Koalitionsverhandlungen: Keine neuen Schulden

Keine neuen Schulden, aber mehr Bürgerbeteiligung: CDU und SPD haben in der ersten großen Runde der Koalitionsverhandlungen erste Pflöcke eingeschlagen. Weitere Gespräche sollen am Freitag folgen. mehr

AfD-Fraktionschef bekommt Ärger mit Meldebehörde

Gegen die Wahl von AfD-Fraktionschef Leif-Erik Holm sind fünf Anfechtungen bei der Landeswahlleitung eingegangen. Es gibt Zweifel an Holms Hauptwohnsitz in der Nähe von Schwerin. mehr

Meeresmuseum Stralsund: Punkten mit Multivision

Der Standort des Deutschen Meeresmuseums im Stralsunder Katharinenkloster soll runderneuert werden. Erste Pläne liegen vor und es wird ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. mehr

Aktuelle Videos

03:31 min

Nordmagazin kompakt

29.09.2016 18:00 Uhr
Nordmagazin
02:57 min

Malaysias Premierminster besucht Wismar

28.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:32 min

Erneut Gewalt am Schweriner Marienplatz

28.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:18 min

Wenn der Schulweg auf einmal länger dauert

28.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:41 min

Die gefährlichen Tücken der Röhrenfernseher

28.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:54 min

Rostocks größtes Straßenbauprojekt

28.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:52 min

Nordmagazin

28.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:36 min

Unterwegs mit dem Eiermann aus Poseritz

28.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:32 min

Nordmagazin kompakt

28.09.2016 18:00 Uhr
Nordmagazin
01:56 min

Oldenburg übernimmt Vorsitz der Linksfraktion

27.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Burg Stargard: Zugausfälle wegen Stellwerkproblemen

Wegen technischer Probleme in einem Stellwerk bei Burg Stargard kommt es im Süden Mecklenburg-Vorpommerns zu teils erheblichen Problemen im Bahnverkehr. Nach Angaben der Deutschen Bahn sind davon die Strecken Güstrow-Neubrandenburg-Pasewalk sowie Burg Stargard-Neubrandenburg-Altentreptow betroffen. Es werden Busse eingesetzt, um die Fahrgäste zu ihren Zielen zu bringen. Den Anagben zufolge werden die Störungen bis in die Abendstunden andauern. | 29.09.2016 16:45

Schwerin: CDU-Fraktion führt "intensive" Diskussion mit Weber

Die Wahl des AfD-Landtagsabgeordneten Ralph Weber zum Landtagsvizepräsidenten bleibt offen. Nach einer Vorstellung Webers bei den Unionsabgeordneten erklärte die CDU-Landtagsfraktion, erst am kommenden Dienstag kurz vor der Landtagssitzung über ihr Abstimmungsverhalten zu entscheiden. Bei dem Treffen mit Weber sei intensiv diskutiert worden, hieß es. Die Linke will in der Abstimmung gegen Weber votieren, auch aus der SPD-Fraktion wird der Jura-Professor laut SPD-Fraktionschef Mathias Brodkorb keine Ja-Stimmen bekommen. | 29.09.2016 15:39

Schwerin: Justizgebäude am Demmlerplatz wird 100

Justizvertreter haben in Schwerin mit zahlreichen Gästen das hundertjährige Bestehen des Justizgebäudes am Demmlerplatz gefeiert. Die Landeszentrale für politische Bildung, das Dokumentationszentrum für die Opfer der Diktaturen und das Landgericht erinnerten an die wechselvolle Geschichte des Hauses. Von 1933 bis 1989 waren Urteile am Demmlerplatz zum Teil auch politisch motiviert. Der Gefängnistrakt im Gebäude wurde auch von der Stasi genutzt. Derzeit wird der Umbau des Hauses zum Justizzentrum geplant. | 29.09.2016 15:21

Malchow: Erneut Bootsmotoren gestohlen

Die Diebstahlserie bei Bootsmotoren im Nordosten geht weiter. Wie die Polizei mitteilte, wurden in Malchow fünf Außenbordmotoren aus einer Bootsschuppenanlage gestohlen. Betroffen waren drei Sportboote und zwei Flöße. Damit wurden in diesem Jahr bisher knapp 190 Bootsmotoren in Mecklenburg-Vorpommern gestohlen. Das sind laut Wasserschutzpolizei etwa 30 Motoren mehr als im gesamten Jahr 2015. Erst vor wenigen Tagen waren acht Bootsmotoren in Zislow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) und Plau am See (Kreis Ludwigslust-Parchim) gestohlen worden. | 29.09.2016 14:26

Rostock: HTM will Ausbildung von Musiklehrern verbessern

Die Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock verbessert die Ausbildung von Musiklehrern. Dafür entstehen neue Studiengänge, auch baulich wird die Hochschule verändert. Die Zahl der Lehramtsstudenten wird ab dem kommenden Jahr auf 200 verdoppelt, kündigte die Rektorin der Hochschule, Susanne Winnacker, am Donnerstag in Rostock an. Ausgebildet werden vermehrt Musiklehrer für Grundschulen. In diesem Bereich herrsche in Mecklenburg-Vorpommern erheblicher Mange. Die Hochschule bekommt 1,4 Millionen Euro aus Landesmitteln, um mehrere neue Dozentenstellen zu schaffen und einen Teil des Gebäudes umzubauen. | 29.09.2016 14:24

Fischland: Salz-Grün-Land für Tiere und Pflanzen

Zwischen Dierhagen und Wustrow werden rund 218 Hektar renaturiert. So sollen die Fischlandwiesen wieder besserer Lebensraum für spezialisierte Tiere und Pflanzen werden. mehr

Tesla mit Autopilot kollidiert mit Reisebus

Auf der A 24 ist ein Tesla-Pkw mit Autopilot in einen Bus gefahren. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Eine Untersuchung soll klären, ob der Autopilot den Unfall verursachte. mehr

Hansa Rostock: Konstanz als Herausforderung

Nach zwei Siegen in Folge hat Hansa Rostock in der Dritten Liga die Kehrtwende geschafft. Mit einer Serie wollen sich die Norddeutschen nun in der oberen Tabellenhälfte festsetzen. mehr

Kindesentführung in Grimmen vereitelt

Ein Mädchen ist in Grimmen geistesgegenwärtig einer versuchten Entführung entkommen. Ein Mann wollte es in sein Auto locken. Im August gab es in der Stadt einen ähnlichen Fall. mehr

Herbst bringt Schwung in den Arbeitsmarkt

Im Sommer halten sich viele Firmen mit Einstellungen zurück, im Herbst fragen sie wieder Arbeitskräfte nach. Das zeigt sich auch in den Arbeitslosenzahlen. In MV profitieren viele Jüngere. mehr

Feiertag und Ferien: Staugefahr im Norden

Kaum ist der sommerliche Reiseverkehr abgeklungen, droht dem Norden ein langes Stauwochenende: Am Montag ist Feiertag und in Niedersachsen und Bremen beginnen die Herbstferien. mehr

Nordkirche stimmt für Segnung homosexueller Paare

Wie bei Mann und Frau: Die Synode der Nordkirche hat beschlossen, dass gleichgeschlechtliche Paare im Gottesdienst gesegnet werden können - wie Ehen zwischen Mann und Frau. Ein Meilenstein. mehr

mit Video

Malaysia strebt mehr Kooperation mit MV an

Malaysias Premierminister Razak hat erstmals Mecklenburg-Vorpommern besucht. Neben dem Engagement der Genting-Gruppe im Schiffbau könnte es auch Kooperationen in anderen Bereichen geben. mehr

mit Video

Autofahren wie von Geisterhand - wie wird das?

Noch Zukunftsmusik, aber in einigen Jahren wohl Realität: selbstfahrende Autos auf den Straßen. Über Chancen und Risiken dieses technischen Fortschritts diskutierten Experten am Donnerstag in Neumünster. mehr