FC Hansa gelingt glücklicher Sieg in Unterzahl

Drittligist FC Hansa Rostock ist am Freitagabend durch einen Sieg beim SV Wehen Wiesbaden der Spitzengruppe näher gekommen. Die Mecklenburger kamen erst in Unterzahl auf Touren. mehr

Alte Akten beleuchten Psychiatrie-Geschichte

In Stralsund sind teils 100 Jahre alte Krankenakten der psychiatrischen Heilanstalt ans Landesarchiv übergeben worden. Darunter sind auch Einträge über den suchtkranken Schriftsteller Hans Fallada. mehr

mit Video

Linkspartei will neue Doppelspitze wählen

Die Linke in MV wählt am Sonnabend auf einem Parteitag in Neubrandenburg eine neue Führungsspitze. Die bisherige Landesvorsitzende, die Bundestagsabgeordnete Bluhm, tritt nicht wieder an. mehr

Aktuelle Videos

02:50

Von der Ostsee in die Südsee

17.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:18

Unterrichtsausfall an den Schulen

17.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44

Katastrophale Apfelernte

17.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:53

Jamaika - was sagen die Parteien?

17.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:30

40 Jahre Singakademie Schwerin

17.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59

Nordmagazin

17.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:56

Nordmagazin kompakt

17.11.2017 18:00 Uhr
Nordmagazin
15:00

Nordmagazin - Land und Leute

17.11.2017 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
02:18

Wohin entwickelt sich die AfD?

16.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:25

Chronik: Der Wolf in Mecklenburg-Vorpommern

16.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Dobbertin: 18-Jährige prallt mit Auto gegen Baum - schwer verletzt

Eine 18-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall bei Dobbertin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) schwer verletzt worden. Laut Polizei verlor die Fahranfängerin aufgrund von Unaufmerksamkeit die Kontrolle über ihren Wagen und geriet ins Schleudern. Das Auto prallte gegen einen Baum. Die Feuerwehr barg die junge Frau schließlich aus dem Wrack.| 17.11.2017 19:48

Einheitliche Richtlinien im Umgang mit "Problemwölfen" geplant

Bund und Länder wollen einheitlich mit sogenannten Problemwölfen umgehen. Darauf haben sich die Umweltminister auf ihrer Herbsttagung im brandenburgischen Potsdam verständigt. Die Länder bräuchten zeitnah rechtssichere und praktikable Kriterien, um mit verhaltensauffälligen Wölfen umgehen zu können, hieß es. Es sei fünf vor 12, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus (SPD). Auf der Frühjahrskonferenz in einem halben Jahr soll eine länderübergreifende Arbeitsgruppe diese Kriterien vorlegen. | 17.11.2017 17:42

"Klappe gegen Rechts": Preisträger stehen fest

Die Gewinner des diesjährigen Film-Ideen-Wettbewerbs "Klappe gegen Rechts" stehen fest. Kinder und Jugendliche waren aufgerufen, Filmideen einzureichen, die für Vielfalt und Toleranz werben. Jeweils drei Preise gehen nach Neubrandenburg und Neustrelitz. Jugendgruppen aus Röbel, Hagenow, Greifswald und Rostock können jetzt ebenfalls mit Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Filmideen rechnen. Dafür erhalten die Preisträger Unterstützung in Form von Technik und Medienprofis im Wert von rund 4.000 Euro. | 17.11.2017 16:22

Einigung auf Manteltarifvertrag bei der AWO

Der Landesverband der Arbeiterwohlfahrt Mecklenburg-Vorpommern hat sich mit der Gewerkschaft ver.di auf einen Manteltarifvertrag geeinigt. Der soll ab dem 1. Januar 2018 gelten. Sechs Kreisverbände und der Landesverband sind Mitglied der Tarifgemeinschaft. Allerdings hätten sich von 15 bestehenden Kreisverbänden neun nicht dazu durchringen können, den Vertrag zu unterschreiben, wie es hieß. Sie wollen an den bisher frei ausgehandelten Verträgen mit Mitarbeitern festhalten. | 17.11.2017 15:06

Sternschnuppen, Sturm und Schnee

Nach einer relativ milden Woche erwartet uns am Wochenende durchwachsenes Wetter. Im Harz wird es schon richtig winterlich mit Schnee - der sogar liegen bleibt. mehr

mit Video

Angelverbot auf Rügendamm soll im März enden

In den kommenden Monaten soll an der Rügenbrücke eine Schutzvorrichtung installiert werden. So könnte das Angelverbot auf dem benachbarten alten Rügendamm zum Saisonstart Ende März aufgehoben werden. mehr

Volleyball: SSC Favorit gegen Erfurt

Die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin treffen am Sonnabend im Bundesliga-Heimspiel auf Schwarz-Weiß Erfurt. Für die Mecklenburgerinnen gilt es, die weiße Weste zu wahren. mehr

mit Video

Hausärzte wollen Versorgung Schwerstkranker verbessern

Die Hausärzte in Mecklenburg-Vorpommern wollen die Versorgung sterbenskranker Menschen verbessern. Dafür soll beim Hausärztetag in Rostock ein neues Netzwerk gegründet werden. mehr

mit Video

Polizei: Informanten dürfen minderjährig sein

Die Polizei im Nordosten kann bei Ermittlungen weiterhin auf jugendliche Informanten zurückgreifen. Ein Vorstoß der Linken, dies zu verbieten, scheiterte im Landtag. mehr

Volkssolidarität: Anleger erhält Schadenersatz

Der BGH hat einem geprellten Anleger aus Kühlungsborn eines Immobilienfonds der Volkssolidarität endgültig Schadenersatz zugesprochen. Auch einige weitere Fälle müssen neu verhandelt werden. mehr

Bad Doberan: 19-Jähriger niedergestochen

Im Klosterhof in Bad Doberan ist ein 19-Jähriger bei einer Messerattacke schwer verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft geht von zwei männlichen, bislang unbekannten Tätern aus. Sie konnten fliehen. mehr

mit Video

Jäger ohne Chance - Die cleveren Wildschweine von Usedom

17.11.2017 21:15 Uhr
DIE REPORTAGE

Wildschwein-Alarm auf der Insel Usedom: In Rotten kommen die Tiere nachts aus Polen und wühlen sich durch die Felder in Deutschland. Im polnischen Swinemünde werden sie nicht bejagt. mehr