mit Video

Wahlarena: Diskussion über Flüchtlinge und Kitas

In der NDR Wahlarena haben sich Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Sellering und sein Herausforderer Caffier den Wählern gestellt. Es ging um Flüchtlingspolitik, Kitas, Löhne und mehr. mehr

Marteria und Campino rocken gegen rechts

Punk-Rocker Campino, der Rostocker Rapper Marteria und die Band Feine Sahne Fischfilet sind in Anklam bei einem Konzert gegen Rechtsextremismus aufgetreten. 2.000 Menschen waren dabei. mehr

mit Video

Jägerbrück wird wieder Bundeswehr-Großübungsplatz

Auf dem Übungsplatz Jägerbrück bei Torgelow wird künftig wieder scharf geschossen. Dies erfordere die veränderte Sicherheitslage, sagte Verteidigungsministerin von der Leyen bei einem Besuch. mehr

Aktuelle Videos

02:32 min

Stralsunder Hauptbahnhof ist Bahnhof des Jahres

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:52 min

Wasserski-Spaß am Kiessee Neu Zachun

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:55 min

Triathlon: Von Schwerin nach Australien

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:23 min

NPD hadert mit rechtspopulistischer Konkurrenz

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:08 min
28:57 min

Nordmagazin

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28 min

Nordmagazin kompakt

23.08.2016 18:00 Uhr
Nordmagazin
02:32 min

Rio: Zweimal Edelmetall für MV

22.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
25:58 min

Nordmagazin

22.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:09 min

FDP: Cécile Bonnet beim Straßenwahlkampf

22.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin

Landtagswahl MV 2016

Mecklenburg-Vorpommern hat die Wahl

Am 4. September wird in Mecklenburg-Vorpommern ein neuer Landtag gewählt. Aktuelle Berichte zum Wahlkampf sowie Hintergründe und Wissenswertes zur Wahl finden Sie im Dossier von NDR.de. mehr

Kurzmeldungen

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Polizei

Ein alkoholisierter Autofahrer in Sanitz bei Rostock hat am Dienstagabend versucht, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Zunächst lieferte sich der 30-Jährige eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, an deren Ende er ein Stoppschild rammte und sich dann auf einem Acker festfuhr. Der Fahrer und sein Beifahrer flüchteten zu Fuß, konnten aber später gestellt werden. Beim Fahrzeugführer konnte ein Atemalkoholwert von 1,7 Promille nachgewiesen werden, außerdem hat er keine Fahrerlaubnis. | 24.08.2016 08:57

Dolgen am See: Böller auf Asylunterkunft geworfen

Unbekannte haben am Dienstagabend aus einem Auto heraus Feuerwerkskörper auf eine Asylbewerberunterkunft in Striesdorf (Landkreis Rostock) geworfen. Bei den Tatverdächtigen soll es sich um drei Männer und eine Frau handeln, verletzt wurde niemand. Die Polizei und der Staatsschutz haben Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen des Vorfalls. | 24.08.2016 08:54

Agrarwissenschaftler Norbert Makowski gestorben

Der Agrarwissenschaftler Norbert Makowski ist gestorben. Der Rostocker Forscher starb im Alter von 83 Jahren, wie die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei in Gülzow bestätigte. Dort hatte Makowski bis zuletzt an Forschungsprojekten gearbeitet. Bekannt wurde Makowski vor allem durch die Erforschung der Rapspflanze. Bis 1997 leitete er die Forschungsstelle für Nachwachsende Rohstoffe in Rostock-Biestow. Als Hochschullehrer war Makowski auch ein Betreuer der Doktorarbeit von Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD). | 24.08.2016 08:45

Usedom: Reetdachhaus brennt ab - niemand verletzt

In Bannemin auf Usedom ist in der Nacht zum Mittwoch ein reetgedecktes Einfamilienhaus komplett abgebrannt. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers auf ein Nachbarhaus zwar noch verhindern, das betroffene Haus aber nicht mehr retten. Es brannte kontrolliert ab. Die Bewohner brachten sich rechtzeitig selbst in Sicherheit. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 200.000 Euro. | 24.08.2016 08:39

Suckow: Wolf auf A 24 von Lastwagen überfahren

Auf der A 24 an der Landesgrenze zu Brandenburg ist ein Wolf angefahren und getötet worden. Laut Polizei konnte ein Lastwagen nicht mehr ausweichen, als das Raubtier über die Fahrbahn lief und erfasste es. Der ausgewachsene Wolf habe die Autobahn zwischen Wittstock und Suckow (Kreis Ludwigslust-Parchim) überqueren wollen. In den dünn besiedelten Regionen zwischen Uckermark, Mecklenburgischer Seenplatte, Kyritz-Ruppiner und Lübtheener Heide werden immer wieder Wölfe gesichtet | 24.08.2016 08:38

Der Nordosten steht vor einem Gästerekord

Mecklenburg-Vorpommern mausert sich zum Sommerurlaubsland der Deutschen. 2016 könnten es mehr als 30 Millionen Übernachtungen werden. Besonders beliebt neben Sonne und Strand: Radfahren und Wandern. mehr

Stimmzettel-Streit: Freier Horizont scheitert

In Mecklenburg-Vorpommern müssen keine neuen Stimmzettel für die Landtagswahl gedruckt werden. Die Partei Freier Horizont scheiterte mit einer entsprechenden Forderung vor Gericht. mehr

Spitzenkandidat der AfD: Leif-Erik Holm

Als Gesicht der AfD möchte Spitzenkandidat Leif-Erik Holm seine Partei nach ganz oben führen. Sein Ziel: als stärkste Partei in den Landtag Mecklenburg-Vorpommern einziehen. mehr

Der Sommer zeigt noch mal, was in ihm steckt

Mit Hoch "Gerd" kehrt nun der Sommer zurück nach Norddeutschland. Bei Temperaturen von weit über 30 Grad könnten sogar uralte Hitze-Rekorde für Ende August geknackt werden. mehr

mit Video

B 96n: Weitere Fälle beschädigter Autos

Bei der Polizei auf Rügen haben sich mittlerweile mehr als 20 Autofahrer gemeldet, deren Wagen auf der B 96n beschädigt worden sind. Das LKA untersucht nun die Fälle. mehr

Blaualgen in der Ostsee nachgewiesen

In Wasserproben aus der Ostsee vor Heiligendamm sind Blaualgen nachgewiesen worden. Akut gesundheitsgefährdend sind diese nicht, aber Allergiker sollten aufpassen. mehr

Rostock: Grundsteinlegung bei Biotech-Firma

Das Rostocker Biotech-Unternehmen Centogene hat sich auf die Diagnostik angeborener, seltener Krankheiten spezialisiert. Am Stadthafen wurde der Grundstein für das neue Firmengebäude gelegt. mehr

Brand in Hausdurchgang in Wismarer Altstadt

In der Wismarer Innenstadt haben Unbekannte einen Brand in einem Hausdurchgang gelegt. In der darüberliegenden Wohnung erlitt eine Mieterin eine Rauchvergiftung. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Zweifelhafte Kreditgeschäfte beim LFI?

Das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommerns schließt kurzfristige Darlehensverträge nur mit drei Banken ab. Die Grünenfraktion kritisiert diese Praxis als "mehr als unüblich". mehr

Spendensammlung für neue Stolpersteine startet

Der Schweriner Jugendring sammelt für neue Stolpersteine in der Landeshauptstadt. Sie sollen an die Ermordung von geistig und körperlich behinderten Menschen während der NS-Zeit erinnern. mehr

Stralsund ist Bahnhof des Jahres 2016

"Typisch norddeutsche Lebensart" und die Qualität von Gastro und Sicherheit im Stralsunder Bahnhof hat die Allianz Pro Schiene überzeugt. Beeindruckt war die Jury auch von der Architektur. mehr