mit Video

Bewährungsstrafe für Ex-Finanzchef von Klinik

Weil er mehr als eine Million Euro veruntreut hat, wurde der frühere Finanzchef einer Kieler Klinik zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Jahrelang hatte er Geld auf private Konten überwiesen. mehr

mit Video

Ärger über alte Schlacke in Ahrensburg

Die Sanierung einer Straße in Ahrensburg wird für die Anwohner noch teurer als gedacht. Sie sollen auch für die Entsorgung von Schwermetallen aus den 1940er-Jahren gerade stehen. mehr

mit Video

Experten suchen nach Ursache des Walsterbens

Zehn Pottwale müssen die Forscher am Meldorfer Hafen sezieren - eine tonnenschwere Aufgabe. Sie erhoffen sich Hinweise auf die Todesursache der Tiere. Die Bergung vor Büsum geht weiter. mehr

Missbrauch: Behörden wollen miteinander reden

Staatsanwaltschaft Kiel, Polizei und Stadt wollen sich zusammensetzen und über den Umgang mit Sexualstraftaten sprechen. Die Stadt hatte in einem Fall von Kindesmissbrauch Fehler eingeräumt. mehr

"Barschel-Film kommt der Wahrheit sehr nahe"

NDR Redakteur Patrik Baab hat zusammen mit Stephan Lamby die Dokumentation "Uwe Barschel - Das Rätsel" gedreht. Beide Autoren recherchierten mehr als eineinhalb Jahre. mehr

Videos

01:57 min

Tote Wale werden untersucht

05.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:45 min

Alte Schlacke: Ärger um Entsorgung

05.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:51 min

Straßensanierung durch Jahresbeiträge

05.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:25 min

Ken Aptekar stellt in Lübeck aus

05.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:03 min

60 Tonnen am Haken: Windräder-Entladung

05.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:12 min

Veranstaltungstipps für das Wochenende

05.02.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

St. Peter-Ording bekommt nationalen Kitesurf-Wettbewerb

Die besten deutschen Kitesurfer tragen vor St. Peter-Ording einen Lauf in der nationalen Meisterschaftsserie aus. Die Titelkämpfe in den Disziplinen Racing und Freestyle finden vom 5. bis 7. August statt, teilte der Veranstalter mit. Im vergangenen Jahr hat St. Peter-Ording den diesjährigen Weltcup an die Ostsee-Insel Fehmarn verloren. Nach zehn Jahren wechselt die Veranstaltung von der Nord- zur Ostsee. Die Rennen finden vom 26. August bis 4. September am Südstrand der Insel statt. | 05.02.2016 14:52

Zwei Schiffe in Brunsbütteler Schleuse zusammengestoßen

In einer Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals hat ein Frachtschiff ein Containerschiff gerammt. Die "Nordana Sky" sei bei dem Zusammenstoß in Brunsbüttel von hinten auf die "Vera Rambow" aufgelaufen, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei. Am Heck des Containerschiffs entstand ein 1,4 Meter langer Riss in der Außenhaut, verletzt wurde niemand. Beide Schiffe durften aus Sicherheitsgründen zunächst nicht weiterfahren. Die Höhe des Sachschadens und die Unfallursache sind noch unklar. | 05.02.2016 13:40

Sylt plant Flüchtlingsunterkunft auf dem Flughafen

Am Rande des Sylter Flughafens soll Platz für Flüchtlinge entstehen. Geplant seien Holzhäuser oder Container für bis zu 100 Menschen, heißt es aus dem Rathaus in Westerland. Diese werden aber erst aufgebaut, wenn keine sonstigen Quartiere mehr verfügbar sind. Außerdem laufe die Suche nach weiteren Freiflächen auf der gesamten Insel. | 05.02.2016 10:40

Weiterer Widerstand nach Räumung in Flensburg angekündigt

Nach Räumung der Luftschlossfabrik in Flensburg hat eine Gruppe namens "Anarchistische Koordination Flensburg" weiteren Widerstand angekündigt. Unter diesem Namen tritt nun offenbar eine Gruppe aus dem Umfeld der vertriebenen Besetzer auf. Die Einteilung von friedlichem und militantem Protest in die Kategorien "gut" und "böse" sei verkürzt, heißt es in dem Schreiben. Man solidarisiere sich mit allen Aktivisten. | 05.02.2016 10:31

Schleswig-Holstein feiert in Eutin Geburtstag

Eutin im Kreis Ostholstein wird den 70. Geburtstag des Landes Schleswig-Holstein ausrichten. Am 1. Oktober werde es einen Festakt mit geladenen Gästen und einen Ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel geben, teilte die Stadt Eutin am Donnerstag mit. Außerdem soll es ein zweitägiges Bürgerfest geben, das der Stärkung des Landesmottos "Der echte Norden" dienen soll. Dem hatte zuvor der Hauptausschuss der Stadt einstimmig zugestimmt. Das nördlichste Bundesland war im August 1946 aus der ehemaligen preußischen Provinz Schleswig-Holstein hervorgegangen. | 04.02.2016 20:31

mit Video

Polizei hebt internationalen Drogenring aus

200 Polizisten haben bei einem Großeinsatz in Hannover, Hamburg und Rendsburg einen internationalen Rauschgiftring gesprengt. Zwei Hauptverdächtige wurden in Hannover verhaftet. mehr

NDR Reporterin gewinnt Journalistenpreis

Reporterin Katrin Bohlmann hat für eine Reportage über Flüchtlingskinder den schleswig-holsteinischen Journalistenpreis gewonnen. Der Preis wurde zum ersten Mal verliehen. mehr

Weinhold droht Saison-Aus - Lackovic kommt

Der verletzte Handball-Europameister Steffen Weinhold wird in dieser Saison wohl nicht mehr für Kiel spielen können. Als Rückraum-Ersatz verpflichtete der THW Blazenko Lackovic. mehr

mit Video

Containerriese wird frühestens Dienstag geborgen

Die "CSCL Indian Ocean" sitzt weiter in der Elbe fest. Schweröl wird derzeit aus dem Schiff gepumpt. Einen weiteren Bergungsversuch wird es frühestens am Dienstag geben. mehr

Windpark "Amrumbank West" eröffnet

Der Windpark "Amrumbank West" rund 40 Kilometer nördlich von Helgoland liefert bereits seit einigen Monaten Strom. Am Donnerstag ist er in Hamburg offiziell eröffnet worden. mehr

Berge versetzen für die beste Strecke

Am Wochenende findet in der Kieler Arena das Jump and Race Masters statt - ein Motorrad-Event. Dafür entsteht in der Handballhalle eine Cross-Strecke. Streckenbauer formen aus Lehm die Hindernisse. mehr