Zweimaster im Flensburger Hafen gesunken

Kaum Wind, keine Wellen - auf der Flensburger Förde geht es heute ruhig zu. Für Verblüffung sorgen dagegen zwei gelbe Masten, die im Sportboothafen aus dem Ostseewasser ragen. mehr

Pädophilie: 90 Männer nutzen Hilfsprojekt

Das Kieler Präventionsprojekt "Kein Täter werden" hat nach fünf Jahren Bilanz gezogen. Es soll Pädophilen dabei helfen, nicht straffällig zu werden. 90 Männer nahmen an Beratungsgesprächen teil. mehr

mit Video

Disziplinarverfahren gegen Gefängnis-Leiterin

Jetzt geht alles ganz schnell: Nach der vereitelten Geiselnahme im Lübecker Gefängnis hat das Justizministerium heute ein Disziplinarverfahren gegen JVA-Leiterin Mauruschat eingeleitet. mehr

mit Video

Nächstes Verkehrschaos bleibt vorerst aus

Einen Tag nach den heftigen Schneefällen in Schleswig-Holstein sind die Straßen in den meisten Fällen frei. Lastwagen sind wieder auf der Straße statt im Graben zu finden. mehr

ServiceStunde: Was tun bei Zeugnissorgen?

Uhr

Nina Becker vom Deutschen Kinderschutzbund hat Ratschläge bei Zeugnis-Sorgen gegeben und Ihre Fragen im Live-Chat beantwortet. mehr

Videos

01:37 min

JVA Lübeck: Geiselnahme und die Folgen

29.01.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:10 min

Kieler Uni: Hohe Belastung für Dozenten

29.01.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:35 min

Abriss: Möbel Petersen in Heide verschwindet

29.01.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:38 min

JVA Lübeck: Sinneswandel bei Spoorendonk

29.01.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:59 min

Schnee und Sturm behindern Berufsverkehr

29.01.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Pferd mit gefährlicher Krankheit infiziert

Bei einem aus Schleswig-Holstein stammenden Sport-Pferd ist die bakterielle Infektionskrankheit Rotz festgestellt worden. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums trat die meldepflichtige Tierseuche in Deutschland seit 1956 nicht mehr auf. Die Infektion fiel bei einer routinemäßigen Untersuchung des Pferdes in Niedersachsen auf. Das Pferd war zuvor in drei Betrieben in Schleswig-Holstein untergebracht. Dort wurden bei allen Pferden Blutproben genommen, die zurzeit im Landeslabor untersucht werden. Ergebnisse sollen Mitte nächster Woche vorliegen. Bis dahin dürfen die Tiere nicht mehr mit anderen Pferden in Kontakt kommen. Wo sich das Pferd angesteckt haben könnte ist unklar. Die Krankheit kann auch auf Menschen übertragen werden. Laut Landwirtschaftsministerium gab es bislang aber nur wenige Ansteckungen, selbst dann, wenn die Seuche weit verbreitet war. | 30.01.2015 14:15

Sechs neue Baugebiete in Lübeck

Die Lübecker Bürgerschaft hat gestern Abend beschlossen, sechs neue Baugebiete auszuweisen. Lübeck rechnet damit, dass bis zum Jahresende 4.000 Menschen mehr in die Stadt hinein- als hinausziehen wollen. Daher müssen mehr Wohnungen gebaut werden. Die Hansestadt hat momentan etwa 216.000 Einwohner. | 30.01.2015 08:59

CAU-Präsident fordert mehr Geld für Forschung

Stabile und berechenbare Rahmenbedingungen für die Christian-Albrechts Universität zu Kiel (CAU) hat Uni-Präsident Lutz Kipp zum Jahresempfang der Hochschule gefordert. Schleswig-Holstein stehe gemessen am Bruttoinlandsprodukt bei den Ausgaben für Forschung und Entwicklung in Deutschland auf dem letzten Platz, so Kipp. Zu der Veranstaltung am Donnerstag kamen rund 600 Gäste aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft. Die CAU feiert dieses Jahr auch ihr 350-jähriges Jubiläum. | 29.01.2015 20:03

Facebook sammelt Datenberge - was tun?

Uhr

Facebook ändert seine AGBs. Im NDR Interview erklärt Social-Media-Experte Dennis Horn, was Nutzer jetzt bei Facebook erwartet und wie sie Ihre Daten schützen können. mehr

Eine Schiffskatastrophe aus Künstlersicht

Vor 70 Jahren versank die "Wilhelm Gustloff". 9.000 Menschen starben. Eine Ausstellung im Lübecker Günter-Grass-Haus zeigt, wie Künstler aus Ostseeanrainerstaaten das Ereignis reflektieren. mehr

mit Video

Heides Schandfleck nur noch Schutt

Bagger reißen das ehemalige Möbelhaus Petersen in Heide ab. Damit verschwindet ein Schandfleck, der die Bewohner der Kreisstadt seit zehn Jahren nervte. mehr

Freundin erwürgt: Mann muss acht Jahre in Haft

Weil er seine Freundin erwürgt hat, muss ein Mann aus Rendsburg nun für acht Jahre ins Gefängnis. Zehn Jahre zuvor hatte er seinen Großvater umgebracht. mehr

Wer hat Hans Uwe Desler aus Pinneberg gesehen?

Hans Uwe Desler aus Pinneberg wird seit Mittwoch vermisst. Die Suche der Polizei blieb bislang erfolglos. Die Ermittler haben ein Foto veröffentlicht und hoffen auf Hinweise. mehr

mit Video

UKSH: Keim breitet sich nicht weiter aus

Die Ausbreitung des gefährlichen Keims im Universitätskrankenhaus Kiel scheint gestoppt. Laut Klinikchef Scholz gibt es keine weiteren Patienten, bei denen der Erreger nachgewiesen wurde. mehr

Zufallsfund: Bilder aus dem Warschauer Ghetto

Die Krankenschwester Helmy Spethmann fotografierte im Warschauer Ghetto. Ihre Fotos wurden nie veröffentlicht, bis ihre Nichte aus Strande sie entdeckte. mehr