Patienten im Minutentakt

Visite, OP, Dokumentation: Der Alltag von Ärztin Katja Reiners in Bad Segeberg ist eng getaktet. NDR Reporter Constantin Gill hat ihr bei der Arbeit über die Schulter geschaut. mehr

Krankenhaus mal anders: Die Reinbeker Klinik

Stress, Personalmangel, Kostendruck: Schleswig-Holsteins Krankenhäuser leiden. Nicht das St. Adolf-Stift in Reinbek. Das Erfolgsrezept: ein Mix aus Tradition und Kreativität. mehr

mit Video

Ministerium lockert Stallpflicht für Geflügel

Nördlich des Nord-Ostsee-Kanals darf Geflügel von morgen an wieder ins Freie. Das Landwirtschaftsministerium betont aber, dass bestimmte Schutzvorkehrungen auch dort bestehen bleiben. mehr

18. Landtag: Viele Abgeordnete sagen Tschüss

Der 18. Schleswig-Holsteinische Landtag tritt heute das letzte Mal zusammen, bevor nach der Wahl im Mai ein neuer zusammenkommt. Viele Abgeordnete sitzen zum letzten Mal im Parlament, einige sind etwas wehmütig. mehr

BUND will Verkaufsstopp von Diesel-Autos erzwingen

Der BUND will den Verkaufsstopp bestimmter Diesel-Autos mit hohem Stickoxid-Ausstoß erreichen. Vor dem Schleswiger Verwaltungsgericht leitete der Umweltverband nun erste rechtliche Schritte ein. mehr

Videos

01:40 min

CDU stellt Kampagne für Landtagswahl vor

23.03.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:15 min

Bauvorhaben: Wann kommt Möbel Kraft nach Kiel?

23.03.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:01 min

Miesmuschelsalat mit Rettich und Gartenkresse

23.03.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:43 min

Bahngipfel: Keine Lösung für Sylt-Pendler

23.03.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:55 min

Neuer Tatort-Dreh: Borowski in Heiligenhafen

23.03.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:45 min

Landtagsdebatte: Albig zieht Regierungsbilanz

23.03.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:27 min

Skipper fürchten Ende der Traditionsschifffahrt

23.03.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

187.000 Jungaale kommen in die Elbe

Zwischen dem niedersächsischen Schnackenburg und dem schleswig-holsteinischen Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) werden rund 560 Kilogramm Jungaale in die Elbe ausgesetzt. Die 187.000 Jungaale sollen den bedrohten Bestand der Wanderfische in der Elbe stützen. Das gab die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bekannt. | 24.03.2017 08:27

Drei Verletzte nach Feuer in JVA Lübeck

Bei einem Brand in der Justizvollzugsanstalt Lübeck sind am Donnerstagnachmittag zwei Gefängnisinsassen und ein Beamter verletzt worden. Laut Polizei war das Feuer mit starkem Qualm um kurz nach 16 Uhr in einer der Zellen ausgebrochen. Warum war zunächst unklar. Die Beamten konnten den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die drei Männer wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. | 23.03.2017 21:27

Landtag gegen längere Laufzeit von Brokdorf

Der schleswig-holsteinische Landtag lehnt eine mögliche längere Laufzeit des Atomkraftwerks Brokdorf ab. Das Parlament forderte die Regierung auf, sich auf Bundesebene gegen eine Übertragung von Reststrommengen anderer Meiler auf das AKW im Kreis Steinburg einzusetzen. Es mache keinen Sinn, erneuerbare Energien zu deckeln und gleichzeitig den Betrieb eines Reaktors zu verlängern, sagte Energieminister Robert Habeck (Grüne) in der Debatte. | 23.03.2017 18:04

100 Euro Kita-Zuschuss bleibt

Die CDU ist im Landtag in Kiel mit einem Gesetzentwurf zur künftigen Finanzierung der Kindertagesstätten in Schleswig-Holstein gescheitert. Sämtliche anderen Fraktionen verwarfen in namentlicher Abstimmung den Gesetzentwurf. Er sah vor, den von den Koalitionsfraktionen SPD, Grüne und SSW eingeführten 100-Euro-Zuschuss für Eltern von Krippenkindern abzuschaffen. Die CDU kritisierte den Zuschuss als unsoziales Wahlgeschenk, da auch Gutverdiener davon profitieren. Zudem würden Gemeinden die Kita-Gebühren erhöhen, so dass eine tatsächliche Entlastung von Eltern gar nicht erreicht werde. Dagegen sehen die Regierungsfraktionen den 100-Euro-Zuschuss als ersten Schritt auf dem Weg zu angetrebten Beitragsfreiheit für Kita-Kinder. | 23.03.2017 18:01

mit Video

Erneut Vollsperrung der A 7 am Wochenende

Wegen des Ausbaus der Autobahn 7 wird in der Nacht zum Sonntag nördlich von Hamburg eine Brücke abgerissen. Die A 7 wird in dieser Zeit zwischen Hamburg-Schnelsen und Quickborn gesperrt. mehr

mit Video

Tatort-Dreh mit Windmaschine

Für einen neuen NDR Tatort steht Axel Milberg als Kommissar Borowski in Heiligenhafen vor der Kamera. Weil das Wetter nicht mitspielt, erzeugen Spezialisten Sturm und Regen. mehr

mit Audio

Gerettet: Gratis mit Denkmal übers Wasser

Eigentlich war ihr Ende besiegelt, aber jetzt gibt es doch noch eine Zukunft für die traditionsreiche Fähre bei Siebeneichen. Sie kann weiter über den Elbe-Lübeck-Kanal fahren. mehr

mit Video

Nord-Minister für Erhalt der Traditionsschiffe

Die norddeutschen Verkehrsminister wollen die geplanten Sicherheitsregeln für Traditionsschiffe entschärfen. Dies fordern sie in einem Brief an Bundesverkehrsminister Dobrindt. mehr

mit Video

Lauernde "Störche" vor dem Sprung nach oben

Das Aufstiegsrennen der Dritten Liga nimmt Fahrt auf. Am Sonnabend kommt der Tabellenzweite Magdeburg zum Fünften Holstein Kiel. Der NDR überträgt live im Fernsehen und im Internet. mehr

mit Video

Bahngipfel: Emotionen, aber keine Lösungen

Es knirscht immer noch gewaltig im Getriebe auf der Marschbahn nach Sylt. Der Bahngipfel in Niebüll am Mittwochabend brachte zwar keine Lösungen, aber etwas Hoffnung. mehr

Flüchtlinge in Süderbrarup - ein Jahr danach

Vor einem Jahr hat NDR Reporter Peer Axel Kroeske eine syrische Großfamilie besucht, die in Süderbrarup im Kreis Schleswig-Flensburg gelandet ist. Was hat sich seitdem getan? mehr

In Albersdorf geht es zurück in die Steinzeit

Ein Dorf mit Hügelgräbern lässt im Steinzeitpark Dithmarschen die Welt unserer Urahnen lebendig werden. Sonntags können Besucher selbst Feuer entfachen und Bogenschießen. mehr