Platzsturm bei Holstein Kiel - DFB ermittelt

Die 0:1-Niederlage gegen den FC St. Pauli war bei Holstein Kiel schnell abgehakt. Doch der Platzsturm von Kieler "Fans" könnte ein Nachspiel haben. Der DFB hat Ermittlungen eingeleitet. mehr

mit Video

Forscher beenden erstes Experiment am Röntgenlaser

Biochemiker aus Lübeck durften als Erste den European XFEL in Schenefeld nutzen. Der stärkste Röntgenlaser der Welt sollte Detailaufnahmen von Proteinen liefern. mehr

mit Audio

Landtag zu G9: SPD spricht von "Schulentmündigungsgesetz"

Ein neues Schulgesetz muss her für ein flächendeckendes G9. Am Mittwoch wurde der Entwurf dafür vorgestellt - nicht ohne Diskussion. Die Opposition befürchtet enorme Kosten. mehr

mit Audio

Merkel auf Stimmenfang in Kappeln

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist auf Wahlkampftour. Am Mittwoch stattete sie Kappeln einen Besuch ab. Bundestagskandidatin Petra Nicolaisen (CDU) war mit von der Partie. mehr

mit Audio

Viele Briefkästen in SH blieben am Mittwoch

Die Gewerkschaft ver.di sieht viele Arbeitsplätze bei der Post gefährdet. Darum ging es am Mittwoch bei einer Betriebsversammlung in Rendsburg, an der etwa 1.200 Briefträger teilnahmen. mehr

Videos

03:47

Fundstücke: Ein junger Entdecker aus Glückstadt

19.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:57

Gallowayfleisch per Post frisch auf den Tisch

19.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:38

Woher kommt das Frühstücksei?

19.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:12

Krankenhausfusion in Flensburg schreitet voran

19.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:03

Erfolgreiche Spurensuche in Haithabu

19.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:14

Vor der Wahl: Wolfgang Kubicki (FDP) im Porträt

19.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Über Hemmingstedt wabern dunkle Wolken

Dunkle Qualmwolken verhüllen derzeit den Himmel über der Raffinerie Heide in Hemmingstedt im Kreis Dithmarschen. Nach Angaben der Raffinerie sind die Produktionsanlagen aus Sicherheitsgründen heruntergefahren worden, nachdem das dazugehörige Kraftwerk am Mittwochmittag ausgefallen war. Daraus resultiere unter anderem eine stärkere Rauchentwicklung. Es bestehe aber keine Gefahr für Umwelt und Bevölkerung, so eine Sprecherin. Man arbeite daran, das Problem zu beheben. | 20.09.2017 16:30

25.000 Kinder in SH machen Fahrrad-Führerschein

Die Aktion "Sattelfest" der Verkehrswacht in Schleswig-Holstein ist heute gestartet. Dabei können rund 25.000 Kinder in diesem Schuljahr einen Fahrrad-Führerschein machen. Zum Auftakt gab es am Vormittag eine Veranstaltung mit 30 Fünftklässlern an der freien Waldorf Schule in Flensburg. | 20.09.2017 14:08

Kontrollen: Viele Gurtmuffel, viele Handy-Telefonate

Die Polizei hat ihre jüngsten Schwerpunktkontrollen in ganz Schleswig-Holstein ausgewertet. Dabei ging es in der vergangenen Woche vor allem um das Telefonieren am Steuer und die Gurtpflicht. Wie die Polizei heute mitteilte, wurden insgesamt mehr als 9.000 Fahrzeuge kontrolliert. 856 Insassen seien nicht ausreichend gesichert gewesen, darunter auch 16 Kinder. 584 Fahrerinnen und Fahrer wurden mit dem Handy in der Hand erwischt. Im kommenden Frühjahr soll es erneut eine solche Schwerpunktkontrolle im Land geben. | 20.09.2017 13:54

Landtag in Kiel gedenkt des CDU-Politikers Bernstein

Das schleswig-holsteinische Parlament hat heute Vormittag in Kiel des im Alter von 43 Jahren gestorbenen CDU-Abgeordneten Axel Bernstein gedacht. Bernstein sei ein engagierter, humorvoller und über alle Fraktionsgrenzen geschätzter hochbegabter Kollege gewesen, der andere stets mit Respekt und Fairness behandelt habe, sagte Landtagspräsident Klaus Schlie. Am 24. August war Bernstein auf seinem Grundstück in Wahlstedt (Kreis Segeberg) tödlich verunglückt. | 19.09.2017 11:14

Zoll überprüft Lkw-Fahrer in SH

Bei großangelegten bundesweiten Lkw-Kontrollen in der vergangenen Woche hat der Zoll illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit aufgedeckt. Im Bereich des Hauptzollamtes Kiel überprüften die Beamten nach eigenen Angaben die Papiere von mehr als 300 Kraftfahrern. Teils starteten sie auch elektronische Abfragen oder forderten zusätzliche Dokumente von den Fahrern an. Nach der Auswertung steht nun fest, dass 15 Fahrer nebenbei Sozialleistungen beziehen und 26 keinen Mindestlohn bekommen. | 20.09.2017 10:34

mit Audio

Terrorverdächtiger im Norden festgenommen

In Schleswig-Holstein ist ein Terrorverdächtiger festgenommen worden. Er soll unter anderem für den sogenannten "Islamischen Staat" in Syrien gekämpft haben. mehr

mit Audio

Hoch hinaus für die Zapfenernte

Förster müssen in diesen Tagen hoch hinaus. Sie haben es auf die Samen der Tannenzapfen abgesehen. In 40 Metern Höhe können die Zapfen geerntet werden. Und die sind stark begehrt. mehr

mit Video

Endlagersuche: "Alte Gutachten sind obsolet"

Könnten Orte aktuell als Atommüll-Endlager in Betracht gezogen werden, weil jahrzehntealte Gutachten das nahelegen? Ein Geowissenschaftler aus Kiel weist das als "völligen Quatsch" zurück. mehr

mit Video

Kubicki: Wir haben aus Fehlern gelernt

Der schleswig-holsteinische FDP-Spitzenkandidat Wolfgang Kubicki will im Bund nicht um jeden Preis eine Regierungsbeteiligung der Liberalen. Man habe aus Fehlern gelernt, sagte Kubicki in "Zur Sache". mehr

mit Video

Großartige Funde in Haithabu

Die Spurensuche im Gräberfeld war erfolgreich: Archäologen haben im letzten halben Jahr mehrere tausend Funde bei den Ausgrabungen in der ehemaligen Wikingerstätte Haithabu gemacht. mehr

mit Video

Kohlernte: Nicht alle Bauern sind in Feierlaune

In Dithmarschen hat die Kohlernte begonnen. Minister Habeck gab beim Kohlanschnitt den Startschuss. Trotz guter Ernte-Aussichten, ist die Stimmung teilweise gedrückt. Der Grund: die Preise. mehr

Direktkandidaten im 100-Sekunden-Check

Am 24. September ist Bundestagswahl. Welche Positionen vertreten die Direktkandidaten in den elf schleswig-holsteinischen Wahlkreisen? Auf dieser Seite stellen sie sich Ihnen vor. mehr