mit Video

Urteil: Keine Honorar-Ärzte auf Rettungswagen

Das Deutsche Rote Kreuz muss seinen Rettungsdienst im Nordosten neu aufstellen. Laut einem Gerichtsurteil sind Honorar-Notärzte nicht mehr erlaubt, solche bestreiten derzeit aber viele Schichten. mehr

Landtagswahl in MV: Das rechte Netz der AfD

Die AfD könnte laut Prognosen drittstärkste Kraft bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern werden. Dabei rekrutiert sie ihr Personal teilweise aus dem rechten Milieu. mehr

mit Video

Zwei Totenschädel in Teich bei Gnoien entdeckt

Nach dem Fund zweier Totenschädel in einem Teich bei Gnoien rätseln Ermittler über die Herkunft der Toten. Fest steht, dass es sich um Schädel von Erwachsenen handelt. Sie lagen rund 20 Jahre dort. mehr

Aktuelle Videos

04:11 min

Schweriner Jugendamtsleiterin gibt Posten auf

30.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:49 min

Entlassungen in der Landwirtschaft

30.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:06 min

Unterwegs mit dem Rasenden Roland

30.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:05 min

Leichenfunde in Wasdow

30.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:37 min

Wahl: Roggentien und die Stimmung im Land

30.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57 min

Nordmagazin

30.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:37 min

Urteil: Aus für Honorar-Notärzte

30.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:01 min

Dorfgeschichte: Diestelow

29.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:53 min

Götz: "Wir wollen wirklich Pilger sein"

29.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:36 min

Agrarunternehmen KTG Agrar Gruppe pleite

29.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin

Landtagswahl MV 2016

Mecklenburg-Vorpommern hat die Wahl

Am 4. September wird in Mecklenburg-Vorpommern ein neuer Landtag gewählt. Aktuelle Berichte zum Wahlkampf sowie Hintergründe und Wissenswertes zur Wahl finden Sie im Dossier von NDR.de. mehr

Kurzmeldungen

Wismar: Mann soll Bilder von Tochter ins Netz getstellt haben

Ein Mann aus Wismar sitzt seit fast zwei Monaten in Untersuchungshaft. Er soll von seiner eigenen Tochter pornografische Bilder ins Internet gestellt haben. Bereits am 5. Juli wurde gegen den Vater Anklage wegen schweren sexuellen Missbrauchs an seiner Tochter erhoben - in 23 Fällen, so die Staatsanwaltschaft Schwerin. Die Mutter der Siebenjährigen lebt getrennt von ihrem Ex-Mann. Sie wusste vom Jugendamt Nordwestmecklenburg, dass wegen Kinderpornografie gegen ihn ermittelt werde. Dass es sich bei dem Opfer aber um ihre eigene Tochter handle, wurde ihr vom Jugendamt nicht gesagt. Das Jugendamt sei auschließlich für die Gewährung des Kinderschutzes zuständig, hieß es. | 30.08.2016 18:03

Signale für Entlassungen in der Landwirtschaft

Die niedrigen Milchpreise und die unter den Erwartungen gebliebene Ernte führen offenbar zu ersten Konsequenzen in der Beschäftigungssituation in der Landwirtschaft. Vor allem Betriebe in Vorpommern kündigten Personalabbau an. Die Situation entwickele sich nicht günstig, sagte Heiko Miraß, Chef der für Vorpommern zuständigen Arbeitsagentur. Er habe Signale, die über das normale Maß saisonaler Entlassungen hinausgingen. | 30.08.2016 18:00

Stralsund: Konfuzius-Institut eröffnet

In Stralsund ist am Dienstag mit einer Feier das Konfuzius-Institut eröffnet worden. Künftig werden in dem Zentrum der Fachhochschule unter anderem Ärzte in traditioneller chinesischer Medizin ausgebildet. Mit den Konfuzius-Instituten fördert die Volksrepublik China in rund 100 Ländern die eigene Kultur und Sprache. | 30.08.2016 17:55

Schloss Griebenow kann saniert werden

Das Schloss Griebenow bei Greifswald kann saniert werden. Der Förderverein des Schlosses hat einen Förderbescheid des Landes über 1,5 Millionen Euro erhalten. In und am Schloss sind nun umfangreiche Sanierungsarbeiten geplant. So sollen diverse Räume saniert, die Fassade erneuert und die ursprüngliche Freitreppe wieder hergestellt werden. Der Förderverein hatte auf die Mittel jahrelang warten müssen. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich im Herbst starten. Anlässlich der Übergabe des Bescheids war auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ins Schloss gekommen, um sich über die Bauarbeiten zu informieren. | 30.08.2016 17:30

Wieck: Deutsche Naturfilm-Stiftung gegründet

Die Deutsche Wildtierstiftung und der Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft haben in Wieck auf dem Darß eine Naturfilm-Stiftung gegründet. Mit dem dortigen Filmfestival, dem Filmpreis und der Stiftung sei damit in Mecklenburg-Vorpommern ein Zentrum des Deutschen Naturfilms entstanden, hieß es. Die Stiftung soll helfen, das Genre für Macher, Sender, das Publikum, aber auch für Naturschutz und Politik interessanter zu machen. Gleichzeitig will die Stiftung engagierten Naturfilmern Rückenwind und eine Plattform zum Erfahrungsaustausch bieten. | 30.08.2016 15:53

Rund 230 Freiwillige treten Sozialjahr bei Kirche an

Mehr als 230 Frauen und Männer im Nordosten beginnen in dieser Woche einen Freiwilligendienst in kirchlichen oder diakonischen Einrichtungen. Sie absolvieren ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst. Wie das Diakonische Werk weiter mitteilte, seien fast alle Plätze besetzt. Kurzentschlossenen könnten noch Stellen in ländlichen Regionen vermittelt werden. In den vergangenen 25 Jahren hatten den Angaben zufolge mehr als 3.000 junge Menschen den Freiwilligendienst bei der Diakonie als Bildungs- und Orientierungsjahr genutzt. | 30.08.2016 14:31

mit Video

Wie können die Alten in MV gut leben?

30.000 altersgerechte Wohnungen, sämtliche Krankenhäuser im Land erhalten: Die Landtags-Enquêtekommission "Älter werden in MV" hat ihren Bericht vorgelegt - und gibt darin auch Handlungsempfehlungen. mehr

Auch Pflegedienste in MV gegen MDK-Kontrollen

Auch Pflegedienste in Mecklenburg-Vorpommern haben offenabr versucht, Qualitätsprüfungen des Medizinischen Dienstes zu umgehen. Das geht aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linken hervor. mehr

Schnelles Internet: MV bekommt erneut Millionen

Der Bund stellt Mecklenburg-Vorpommern für den Ausbau des schnellen Internets 457 Millionen Euro zur Verfügung. In Neubrandenburg übergab Bundesinfrastrukturminister Dobrindt 53 Förderbescheide. mehr

Sommer-Bilanz: Warm, aber nass und wenig Sonne

Kälte, Nässe, Unwetter - gefühlt war der Sommer im Norden dieses Jahr enttäuschend. Meteorologen belegen diese Wetter-Bilanz 2016 nun mit Zahlen - allerdings nur teilweise. mehr

mit Video

Schweriner Jugendamtsleiterin gibt Posten auf

Die Leiterin des Schweriner Jugendamts tritt von ihrem Posten zurück. Sie zieht damit offenbar Konsequenzen aus der Kritik an ihrer Behörde im Umgang mit dem Fall "Power for Kids". mehr

mit Video

Die kleinen Parteien bei der Landtagswahl

Freie Wähler, Tierschutzpartei oder DKP: Welche kleinen Parteien treten bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern an und was wollen sie? Ein Überblick über die Parteien und ihre Ziele. mehr

mit Video

Flüchtlinge arbeiten schwarz für Dumpinglöhne

In Deutschland arbeiten nach Recherchen von NDR Info viele Flüchtlinge schwarz - für Dumpinglöhne und unter schlechten Bedingungen. Die Jobs werden oft in Flüchtlingsheimen vermittelt. mehr

Landstraße bleibt nach Unwetter gesperrt

Eine Landstraße bei Neustadt-Glewe ist nach dem Unwetter so stark beschädigt, dass sie für einige Tage gesperrt bleibt. Umstürzende Bäume hatten den Straßenbelag aufgerissen. mehr

Beschwerden über Gestank im Kreis Rostock

Nachdem Urlauber und Einheimische im Landkreis Rostock über extreme Geruchsbelästigung durch die Landwirtschaft beklagt hatten, liegen erste Untersuchungsergebnisse vor. mehr