mit Video

Nach Brandstiftung in Altenholz: Haftbefehl erlassen

Ein Richter hat Haftbefehl gegen einen 21-jährigen mutmaßlichen Brandstifter erlassen. Der Mann steht unter Verdacht, Ende November für ein Großfeuer in Altenholz gesorgt zu haben. mehr

mit Video

Lübecker Vorzeige-Unternehmer sorgt für Empörung

Der Lübecker Unternehmer Winfried Stöcker hat in einer seiner Immobilien ein Benefizkonzert für Flüchtlinge verboten. Sächsische Medien zitieren ihn mit diskriminierenden Äußerungen. mehr

Marine muss alle Minenjagdboote reparieren

Eine technische Überprüfung hat ergeben, dass alle 15 Minenjagdboote repariert werden müssen. Bei einer planmäßigen Inspektion waren an Kupplungen einiger Boote Risse entdeckt worden. mehr

Ausblick: Kreuzfahrer-Spektakel in Kiel

Von April bis Mitte Dezember dauert im kommenden Jahr die Kreuzfahrtsaison in Kiel. Insgesamt 120-mal wollen Luxusliner den Hafen der Landeshauptstadt anlaufen. mehr

Brandseeschwalbe ist "Seevogel des Jahres 2015"

Die Brandseeschwalbe ist vom Aussterben bedroht - und deshalb "Seevogel des Jahres 2015". Es gibt nur etwa 7.500 Paare in Deutschland. Sie brüten an sechs besonderen Orten. mehr

Videos

02:58 min

Umstrittene Äußerungen zur Asylpolitik

19.12.2014 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:56 min

"Gorch Fock" zurück im Heimathafen

19.12.2014 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:28 min

Brand in Altenholz: Tatverdächtiger gefasst

19.12.2014 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:42 min

Probleme bei der Nordbahn

19.12.2014 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Kieler Werft soll Korvetten für Israel bauen

Die Absichtserklärung ist nach Informationen von NDR 1 Welle Nord bereits unterzeichnet - der endgültige Vertrag für den Bau von vier Korvetten für Israel soll erst in den nächsten Monaten unter Dach und Fach gebracht werden. ThyssenKrupp Marine Systems in Kiel will jedoch auf Basis eines bestehenden Korvettentyps bis Ende des Jahres das gewünschte Design für die israelische Marine entwerfen. Mit dem Bau kann dann vermutlich 2016 begonnen werden. | 19.12.2014 14:19

Dänemark erlaubt doppelte Staatsbürgerschaft

Dänische Staatsbürger, die in Südschleswig leben, können nun auch die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen. Das Folketing hat gestern den Weg für die doppelte Staatsbürgerschaft geebnet. Auch gebürtige Südschleswiger, die in Dänemark leben, können künftig neben dem dänischen auch einen deutschen Pass haben. Für den Vorschlag des Dachverbands der dänischen Minderheit in Deutschland, SSF, dass auch Südschleswiger mit deutschem Pass einen dänischen Pass erhalten können, gab jedoch es keine Zustimmung. | 19.12.2014 12:48

Schleswig: Freispruch nach Brand bei Hertie

Im Prozess um den Brand im ehemaligen Schleswiger Hertie-Gebäude ist ein 20-jähriger Schleswiger gestern im Hauptanklagepunkt freigesprochen worden. Es sei nicht möglich, die Schuldfrage abschließend zu klären, so das Urteil am Schleswiger Amtsgericht. Anfang Oktober 2013 war im Lagergebäude des ehemaligen Kaufhauses Feuer gelegt worden. Der jungen Mann muss allerdings wegen anderer Straftaten 80 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten und sechs Monate lang ein soziales Training absolvieren. | 19.12.2014 13:00

Duftendes Diebesgut

Fehlten noch Weihnachtsgeschenke?: Unbekannte haben in einem Drogeriemarkt in Osterrönfeld (Kreis Rendsburg-Eckernförde) Parfum-Flaschen im Wert von 10.000 Euro erbeutet. Laut Polizei hatten es die Täter dabei ausschließlich auf teure Artikel abgesehen. Nach den ersten Ermittlungen waren die Einbrecher über das Dach in das Geschäft eingestiegen. Von ihnen und ihrer duftenden Beute fehlt bislang jede Spur.| 19.12.2014 13:00

Zwei Verletzte nach Unfall auf B 5

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 5 bei Husum sind am Freitagmittag zwei Autos zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Menschen verletzt - eine Person schwer. Die Feuerwehr musste sie aus den Fahrzeugtrümmern herausschneiden. | 19.12.2014 12:42

mit Video

Weihnachten zu Hause: "Gorch Fock" wieder da

Nach mehrmonatiger Ausbildungsreise ist die "Gorch Fock" jetzt zurück in Kiel. Am Freitag machte die Bark im Marinestützpunkt fest - wenige Tage vor Weihnachten. mehr

DRK-Schwestern protestieren gegen Uni-Klinikum

Die Rotkreuz-Schwestern fürchten um ihre Arbeitsplätze. Das UKSH hat die Verträge mit 800 Schwestern gekündigt. 180 von ihnen gingen in Kiel auf die Straße. mehr

Feuer Großenaspe: Geblieben sind nur Trümmer

Die Bewohner des abgebrannten Gastshofs in Großenaspe konnten nur ihr Leben retten - und das, was sie am eigenen Leibe trugen. Alles andere verbrannte. mehr

Teil der Böschung rutscht auf B 5 bei Itzehoe

Durch den starken Regen ist bei Itzehoe ein Teil der Böschung auf die B 5 gerutscht. Wegen der Reinigungsarbeiten war die Bundesstraße gesperrt. Jetzt läuft der Verkehr wieder. mehr

Schleswig-Holstein weitet Kuttenverbot aus

Nicht nur die "Hells Angels", sondern auch andere Rocker-Clubs müssen ihre Kutten in Schleswig-Holstein im Kleiderschrank lassen. Andernfalls will die Polizei hart durchgreifen. mehr

Schön oder hässlich? Neubau für Freilichtmuseum

Das Freilichtmuseum in Molfsee bei Kiel soll einen neuen Eingangsbereich bekommen. Doch an dem millionenschweren Projekt könnten sich die Geister scheiden. mehr

22 Bilder

Schleswig-Holstein 2014 - Das Jahr in Bildern

Eine Explosion erschüttert Itzehoe, eine Flaschenpost kommt nach 101 Jahren an, die beschädigten Atomfässer in Brunsbüttel werden immer mehr: Das Jahr in Schleswig-Holstein. Bildergalerie