mit Video

Missbrauch: Kieler Polizei weist Kritik zurück

Hätte der Missbrauch eines Kindes in Kiel verhindert werden können? Polizeichef Bauchrowitz sagte, seine Ermittler hätten alle Indizien an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. mehr

Spezielle Zonen für Kiter - Einigung in Sicht?

Umweltminister Habeck will Kitesurfen im Wattenmeer und Naturschutz besser unter einen Hut bringen. Am Montag haben Naturschützer und Sportvertreter in Husum über Gebiete an der Nordsee verhandelt. mehr

mit Video

Seltener Gast: Schwertwal strandet auf Sylt

Der Kadaver des Jungtiers lag am Strand von Rantum. Experten aus Büsum sollen das Tier nun untersuchen. Sie sind gerade noch damit beschäftigt, die gestrandeten Pottwale zu sezieren. mehr

Videos

03:09 min

Erstaufnahmeeinrichtung: Studt vor Ort

08.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:22 min

Flüchtlingszahlen: Wie ist die Lage?

08.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:31 min

Sichere Herkunftsländer: Was stimmt Kiel?

08.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:56 min

SSW-Urgestein Meyer gestorben

08.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:30 min

Toter Schwertwal vor Sylt gefunden

08.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:05 min

Fischkutterunglück: Suche nach dem Wrack

08.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:16 min

Missbrauchsfälle in Kiel: Polizei wehrt sich

08.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Ehemaliger Mitarbeiter kritisiert "Friesenhof"

Ehemalige Mitarbeiter des Friesenhofs haben die Leitung der inzwischen geschlossenen Jugendhilfeeinrichtung scharf kritisiert. Als Zeugen vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss schilderten sie am Montag Missstände. So berichtete ein ehemaliger Angestellter, dass er als gelernter Handwerker mit heiklen pädagogischen Aufgaben betraut worden sei. Der Zeuge erzählte auch von Kontaktsperren für die Mädchen und von Taschengeldentzug. Ende 2013 habe er die Probleme dem Landesjugendamt geschildert. Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss soll die Vorwürfe gegen den Friesenhof prüfen und bewerten. | 08.02.2016 20:18

Zwei Fahrkartenautomaten gesprengt

Unbekannte haben am Sonntagmorgen einen Fahrkartenautomaten an einer Haltestelle in Lübeck in die Luft gejagt. Am Montagmorgen wurde ein Automat bei Bad Oldesloe gespengt. Die Geräte seien vollkommen zerstört, aus einem sei die Geldkassette entwendet worden, teilte die Bundespolizei mit. Der Sachschaden müsse noch ermittelt werden. | 08.02.2016 17:42

Kiels Siedschlag erleidet Muskelfaserriss

Fußball-Drittligist Holstein Kiel hat den 3:2-Sieg bei Fortuna Köln teuer bezahlt. Die Verletzung von Tim Siedschlag, der im Rheinland in der 66. Minute ausgewechselt worden war, entpuppte sich am Montag als Muskelfaserriss in der Wade. Wie lange der 28 Jahre alte Drittliga-Rekordspieler der Kieler ausfällt, steht noch nicht fest. | 08.02.2016 17:39

Flüchtlingsschule in Neumünster eröffnet

In der zentralen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Neumünster gibt es seit Montag eine eigene Schule. "Mit dem Spracherwerb legen Flüchtlinge den Grundstein für Integration", sagte Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) bei der symbolischen Schlüsselübergabe. Schleswig-Holstein will in allen Erstaufnahmen Schule einrichten. Die Ministerin besuchte auch den Schulstandort in der Erstaufnahme in Boostedt. Beide Standorte zusammen bilden organisatorisch eine Schule mit acht Lehrer-Planstellen und Platz für insgesamt 170 Schüler. Die sollen später in den Kommunen erfolgreich in den DaZ-Zentren (Deutsch als Zweitsprache) und dann in den Regelschulen mitarbeiten und Abschlüsse machen. | 08.02.2016 12:55

mit Video

Militärschiffe werden unsichtbar für Seeminen

Deutsche Militärschiffe sollen in Zukunft keine Magnet-Seeminen mehr auslösen. Dafür hat in der Kieler Förde der Bau der weltweit modernsten Entmagnetisierungsanlage begonnen. mehr

mit Video

Delfine sorgen für Überraschung beim Angeln

In den vergangenen Monaten sind schon mehrfach Delfine in der Ostsee aufgetaucht. Aber so nah wie jetzt sind sie selten gekommen. Angler haben die Delfine neben ihrem Boot gefilmt. mehr

mit Video

Närrisch im Norden: "Marn' hol fast"

Eine Kleinstadt im Ausnahmezustand: Rund 20.000 Jecken feierten am Montag in Marne die "fünfte Jahreszeit". Mehr als 50 Festwagen rollten durch die Innenstadt. mehr

mit Video

Fischkutter-Unglück: Wo ist das Wrack?

Nach dem Tod zweier Fischer vor Fehmarn suchen mehrere Spezialschiffe nach dem Wrack ihres Kutters. Von der 16 Meter langen "Condor" erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf die Unglücksursache. mehr

mit Video

Trauer um SSW-Urgestein Karl Otto Meyer

Karl Otto Meyer ist tot. Wie Montagvormittag bekannt wurde, starb der SSW-Politiker Sonntagabend im Alter von 87 Jahren. Parteifreunde würdigten Meyers große Verdienste um den SSW. mehr

mit Video

"Indian Ocean": Zwölf Schlepper sollen es richten

Gemeinsam können sie mehr als 1.000 Tonnen ziehen: Zwölf Schlepper werden in der Nacht versuchen, den im Elbschlamm gefangenen Containerriesen "Indian Ocean" zu befreien. mehr

Teurer geht's nicht - Luxus unter Reet in Keitum

Auf Sylt steht Norddeutschlands wohl teuerste Immobilie zum Verkauf: ein Reetdachhaus mit einer Panorama-Aussicht auf das Wattenmeer. Doch das Interieur ist Geschmackssache. mehr