mit Video

Panzer und Flakgeschütz aus Villa geborgen

Pioniere der Bundeswehr haben am Donnerstag aus dem Keller einer Villa in Heikendorf einen Kampfpanzer und ein Flakgeschütz herausgezogen. Beides stammt aus dem Zweiten Weltkrieg. mehr

Heuler "Eddi": Verlassen auf Sylt

"Eddi Sylt" hat keine Eltern mehr. Der Heuler wurde am Strand von Sylt aufgefunden. Helfer der Seehundstation Friedrichskoog kümmern sich mittlerweile um ihn. Er muss noch zulegen. mehr

"Friesenhof": Opposition will Ausschuss

Mit dem "Friesenhof" beschäftigt sich offenbar bald ein Untersuchungsausschuss. Laut Opposition gibt es dazu keine Alternative mehr. Damit will sie den Druck auf Sozialministerin Alheit erhöhen. mehr

Uni-Challenge: Wie fit ist Kiel?

Premiere auf dem Unicampus: Im Fernduell tritt die Kieler Uni gegen Hannover an. Das Ziel: Mehr Sportabzeichen-Disziplinen erfolgreich ablegen als der Gegner. Und die Kieler haben eine Mission. mehr

Sonne, Hitze, Strand - Die Retter sind bereit

Super-Sommer-Wochenende in Schleswig-Holstein: Mehr als 30 Grad werden vorausgesagt - und das bedeutet für die ehrenamtlichen Retter der DLRG: Sonderschichten. mehr

Videos

02:28 min

Privatmann lagert Panzer im Keller

02.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:24 min

"Crime-Revue" - Highlights der Filmmusik

02.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:59 min

Kükenjagd im Wattenmeer

02.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:30 min

Prokon: Gläubiger stimmen für Genossenschaft

02.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:19 min

Sonne macht gesund

02.07.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Wasser in Teilen Lauenburgs wird knapp

In der lauenburgischen Region rund um Sterley bei Mölln droht Wasserknappheit. Durch die Hitze ist der Wasserverbrauch gestiegen, dazu kommen Sanierungsarbeiten im dortigen Wasserwerk. Wie das Amt Lauenburgische Seen NDR 1 Welle Nord mitteilte, muss der Wasserverbrauch eingeschränkt werden. So sind Rasen sprengen, Blumen gießen und Auto waschen zur Zeit nicht erlaubt. Betroffen sind die sieben Gemeinden: Brunsmark, Hollenbek, Horst, Klein Zecher, Salem, Seedorf und Sterley. | 03.07.2015 14:00

Mehr Platz für Fischotter, Kammmolch und Knoblauchkröte

Die Obere Treenelandschaft (Kreis Schleswig-Flensburg) ist auf einer Fläche von 1.674 Hektar künftig Naturschutzgebiet. Umweltminister Robert Habeck (Grüne) unterzeichnete am Freitag eine entsprechende Verordnung, teilte das Umweltministerium in Kiel mit. Damit die artenreichen Gründlandflächen erhalten werden, sollen sie weiterhin beweidet werden. Auf den Waldflächen wird jedoch keine forstwirtschaftliche Bodennutzung stattfinden. Als Erholungslandschaft ist das Gebiet weiterhin zugänglich. | 03.07.2015 13:33

Fischern fehlt der Nachwuchs

Im vergangenen Jahr haben in Schleswig-Holstein nur 21 junge Menschen mit der Ausbildung zum Fischswirt "Kleine Hochsee- und Küstenfischerei" begonnen. Den Berufsfischern mangelt es an Nachwuchs. "Der Einstieg für Jungfischer muss gefördert werden", sagte Landesfischereiverbands-Chef Lorenz Marckwardt heute. Die dreijährige Ausbildung ist relativ umfangreich. Neben Fischereibiologie, Fangtechnik, Netz- und Motorenkunde gehören dazu auch die Reparatur und Pflege der Technik und die Steuerung und Navigation eines Kutters. | 03.07.2015 11:22

Brand in der Lagerhalle eines Abfallentsorgers

Rund 200 Feuerwehrleute haben in der Nacht ein Feuer in Nützen (Kreis Segeberg) gelöscht. Nach Angaben der Feuerwehr brannte es in der Lagerhalle eines Abfallentsorgers. Es gab eine starke Rauchentwicklung. Die Löscharbeiten dauerten etwa sechs Stunden. Die Brandursache ist noch unklar. | 03.07.2015 10:09

Brückenabriss: A 7 am Wochenende gesperrt

Die A 7 wird von heute Abend bis Montag zwischen dem Autobahnkreuz Hamburg-Nordwest und Schnelsen wegen eines Brückenabrisses voll gesperrt. Bereits im Vorfeld sorgen Hitzeschäden im Asphalt für Staus. mehr

mit Video

Prokon-Gläubiger stimmen für Genossenschaft

Die Entscheidung über die Zukunft der Windenergie-Firma Prokon ist gefallen. Die Mehrheit der Gläubiger hat am Donnerstag für eine genossenschaftliche Lösung gestimmt. mehr

mit Video

Uthoff und die DSU: Wie man Schulden zu Geld macht

Die Familie Uthoff macht ihre eigenen Schulden im Insolvenzverfahren zu Geld - zu Lasten der Steuerzahler. Die Geschichte einer mehr als fragwürdigen Firmen-Konstruktion. mehr

Habeck: "Das ist eine Rolle rückwärts"

Viel Kritik und wenig Lob aus Schleswig-Holstein am Berliner Energiekompromiss. Energiewendeminister Robert Habeck und Umweltschützer sind enttäuscht. Lob erhält nur die Einigung zum Netzausbau. mehr

Dritte Liga: Holstein zum Auftakt gegen Mainz

Der DFB hat den Spielplan der Dritten Liga veröffentlicht. Holstein Kiel spielt zum Auftakt gegen Mainz II. Ein anderer Nordklub trifft gleich gegen einen dicken Brocken. mehr

Mutmaßlicher Feuerteufel von Scharbeutz gefasst

Immer wieder brannten seit Mitte April kleine Gebäude entlang der Strandpromenade Scharbeutz. Nun wurde ein dringend Tatverdächtiger festgenommen. mehr

mit Video

Einwohner wollen keine 380 Kilovolt über Waldkita

Ein Teil der Ostküstenleitung soll direkt über ein Waldgrundstück führen, dass eine Waldkita in Henstedt-Ulzburg nutzt. Erzieher und Eltern befürchten, dass das gefährlich für die Kinder sein könnte. mehr

JazzBaltica - das Festival feiert Silbernes

Die JazzBaltica feiert unter der Leitung von Nils Landgren ihr 25. Jubiläum. Auf dem Gelände der Evers-Werft in Niendorf werden bis Sonntag Jazz-Musiker wie Enrico Rava auftreten. mehr