mit Video

Kommt die "Landshut" nach Flensburg?

Die ehemalige Lufthansa-Maschine "Landshut" ist ein schrottreifes Stück Zeitgeschichte. Terroristen hatten das Flugzeug 1977 entführt. Jetzt will ein Kaufmann die Maschine nach Flensburg holen. mehr

mit Video

Karl-May-Spiele: Erste Anprobe für die Stars

Am Freitag hat es den ersten offiziellen Auftritt für die Karl-May-Stars am Kalkberg gegeben: Alexander Klaws, Sila Sahin und Mathieu Carrière erhielten ihre ersten wichtigen Requisiten. mehr

mit Video

Syltverkehr: Es kommt ganz dicke

Die Bahn baut an der Strecke zwischen Hamburg und Sylt: Viele Züge fallen aus oder fahren nur bis Morsum. Die Bahn bietet einen Ersatzverkehr per Bus und Fähre über Dänemark an. mehr

Land beschließt eigenes Klimaschutzgesetz

Mit den Stimmen von SPD, Grünen und dem SSW hat der Landtag ein Gesetz zur Energiewende und zum Klimaschutz beschlossen. Ziel ist es unter anderem, den Co2-Ausstoß drastisch zu verringern. mehr

mit Video

Medikamentenversuche: "Schockierend"

Der Tenor im Landeshaus ist eindeutig: Schlimm, was offenbar früher im Landeskrankenhaus Schleswig mit Patienten gemacht wurde. Gefordert wird eine lückenlose Aufklärung. mehr

Videos

03:49 min

Vor 20 Jahren: Todesschüsse auf Polizisten

23.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:34 min

Medikamentenversuche an Erwachsenen

23.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:46 min

Neue Millionen für die MuK?

23.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:42 min

DGB-Ausbildungsreport vorgestellt

23.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:30 min

Feuer zerstört Flüchtlingsunterkunft in Lübeck

23.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:48 min

Kronshagen: Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr

23.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Habeck und Meyer: Keine Bohrungen im Wattenmeer

In der Kontroverse um eventuelle Ölbohrungen im Nationalpark Wattenmeer haben Umweltminister Robert Habeck (Grüne) und Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) ihre verschiedenen Positionen bekräftigt. Vor dem Wirtschaftsausschuss des Landtags waren sich zwar beide einig, neue Explorationsbohrungen "von oben nach unten" seien nicht genehmigungsfähig. Meyer betonte, nach seiner Auffassung seien Probebohrungen vom Festland oder von der Ölförderinsel "Mittelplate" rechtlich möglich. Habeck sagte, die Energiefirma Dea habe solche Anträge nicht gestellt. Es lägen aber Anträge von Dea vor, durchs Wattenmeer Probebohrungen zu machen. | 24.02.2017 18:59

Studt: Fußfessel "kein Allheilmittel"

Im Kampf gegen den Terror können elektronische Fußfesseln für sogenannte Gefährder nach Ansicht von Innenminister Stefan Studt (SPD) helfen. "Aber natürlich ist das kein Allheilmittel", sagte der Minister im Landtag. Vor der Umsetzung auf Landesebene sollte seiner Ansicht nach jedoch die Gesetzgebung auf Bundesebene erfolgen. Die CDU hatte die Landesregierung aufgefordert, "unverzüglich die Voraussetzungen für den Einsatz von elektronischen Fußfesseln" im Norden zu schaffen. | 24.02.2017 17:41

14 Parteien zur Landtagswahl zugelassen

Der Landeswahlausschuss in Kiel hat am Freitag 14 Parteien zur Landtagswahl am 7. Mai in Schleswig-Holstein zugelassen. Darunter ist die AfD, trotz innerparteilicher Auseinandersetzungen um die Legitimität des Landesvorstandes. Diese sei vom Ausschuss nicht zu prüfen gewesen, sagte der Vorsitzende Tilo von Riegen. Dafür seien Parteischiedsgerichte oder ordentliche Gerichte zuständig. Die Zulassung der sechs Landtagsparteien SPD, CDU, Grüne, FDP, SSW und Piraten sowie der im Bundestag vertretenen Linken war nur eine Formsache. | 24.02.2017 15:25

Erster Bauabschnitt der A 7 ist fertig

Beim Ausbau der Autobahn 7 ist der erste Bauabschnitt fertig - und zwar zwischen Neumünster-Mitte und dem Dreieck Bordesholm. Das Teilstück ist jetzt sechsspurig. Komplett freie Fahrt haben die Autofahrer dort noch nicht. Eine Eisenbahnunterführung muss umgebaut werden. Das dauert nach Angaben der Projektgesellschaft Via-Solutions-Nord noch bis voraussichtlich Mitte kommenden Jahres. Zwischen Neumünster-Nord und Neumünster-Mitte bleibt es deshalb erst einmal bei vier Spuren, die von Autofahrern genutzt werden können. | 24.02.2017 14:45

Piraten im Landtag fühlen sich beleidigt

Zoff im Kieler Landtag: Die Piraten haben eine Unterbrechung der Landtagssitzung und eine Sondersitzung des Ältestenrates durchgesetzt. Der Grund: Fraktionschef Breyer sei am Donnerstag persönlich beleidigt worden, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer, Schmidt. Die Piraten warfen speziell den Fraktionschefs von FDP und SPD, Kubicki und Stegner, eine Hetzkampagne vor. So sagte Stegner zum Beispiel über Breyer: "Ich bedauere die Menschen, die vor ihnen stehen, wenn Sie wieder Richter sind." Ein Sprecher des Landtags sagte, im Ältestenrat seien am Freitag die unterschiedlichen Auffassungen ausgetauscht worden, ohne dass es eine Aussöhnung gegeben habe. | 24.02.2017 13:42

Mehr Verkehrstote im Land

Im vergangenen Jahr sind 114 Menschen auf Schleswig-Holsteins Straßen gestorben, sieben mehr als im Jahr zuvor. Das gab das Statistische Bundesamt heute bekannt. Deutschlandweit ist die Zahl der Verkehrstoten dagegen auf den niedrigsten Stand seit mehr als 60 Jahren gesunken. 3.214 Menschen starben demnach im Jahr 2016 auf Deutschlands Straßen. | 24.02.2017 11:10

Kerber verpasst Finale und Platz eins

Angelique Kerber ist im Halbfinale des Tennis-Turniers in Dubai gegen Elina Svitolina ausgeschieden. Mit einem Turniersieg wäre die Kielerin wieder Weltranglisten-Erste geworden. mehr

Kindesmissbrauch in Lübeck: Mann in Haft

Die Lübecker Polizei hat einen Mann festgenommen, der immer wieder Mädchen angesprochen haben soll. Der 42-Jährige gestand außerdem, ein Kind sexuell missbraucht zu haben. mehr

mit Audio

Komparsen gesucht, Oscar-Nominierung gefunden

Kinderfilme, Fernsehserien - und jetzt die Oscar-Nominierung für das Kriegsdrama "Unter dem Sand". Schleswig-Holstein war schon oft Filmkulisse. Auch dank Kirsten Schultz und ihrer Agentur. mehr

mit Video

Timmendorfer Strand entscheidet über Eissporthalle

Gibt es auch in Zukunft Eishockey an der Ostsee in Schleswig Holstein? Am Sonntag stimmen die Timmendorfer über eine 8,3 Millionen Euro teure Sanierung der maroden Eissporthalle ab. mehr

mit Video

Hilfe für Helfer: Feuerwehr bekommt Leihwagen

Der verheerende Brand bei der Feuerwehr Kronshagen zerstörte die gesamte Ausrüstung. Kieler Feuerwehrleute haben ihren Kameraden nun zwei Fahrzeuge ausgeliehen. mehr

mit Video

Dänemark bis zur Eider? Aufregung über Forderung

Ein Politiker der Dänischen Volkspartei stellt eine heikle Forderung: Südschleswig soll zurück nach Dänemark! Landespolitiker in Schleswig-Holstein reagieren empört. mehr

THW Kiel will Minimalchance nutzen

Den Einzug in die K.o.-Runde der Champions League hat der THW Kiel sicher. Eine bessere Platzierung als Rang fünf ist noch möglich, ein Sieg gegen Silkeborg dafür aber Pflicht. mehr

Fair-Fahrer-Februar für mehr Sicherheit

24.02.2017 05:00 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Jahr für Jahr sterben Menschen auf Schleswig-Holsteins Straßen. Sie haben uns im Fair-Fahrer-Februar geholfen, die Straßen sicherer zu machen. Holen Sie sich Ihr Fair-Fahrer-Plakat. mehr