber nass und wenig Sonne

Kälte, Nässe, Unwetter - gefühlt war der Sommer im Norden dieses Jahr enttäuschend. Meteorologen belegen diese Wetter-Bilanz 2016 nun mit Zahlen - allerdings nur teilweise. mehr

mit Video

Safia S. wegen versuchten Mordes angeklagt

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen die IS-Sympathisantin Safia S. aus Hannover erhoben. Die heute 16-Jährige hatte im Februar einen Polizisten lebensgefährlich verletzt. mehr

Erlebniswelt Renaissance: Justiz schafft Transparenz

Wie viel Schadenersatz mussten unfähige Aufsichtsräte für die pleitegegangene Erlebniswelt Renaissance zahlen? Lange blieb das geheim. Ein Politiker hat sich das Auskunftsrecht erstritten. mehr

mit Video

"Kommunalwahl? Langweilig!"

Die Kommunalwahlen stehen bevor. Aber viele Jugendliche scheinen mit Kommunalpolitik nichts anfangen zu können. In Nienburg versucht der Kreisjugendring das zu ändern. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

mit Video

Lilienthal: Drogenlabor bei Razzia ausgehoben

In Lilienthal im Landkreis Osterholz haben Fahnder bei einer Razzia ein Drogenlabor ausgehoben. Auch Mittel zur Herstellung synthetischer Drogen lagerten in dem Einfamilienhaus. mehr

"Augsburg" zieht in den Kampf gegen den IS

Die Fregatte "Augsburg" hat am Dienstag Wilhelmshaven verlassen und ist auf dem Weg ins Mittelmeer. Dort soll sie den französischen Flugzeugträger "Charles de Gaulle" schützen. mehr

mit Video

Bootsunglück in Barßel: Viele ungeklärte Fragen

Nach dem tödlichen Zusammenstoß zweier Boote in Barßel ist immer noch nicht klar, ob Alkohol im Spiel war und ob ein Boot ohne Licht fuhr. Eine 23-Jährige ist noch im Krankenhaus. mehr

Die Ära der Blindenführhunde beginnt in Oldenburg

02.09.2016 17:00 Uhr

1916 ist in Oldenburg die weltweit erste Schule für Blindenführhunde eröffnet worden. Der Gründungstag vor 100 Jahren wird unter anderem mit einer Ausstellung gefeiert. mehr

Region Lüneburg/Heide/Unterelbe

mit Video

Niedersachsens Lehrer schlagen Alarm

Tausende Lehrer beteiligen sich an einer Umfrage und das Ergebnis ist eindeutig: Die Pädagogen klagen über mangelnde Unterstützung. Die Opposition kritisiert derweil die Umfrage. mehr

mit Video

Zehn Jahre "Rote Rosen" - mit Torte und Veteranen

Zehn Jahre "Rote Rosen" - das wird nicht nur von den Schauspielern ausgiebig gefeiert. Die Telenovela ist inzwischen auch ein gewichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt Lüneburg. mehr

01:04 min

Straßensanierung: Bis zu 140.000 Euro pro Anwohner

30.08.2016 21:15 Uhr
Panorama 3

Teures Pflaster: Für die Sanierung einer Straße bittet die Stadt Stade die Anwohner kräftig zur Kasse. Bis zu 140.000 Euro werden fällig - pro Grundstück. Video (01:04 min)

Holocaustleugnung in der Heide?

In Walsrode ist die Polizei zu einem Neonazi-Treffen gerufen worden. Dort soll der Holocaust geleugnet worden sein. Im Zentrum: die in der Szene bekannte Rednerin Ursula Haverbeck-Wetzel. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Sparkassen müssen Abstriche machen

Die niedersächsischen Sparkassen erwarten für dieses Jahr ein schwächeres Betriebsergebnis. Grund für das geringere Kreditvolumen ist die Niedrigzins-Phase. mehr

Gericht begründet Gesichtsschleier-Urteil

Eine Schülerin aus Osnabrück hätte Chancen gehabt, vor Gericht ihren Schulbesuch im Niqab durchzusetzen. Sie hätte aber persönlich die Fragen der Richter beantworten müssen. mehr

mit Video

Wein-Wahlkampf: Biete Promille, suche Prozente

Vor den Kommunalwahlen haben SPD und Grüne in Lathen eine kleine Weinbude eröffnet. Im CDU-geführten Rathaus wurde das nicht gern gesehen - Eine Wahlkampfgeschichte. mehr

Zum Schluss

mit Video

Bad Bentheim: Durchs Fenster zum Zug

Der Bahnhof Bad Bentheim sollte eigentlich barrierefrei werden - dadurch ist aber eine viel größere Barriere entstanden: Zugreisende müssen jetzt durchs Fenster zu ihrem Zug. mehr