mit Audio

"Jamaika" will neue Bäderregelung prüfen

An Sonn- und Feiertagen shoppen - zumindest in den Urlaubsorten ist das im Sommer dank Bäderregelung möglich. Die neue Landesregierung will die Regelung jetzt erweitern. Kritik kommt von der SPD. mehr

mit Audio

Plöner Kripo überführt EC-Karten-Betrüger

In ganz Schleswig-Holstein soll der Verdächtige unterwegs gewesen sein. Seine Masche: In Supermärkten den Kunden die Geldbörsen stehlen und mit EC- und Kreditkarten dann viel Geld abheben. mehr

mit Audio

Zukunft für Hunderte Lehrer in SH unklar

Bei mehr als 2.300 Lehrern in Schleswig-Holstein laufen Ende des Monats die befristeten Verträge aus - was dann? Auch Bildungsministerin Prien sieht Gesprächsbedarf. mehr

mit Video

Fall Schulze: Seit zwei Jahren fehlt jede Spur

Das Verschwinden der Familie Schulze aus Drage jährt sich zum zweiten Mal. Der Vater war tot aus der Elbe geborgen worden, alle Spuren zu Mutter und Tochter führten bisher ins Leere. mehr

mit Video

Neues Kieler Tatort-Duo dreht in "Geistervilla"

Almila Bagriacik ist die Neue im Kieler Tatort. Als Mila Sahin arbeitet sie an der Seite von Klaus Borowski. Ihr erster Fall führt die beiden in ein Herrenhaus im Kreis Herzogtum Lauenburg. mehr

Videos

03:05 min

Akkordeon und Saxofon: Ravel in neuem Gewand

20.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:33 min

Quiche mit Gemüse und Wildkräutersalat

20.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:11 min

Kieler Tatort: Wer ist die Neue neben Borowski?

20.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:45 min

Prien stellt Zeitplan für G9-Rückkehr vor

20.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:46 min

AfD-Abgeordnetem wird Immunität entzogen

20.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:25 min

Kieler Entsorgungszentrum geht in Flammen auf

20.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:51 min

Bildungsministerin Karin Prien im Porträt

20.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
28:47 min

Schleswig Holstein Magazin

20.07.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Wahre Liebe in Pinneberg

CDU-Ratsherr Torsten Hauwetter hat angekündigt, zum 1. August alle politischen Ämter niederzulegen. Grund dafür sei seine Liebe zur Pinneberger Bürgermeisterin Urte Steinberg (parteilos), berichtete das "Pinneberger Tageblatt" am Freitag. Als Ratsherr müsse er die Verwaltung und damit auch seine Lebensgefährtin kontrollieren, hatte er in der Ratsversammlung erklärt. Eine solche "Vermischung" sei nicht akzeptabel. | 21.07.2017 10:44

Geld für Holstein-Stadion-Umbau genehmigt

Die Kieler Ratsversammlung hat am Donnerstagabend ihr Okay für die Finanzspritze zum Umbau des Holstein Stadions gegeben. Nach Angaben eines Stadtsprechers sollen die Arbeiten mit 1,7 Millionen Euro gefördert werden. Das Land Schleswig-Holstein hatte bereits sieben Millionen Euro bewilligt. Mit dem Geld soll das Stadion für den Aufsteiger Holstein Kiel zweitliga-tauglich gemacht werden. Unter anderem ist vorgesehen, die Zuschauerkapazität von 10.000 aus 15.000 zu erhöhen. Mitte August will Holstein Kiel in einer Bürgerveranstaltung die Anwohner in der Nachbarschaft des Stadions über die geplanten Umbaumaßnahmen informieren. | 21.07.2017 10:36

Kieler Hafen erreicht bestes Halbjahres-Ergebnis

Der Seehafen in Kiel hat nach eigenen Angaben sein bisher bestes Halbjahres-Ergebnis erzielt. Bis Juni wurden 3,7 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Das sind 20 Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Allein bei den Massengütern Kohle, Öl, Baustoffe, Getreide und Altmetall stieg der Umschlag um 18,7 Prozent auf mehr als 550.000 Tonnen. Außerdem verzeichne man positive Entwicklungen nach den jahrelangen Handelsbeschränkungen für Russland: "Wir schaffen jetzt im Ostuferhafen zusätzliche Lagerkapazitäten, um die positive Entwicklung im Handel mit Russland zu stabilisieren", sagte Geschäftsführer Dirk Claus. Auch bei den Passagierzahlen legte der Kieler Hafen zu: Im ersten Halbjahr wurden 913.000 Reisende befördert - ein Plus von 3,1 Prozent. | 21.07.2017 10:24

DRK sammelt Blutspenden in den Sommerferien

Freitagmittag startet das DRK-Blutspendemobil seine Sommertour durch den Norden. Mit der Aktion solle sichergestellt werden, dass Patienten - trotz Sommerferien - mit Blutspenden versorgt werden können, sagte eine DRK-Sprecherin. Zwei Wochen tourt der Bus durch insgesamt 18 Stationen in Schleswig-Holstein und Hamburg. Erster Halt ist  in der Fußgängerzone in Geesthacht von 12 bis 16 Uhr. | 21.07.2017 09:38

Leonard Bernstein Award für Kian Soltani

Kian Soltani erhält den diesjährigen Leonard Bernstein Award des SHMF. Der Cellist wird am Freitagabend im Rahmen eines Konzerts in Lübeck geehrt. mehr

mit Audio

Wegen Bauarbeiten: Es wird eng auf der A 23

Autofahrer, die über die Autobahn 23 bei Halstenbek unterwegs sind, sollten ab heute mehr Zeit einplanen. Die Fahrbahn nach Heide wird wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. mehr

mit Video

725 Jahre List: Ein Dorf mit viel Potenzial

Das nördlichste Dorf Deutschlands feiert heute mit einem Hafenfest Geburtstag: In seinen 725 Jahren hat List einen radikalen Wandel vollzogen. Für Bürgermeister Benck hat der Ort das meiste Potenzial auf Sylt. mehr

mit Video

Prien-Porträt: "Mit Leidenschaft und Verstand"

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien sagt, sie sei zielstrebig, aber keine Perfektionistin. Wer ist die CDU-Politikerin, was treibt sie an? Wir haben Karin Prien getroffen und begleitet. mehr

mit Video

Blogbuch: Nordkirchenschiff unterwegs im Kanal

Die Nordkirche begeht das Reformationsjubiläum 2017 mit einer Schiffstour zu ihren Kirchenkreisen. Nach mehreren Stopps an der Ostseeküste geht es nun weiter an der Nordseeküste. mehr

mit Video

Staatsanwälte durchsuchen AfD-Büro im Landtag

Volker Schnurrbusch sitzt für die AfD im schleswig-holsteinischen Landtag. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen ihn wegen eines Facebook-Posts. Seine parlamentarische Immunität wurde aufgehoben. mehr

mit Audio

Bau der Riesentrassen in SH geht voran

Höchstspannungsleitungen sind notwendig für den Stromtransport über große Strecken. Netzbetreiber Tennet baut derzeit drei Trassen im Land. Zwei liegen im Zeitplan, bei einer gibt es Verzögerungen. mehr

mit Video

Travemünder Woche: Die Getränke sind schon kalt

Zur Travemünder Woche erwarten die Veranstalter mehr als 800.000 Besucher. Doch bevor die zweitgrößte Segelwoche der Welt heute um 18 Uhr eröffnet wird, ist noch viel zu tun. mehr