Volle Züge, kalte Wagen: Sylt schreibt Brandbrief

Auch nachdem die Deutsche Bahn die Strecke nach Sylt übernommen hat, fallen viele Züge aus. Die Bürgermeister der verschiedenen Gemeinden sowie Sylter Unternehmer wehren sich - mit einem Brandbrief. mehr

Mit neuester Technik auf der Spur der Wikinger

Mit Radar-Technik haben Archäologen unter anderem aus Schleswig in Schweden das Haus eines Herrschers der Wikinger entdeckt. Dabei machten sie möglicherweise noch einen ganz anderen Fund. mehr

mit Video

Erna Ganz: Mörder muss nicht ins Gefängnis

Vor 35 Jahren hat er eine Rentnerin umgebracht. Das hat ein heute 52-Jähriger vor dem Landgericht Flensburg gestanden. Doch er bleibt auf freiem Fuß. mehr

Videos

01:29 min

Wanderausstellung: Historische Luther-Bibeln

18.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:52 min

Neue Galionsfigur für Traditionssegler

18.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:45 min

Kölner Stadtarchiv-Akten werden abgeholt

18.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
07:49 min

Robert Habeck wird nicht Spitzenkandidat

18.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:56 min

Einbruchserie: Kontroll-Aktion in Quickborn

18.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Umfrage: Krankenhaus-Ärzte massiv überlastet

Die Arbeitsbedingung der meisten Krankenhausärzte in Schleswig-Holstein ist nach einer Umfrage im Auftrag des Marburger Bundes miserabel. Zu wenig Personal, viel zu lange Arbeitszeiten, schlechte Organisation und zuviel Bürokratie seien die Hauptgründe für Überlastung und Unzufriedenheit, fasste der Vorsitzende des Landesverbandes des Marburger Bundes, Henrik Herrmann, die Ergebnisse zusammen. 89 Prozent der angestellten Ärzte fühlten sich überlastet. Mehr als jeder zweite Arzt arbeite mehr als 48 Stunden in der Woche, jeder sechste sogar mehr als 60 Stunden. | 19.01.2017 14:33

WM in Frankreich: Kieler Dahmke fährt heim

 

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat den gebürtigen Itzehoer Hendrik Pekeler für die WM in Frankreich nachnominiert. Der 25 Jahre alte Kreisläufer vom deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen ersetzt Linksaußen Rune Dahmke (THW Kiel). Zuvor hatte der Isländer bereits Holger Glandorf nachnominiert. "Damit hoffe ich, dass wir den endgültigen Feinschliff und die nötige Balance in der Abwehr haben", sagte Sigurdsson: "Pekeler kann uns weitere Stabilität in der Abwehr geben." | 19.01.2017 11:18

 

Erster Einsatz für Seenotrettungskreuzer "Berlin"

Drei Tage nach der Ankunft in Laboe hat es den ersten Einsatz für den neuen Seenotrettungskreuzer "Berlin" der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gegeben. Am späten Mittwochabend alarmierte ein Frachter in der Kieler Förde die "Berlin", weil ein Seemann starke Schmerzen in der Brust hatte. Die Seenotärztin entschied, den 52-jährigen Patienten auf dem Frachter zu versorgen. Begleitet von der "Berlin" nahm dieser Kurs auf Kiel. Beide Schiffe machten im Ostuferhafen fest. Dort übernahm der Landrettungsdienst die weitere Versorgung des Seemanns. | 19.01.2017 10:31

mit Video

Mit der "Berlin" auf erster Probefahrt

Mit bis zu 24 Knoten jagt die "Berlin" über die Förde. Der neue Seenotrettungskreuzer startet ab Februar von Laboe - mit viel neuer Technik, die auch die Mannschaft begeistert. mehr

mit Video

Habeck: "120 Prozent" für die Landtagswahl

Schleswig-Holsteins Umweltminister Habeck wird die Grünen nicht in die Bundestagswahl führen. Bei der Urwahl der Grünen ist er knapp gescheitert. Nun ist er "voller Leidenschaft" für die Landtagswahl. mehr

mit Video

Bestattungsrecht: Asche verstreuen oder nicht?

Ist es ethisch in Ordnung, wenn die Asche eines Verstorbenen außerhalb des Friedhofs verstreut wird? Die Piraten in Schleswig-Holstein sagen: Ja - und wollen das Bestattungsgesetz lockern. mehr

Flensburgs Glandorf fährt zur WM

Flensburgs Rückraum-Ass Holger Glandorf wird sein WM-Comeback feiern. Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat den 33-Jährigen nachnominiert. Heute stößt der SG-Profi zum DHB-Team. mehr

mit Video

Kölner Akten verlassen Schleswig nach Asyl

Jahrelang haben sie in Schleswig gelagert. Verpackt in 3.000 Kartons geht es für die historische Dokumente nun zurück in die Heimat. Die Akten stammen aus dem Kölner Archiv, dass 2009 eingestürzt war. mehr

Kajakerin Hoffmeister will Nordamerika umrunden

Als erster Mensch der Welt im Kajak hat sie Südamerika umfahren. Nun startet Extremsportlerin Freya Hoffmeister zu ihrem nächsten großen Abenteuer: Sie will Nordamerika umrunden. mehr

mit Video

Sherlock Holmes 2.0 in Lübeck

Sie wollen Straftaten aufklären: Im Kampf gegen Onlinebetrug, Wirtschaftsspionage und Kinderpornografie durchsucht das Cyberkommissariat der Polizeidirektion Lübeck unter anderem Festplatten und Handys. mehr