mit Video

Zeitreise: Das Unglück der "Adolph Bermpohl"

Heute vor 50 Jahren erregte ein Unglück weltweit Aufsehen. Der Seenotkreuzer "Adolph Bermpohl" verlor 1967 im Orkan "Xanthia" vor Helgoland seine komplette Besatzung. mehr

mit Video

Feuer zerstört Flüchtlingsunterkunft in Lübeck

In Lübeck hat es am Mittwochabend in einer Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Die Bewohner sind unverletzt. Aber ihre Unterkunft ist fast ganz zerstört. mehr

Landtag diskutiert Bauwagen für Waldkindergärten

Das Parlament debattiert heute darüber, wie Waldkindergärten das Aufstellen von Bauwagen erleichtert werden kann. Hier haben sich offenkundig in mehreren Fällen Vorschriften des Landes als Hindernis erwiesen. mehr

Videos

02:02 min

Millionenschaden durch Brand bei Feuerwehr

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:27 min

Zivilprozess nach Gasexplosion in Itzehoe

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:10 min

Opposition in Kiel kritisiert Abschiebestopp

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:11 min

Verschläft SH den Tourismus-Wandel?

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:17 min

Grass-Haus-Leiter lockt Stars nach Lübeck

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:14 min

Käte Lassen: Waren ihre Bilder Nazi-Kunst?

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:22 min

Japanische Trommler touren durch den Norden

22.02.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Urteil in Kieler Missbrauchsprozess erwartet

Im Prozess um sexuellen Kindesmissbrauch gegen einen 51-Jährigen will das Kieler Landgericht heute das Urteil verkünden. Der Mann aus Kiel soll sich elf Mal an der Nichte seiner ehemaligen Lebensgefährtin vergangen haben. Das Kind war laut Anklage beim letzten Übergriff zehn Jahre alt. Die Öffentlichkeit wurde zum Schutz der Privatsphäre des Opfers vom Prozess weitgehend ausgeschlossen. Nach Gerichtsangaben haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung dreieinhalb Jahre Haft beantragt. Die Nebenklage plädierte auf vier Jahre. | 23.02.2017 09:02

HSH: Landtag senkt Kreditrahmen für Bad Bank

Der Landtag hat am Mittwoch den Kreditrahmen für den Kauf maroder Schiffskredite aus dem Bestand der HSH Nordbank abgesegnet. Er beläuft sich auf 4,9 Milliarden Euro. Mit der Übernahme der Kredite durch die sogenannte hsh portfoliomanagement Anstalt wird die Bank attraktiver für interessierte Käufer. Die haben bis Ende März Zeit, ein entsprechendes Angebot abzugeben. Die von der HSH Nordbank abgespaltene Anstalt öffentlichen Rechts verwaltet die faulen Schiffskredite. Die Bank muss infolge von Auflagen der EU spätestens 2018 verkauft werden. Sollte dies scheitern, muss sie abgewickelt werden. | 22.02.2017 17:40

Albig: Keine Erkundungsbohrungen im Wattenmeer

Laut Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) können Erkundungsbohrungen nach vermuteten weiteren Öl-Lagerstätten im Wattenmeer nur von der Plattform Mittelplate oder vom Festland aus genehmigt werden. "Wir bohren nicht durchs Wattenmeer - das wird keine Genehmigung bekommen", sagte er am Mittwoch in Kiel. "Das wäre naturschutzrechtlich nicht möglich und auch touristisch ein Schlag für die Region." Zuvor hatte es darüber Streit zwischen Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) und Umweltminister Robert Habeck (Grüne) gegeben. | 22.02.2017 17:04

mit Audio

Ungefährdete Siege für Flensburg und Kiel

Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt hat sich in der Handball-Bundesliga keine Blöße gegeben und die TSV Hannover-Burgdorf im Nordduell deutlich bezwungen. Auch der THW Kiel siegte. mehr

mit Video

Abschiebestopp: CDU wirft Regierung Wortbruch vor

Der Abschiebestopp in Schleswig-Holstein hat für einen Streit im Landtag gesorgt. CDU-Fraktionschef Günther warf der Landesregierung Wortbruch vor, Ministerpräsident Albig verteidigte den Beschluss. mehr

mit Video

Millionenschaden durch Feuer bei der Feuerwehr

Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Kronshagen hat in der Nacht zu Mittwoch gebrannt. Acht Fahrzeuge wurden dabei zerstört. Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar. mehr

mit Audio

Kleine Revanche für Rio: Kerber besiegt Puig

Angelique Kerbers Formkurve zeigt weiter nach oben. Die Kielerin hat in Dubai auf dem Weg ins Viertelfinale Monica Puig besiegt und sich damit für ihre Olympia-Finalpleite revanchiert. mehr

mit Video

Megajacht "A" verlässt Gibraltar

Die Segeljacht "A" hat den Hafen von Gibraltar verlassen. Ihr Schiffsarrest ist beendet. Die Werft Nobiskrug und der Auftraggeber einigten sich im Streit über offene Rechnungen in Millionenhöhe. mehr

mit Video

Schloss Salzau für 1,3 Millionen Euro verkauft

Nach jahrelangen Bemühungen hat Schleswig-Holstein Schloss Salzau im Kreis Plön verkauft. Eine Firma aus Timmendorfer Strand bezahlt 1,3 Millionen Euro. mehr

Die Zukunft des automatisierten Fahrens

23.02.2017 07:10 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Reinsetzen, zurücklehnen und entspannt ein Buchlesen - das geht bisher nur in der Bahn. Aber für Joachim Damasky vom Verband der Automobilindustrie ist das keine Musik, die in ferner Auto-Zukunft spielt. mehr