mit Audio

Lübeck möchte ins "Gedächtnis der Welt"

Die Hansestadt Lübeck hat sich mit einigen ihrer wichtigsten historischen Schriftstücke bei der UNESCO beworben. Sie sollen zum "Weltdokumentenerbe" zählen und unter besonderem Schutz stehen. mehr

mit Video

Günther reist hoffnungsvoll nach Dänemark

Ministerpräsident Daniel Günther will seine erste Auslandsreise nicht nur nutzen, um das gute Verhältnis zu Dänemark zu betonen. Er möchte über konkrete Projekte reden. mehr

mit Video

Kiels Woche der Wahrheit - mit Mentaltrainer?

Für den THW Kiel steht die Woche der Wahrheit an. In der Champions League soll der erste Sieg her, in der Bundesliga geht's zu den Löwen. Helfen könnte den "Zebras" ein Sportpsychologe. mehr

Videos

03:38

Dorfgeschichte: Bokel

25.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:48

Die Wechselwirkung zwischen Zähnen und Körper

25.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:44

Sylter Deiche im Sicherheits-Check

25.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:21

Der Silberschatz von Sylt

25.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:24

Elmshorn-Hainholz will nicht wählen

25.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:32

Kann eine "Jamaika"-Koalition funktionieren?

25.09.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Wuhan: Nach Kerber und Barthel auch Görges raus

Tennisspielerin Julia Görges aus Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) hat beim Turnier im chinesischen Wuhan den Einzug ins Achtelfinale verpasst. In der zweiten Runde verlor die 28-Jährige gegen die Polin Agnieszka Radwanska trotz guter Leistung mit 5:7, 5:7 und schied als letzte Deutsche aus. In der ersten Runde waren bereits Angelique Kerber aus Kiel und Mona Barthel aus Neumünster ausgeschieden. | 26.09.2017 12:46

Ernst wird Bildungsministerin in Brandenburg

Schleswig-Holsteins ehemalige Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) soll Ministerin in Brandenburg werden. Sie soll dort die Nachfolge von Bildungsminister Günter Baaske (SPD) antreten, der am Dienstag seinen Rücktritt aus privaten Gründen erklärte. Ernst habe sich der SPD-Fraktion im Brandenburger Landtag bereits vorgestellt, sagte ein Sprecher des Bildungsministeriums. | 26.09.2017 12:34

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A 7

Auf der A 7 in Höhe der Raststätte Ohe (Kreis Rendsburg-Eckernförde) sind am Montagabend fünf Lastwagen in ein Stauende gefahren. Eine Fahrerkabine wurde dabei laut Polizei so stark zusammengedrückt, dass der 46-jährige Fahrer starb. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Beamten vor der neuen Baustelle auf der Rader Hochbrücke in Fahrtrichtung Flensburg. Die Polizei sperrte die Fahrbahn in Richtung Norden für mehrere Stunden. Knapp zwölf Stunden nach dem Unfall waren die Bergungsarbeiten beendet. | 26.09.2017 07:43

mit Video

Ist der Norden Vorbild für "Jamaika" im Bund?

Seit Juni regiert im Norden ein "Jamaika"-Bündnis. Über eine schwarz-gelb-grüne Koalition beraten jetzt auch Politiker in Berlin. Kann der Bund von Schleswig-Holstein lernen? mehr

mit Audio

Gesuchter flüchtet sich in Polizeiwagen

Ein 24-Jähriger hat bei einer Fahndung in der Nacht zum Sonnabend versucht zu fliehen. Doch er erwischt einen Wagen der zivilen Polizei und wird stattdessen verhaftet. mehr

mit Video

Silberschatz von Sylt kommt nach Schleswig

Archäologen haben auf Sylt einen der größten Silberschatzfunde in Schleswig-Holstein überhaupt gemacht: 180 Schmuckstücke, Münzen und Barren aus der Wikingerzeit. mehr

mit Video

Landgericht verhandelt im Fall von Mert Can A.

Vor dem Landgericht Flensburg wird seit Montag der gewaltsame Tod von Mert Can A. verhandelt. Zwei 20-Jährige sind angeklagt. Das Publikumsinteresse ist groß. Der Gerichtssaal war zu klein für alle. mehr

mit Video

Rader Hochbrücke wird wieder zum Nadelöhr

Autofahrer auf der A 7 bei Rendsburg brauchen in den kommenden zwei Wochen wieder mehr Geduld. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr erneuert die Asphaltdecke auf der Rader Hochbrücke. mehr

mit Audio

Ja zu Butenschön - ja zur Schwimmhalle

In einigen Orten konnten die Wähler am Sonntag mehr als zwei Kreuze machen: Die Hohenwestedter wählten Jan Butenschön zum Bürgermeister. In Laboe stimmten die Bürger für den Erhalt ihres Schwimmbades. mehr

mit Audio

Bäume für Bürger - Obst für jedermann

Viele Obstbäume im Land hängen zurzeit voller Früchte, doch oft gilt: Pflücken verboten! Deshalb haben Heinz Egleder und sein Lübecker Verein "Hanse-Obst" das Projekt "Essbare Stadt" ins Leben gerufen. mehr

mit Audio

Wie aus zwei Dörfern eines wird

Norder- und Süderstapel wollen sich zum 1. März zusammenschließen. Doch bevor aus den zwei Orten einer werden kann, sind noch einige Vorbereitungen nötig. mehr