Mann stirbt nach Schüssen im Finanzamt

Im Finanzamt Rendsburg sind Schüsse gefallen. Ein Mitarbeiter der Behörde ist dabei ums Leben gekommen. Der mutmaßliche Täter ist bereits gefasst. mehr

"Gorch Fock" mit neuem Boss an Bord

Das Segelschulschiff "Gorch Fock" hat seinen Heimathafen Kiel verlassen. Der Kurs führt nach Schweden. Es ist die erste Reise für den neuen Kommandanten auf der Bark. mehr

mit Video

Wende: "Ich habe mir nichts vorzuwerfen"

Diszipliniert, detailliert und differenziert: Bei NDR 1 Welle Nord hat Bildungsministerin Wende die Vorwürfe gegen sie zurückgewiesen. Am Donnerstag wird es spannend. mehr

Videos

02:23 min

Waltraud Wende bei "Zur Sache"

31.08.2014 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:13 min

Ruhestand für Tierheimleiter Willy Sandvoß

31.08.2014 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:00 min

Saisoneröffnung mit Horst Hrubesch

31.08.2014 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:01 min

CDU-Klausurtagung in Neumünster

30.08.2014 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Kirchen: 50 Prozent mehr Mitgliederaustritte

Die Kirchen im Norden verlieren zusehends an Mitgliedern. "Im ersten Halbjahr hat es in der Nordkirche möglicherweise einen Anstieg um 50 Prozent und mehr gegeben", sagte Nordkrichen-Sprecher Frank Zabel. Auch das katholische Erzbistum Hamburg verzeichnet nach eigenen Angaben einen großen Aderlass. Über Gründe für den Trend spekulieren beide Kirchen noch. Naheliegend seien die Diskussion um den zurückgetretenen Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst und eine Änderung beim Einzug von Kirchensteuern. | 01.09.2014 11:00

SHMF: Auf Mendelssohn folgt Tschaikowsky

Mit dem von den Zuschauern gefeierten Oratorium "Elias" von Felix Mendelssohn Bartholdy ist gestern Abend ein sehr erfolgreiches Jahr für das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) zu Ende gegangen. Wie schon beim Eröffnungskonzert würdigten Thomas Hengelbrock und das NDR Sinfonieorchester damit den Komponisten, der 2014 im Mittelpunkt des SHMF stand. Etwa 4.500 Menschen strömten zu dem Konzert in der Kieler Arena, an dem 450 Musiker beteiligt waren. Im kommenden Jahr widmet sich das Festival laut Intendant Christian Kuhnt dem Russen Peter Tschaikowsky. | 01.09.2014 08:55

Feuer im Klinikum Pinneberg

Brennendes Baumaterial hat in der Nacht für Unruhe am Klinikum Pinneberg gesorgt. Laut Feuerwehr war der Brand aus noch ungeklärter Ursache in der Röntgenabteilung ausgebrochen. Die Patienten konnten jedoch in ihren Zimmern bleiben. Verletzt wurde niemand. In der Abteilung kann derzeit nicht gearbeitet werden. Auch die Notaufnahme läuft nur eingeschränkt. | 01.09.2014 07:24

Steampunk: "Wir träumen von Zeitreisen"

André Kahlke und Jochen Enderlein bauen Dinge, die es nie gegeben hat. In ihrer Ausstellung in Kiel präsentieren sie eine phantasievolle Welt, in der es nicht nur um Maschinen geht. mehr

DM im Schärfe-Wettessen: Jeder Biss eine Qual

Tränende Augen, schwitzende Körper: Am Wochenende haben 40 Mutige bei der Deutschen Meisterschaft im "Schärfe-Wettessen" in Bad Schwartau ihre Schmerzgrenze für scharfe Soßen getestet. mehr

Warnstreiks bei der Bahn am Abend

Nach den Piloten streiken nun auch Lokführer. Der Schwerpunkt des Warnstreiks liegt zwar auf dem Güterverkehr, doch auch Bahnreisende müssen sich auf Verspätungen einstellen. mehr

Diese Tiere sind im Norden vom Aussterben bedroht

Weltweit sind viele Tierarten vom Aussterben bedroht - auch in Schleswig-Holstein. Gemeinsam mit dem Nabu hat NDR.de eine Liste mit den gefährdetsten Arten erstellt. mehr

Fährkapitän: Kurzstrecke statt große Fahrt

Früher fand Johannes Jeßen den Job eines Fährkapitäns langweilig. Dann wurde er selber einer. Jeßen fuhr 16 Jahre hin und her über den Nord-Ostsee-Kanal. Jetzt geht er in Rente. mehr

Helgoland feiert Steinkistengrab

Das Helgoländer Steinkistengrab ist zurück auf der Insel - ein bisschen jedenfalls. Eine Replik steht im Inselmuseum und kann seit Sonnabend besichtigt werden. mehr