Sozialverbände: AfD will Akteneinsicht einklagen

Der Schweriner Untersuchungsausschuss zur Finanzierung der Wohlfahrtsverbände beschäftigt womöglich bald das Landesverfassungsgericht. Die AfD-Fraktion will nach NDR Informationen klagen. mehr

mit Video

Der Herbst beginnt teils grau, teils sonnig

Heute ist kalendarischer Herbstanfang und der wird so wie der Sommer aufgehört hat: durchwachsen. Aber mit etwas Glück könnte uns der Herbst noch goldene Tage bescheren. mehr

An Kind vergangen: Frau sorgt für Festnahme

In Malchow hat sich ein 53-Jähriger in einer Hofeinfahrt an einem Jungen vergangen. Eine zufällig vorbeikommende Bekannte des Kindes schritt ein und befreite es. mehr

Aktuelle Videos

01:45

Korruption? Karin Strenz in der Kritik

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:22

Die AfD will drittstärkste Partei werden

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:09

Der junge Grüne: Timo Pfarr im Wahlkampf

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:51

In Rattey beginnt die Traubenernte

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:14

Grüne Spitzenkandidatin Müller im Gespräch

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:46

Weltalzheimertag: Hilfe für Angehörige

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:35

Neuer Liegeplatz im Fischereihafen Rostock

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:04

"Charlys Tante" feiert Premiere in Neustrelitz

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:35

Blutspender in Greifswald gesucht

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57

Nordmagazin

21.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Alles zur Bundestagswahl am 24. September

Bundestagswahl in Mecklenburg-Vorpommern

Am 24. September wird der neue Bundestag gewählt. Berichte und Interviews von den Parteien, den Kandidaten und aus den Wahlkreisen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie im Dossier von NDR.de. mehr

Kurzmeldungen

Dambek: Frau aus Uferbereich eines Sees gerettet

Polizisten haben am Kleinen Dambecker See (Kreis Nordwestmecklenburg) eine in Not geratene 53-jährige Frau aus einem Schilfgürtel gerettet. Ein Anwohner aus Dambeck hatte am Donnerstagabend Hilferufe vernommen und den Notruf gewählt. Auch Feuerwehrleute suchten nach der Frau. Die Einsatzkräfte hatten zunächst Schwierigkeiten ihren genauen Aufenthaltsort zu lokalisieren. Schließlich wurde die 53-Jährige gefunden und mit starker Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht. Nach Informationen von NDR1 Radio MV soll sich die Frau aus Tressow bereits anderthalb Tage dort aufgehalten haben. Wie sie in Not geraten war konnte sie zunächst aber nicht sagen. | 22.09.2017 08:50

Rostock: Größte Jobmesse des Landes startet

In Rostock beginnt am Freitag mit der Jobfactory die größte Job- und Studienmesse Mecklenburg-Vorpommerns. Rund 150 Aussteller informieren in der HanseMesse in Rostock-Schmarl zum 20. Mal über Ausbildungsberufe und Studiengänge. Angesprochen sind vor allem Schülerinnen und Schüler aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, aber auch ihre Eltern und Großeltern. Für sie ist die Messe auch am Sonnabend geöffnet. Zu den Ausstellern gehören Ausbildungsbetriebe aller Branchen sowie die Hochschulen und Universitäten des Landes. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 14.000 Besuchern. | 22.09.2017 08:41

Stralsund: Feuer in Mehrfamilienhäusern

In Stralsund ist am Donnerstagabend in zwei Mehrfamilienhäusern Feuer ausgebrochen. Die Polizei ermittelt wegen der Verdsachts der schweren Brandstiftung. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, wurden dabei mindestens elf Menschen leicht verletzt, darunter fünf Kinder. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer gegen 21 Uhr in zwei nebeneinanderstehenden Häusern jeweils im Kellerbereich aus. Etwa 65 Menschen wurden vor dichtem Qualm in Sicherheit gebracht. Bei der Rettung wurden elf Menschen, darunter fünf Kinder leicht verletzt und kamen vorsorglich wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus. | 22.09.2017 09:00

Stralsund: AfD schließt Wahlkampf mit Kundgebung ab

In Stralsund hat die AfD in Mecklenburg-Vorpommern ihren Wahlkampf beendet. Rund 150 Zuschauer verfolgten die Abschlusskundgebung am Neuen Markt mit den sechs Direktkandidaten - darunter auch Spitzenkandidat Leif-Erik Holm. Mit den guten Umfragewerten im Rücken gaben sich die AfD-Kandidaten selbstbewusst und siegessicher. Man werde mit einem zweistelligen Prozentsatz in den Bundestag einziehen und dort für frischen Wind sorgen, sagte Holm. Der AfD-Landtagsfraktionschef beklagte zudem eine beispiellose Hetzkampagne gegen seine Partei in den vergangenen Wochen. Am Rand der Veranstaltung gab es vereinzelte Buhrufe und Pfiffe. | 21.09.2017 20:31

mit Video

Neue Vorwürfe: "Strenz ist korrupt"

Die mecklenburgische CDU-Bundestagsabgeordnete Strenz gerät wegen ihrer Nähe zum autokratischen Regime in Aserbaidschan stärker unter Druck. Korruptionsvorwürfe werden lauter. mehr

mit Video

Wann platzt der Knoten bei Hansa?

Trainer Pavel Dotchev sah zuletzt gute Leistungen seines Teams, dennoch ist Drittligist Hansa Rostock seit vier Spielen sieglos. Platzt ausgerechnet beim Spitzenreiter Paderborn der Knoten? mehr

mit Video

Air Berlin: Pang reicht Angebot nach

Der chinesische Eigentümer des Flughafens Parchim, Pang, hat nun doch noch ein Kaufangebot für die insolvente Airline Air Berlin abgegeben. Die Frist war eigentlich schon vor sechs Tagen abgelaufen mehr

Dänemark im Fokus des Musikfestivals Usedom

Beim Usedomer Musikfestival steht das Land Dänemark im Fokus. Bis zum 14. Oktober stehen 40 Veranstaltungen auf dem Programm: von Kammermusik über Sinfonien bis zur Lesung. mehr

mit Video

Viel Regen: Kein gutes Storchenjahr

2017 war kein gutes Jahr für die Störche im Nordosten. Vor allem der Starkregen und die Kälte im Juni und Juli haben vielen Jungtieren das Leben gekostet. mehr

mit Video

Lufthansa stoppt Sponsoring: Kranichzentrum in Not

Die Lufthansa beendet ihr Engagement für den Kranichschutz in Deutschland. Für das Kranichinformationszentrum bei Stralsund kommt der Rückzug kurzfristig - nun fehlt viel Geld. mehr

Wunder der Mechanik: Rostocks Astronomische Uhr

Ihr Uhrwerk läuft heute noch so präzise wie im Jahr 1472: Die Astronomische Uhr der Marienkirche in Rostock. Jeden Tag werden die fünf Uhrwerke von Hand aufgezogen. mehr