Erfolgreicher Auftakt der Travemünder Woche

Das erste Wochenende der Travemünder Woche war sowohl für Sportler als auch für Besucher ein Erfolg. Bei Sonnenschein und Segelwind feiern Einheimische und Touristen das internationale Event. mehr

Mit dem Bumerang zum Weltmeistertitel

Eine Weltmeisterschaft im Bumerangwerfen? Die gibt es - und sie findet auf dem Kieler Nordmarksportfeld statt. Rund 140 Teilnehmer aus der ganzen Welt werfen um die Titel. mehr

mit Video

Melancholie und Beats aus New York in Fockbek

23.07.2016 18:00 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Fockbek feiert den Sieg der Sommertour-Stadtwette, bei der es ziemlich nass zuging. Anschließend sorgte Sänger Matt Simons für melancholische Beats und Klavier- und Saxophonklänge. mehr

Videos

25:31 min

Schleswig-Holstein Magazin

23.07.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:46 min

Segel-Bundesliga: Itzehoer Team mit Glanzstart

23.07.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:32 min

Stadtwette: Wie schlagen sich die Fockbeker?

23.07.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:45 min

Wettkampf der Spielmannszüge in Hattstedt

23.07.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:47 min

Ferienstart: Volles Programm an der Ostsee

23.07.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:44 min

Bumerang-Weltmeisterschaft startet in Kiel

23.07.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:51 min

Unterwegs mit den Motorrad-Sanitätern

23.07.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Reiten: Czwalina gewinnt Großen Preis in Groß Viegeln

Inga Czwalina aus Burg auf Fehmarn hat am Sonntag beim internationalen Reitturnier in Groß Viegeln bei Rostock den mit 100.000 Euro dotierten Großen Preis gewonnen. Die 39 Jahre alte Springreiterin blieb beim Höhepunkt der Veranstaltung mit ihrem neun Jahre alten Holsteiner Wallach im Stechen fehlerfrei und kam in 38,28 Sekunden als Schnellste über die Hindernisse. Czwalina erhielt dafür ein Preisgeld von 25.000 Euro. | 24.07.2016 17:38

Museum arbeitet Flensburger Kolonialgeschichte auf

Die jamaikanische Kuratorin Imani Tafari-Ama arbeitet im Flensburger Schifffahrtsmuseum die Kolonialgeschichte der durch den Rum-Handel mit Westindien geprägten Stadt auf. "Es gibt keinen Zweifel an den damaligen Grausamkeiten auf den heutigen amerikanischen Jungferninseln", sagt sie. Flensburg als einst drittgrößte Stadt Dänemarks habe wie kaum ein anderer Ort Geschäfte mit den bis 1917 zu Dänemark gehörenden Inseln in der Karibik gemacht. | 24.07.2016 17:23

Kieler Hurricanes siegen gegen Berlin Rebels

Die Kiel Baltic Hurricanes haben dem Nord-Tabellenführer Berlin Rebels die erste Saison-Niederlage zugefügt. Nach dem 21:16 (7:7/7:0/7:0/0:9)-Erfolg lobte Cheftrainer Marcus Herford sein Team. "Ich bin sehr stolz auf die Jungs. Sie haben in der Offense die Spielzüge gut ausgeführt und in der Defense die Rebels immer wieder gut in Schach gehalten", sagte er am Sonnabend nach dem Sieg vor rund 2.500 Zuschauern im Kilia-Stadion. | 24.07.2016 12:06

Sicherheitskonzept für Travemünder Woche unverändert

Bei der Travemünder Woche sieht sich die Polizei auch nach dem Münchner Amoklauf gut aufgestellt. Das Sicherheitskonzept sei über die Jahre immer wieder angepasst und verbessert worden, teilte die Polizei am Sonnabed mit. Natürlich würden die Ereignisse von München in die Sicherheitsanalyse der Polizeidirektion Lübeck mit einfließen, sagte ein Sprecher. "Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keinen Anlass, das polizeiliche Konzept zur Travemünder Woche 2016 zu ändern." Die zehntägige Veranstaltung war am Freitag eröffnet worden. Die Veranstalter erwarten bis zu eine Million Besucher. | 24.07.2016 12:03

Zeitreise: Die zwei Leben des Dr. Franz Lucas

24.07.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Er war SA-Mann der ersten Stunde, selektierte an der Rampe Menschen und hatte danach eine Praxis in Elsmhorn. Dr. Franz Lucas arbeitete nach dem Dritten Reich 40 Jahre als Frauenarzt. mehr

Tri-Island-Triathlon: Beide Titel verteidigt

Zum zweiten Mal sind Sportler am Sonnabend beim Tri-Island-Triathlon auf den drei Nordseeinseln Amrum, Föhr und Sylt angetreten. Als Erste liefen bekannte Gesichter durchs Ziel. mehr

120 Kilometer Stau auf Autobahnen im Norden

Sommerferien und schönes Wetter: Auf den norddeutschen Autobahnen hat dies erneut zu Hochbetrieb geführt. Am Sonntag staute sich der Verkehr zeitweise auf insgesamt 120 Kilometern. mehr

Die Urzeit-Robbe von Groß Pampau

Seit 1984 haben Hobby-Forscher schon zehn Wal- und Haiskelette aus der Urzeit entdeckt. Der jüngste Fund: eine elf Millionen Jahre alte Robbe - für Wissenschaftler "eine kleine Sensation". mehr

Wirtschaftsinstitut: Der Norden investiert zu wenig

Die norddeutschen Länder müssen nach Ansicht des Instituts der deutschen Wirtschaft mehr Geld für Straßen und Brücken ausgeben. Bei den Investitionen haben andere Länder die Nase vorn. mehr

39:02 min

Simons singt und plaudert gelassen

NDR 1 Welle Nord

Wer Matt Simons zum Singen gebracht hat und wo seine Lieblingsplätze sind, verrät der US-Sänger im Interview. Außerdem können Sie hier noch einmal sechs Songs seines Konzertes in Fockbek sehen. Video (39:02 min)