mit Audio

Gericht will Urteil gegen Juris Mutter fällen

Eine Mutter steht in Lübeck vor Gericht. Die Eutinerin soll ihren kleinen Sohn Juri erdrosselt haben. Sie selbst spricht von einem Unfall. Heute will das Landgericht sein Urteil verkünden. mehr

mit Video

Tausende Narren feiern Rosenmontag in Marne

Tausende Nordlichter feiern Karneval: Der Marner Rosenmontags-Umzug in Dithmarschen ist bunt und laut. NDR Reporter Peter Bartelt ist auf einem der 60 Wagen mitgefahren - zum ersten Mal. mehr

mit Video

Neben der Sprache auch das Lesen lernen

Severina Angelova aus Bulgarien hat als Kind nie richtig lesen und schreiben gelernt. Nun holt sie das bei einem Alphabetisierungskurs in Lübeck nach. Doch qualifizierte Lehrer sind Mangelware. mehr

mit Video

Delfin "Freddy" ist jetzt Franzose

Experten sind sich zumindest sicher: Delfin "Freddy" tummelt sich mittlerweile am Ärmelkanal. Taucher sind dem Tier vor der französischen Hafenstadt Saint-Malo ganz nah gekommen. mehr

mit Video

"Zahlreiche Interessenten" für HSH Nordbank

Wird die HSH Nordbank verkauft oder abgewickelt? Das soll sich bis Anfang 2018 entscheiden. Finanzministerin Heinold spricht von "zahlreichen Interessenten" - Ausgang offen. mehr

Videos

02:43 min

Spielfilm "Tod einer Kadettin" vorgestellt

27.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:25 min

Cim Bom Bom macht sich fit für die Kicker-WM

27.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:02 min

Delfin "Freddy" wurde in Frankreich gesichtet

27.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:07 min

Wer kauft die HSH Nordbank?

27.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:32 min

Rosenmontagsumzug in Marne

27.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Unbekannter legt präparierte Hundeköder aus

Ein Unbekannter hat in Scharbeutz (Kreis Ostholstein) präparierte Hundeköder ausgelegt. Nach Angaben der Polizei wurden am Montag in der Pönitzer Hindenburgstraße mehrere Salami-Stücke gefunden, die mit Zahnstochern durchbohrt waren. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Köder ausgelegt wurden, damit sich Hunde daran verletzen. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet und sucht Zeugen. | 27.02.17 18:13

Rechtsmedizin erhält 970.000 Euro vom Land

Die Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) erhält vom Land künftig eine jährliche Finanzspritze von 970.000 Euro. Mit dieser Sockelfinanzierung sollen unter anderem Leistungen vergütet werden, die die Strafverfolgungsbehörden beauftragt haben - etwa Obduktionen. Damit sei die Finanzierung der Rechtsmedizin gesichert, sagte Gesundheitsministerin Kristin Alheit (SPD) bei einem Besuch des Instituts in Kiel. | 27.02.2017 17:25

Nachspiel für Holstein Kiel angesetzt

Für Fußball-Drittligist Holstein Kiel steht der Termin für ein Nachholspiel fest: Die Störche spielen am 28. März um 19.00 Uhr bei den Sportfreunden Lotte. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag mit. Das Spiel war Mitte des Monats ausgefallen, weil der gefrorene Platz in Lotte nicht bespielbar war. | 27.02.2017 16:34

Schleswig-Holstein war im Winter wärmstes Land

Im diesem Winter ist Schleswig-Holstein das wärmste Bundesland gewesen, hat aber am wenigsten Sonne abbekommen. Laut Deutschem Wetterdienst zeigte das Thermometer im Durchschnitt 2,6 Grad Celsius - der langjährige Vergleichswert beträgt 0,9 Grad. Das Land teilt sich den ersten Platz bei der Temperatur mit Bremen. Zugleich war Schleswig-Holstein mit 135 Stunden - drei unter der Norm - das sonnenscheinärmste Bundesland. Zum Vergleich: Ganz im Süden Deutschlands waren es zum Teil mehr als 350 Stunden. | 27.02.2017 14:20

Geldautomaten-Raub in Sankt Peter-Ording misslingt

Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag versucht, einen Geldautomaten am Strandweg in Sankt Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) aufzubrechen. Sie fuhren nach Angaben der Polizei mit einem schwarzen SUV gegen den Automaten und versuchten anschließend, den Automaten mit Gewalt aufzubrechen. Das Fahrzeug hatten die Täter zuvor in einer Autowerkstatt in Tating gestohlen. Mit einem schwarzen Kombi, den sie ebenfalls in der Werkstatt entwendet hatten, flohen sie vom Tatort. Die Ermittler gegen von mindestens drei Tätern aus. | 27.02.2017 13:28

1,8 Millionen Euro für Flüchtlingsprojekt

Die Landesregierung unterstützt ein Projekt für Flüchtlinge in diesem Jahr mit 1,8 Millionen Euro. Es geht um das Starterpaket "Staff.SH 7", das seit 2013 läuft. Innenminister Stefan Studt (SPD) übergab den Förderbescheid am Montag an den Landesverband der Volkshochschulen. Das Geld ist dafür gedacht, dass Flüchtlinge sich sprachlich und gesellschaftlich orientieren können, die noch keinen Rechtsanspruch auf einen Integrationskurs haben. Seit Anfang 2016 haben fast 6.000 Menschen an den Programmen teilgenommen. | 27.02.2017 13:01

Tatort-Kommissar Martin Lüttge gestorben

15 Mal stand der gebürtige Hamburger Martin Lüttge als Tatort-Kommissar Bernd Flemming vor der Kamera. Berühmt ist er auch für die Erfindung des Zelttheaters. Lüttge starb mit 73 Jahren. mehr

mit Video

Metropolregion Hamburg wächst

Die Metropolregion Hamburg mit ihren mehr als fünf Millionen Einwohnern bekommt Zuwachs. Bei einem Festakt im Rathaus wurden unter anderem Schwerin und Parchim aufgenommen. mehr

mit Video

Bürger retten Timmendorfer Eissporthalle

Der Weg für die 8,3 Millionen Euro teure Sanierung der maroden Eissporthalle in Timmendorfer Strand ist frei. Beim Bürgerentscheid sprachen sich 82,88 Prozent der Wähler für das Vorhaben aus. mehr

Flensburg kassiert Niederlage in Barcelona

Die SG Flensburg-Handewitt hat in der Champions League am Sonntag eine Niederlage hinnehmen müssen. Beim Gruppenersten FC Barcelona gab es letztlich keine echte Chance auf den Sieg. mehr

mit Video

Mediensucht: Das Leben jenseits von PC-Spielen

Benjamin Günther ist mediensüchtig. Er hat sich Hilfe an der Diako Nordfriesland gesucht. Dem einzigen Ort in Schleswig-Holstein, der eine stationäre Therapie gegen Mediensucht anbietet. mehr

mit Video

Gott und die Welt im Vier-Minuten-Takt

Fünf Theologen sind in der Heider Marktkirche gegeneinander angetreten: im Predigt-Slam. In einer Vier-Minuten-Predigt mussten sie das Publikum begeistern. Das kürte den Sieger mit Gesang. mehr

Hirsch "Sven" lebt allein unter Rindern

Erst sah es nur nach einem Zwischenstopp aus. Inzwischen ist klar: Rothirsch "Sven" fühlt sich bei einer Rinderherde bei Flensburg so wohl, dass er bleibt. Nur im Sommer verschwindet er manchmal kurz. mehr