Eine App, die Leben retten kann

Bei einem Herzstillstand zählt jede Minute. Experten am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein haben eine App entwickelt, die Ersthelfer alarmiert - bevor der Notarzt eintrifft. mehr

mit Audio

Mit Nägeln gespickte Hundeköder in Kiel entdeckt

Hundebesitzer in Kiel und Ratzeburg sind in Sorge: Innerhalb einer Woche sind mit Nägeln beziehungsweise Rasierklingen präparierte Köder aufgetaucht. Ein Tier musste notoperiert werden. mehr

mit Video

Marschbahnloks müssen in die Werkstatt

Wieder schlechte Nachrichten für Sylt-Pendler: Die Waggons sind zwar bald alle repariert, aber dafür fallen viele der 15 Loks noch bis Frühjahr aus - wegen Wartungsarbeiten. mehr

Videos

03:01

Lkw-Fahrer beklagen überfüllte Rastplätze

19.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:54

Kosten für Straßenausbau: Viele Bauern betroffen

19.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:53

Wedeler Kraftwerk: Partikelregen ungefährlich?

19.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:53

Kaputte Loks: Sylt-Pendler brauchen weiter Geduld

19.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:22

Glasierte Schwarzwurzel mit Grünkohl

19.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Wasbek: Bauer bei Erntearbeiten schwer verletzt

Bei Wasbek im Kreis Rendsburg-Eckernförde hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Ernteunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei geriet ein Landwirt beim Rangieren zwischen seinen Trecker und einen Anhänger. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Neumünster. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht klar. | 20.10.2017 07:42

Konzerte im Kieler Schloss bis 2019 gesichert

Kulturveranstaltungen im Kieler Schloss sind bis zum 30. Juni 2019 finanziell gesichert. Darauf haben sich die Betreiberfirma Kiel Concerts und Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) geeinigt. Das teilte am Donnerstag die Pressestelle der Stadt Kiel mit. Eigentlich sollte es im Konzertsaal nur bis Mitte kommenden Jahres Veranstaltungen geben. Danach war geplant, das stark sanierungsbedürftige Gebäude für 24 Millionen Euro wieder fit zu machen. Allerdings scheiterten die Verhandlung laut Investor an dem Verkaufspreis. Er hatte zuletzt vier Millionen Euro angeboten. Wie es nach 2019 mit dem Konzertsaal weitergehen wird, ist noch unklar. Kämpfer und Kiel Concerts kündigten an, gemeinsam an einer dauerhaften finanziellen Lösung, auch für die Sanierung des Saals, arbeiten zu wollen. | 19.10.2017 19:12

Görges in Moskau souverän weiter

Julia Görges ist beim WTA-Tennisturnier in Russlands Metropole Moskau in die Vorschlussrunde eingezogen. Die an Nummer sieben gesetzte Bad Oldesloerin gewann ihre Viertelfinal-Partie gegen die Ukrainerin Lesia Tsurenko mit 6:3, 6:4. Die Weltranglisten-27. ist die einzige deutsche Starterin bei der mit 855,308 US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung. | 19.10.2017 17:41

mit Audio

Fliegerbombe auf Helgoland erfolgreich entschärft

Der Kampfmittelräumdienst hat am Donnerstag auf Helgoland eine 500 Pfund schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Die Bergung war schwieriger, als Experten erwartet hatten. mehr

mit Audio

A 21 wird Autofahrer noch länger nerven

Eigentlich ist die A 21 zwischen Stolpe und Bornhöved schon fertig. Für die komplette Freigabe fehlen noch Leitplanken. Wegen eines drohenden Rechtsstreits dauert alles nun noch länger. mehr

mit Video

Lütjenburger wehrt sich gegen 190.000-Euro-Gebühr

Der Ausbau einer Straße in Lütjenburg kostet einen Landwirt rund 190.000 Euro. Das hat das Verwaltungsgericht entschieden. Der Anwalt des Landwirts will nun in die nächsthöhere Instanz gehen. mehr

Holstein Kiel (fast) überall obenauf

Holstein Kiel marschiert in der Zweiten Liga von Sieg zu Sieg. Der Aufsteiger hat dabei auch Bestmarken aufgestellt. Gegen Bielefeld soll am Sonnabend die Rekordjagd weitergehen. mehr

mit Video

Harmlose Fotos für immer auf Pornoseite

Zwei junge Frauen aus Kiel finden Bilder von sich plötzlich auf Pornoseiten wieder. Jemand hat sie von ihrem Instagram-Account kopiert. Die Polizei kann ihnen kaum helfen. mehr

mit Video

30 Kätzchen ziehen nach Schleswig

Von Niedersachen nach Schleswig-Holstein: 30 kleine Katzenbabys sind am Dienstag nach Schleswig gezogen. Dort fanden sie einen Platz im Tierheim, denn die Heime im Süden sind überfüllt. mehr