Geflügelpest: 3.400 Puten werden getötet

Ein Putenmastbetrieb im Kreis Steinburg ist von der Geflügelpest betroffen. Es handelt sich um den hochansteckenden Subtyp H5. Der Familienbetrieb liegt in der Kremper Marsch. mehr

mit Video

Behinderungen nach Lkw-Unfall auf der A 7

Autofahrer brauchen auf der Autobahn 7 bei Neumünster Geduld. Nach einem Reifenplatzer riss ein Lkw eine Baustellenabsperrung um. In Richtung Norden rollt der Verkehr nur auf einer Spur. mehr

mit Video

SV Löwenstedt knapp am Stern vorbei

Es hat nicht ganz gereicht. Der SV Blau-Weiß Löwenstedt war als einer von bundesweit 16 Vereinen für den "Goldenen Stern des Sports" nominiert. Die ersten drei Plätze belegten andere. mehr

Schauspielhaus Kiel: Der Terror im Kopf

23.01.2017 19:40 Uhr

Im Studio des Schauspielhauses Kiel begeisterte die junge Regisseurin Friederike Harmstorf mit ihrer Inszenierung des Stücks "Ich rufe meine Brüder" von Jonas Hassen Khemiri. mehr

HSH Nordbank: Interessenten gesucht

Hamburg und Schleswig-Holstein haben den Startschuss für den Verkauf der HSH Nordbank gegeben: Potenzielle Käufer sollen sich bis Ende kommenden Monats melden. mehr

Videos

04:02 min

Musical bringt den Geist von Woodstock zurück

22.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:45 min

Tennis: Erfolg für die Wahlstedter

22.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:27 min

Weltweit größte Fischdatenbank aus Kiel

22.01.2017 19:30 Uhr
NDR Fernsehen
02:57 min

Stimmakrobat Jörg Knör blickt aufs Jahr 2016

22.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:50 min

Projekt: Löwenstedter begeistern für Sport

22.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:11 min

Seenotrettungskreuzer "Berlin" auf Probefahrt

22.01.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Diskussion um weiteren gesetzlichen Feiertag

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Nord hätte gerne einen weiteren gesetzlichen Feiertag. Schleswig-Holstein hat neun gesetzliche Feiertage - die wenigsten bundesweit. Für einen zusätzlichen Tag setzt sich auch die Fraktion der SPD im Landtag ein. Wirtschaftsminister Reinhard Meyer fürchtet keine finanziellen Einbußen. Er sieht den Reformationstag als geeigneten Termin an. Bedenken gegen einen zusätzlichen Feiertag kommen von CDU und FDP. Laut den Christdemokraten liegt der Norden ohnehin schon wirtschaftlich hinter dem Süden zurück. Auch die FDP fürchtet volkswirtschaftliche Verluste. | 23.01.2017 13:45

A 20: Planungen für Elbquerung verzögern sich

Bei den Plänen für die angedachte Elbquerung westlich von Hamburg im Verlauf der A 20 gibt es Verzögerungen. Eigentlich sollten noch fehlende Unterlagen Ende des vergangenen Jahres fertig sein. Laut Verkehrsministerium werden die Papiere jetzt erst Ende April veröffentlicht. Die Landesplaner müssen nachweisen, dass der geplante Tunnel nahe Glückstadt kein Problem für das Oberflächenwasser ist. Das Bundesverwaltungsgericht hatte dem Land in seinem Urteil im April aufgegeben, diesen Nachweis zur Wasserrahmenrichtlinie noch zu erbringen. | 23.01.2017 13:41

Bad Segeberg: Unbekannte Männer sprechen Kinder an

Unbekannte Männer haben am Freitag in Bad Segeberg mehrere Kinder angesprochen. Gegen 7.30 Uhr sollen zwei Männer sie aus einem schwarzen VW-Bus heraus auf dem Schulweg in der Neumünsterstraße gefragt haben, ob sie nicht in das Fahrzeug einsteigen möchten. Als die Kinder das Angebot ablehnten, sei der Wagen mit hoher Geschwindigkeit weggefahren. Gegen 18 Uhr soll es zu einem weiteren Vorfall gekommen sein. Ein Mann, der neben einem dunklen Transporter stand, soll in der Dorfstraße einen 10-Jährigen aufgefordert haben, zu ihm zu kommen. Der Junge habe nicht auf die Aufforderung reagiert. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. | 23.01.2017 12:06

Heringsfischerei in Ostsee angelaufen

Mit guten Fängen haben die Ostseefischer die Frühjahrs-Heringssaison eröffnet. Die Saison sei mit täglichen Anlandemengen von inzwischen 80 bis 200 Tonnen im EuroBaltic-Fischwerk sehr erfolgreich angelaufen, sagte der Sprecher des Verbandes der Deutschen Kutter- und Küstenfischer, Claus Ubl, am Montag. Aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein seien derzeit sechs Schiffsverbände aus jeweils zwei Kuttern in der Heringsfischerei aktiv. Im Vergleich zum Vorjahr wurde die Quote für den westlichen Ostseehering um acht Prozent erhöht. Auch die Preise seien leicht gestiegen. | 23.01.2017 10:58

S21: Planungsunterlagen können eingesehen werden

Die Einwendungsphase für die geplante Verlängerung der S-Bahnline 21 von Hamburg-Eidelstedt nach Kaltenkirchen beginnt. Die Planfeststellungsunterlagen liegen seit heute in den Ämtern Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg, Ellerau, Quickborn und weiteren aus. Unter anderem soll ein Teil der Strecke zweigleisig ausgebaut werden. Bürger können gegen diese Pläne bis zum 9. März ihre Bedenken schriftlich äußern. Eine Bürgerinitiative kritisiert das Projekt wegen hoher Kosten und geringer Verbesserungen im Nahverkehr. | 23.01.2017 09:02

Bad Segeberg: Feueralarm durch Wäschetrockner

Ein brennender Wäschetrockner hat am frühen Montagmorgen einen Feuerwehreinsatz in Bad Segeberg ausgelöst. Das Gerät hatte im Keller eines Einfamilienhauses Feuer gefangen. Ausgelöste Rauchmelder weckten die Bewohner. Rettungskräfte löschten den Brand und lüfteten das Gebäude. Verletzt wurde niemand. | 23.01.2017 07:45

Gefährliche Erreger kennen keine Grenzen

Millionen Menschen leiden an Tuberkulose. Sorge bereitet Medizinern, dass vermehrt Erreger auftreten, bei denen kaum mehr Medikamente helfen. Betroffen ist auch ein Hamburger Student. mehr

Travemünder Kreuzfahrt-Kalender 2017

Im neuen Jahr kommen 16 Kreuzfahrtschiffe nach Travemünde. Dabei ist eins der größten Segelschiffe der Welt und auch eine alte Bekannte steuert die Lübecker Bucht an. mehr

mit Video

Kieler Fischlexikon geht um die Welt

Ob Hobbyangler oder Forscher: Wer wissen will, welchen Fisch er an der Angel hat, schaut bei FishBase nach. Die Idee zum Lexikon hatten Wissenschaftler vor 28 Jahren in Kiel. mehr

Ausgeschieden - Kerber in Melbourne ohne Chance

Die Nummer eins der Tenniswelt, Angelique Kerber, ist beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres im Achtelfinale ausgeschieden. Die Titelverteidigerin unterlag der US-Amerikanerin Coco Vandeweghe. mehr

Zeitreise: Schleswig-Holsteiner in Stalins Gulag

Christoph Haberl und viele andere Kommunisten aus Schleswig-Holstein sind vor den Nazis in die vermeintlich sichere Sowjetunion geflohen. Doch hier landeten sie im Gulag oder wurden zum Tode verurteilt. mehr

SPD-Neujahrsempfang im Zeichen des Wahlkampfs

Beim Neujahrsempfang der Hamburger SPD-Bügerschaftsfraktion war vor allem die gute Zusammenarbeit mit Schleswig-Holstein ein Thema. Bürgermeister Scholz griff zudem Kanzlerin Merkel an. mehr

mit Video

Immer mehr Schleswig-Holsteiner auf der Jagd

Immer mehr Menschen lockt die Jagd: 22.330 Menschen in Schleswig-Holstein haben einen Jagdschein. Vor allem die Zahl der Frauen steigt. Doch nicht jeder schafft die Prüfung. mehr