mit Video

120.000 Besucher beim Schwedenfest in Wismar

Zum 18. Schwedenfest sind am Wochenende 120.000 Besucher nach Wismar zum Schwedenfest gekommen. Mit dem Fest erinnerte die Stadt an die 155-jährige Zugehörigkeit zu Schweden von 1648 bis 1803. mehr

mit Video

Hansa bejubelt dritten Auswärtssieg in Folge

Rostock hat auch sein drittes Auswärtsspiel in der aktuellen Drittliga-Serie gewonnen. Hansa setzte sich am Sonntag bei den 2017 noch sieglosen Würzburger Kickers mit 3:0 durch. mehr

mit Video

Luftbilder und Percussion mit Alexej Gerassimez

Percussionist Alexej Gerassimez spielt zu einem eigens produzierten Film mit Luftaufnahmen von Mecklenburg-Vorpommern. Der NDR überträgt das Konzert exklusiv im Livestream am 24. August, ab 21 Uhr. mehr

Aktuelle Videos

28:57

Nordmagazin

20.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:15
03:47

Ein Sommertour-Partyabend in Wismar

20.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:43

Barfußläufer Berti in der Schweiz angekommen

20.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:47

Kirchenstein verpasst vorzeitigen Titelgewinn

20.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:12
02:38

Rügen: Christian Schenk auf Papas Tennisplatz

20.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:34

Die Woche im Nordmagazin

20.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:36

"Das ist ein Schatten in meinem Leben"

20.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:42

Kurzmeldungen

Rostock: Schiffsarchäologen diskutieren über Wracksicherung

Die Sicherung und die Vermessung von Schiffswracks in der Ostsee stehen im Mittelpunkt des 18. Schiffsarchäologischen Seminars in Rostock. Dazu haben sich Nachwuchswissenschaftler, Denkmalpflegere und Berufstaucher aus ganz Deutschland angemeldet. Die Ostsee gilt als wrackreichstes Seegebiet der Welt. Mehrere Tausend versunkene Kriegs- und Handelsschiffe aus dem 19. und 20. Jahrhundert, aber auch Lastensegler und andere historische Boote sind bereits erfasst. Jährlich werden etwa 40 neue Fundstellen gemeldet. | 21.08.2017 07:39

Seenplatte: Zwei Verletzte bei Motorradunfall

Bei einem Motorradunfall im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte sind zwei Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben kam ein 30-jähriger Motorradfahrer auf einer Landstraße in der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft von der Straße ab, streifte einen Baum und stürzte. Seine 29-jährige Mitfahrerin auf dem Sozius wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der 30-Jährige verletzte sich leicht. | 21.08.2017 07:21

Urteil im Prozess um Brandstiftung erwartet

Am Amtsgericht Neubrandenburg wird heute ein Prozess wegen schwerer Brandstiftung fortgesetzt. Der 42-jährige Angeklagte hat gestanden, 2016 aus Ärger zweimal Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Neubrandenburg gelegt zu haben, wobei vier Menschen verletzt wurden. Heute sollen zunächst eine psychiatrische Gutachterin und Zeugen für eine weitere Brandstiftung gehört werden, die der Angeklagte abstreitet. Am Nachmittag könnten dann die Plädoyers gehalten und ein Urteil gesprochen werden. Dem 42-Jährigen droht eine mehrjährige Haftstrafe. | 21.08.2017 07:20

Neubrandenburg: Prozess um Hanfplantage wird fortgesetzt

Am Landgericht Neubrandenburg wird heute der Prozess gegen einen mutmaßlichen Drogendealer aus Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) fortgesetzt.  Der 46-Jährige soll eine Hanfplantage mit rund 1.000 Pflanzen in einem ehemaligen Küchenstudio betrieben haben. Die Anlage war im Februar ausgehoben worden. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten illegalen Drogenhandel in größerem Stil vor. Er habe seinen Lebensunterhalt davon bestritten. Der 46-Jährige hat vor Gericht bisher geschwiegen. | 21.08.2017 07:17

Drei Unfälle - Betrunkene am Steuer

Ein Autofahrer ist bei Groß Kiesow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Die Polizei stellte bei dem 36-Jährigen 1,56 Promille fest. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht, an seinem Wagen entstand Totalschaden. In Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) rief ein Zeuge die Polizei, weil auf der B 105 ein Transporter Schlangenlinien fuhr. Beamte fanden das Fahrzeug: Der 38-Jährige Fahrer hatte es gegen einen Poller gesetzt und war eingeschlafen. Der Atemalkoholtest ergab 1,99 Promille. In Bad Sülze (Landkreis Vorpommern-Rügen) kam eine 29-jährige Autofahrerin von der Straße ab, fuhr gegen einen Baum und landete schließlich im Graben. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt, es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. | 20.08.2017 16:20

mit Audio

Züge zwischen Hamburg und Berlin fahren wieder

Nach Brandanschlägen bei Berlin fahren die Züge zwischen der Hauptstadt und Hamburg wieder planmäßig. Allerdings kommt es im Bahnverkehr Richtung Hannover weiter zu Behinderungen. mehr

mit Video

Anschläge: Caffier will Innenstädte besser schützen

Nach dem Terroranschlag in Barcelona hat Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier einen besseren baulichen Schutz gefährdeter Innenstadtbereiche gefordert. mehr

mit Video

Museumsschiff "Stettin" auf Heimreise

Nach dem Zusammenstoß bei der Hanse Sail ist der Dampfeisbrecher "Stettin" provisorisch repariert worden. Am Sonnabend konnte das Schiff den Rostocker Hafen verlassen. mehr

Streit über Aufstockung von Minister-Fonds

Finanzminister Brodkorb will die Sonder-Töpfe für Minister - etwa für die Gäste-Bewirtung - aufstocken. Das sei auch der Wunsch aller Landtagsfraktionen gewesen. Die Linke widerspricht jetzt. mehr

mit Video

Grindel begnadigt Hansa: Fan-Ausschluss aufgehoben

Drittligist FC Hansa Rostock kann in Magdeburg und Jena auf die Unterstützung seiner Fans bauen. DFB-Präsident Reinhard Grindel gab einem Gnadengesuch des Clubs statt. mehr

Lehrerbedarf in MV größer als vorhergesagt

In Mecklenburg-Vorpommern werden in den kommenden Jahren offenbar deutlich mehr neue Lehrer gebraucht als bisher bekannt. Linksfraktionschefin Oldenburg kritisiert die Untätigkeit der Regierung. mehr

Von der Synagoge zum Kulturzentrum

Die ehemalige Synagoge in Hagenow ist bereits seit zehn Jahren ein Kulturzentrum der Stadt. Das Jubiläum wird am kommenden Sonnabend ausgiebig gefeiert. mehr

mit Video

Wismar wird die Sommertour "Nie vergessen"

Trotz ein wenig Regens war es dank der beiden Top-Acts Glasperlenspiel und Wincent Weiss ein wundervoller Sommertour-Abend in Wismar. 17.000 Menschen feierten begeistert mit den Stars. mehr