Wurde der Wildeshauser Wolf angefüttert?

Der Wildeshauser Wolf hat offenbar auch den Landkreis Cloppenburg erkundet. Auf Bildern aus Emstek wirkt er wieder zutraulich. Ein Experte vermutet, dass er angefüttert wurde. mehr

mit Video

Geheimnisverrat: Nur noch Lüttig unter Verdacht

Wegen Geheimnisverrats in den Fällen Wulff und Edathy wurde auch gegen den Ex-Präsidenten des Landgerichts Hannover, Schneidewind, ermittelt. Nun steht nur noch Frank Lüttig im Fokus. mehr

mit Video

Ursache für Brand in Maßregelvollzug unklar

Nach dem Brand in einer Außenstelle des Maßregelvollzugs in Moringen bei Göttingen ist die Ursache unklar. Ein Insasse kam dabei ums Leben. Andere stehen weiterhin unter Schock. mehr

mit Video

Mega-Puzzle: 32.256 Teile in Schüttorfer Hand

Puzzler aus Schüttorf haben ein großes Ziel vor Augen: Sie wollen in vier Wochen das mit 32.256 Teilen größte je in Serie gefertigte Puzzle legen. Zur Halbzeit sieht es gut aus. mehr

mit Video

Wie kam die Rakete ins Kinderzimmer?

Rund acht Monate nach dem Einschlag ihrer Forschungsrakete in ein Wohnhaus im Landkreis Gifhorn haben Studenten erste Erkenntnisse zur Ursache: Der Fallschirm hatte versagt. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Störche in Markoldendorf sind jetzt heimatlos

Ein Storchennest auf dem Markoldendorfer Kirchturm ist entfernt worden. Die Störche sind verwirrt und versuchen weiter, auf dem Turm zu landen. Im Ort regt sich Protest. mehr

00:50 min

VW und IG Metall verhandeln über Haustarif

04.03.2015 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00 Uhr

IG Metall und Volkswagen haben am Mittwoch die Verhandlungen über einen neuen Haustarifvertrag begonnen. Die IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Lohn und 1.400 Ausbildungsplätze. Video (00:50 min)

Feldhamster verzögern Autobahnbau

Der Ausbau der A 39 bei Salzgitter dauert länger als geplant. Grund: Es leben Feldhamster auf dem geplanten Baugrund. Deshalb sollen sie nun umgesiedelt werdetn. mehr

DFB-Pokal mit Werder, "Wölfen" und "Löwen"

Im Pokal-Achtelfinale tritt der VfL Wolfsburg heute bei RB Leipzig an, Werder Bremen beim Drittligisten Arminia Bielefeld. Zweitligist Eintracht Braunschweig muss zum FC Bayern. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

ESC-Vorentscheid: Zweiter Probentag in Hannover

Alexa Feser, Fahrenhaidt und Ann Sophie haben für den deutschen Vorentscheid geprobt. Andreas Kümmert konnte krankheitsbedingt nicht auf die Bühne, will aber morgen auftreten. mehr

Edathy wird Geld und Diskussionen nicht los

5.000 Euro Geldauflage sollte Sebastian Edathy an den Kinderschutzbund Niedersachsen zahlen. Doch der Verband will das Geld nicht. Auch Prominente kritisieren die Einstellung des Verfahrens. mehr

Wulff gegen Bauer Verlag erneut vor Gericht

Erneut beschäftigt ein Streit zwischen Bettina Wulff und dem Heinrich Bauer Verlag die Justiz. Am 28. April soll der Fall vor dem Oberlandesgericht in Celle verhandelt werden. mehr

Falscher Therapeut täuscht Hamelner Klinik

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 47-Jährigen, der sich am Klinikum Hameln als Psychotherapeut ausgegeben hatte. Bei seiner Festnahme entdeckte die Polizei Waffen. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Werder: Verdientes Aus auf der Alm

Für Werder Bremen ist im DFB-Pokal-Achtelfinale Endstation gewesen. Der Bundesligist verlor nach schwacher Leistung mit 1:3 beim Drittliga-Tabellenführer Arminia Bielefeld. mehr

28:30 min

Der Pflanzenjäger... an der Küste

04.03.2015 18:15 Uhr
NDR Fernsehen

Jürgen Feder ist auf Pflanzenexpedition an der Nordseeküste und sucht seltene und wilde Pflanzen. Seit über 20 Jahren beobachtet und kartiert er die komplette Küstenbotanik. Video (28:30 min)

mit Video

CDU kritisiert Masterplan Ems als undurchsichtig

Der sogenannte Masterplan Ems 2050 soll den Fluss fit machen. Landwirte fühlen sich bei der Planung aber übergangen. Jetzt hat sich in Leer die CDU-Fraktion mit dem Thema befasst. mehr

mit Video

"Kiek doch moal": PlattArt-Festival in Oldenburg

Das fünfte PlattArt-Festival in Oldenburg soll möglichst auch die Menschen erreichen, die gar kein platt snacken. Es gibt viele Aktionen, die mitten in der Stadt stattfinden. mehr

Region Lüneburg/Heide/Unterelbe

mit Video

Pflege aus Bella Italia

Sechs Pflegekräfte aus Italien arbeiten im Lüneburger Klinikum. In ihrer Heimat finden sie keinen Job, in Deutschland sind sie wichtige Fachkräfte. Sie sollen dauerhaft bleiben. mehr

mit Video

Hunderte Demonstranten in Hannover und Stade

Am zweiten Tag des Warnstreiks im Öffentlichen Dienst haben am Mittwoch zahlreiche Beschäftigte die Arbeit niedergelegt. Die größte Kundgebung mit 700 Teilnehmern gab es in Hannover. mehr

10 Bilder

Wasserrohr in Buxtehuder Altstadt geplatzt

Alarm in der Buxtehuder Altstadt: Inmitten der Fußgängerzone platzt plötzlich ein Wasserrohr. Sofort bahnt sich das Wasser seinen Weg durch das Pflaster - und in anliegende Keller. Bildergalerie

Halter lässt Damwild nach Wolfsattacke erschießen

In Moide (Landkreis Heidekreis) hat ein Halter seine Damhirschherde erschießen lassen. Die Tiere sollen wegen wiederholter Wolfsangriffe völlig verängstigt gewesen sein. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Landesgartenschau: Aus für Geschäftsführer

Eigenmächtige Vertragsabschlüsse und das Millionen-Defizit sind dem Landesgartenschau-Geschäftsführer zum Verhängnis geworden. Nach NDR Informationen ist der Manager abberufen worden. mehr

mit Video

Bistum Osnabrück dreht jetzt Clips für Youtube

Gottes Wege sind unergründlich. Oder auch mal ganz modern: Das Bistum Osnabrück stellt jetzt eigene Videos auf Youtube. Protagonist der Filme ist ein bekannter Kabarettist. mehr

Blindgänger in Osnabrück erfolgreich entschärft

Im Osnabrücker Stadtteil Dodesheide ist eine Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Alle Anwohner können in ihre Häuser zurückkehren. mehr

Streit um "Suedlink": Es geht drunter und drüber

Eigentlich sollte im Emsland die Starkstromtrasse zum Niederrhein oberirdisch verlaufen. Doch die "Suedlink"-Diskussion im Osten Niedersachsens weckt jetzt neue Begehrlichkeiten. mehr

Zum Schluss

NDR 1 Niedersachsen weiterhin Nummer eins

NDR 1 Niedersachsen

NDR 1 Niedersachsen bleibt das beliebteste Radioprogramm im Land. Das hat die jüngste Media Analyse ergeben. Der Direktor des Landesfunkhauses, Dr. Arno Beyer, ist sehr zufrieden. mehr