mit Video

Toter aus der Elbe ist vermisster Vater

Die Obduktion hat es bestätigt: Die am Freitag aus der Elbe geborgene Leiche ist der vermisste Familienvater aus Drage. Der Mann ist nach Polizeiangaben ertrunken. mehr

Flensburg: 177 neue Marinesoldaten vereidigt

In der Marineschule Mürwik haben 177 Offizieranwärter ihren Eid abgelegt. In zehn Wochen dürfen sie das erste Mal auf die "Gorch Fock". Rund 2.000 Gäste verfolgten die Zeremonie. mehr

Arved Fuchs: Team bereitet jahrelange Reise vor

Arved Fuchs bereist die Orte, an denen viele von uns noch nie waren. Seine nächste Expedition geht in die Antarktis. In Flensburg macht er mit seinen Helfern sein Schiff startklar. mehr

Norderstedt: Tatverdächtiger in U-Haft

Ein Mann soll eine Frau in ihrer Wohnung in Norderstedt getötet haben. Die Polizei nahm den 57-Jährigen fest. Ein Ermittlungsrichter hat nun Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. mehr

mit Video

Bundespolizei greift Flüchtlinge an Bahnhöfen auf

Die Polizei bemerkt eine neue Strategie bei Schleusern: Sie schicken Flüchtlinge, die nach Skandinavien wollen, neuerdings oft per Zug auf Nebenstrecken durchs Land. mehr

Videos

02:52 min

Leichenfund in der Elbe

31.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:01 min

Metal im Duett

31.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:50 min

SHMF: Tschaikowskys Sinfonie in Kiel

31.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:46 min

Zwei Männer, zwei Trecker, ein Traum

31.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:41 min

Flüchtlingskontrolle in Flensburg

31.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:29 min

Kirschernte fällt Regen zum Opfer

31.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Sommerreise von Albig endet auf Helgoland

Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat am Freitag auf der Insel Helgoland seine fünftägige Sommertour durch Schleswig-Holstein beendet. Albig lobte dabei die touristische Entwicklung der Hochseeinsel und sicherte Helgoland die weitere Unterstützung der Landesregierung zu. Der SPD-Politiker zeigte sich zufrieden mit dem gesamten Verlauf seiner Reise. "Ich habe viele tolle und spannende Eindrücke in dieser Zeit gesammelt", sagte er. | 31.07.2015 20:07

Rinder am Bahngleis sorgen für verspätete Züge

Weil zehn Rinder am Donnerstagabend bei Husby (Kreis Schleswig-Flensburg) auf den Gleisen herumgelaufen sind, mussten drei Züge langsamer fahren. Sie erreichten erst mit Verspätung ihr Ziel. Zwei Bundespolizisten und der Landwirt konnten die Tiere an den Gleisen einfangen und auf die Weide zurücktreiben, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Freitag sagte. | 31.07.2015 15:55

Containerriese "YM Wish" fordert Hilfe an

Ein chinesisches Containerschiff hat seine Fahrt auf der Elbe gestoppt. Der 368 Meter lange Frachter hatte einen Maschinenschaden. Schlepper brachten die "YM Wish" in den Hafen Brunsbüttel. mehr

mit Video

Premiere in Wacken: Heavy Metal trifft Klassik

Man nimmt eine etablierte Metal-Band und stellt ein klassisches Orchester dazu - ob das gut klingt? In Wacken spielten U.D.O. mit der Bundeswehrkapelle. Die Fans waren begeistert. mehr

mit Video

Stegner: "Mich zieht nichts weg"

Geht SPD-Landeschef Ralf Stegner nach Berlin? Im Interview tritt er solchen Spekulationen entgegen. Er habe große Freude an den Aufgaben in Schleswig-Holstein und sei zufrieden. mehr

Schietwetter stellt Touristen auf die Probe

Graue Wolken, Regen, Temperaturen unter 20 Grad – Sommer fühlt sich eigentlich anders an. Seit Tagen herrscht Schietwetter, das macht vielen Menschen im Land richtig zu schaffen. mehr

Suche erfolglos: Student bleibt verschwunden

Die Polizei hat die Suche nach der Leiche des vermissten Studenten Horst Georg Linnemann ergebnislos eingestellt. Sie geht aber weiter davon aus, dass die Leiche angezündet und vergraben wurde. mehr

mit Video

Barmstedt: Rockröhre verspricht coole Show

Zum 875. Stadt-Geburtstag feiern wir am Sonnabend die Sommertour in Barmstedt. Bei der Stadtwette sind Zahlenkenntnisse und Schnelligkeit gefragt. Stargast des Abends ist Stefanie Heinzmann. mehr

10 Bilder

Wacken-Impressionen: Feiern in Gummistiefeln

Beim Wacken Open Air geht es nicht nur um die Musik. Auch abseits der Bühnen gibt es allerlei zu sehen, etwa verkleidete Fans in Gummistiefeln und dekorierte Campingplätze. Bildergalerie