Es geht auch anders: Graffiti, die gefallen

Stromkästen ziehen Sprayer an. Auch in Stormarn und Lauenburg werden sie immer wieder beschmiert. Das E-Werk Sachsenwald glaubt, ein Mittel dagegen gefunden zu haben: mit Graffiti gegen Graffiti. mehr

Anfang will mit Holstein vorne mitspielen

Holstein Kiels neuer Coach Markus Anfang hat erstmals das Training des Fußball-Drittligisten geleitet. Als Saisonziel gab der 42-Jährige das obere Tabellendrittel aus. mehr

Haus in Joldelund nach Brand unbewohnbar

Ein Feuer hat in den Nacht ein Wohnhaus in Joldelund im Kreis Nordfriesland zerstört. Die Familie konnte sich rechtzeitig ins Freie retten. Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung. mehr

Zug erfasst Rinderherde auf Strecke nach Sylt

Auf der Strecke zwischen Husum und Niebüll ist ein Zug der Deutschen Bahn in eine Rinderherde gefahren. Drei Rinder wurden dabei getötet. Der Lokführer erlitt einen Schock. mehr

Armut schlägt auf die Gesundheit

Schuleingangsuntersuchungen zeigen: Wer in einer bildungsfernen Familie aufwächst, ist auch gesundheitlich oft schlechter dran. Beispiele sind Übergewicht und motorische Störungen. mehr

Videos

02:17 min

Arriba: Wende im Prozess wegen Vergewaltigung

30.08.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:44 min

Hummer-Auswilderung vor Helgoland

30.08.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:22 min

Basketball: EM-Quali-Start in Kiel

30.08.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:41 min

Weitere Vorfälle an Eutiner Polizeischule

30.08.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:33 min

Eutin - Imageschaden für die Polizei

30.08.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Preetz und Plön

Ein Motorradfahrer ist auf der B 76 wischen Preetz und Plön ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei bremste der 54-Jährige zwischen der Auffahrt Preetz und der Weinbergsiedlung stark und kam ins Schlingern. Der Mann stieß mit einem Auto zusammen und stürzte von seinem Motorrad. Dann wurde er von einem anderen Auto überfahren. | 31.08.2016 15:51

Kostenloses Obst an Schulen im Norden

Schleswig-Holstein will sich am EU-Schulobstprogramm beteiligen. Darauf hat sich die Koalition aus SPD, Grünen und SSW verständigt. An zwei Tagen in der Woche soll an möglichst vielen Grundschulen und Förderzentren im Land Obst aus der Region verteilt werden - und zwar kostenlos. Das Geld dafür kommt von der EU. Das Land zahlt begleitende pädagogische Maßnahmen. Neben Obst und Gemüse aus ökologischer und konventioneller Erzeugung soll es auch Milch geben – aber keine Milchmischgetränke. | 31.08.2016 12:07

Kaufmänner, Verkäufer und Köche gesucht

In Schleswig-Holstein sind immer noch mehr als 4.200 Ausbildungsplätze unbesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von knapp 600. Gesucht werden in erster Linie angehende Kaufmänner für den Einzelhandel (444 freie Stellen), Verkäufer (293) und Köche (218). Demgegenüber gab es im August rund 4.400 Bewerber, die noch keinen Ausbildungsplatz haben. | 31.08.2016 11:45

Ferien bringen Arbeitsmarkt leicht ins Schwitzen

Im Norden ist die Zahl der Arbeitslosen gesunken - zumindest im Vergleich zum August 2015. Die Sommerferien verzögern den positiven Trend in Hamburg und Schleswig-Holstein aber. mehr

mit Video

EM-Quali: Basketballer starten in Kiel

Länderspiel-Premiere in Kiel: Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft trifft heute in der EM-Qualifikationsrunde auf Dänemark. NBA-Star Dennis Schröder ist dabei - als Tribünengast. mehr

mit Video

Vorwürfe gegen Polizeiausbilder in Eutin

Nach der WhatsApp-Affäre um Rassismus und Sexismus an der Polizeischule Eutin wird jetzt ein neuer Vorfall bekannt. Es geht um einen sexuellen Übergriff von einem Ausbilder an einer Anwärterin. mehr

mit Video

A 1: Hitzeschäden sorgen weiter für Probleme

Die Reparatur der Hitzeschäden an der Autobahn 1 zwischen Lübeck und Hamburg dauert länger als zunächst gedacht. Eine Spur bleibt voraussichtlich bis zum Wochenende gesperrt. mehr

Bremse qualmt - Bahnkunden halten Zug an

Ein Regionalexpress musste auf freier Strecke halten. Einigen Fahrgästen war die qualmende Bremse nicht geheuer. Sie zogen die Notbremse und weigerten sich, weiter mit dem Zug zu fahren. mehr

Autos in Flensburg fangen plötzlich an zu brennen

In Flensburg sind zwei Autofahrer mit dem Schrecken davon gekommen. Ihre Autos fingen während der Fahrt Feuer. Die beiden Brände ereigneten sich kurz hintereinander. Warum? Das weiß niemand. mehr

Mit dem Zug von Kiel an den Strand

Bald rollen wieder Züge zwischen Kiel und Schönberger Strand. Für 30 Millionen Euro wird die stillgelegte Bahnstrecke modernisiert und kann dann wieder genutzt werden. Dienstag war erster Spatenstich. mehr