mit Video

Immer mehr Salafisten in Schleswig-Holstein

Sie folgen dem Versprechen von Stärke, Macht und Zusammengehörigkeit: Die Zahl der radikalen Muslime im Land steigt. Vor allem junge Männer lassen sich anwerben, auch in Fußgängerzonen. mehr

mit Video

Land kündigt Sicherheitsdienst für Erstaufnahmen

Das Innenministerium trennt sich von der Firma Secura Protect Nord. Bereits im Herbst hat es Vorwürfe gegeben: Vorbestrafte Mitarbeiter waren in mehreren Flüchtlingsunterkünften eingesetzt. mehr

mit Video

Räumung in Flensburg hat politisches Nachspiel

Etwa 200 Polizisten haben in der vergangenen Woche ein besetztes Gelände in Flensburg geräumt, die sogenannte Luftschlossfabrik. Am Rande kam es zu einer Rangelei mit Demonstranten. mehr

mit Video

Silvester-Übergriffe: Polizei stellt Handys sicher

Nach den Übergriffen in der Silvesternacht hat die Hamburger Polizei länderübergreifend acht Unterkünfte durchsucht und Handys sichergestellt - auch in Elmshorn im Kreis Pinneberg. mehr

mit Video

Spezialschiff sucht Wrack der "Condor"

Ein Spezialschiff hat am Dienstagnachmittag damit begonnen, die gesunkene "Condor" zu suchen. Der Kutter war am Sonnabend vor Fehmarn gesunken. Die beiden Fischer starben. mehr

Videos

02:46 min

Havariertes Containerschiff ist wieder frei

09.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:08 min

Missbrauch: Versäumnisse der Behörden?

09.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:03 min

Räumung in Flensburg sorgt für Wirbel

09.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:25 min

Zulauf zu islamistischen Gruppen steigt

09.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:57 min

Große Träume aus kleinen Legosteinen

09.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:57 min

Dorfgeschichte: Fitzen

09.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Pottwalknochen kommen nach Stralsund

Die Knochen von drei in der Nordsee gestrandeten Pottwalen kommen am Mittwoch nach Stralsund. Experten des Deutschen Meeresmuseums wollen die Skelette der Meeressäuger präparieren. Dafür müssen die Knochen in einer mehrwöchigen Prozedur entblutet und entfettet werden, wie eine Sprecherin des Meeresmuseums sagte. Die drei Skelette sind für das Meeresmuseum selbst, die Universität Rostock und die Tierärztliche Hochschule Hannover bestimmt. Seit Januar strandeten insgesamt 29 Pottwale in der Nordsee. | 09.02.2016 20:01

Wohnungsbrand: Feuerwehr reanimiert Katze

Nach einem Brand in einem Haus in Ratekau (Kreis Ostholstein) hat die Feuerwehr eine Katze vor dem Erstickungstod gerettet. In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus war ein Sessel in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei hatte die Mutter des Mieters in dem Sessel eine Zigarette geraucht. Danach sei sie zu einem Nachbarn gegangen. Als die Feuerwehr eintraf, war außer der Katze niemand in der Wohnung. Ein Feuerwehrmann und ein Rettungssanitäter reanimierten das Tier mithilfe eines Sauerstoffgeräts. Die Schadenshöhe durch den Brand steht noch nicht fest. | 09.02.2016 15:52

Baum umgestürzt - Frau hat Glück im Unglück

In Lägerdorf im Kreis Steinburg ist ein Baum auf eine Straße gestürzt - gerade in dem Moment, als eine Frau mit ihrem Auto vorbei fuhr. Laut Polizei beschädigten die unteren Äste die Fahrzeugfront, der etwa 70 cm dicke Stamm krachte glücklicher erst hinter dem Pkw auf die Fahrbahn. Die 48-Jährige erlitt bei dem Unfall einen Schock und zog sich eine leichte Rückenverletzung zu. Ihr Beifahrer kam mit dem Schrecken davon. | 09.02.2016 14:49

Land plant 100 Euro für Eltern von Kita-Kindern

Schleswig-Holstein will vom kommenden Jahr an Eltern bei den Kosten für die Kinderbetreuung entlasten - mit 100 Euro monatlich. Das Geld sei für unter Dreijährige gedacht, die in einer Kita oder von einer öffentlich geförderten Tagespflegeperson betreut werden, teilte das Sozialministerium nach einer Kabinettssitzung mit. Die Landesregierung habe dem Gesetzentwurf von Sozialministerin Kristin Alheit (SPD) zugestimmt. Das Papier geht nun in die Anhörung und die parlamentarische Beratung. Die Erstattung wird anfangs für etwa 23.000 Kinder gelten. Die Kosten beziffert Alheit mit 23,4 Millionen Euro. | 09.02.2016 13:16

Cañellas verlässt den THW Kiel

Der spanische Rückraumspieler Joan Cañellas bleibt nur noch bis zum Saisonende beim Handball-Meister THW Kiel. Wie der Verein mitteilte, wechselt der 29-Jährige zum mazedonischen Club Vardar Skopje. Der Vertrag beim THW sollte eigentlich erst am 30. Juni 2017 auslaufen. "Joan hat bei Vardar Skopje einen langfristigen Vertrag angeboten bekommen", sagte THW-Geschäftsführer Thorsten Storm. | 09.02.2016 12:57

Brandanschlag verändert Dorfleben in Escheburg

Vor einem Jahr sorgte ein Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Escheburg bundesweit für Entsetzen. Wie sehr sich das Leben in dem Ort verändert hat, zeigt sich bei einem Besuch von NDR.de. mehr

Kinder im Internet - Experten warnen vor Gefahren

Immer mehr Kinder verbringen täglich viele Stunden in der Welt des Internets. Doch so viel Spaß das auch macht: Es lauern große Gefahren. Zum "Safer Internet Day" klären Experten auf und geben Tipps. mehr

mit Video

Sylt: Angespülter Schwertwal war noch ein Baby

Nachdem Experten aus Büsum den Kadaver des toten Schwertwals untersucht haben, ist klar: Das Tier war erst wenige Wochen alt. Der Orca wurde am Montag am Strand von Sylt entdeckt. mehr

Schlick-Problem: Hoffnung für Hamburg

Hamburg bekommt bei seinem Schlick-Problem Hilfe aus Schleswig-Holstein: Die Masse aus dem Hafen darf in den kommenden fünf Jahren in der Nordsee verklappt werden - ohne Obergrenze. mehr

mit Video

Missbrauch: Kieler Polizei weist Kritik zurück

Hätte der Missbrauch eines Kindes in Kiel verhindert werden können? Polizeichef Bauchrowitz sagte, seine Ermittler hätten alle Indizien an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. mehr

Kiels EM-Held(en) zurück im Bundesliga-Alltag

Für Kiels Handballer endet am Mittwoch mit der Partie gegen Gummersbach die EM-Pause. Von den drei THW-Akteuren, die mit Deutschland den Titel holten, kann nur Rune Dahmke auf der Platte stehen. mehr

mit Video

Stein auf Stein: Eine Welt aus Lego entsteht

Lego-Fans zeigen in einer Ausstellung in Norderstedt originelle Eigenkreationen. Highlight ist ein riesiger Flugzeugträger - sechs Meter lang und fast eine halbe Tonne schwer. mehr