mit Audio

Mogadischu-Maschine kommt nicht nach Flensburg

Die ehemalige Lufthansa-Maschine "Landshut" kommt nicht nach Flensburg. Ein Kaufmann wollte dort ein Museum bauen. Die Maschine war 1977 entführt und in Mogadischu gestürmt worden. mehr

mit Audio

Mehr Störche im Land als erwartet

Die Brutbilanz bei den Störchen ist in dieser Saison zwar besser ausgefallen als im Vorjahr. Dennoch haben viele Küken die starken Unwetter nicht überstanden. mehr

mit Video

"Peking" kommt etwas später nach Brunsbüttel

Sie reist huckepack auf einem Dockschiff über den Atlantik: Am Sonntag soll der Viermaster "Peking" wieder in Deutschland sein. Wegen des schlechten Wetters auf See verzögert sich die Ankunft. mehr

mit Video

Mehr Personal und mehr Züge für Sylt-Pendler

Seit Monaten sorgen defekte Züge auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Sylt für Probleme. Verkehrsminister Buchholz will jetzt mehr Servicepersonal einsetzen und weitere Züge freigeben. mehr

mit Video

Pilzsaison hat begonnen - Tipps für Sammler

Der regenreiche Sommer hat auch Vorteile: Das feuchtwarme Wetter lässt die Pilze sprießen. Welche kommen am häufigsten vor und was sollten Sammler beachten? Ein Leitfaden. mehr

Videos

05:11

Holstein Kiel vor dem Saisonstart

26.07.2017 18:00 Uhr
Schleswig-Holstein 18:00
02:10

Landesregierung will Pferdesteuer verbieten

26.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:43

Sylt: Tourismus treibt Mieten in die Höhe

26.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:30

520 Schafe pflegen Morsumer Kliff auf Sylt

26.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:33

Minister Buchholz trifft genervte Sylt-Pendler

26.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:55

Box-Trainer spricht über toten Schützling

26.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:30

Seehund-Station wildert Robbenbabys aus

26.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Überfall auf Juwelier - Täter flüchten zu Fuß

Zwei bewaffnete Männer haben am Donnerstag ein Juweliergeschäft in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) überfallen. Während einer der Täter die Angestellten mit einer Schusswaffe bedrohte, schlug sein Komplize mit einem Hammer eine Vitrine ein und raubte Uhren aus der Auslage. Anschließend flüchteten die Täter zu einem in einer Nebenstraße abgestellten Motorroller, berichtete die Polizei. Der Roller sprang jedoch nicht an, so dass sie ihre Flucht zu Fuß fortsetzten. Die Fahndung verlief zunächst ohne Erfolg. Zur Höhe der Beute wollte die Polizei keine Angaben machen. | 27.07.2017 19:05

Betrunkener Rennradfahrer fährt in Fußgängerin

Ein alkoholisierter Rennradfahrer ist am Mittwochabend mit hoher Geschwindigkeit in eine Fußgängerin auf einem Parkplatz in Bönningstedt (Kreis Pinneberg) gefahren. Die 53-Jährige wurde dabei leicht verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wie die Polizei Bad Segeberg mitteilte. Dem 46-jährigen Radler passierte nichts. Bei der Befragung des Rennradfahrers nahm die Polizei starken Alkoholgeruch war. Die Messung des Atemalkoholwerts ergab zwei Promille. Der Fahrradfahrer muss nun mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und fahrlässiger Körperverletzung rechnen. | 27.07.2017 18:34

Nach sechs Jahren: Umsatzplus im Lübecker Hafen

Der Lübecker Hafen verzeichnet nach sechs Jahren Rückgang erstmals wieder ein Plus beim Güterumschlag. Häufigere Fährverbindungen nach Finnland und neue Zugverbindungen hätten dafür gesorgt, so Geschäftsführer Sebastian Jürgens. Konkrete Zahlen wollte er allerdings nicht nennen. Innerhalb von sechs Jahren war der Umschlag um ein Drittel auf 21 Millionen Tonnen eingebrochen. Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) sagte finanzielle Unterstützung des Landes zu, wenn es ein tragfähiges Zukunftskonzept gibt. | 27.07.2017 16:30

Immer mehr Kleinkinder in Kitas

In Schleswig-Holstein gehen immer mehr Kinder unter drei Jahren in die Kita. Zur Zeit werden rund 24.000 Kleinkinder in Kitas oder bei Tagesmüttern betreut. Das sind 10 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Mit dieser Steigerung liegt Schleswig-Holstein zusammen mit Hamburg und Niedersachsen bundesweit an der Spitze. | 27.07.2017 11:45

Dräger steigert Gewinn

Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Hersteller Dräger hat im ersten Halbjahr deutlich mehr Gewinn gemacht als im Vorjahr. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Demnach hat Dräger zwischen Januar und Juni einen Übeschuss in Höhe von 8,2 Millionen Euro erzielt. Im ersten Halbjahr 2016 war es noch ein Verlust von 1,1 Millionen Euro. Bei Dräger freut man sich vor allem über deutlich mehr Aufträge. Dort ist das Volumen um 80 Mio. Euro auf 1,3 Milliarden Euro gestiegen. Das ist nach Aussage von Dräger das entscheidende Anzeichen dafür, dass das Unternehmen weiter auf Wachstumskurs ist.| 27.07.2017 10:50

mit Audio

Notarztwagen rammt Auto in Kabelhorst

Unfall auf dem Weg zum Einsatz: Ein Notarztwagen ist in Kabelhorst in Ostholstein mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Fünf Menschen wurden dabei verletzt. mehr

mit Video

Erste Seehunde dürfen wieder ins Wattenmeer

Die ersten Heuler der Saison sind am Mittwoch in der Meldorfer Bucht ausgewildert worden. Tierpfleger hatten die vier jungen Seehunde in der Station Friedrichskoog aufgepäppelt. mehr

mit Video

Blogbuch: Nordkirchenschiff zu Gast an der Westküste

Die Nordkirche begeht das Reformationsjubiläum 2017 mit einer Schiffstour zu ihren Kirchenkreisen. In unserem Blogbuch begleiten wir die Fahrt bis nach Hamburg. mehr

mit Video

Nach G20: Polizisten kämpfen mit den Folgen

Nach der Gewalt zum G20-Gipfel war die Kritik am Vorgehen der Polizei groß. Doch während die Politik die Schuldfrage klärt, kämpfen viele Polizisten mit ihren Erlebnissen - auch in Schleswig-Holstein. mehr

mit Video

Getöteter Boxer: Polizei sucht Zeugen

Nach dem Fund einer Leiche an der Raststätte Holmmoor sucht die Polizei dringend Zeugen. Auch ein Angriff auf den Trainers des getöteten Boxers könnte in dem Fall eine Rolle spielen. mehr

mit Video

Bernd Saxe gewinnt Rotspon-Cup

Es war sein letztes Rennen in seiner Amtszeit und er holte den Sieg nach Hause: Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) gewinnt den Rotspon-Cup gegen den Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU). mehr

mit Video

Keine Gnade für vergessene Drahtesel in Kiel

In der Landeshauptstadt rosten jährlich Hunderte Fahrräder vor sich hin - ohne von ihren Besitzern bewegt zu werden. Dann werden die Drahtesel ein Fall für die Müllabfuhr. mehr

mit Audio

Schleswig-Holstein sucht den "Super-Knick"

Ein richtig fescher Typ muss die riesige Hecke auf dem Feld sein. Feiner Schnitt, dichter Wuchs, facettenreich, bauchiger Wall. Claus Röschmann hofft auf den Titel "Schleswig-Holsteins bester Knick". mehr