mit Video

Unwetter sorgt für viele Einsätze in SH

Ein Unwetter mit Starkregen ist am Donnerstag über Schleswig-Holstein hinweggefegt. Die Feuerwehr rückte zu zahlreichen Einsätzen aus. Mehrere Blitze schlugen in Wohnhäuser ein. mehr

mit Video

Soldaten kehren aus dem Kosovo zurück

Mehr als 650 Soldaten der Bundeswehr sind am Donnerstag in Stadum zum Appell angetreten. Sie hatten im Kosovo in der KFOR-Mission gedient - dem ältesten Auslandseinsatz der Bundeswehr. mehr

mit Video

"Kieler-Woche-Floß" scheitert kurz vor Ziel

Eigentlich wollten drei Zimmerleute mit ihrem selbst gebauten Floß über Schlei und Ostsee zur Kieler Woche fahren. Kurz vor dem Ziel mussten allerdings die Seenotretter eingreifen. mehr

mit Video

34-Jähriger muss lebenslang in Haft

Ein Mann aus Rendsburg muss lebenslang ins Gefängnis, weil er seinen Schwager erschossen hat. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er die Tat heimtückisch geplant hatte. mehr

mit Video

Feuerwehrauto in falschem Rot darf wieder fahren

Ein Feuerwehrauto in Burg im Kreis Dithmarschen war vorübergehend aus dem Verkehr gezogen worden, weil es in der falsch Rot-Nuance lackiert war. Jetzt gibt es doch noch ein Happy End. mehr

Kieler Woche

mit Video

Kieler-Woche-Programm: Das ist Freitag los

Auf der NDR Bühne gibt es am Abend ein Mini-Festival mit Chefboss, Teesy und Lot. Dazu gibt es Lärm für Inklusion, interkulturellen Austausch und eine Kieler Nachwuchsband. mehr

Ihr Schnappschuss aus der NDR Fotobox

Sportlich, musikalisch, informativ - der NDR ist mittendrin und schenkt den Besuchern der Kieler Woche eine tolle Erinnerung an einen unvergesslichen Tag. Hier finden Sie Ihre Fotos! mehr

mit Video

Kieler Woche: Segler trotzen dem Wetter

Die Unwetter über Deutschland haben am Donnerstag auch die Regatten der Kieler Woche durcheinandergewirbelt. Zahlreiche Starter mussten zurückziehen. mehr

Videos

02:51 min

Windkraftgegner kritisieren Koalitionspläne

22.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:52 min

Fotografie: Die Schönheit der Nacht

22.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:21 min

Marine wirbt auf Kieler Woche um Nachwuchs

22.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:27 min

Glühende Heißluftballons über der Kieler Förde

22.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:17 min

Schweinefilet auf Thai-Art mit Gemüsereis

22.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:44 min

Unwetter bereitet Floßfahrt ein Ende

22.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:08 min

Appell für Balkan-Rückkehrer in Stadum

22.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:02 min

Schwager erschossen: 34-Jähriger muss in Haft

22.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

79-jähriger E-Bike-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Der 79 Jahre alte Fahrer eines E-Bikes ist in Glinde von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Ein 85-jähriger Autofahrer nahm dem Mann am Mittwoch die Vorfahrt, wie die Polizei mitteilte. Der Radfahrer stürzte. Ein zufällig vorbeikommender Rettungsassistent habe Erste Hilfe geleistet. Der 79-Jährige schwebt laut Polizei in Lebensgefahr. Nach ersten Erkenntnissen war der Radfahrer demnach mit "nicht angepasster" Geschwindigkeit unterwegs. | 22.06.2017 20:24

Geringe Abstände für Windkraftanlagen durch "Jamaika"?

Gegner des geplanten Windkraftausbaus in Schleswig-Holstein haben den "Jamaika"-Koalitionspartnern vorgeworfen, die Öffentlichkeit bewusst in die Irre zu führen. Die im Koalitionsvertrag angekündigte Vergrößerung der Abstände zwischen Windkraftanlagen und den nächsten Wohnhäusern oder Wohnsiedlungen sei an bestimmte Voraussetzungen geknüpft und werde daher in vielen Fällen nicht erfolgen, sagte die Landesvorsitzende des Vereins "Für Mensch und Natur - Gegenwind Schleswig-Holstein", Susanne Kirchof in Kiel. Bei geschlossenen Ortschaften könnte der bisherige Mindestabstand für 150 Meter hohe Windkraftanlagen laut der Initiative sogar von bisher 850 Metern auf 750 Meter sinken. Umweltminister Robert Habeck (Grüne) wies die Darstellung zurück.| 22.06.2017 12:26

Vollsperrung auf A 1 nach Lkw-Unfall

Ein Unfall mit drei Lkw auf der A 1 zwischen dem Kreuz Bargteheide und Ahrensburg hat für kilomerlangen Stau gesorgt. Nach Angaben der Rettungsleitstelle sind in Fahrtrichtung Hamburg nacheinander zwei Lkw auf einen stehenden Lastwagen aufgefahren, drei Menschen sollen dabei leicht verletzt worden sein. Weil ein Rettungshubschrauber angefordert wurde, musste die Autobahn voll gesperrt werden. | 22.06.2017 11:22

Nach Streit: Bundestag gibt Geld für Korvetten frei

Der Haushalts-Ausschuss des Bundestages hat am Mittwoch den Kauf von fünf neuen Korvetten für die Marine abgesegnet. Der Auftrags hat ein Volumen von knapp zwei Milliarden Euro. Die Kieler Werften German Naval Yards und TKMS gehören zu dem Konsortium, das die Schiffe bauen soll. Über die Vergabe des Auftrags hatte es über Monate rechtliche Auseinandersetzungen gegeben. Bevor der Bau beginnt, muss allerdings noch Kartellamt zustimmen. | 21.06.2017 21:53

mit Audio

Neuer Super-Deich ist doch nicht so super

Auf Nordstrand schützt seit drei Monaten ein moderner Klimadeich Mensch und Land. Der Bau hat 32 Millionen Euro gekostet. Doch jetzt muss die oberste Schicht des Deiches abgetragen werden. mehr

mit Video

A 7 wird wieder gesperrt - aber später

Die A 7 wird Freitag wieder bei Schleswig in Richtung Süden gesperrt. Es drohen lange Staus. Allerdings ist die Sperrung wegen des Ferienstarts in Dänemark auf 17 Uhr nach hinten verlegt worden. mehr

mit Video

Trauer um Schlagersänger Gunter Gabriel

Im Alter von 75 Jahren ist Schlagerstar Gunter Gabriel gestorben. Sein Management bestätigte entsprechende Medienberichte. Er war am Vorabend seines Geburtstags schwer gestürzt. mehr

mit Video

Brandserie in Schwarzenbek - Helfer am Limit

Seit Wochen brennt es in Schwarzenbek immer wieder und meist mitten in der Nacht. Die vielen Einsätze belasten die Feuerwehrleute. Sie helfen ehrenamtlich - neben Job und Familie. mehr

mit Video

Schulklasse aus Eutin rettet Mann das Leben

Ein Mann liegt regungslos am Ufer des Großen Eutiner Sees. Helena, Sharina und ihre Mitschüler reagieren geistesgegenwärtig. Sie beginnen mit der Reanimation und retten dem Mann das Leben. mehr

mit Video

Zur Sache: Lust auf Sommer, Lust auf draußen

Mit dem Bus an den Strand oder unter freiem Himmel schlafen - Hauptsache raus, so geht es vielen im Sommer. Deshalb kommt auch unsere Sendung "Zur Sache" von draußen - live vom Großen Plöner See. mehr

mit Video

Die NDR Schleswig-Holstein App ist da

Nachrichten, Radio und Fernsehen - NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin haben jetzt eine eigene App. Neben einem leichten Zugriff auf den Radio- und Video-Livestream gibt es den direkten Chat-Draht. mehr

mit Audio

Zuckerfallen am Frühstückstisch

NDR 1 Welle Nord

Die erste Mahlzeit des Tages soll Kraft geben für den Tag und nicht zu ungesund sein. Wir verraten, wo auf der gedeckten Tafel Zuckerfallen lauern. mehr