Palästinensermädchen Reem darf bleiben

Das palästinensische Mädchen Reem hat gute Chancen auf eine gesicherte Existenz in Deutschland. Das Zusammentreffen der 14-Jährigen mit Bundeskanzlerin Merkel hatte für Aufsehen gesorgt. mehr

Hansa: Umbaumeister Baumann mit Alternativen

Hansa Rostock war erneut äußerst aktiv auf dem Transfermarkt. Zuletzt kamen die Stürmer Benyamina und Andrist. Trainer Baumann freut's: Er hat neue Alternativen für die Partie in Aue. mehr

01:48 min

Nordmagazin kompakt

04.09.2015 18:00 Uhr
NDR Fernsehen

Landwirte protestieren, Notquartier für Flüchtlinge, Ermittlungen nach Fischsterben, Schützenhaus Grabow wiedereröffnet: Die wichtigsten Themen aus Mecklenburg-Vorpommern in Kürze. Video (01:48 min)

Aktuelle Videos

02:21 min

Bettensteuer erhitzt die Gemüter

03.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:46 min

A 24: Fahrer stirbt bei schwerem Unfall

03.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:00 min

Die Fakten zum ersten Volksentscheid

03.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:40 min

Der Barther Bodden aus der Vogelperspektive

03.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:57 min

Erdbeeren jetzt noch rasch ins Beet pflanzen

03.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58 min

Nordmagazin

03.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:51 min

Binzer Villa Riesa: Investoren vor Gericht

03.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:18 min

Herausforderung Inklusion

03.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:22 min

Rostock: "Rufer"-Medienpreis verliehen

02.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58 min

Nordmagazin

02.09.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin

Geschichte

Die "Völkerfreundschaft" - Urlauberschiff der DDR

Von 1960 bis 1985 kreuzte die "Völkerfreundschaft" über die Weltmeere. Das erste Urlauberschiff der DDR ermöglichte nicht nur "verdienten Werktätigen" luxuriöse Kreuzfahrten in exotische Länder. mehr

Kurzmeldungen

Ostsee-Pipeline Nord Stream wird ausgebaut

Die Nord-Stream-Pipeline für den Erdgas-Transport von Russland nach Europa durch die Ostsee wird ausgebaut. Die beteiligten Partner unterzeichneten am Freitag einen Vertrag zum Bau von zwei weiteren Leitungssträngen, wie Gazprom und Nord Stream mitteilten. Die ersten zwei Leitungen der Nord-Stream-Pipeline sind bereits seit Oktober 2012 in Betrieb. Das russische Erdgas landet in Lubmin bei Greifswald an. | 04.09.2015 17:45

Mirow: Freie Fahrt nach Brückenabsenkung

Freizeitkapitäne an der Mecklenburgischen Seenplatte haben an der Schleuse Mirow schon früher als geplant wieder freie Fahrt. Die seit Mittwoch laufenden Arbeiten zur Absenkung der Straßenbrücke an der Schleuse konnten beendet werden, die ersten Schiffe sind schon durchgeschleust worden, wie ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes am Freitag in Mirow sagte. Ursprünglich sollte die Schleuse erst am Samstag wieder öffnen. | 04.09.2015 16:04

Austausch: Rettungsschwimmer reisen nach Israel

Insgesamt 14 Ehrenamtliche aus der Ortsgruppe Pramort/Zingst reisen mit Kollegen aus Leipzig heute nach Herzliya. Dort und in Tel Aviv wollen sie sich mit israelischen Rettungsschwimmern über Techniken austauschen und einen Einblick in die Kultur des Landes bekommen. Hintergrund des Austauschprogramms ist ein Ideenwettbewerb der Bundesregierung zum 50-jährigen bestehen der Deutsch-Israelischen Beziehungen. | 04.09.2015 11:57

Germanwings will Heringsdorf weiter anfliegen

Die Airline Germanwings wird den Flughafen Heringsdorf auch in der kommenden Saison anfliegen. Laut Usedomer Tourismus-Gesellschaft sei die Airline mit den Gästezahlen des laufenden Jahres so zufrieden, dass sie die Saison 2016 vorab bestätigt und um einen Monat verlängert habe. Somit können Fluggäste vom 2. April 2016 an von Heringsdorf aus direkt nach Köln, Düsseldorf und Stuttgart reisen. | 04.09.2015 08:13

Schwerin: Streit um Busverbindungen ins Umland

Bisher fahren in Vororte wie Pinnow oder Wittenförden Busse des Schweriner Nahverkehrs. Vom kommenden Jahr an wollen die Landkreise diese Aufgabe übernehmen. Die Busse der Landkreise Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim dürfen jedoch nur zwei Haltestellen im Stadtgebiet anfahren. Für Pendler könnte es damit deutlich komplizierter werden. Das Schweriner Nahverkehrsunternehmen NVS würde nach eigenen Angaben rund 170.000 Fahrgäste verlieren. Die Stadtverwaltung will noch einmal mit den Landkreisen verhandeln. | 04.09.2015 07:47

Bauern protestieren mit 100 Traktoren

Unter dem Motto "Uns Bauern steht das Wasser bis zum Hals" haben Landwirte aus ganz Mecklenburg-Vorpommern in Teterow demonstriert. Sie forderten faire Lebensmittelpreise. mehr

Jugendherbergswerk will Flüchtlinge unterbringen

Zehn Herbergen in Mecklenburg-Vorpommern könnten Platz für 1.550 Menschen bieten. Das Jugendherbergswerk will sie im Winter offen halten, Innenminister Caffier begrüßte den Vorschlag. mehr

Gerichtsstrukturreform: Wie entscheidet das Volk?

Die Bürger haben am Sonntag beim Volksentscheid die Wahl: Muss die für Mecklenburg-Vorpommern beschlossene, aber höchst umstrittene Gerichtsstrukturreform rückgängig gemacht werden? mehr

Zuckerfabrik nicht auf Havarie vorbereitet?

Das Peene-Fischsterben ruft die Landtagsopposition auf den Plan. Die Linke hinterfragt die Genehmigung für die Anlagen, aus denen Ethanol entwich. Die Grünen vermuten Verstöße gegen Auflagen. mehr

Bundeswehr und polnische Armee kooperieren

In Neubrandenburg haben deutsche und polnische Generäle den Fahrplan für eine Zusammenarbeit unterzeichnet. Künftig sollen deutsche Einheiten unter polnisches Kommando gestellt werden und umgekehrt. mehr

mit Video

A 24 nach schwerem Unfall wieder frei

Nach einer Vollsperrung wegen eines schweren Unfalls ist die A 24 wieder in beide Richtungen befahrbar. Bei dem Unfall mit einem Sattelschlepper war ein 47-Jähriger ums Leben gekommen. mehr

Link

Gala-Glanz: Hamburg feiert die besten Radiomacher

Im Hamburger Hafen ist der Deutsche Radiopreis verliehen worden. Moderatorin Barbara Schöneberger begrüßte Top-Stars wie Olly Murs und Sarah Connor. Einen Preis gab es für die N-JOY Morningshow. extern

mit Video

Prozess um Fördermittelbetrug auf Rügen

Am Landgericht Rostock hat der Prozess gegen einen Mann und zwei Frauen begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, Subventionen erschlichen zu haben. mehr

mit Video

Nordic plant offenbar schnelle Entlassungen

Der personelle Umbau der Nordic-Werften soll offenbar schneller beginnen als bisher bekannt: Schon in einem Monat sollen mehrere Hundert stellen gekürzt werden. mehr

Trauer um Petra Wanitschka

NDR 1 Radio MV

Die Kolleginnen und Kollegen des NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern trauern um Petra Wanitschka. Die Moderatorin von NDR 1 Radio MV ist in der Nacht zum Dienstag verstorben. mehr