"Super-September" als verlängerte Hauptsaison

Der spätsommerliche September hat den Urlaubsdomizilen im Nordosten sehr gute Buchungsraten beschert. Die "fünfte Saison" wird immer beliebter. Auch das kommende Wochenende ist gut gebucht. mehr

Mediziner empfehlen Führerschein-Tests für Ältere

Rechtsmediziner empfehlen die Einführung von Führerscheinprüfungen für ältere Autofahrer. Führerscheine würden einmal gemacht und dann nie wieder überprüft, hieß es auf einem Kongress in Rostock. mehr

Landtag: Mehr Geld für Mitarbeiter, Büro & Co.

Die Abgeordneten im Schweriner Landtag dürfen sich voraussichtlich über mehr Geld für Mitarbeiter oder um Büros auszustatten freuen. Auch einige Zuschüsse und Tagegelder werden wohl erhöht. mehr

Aktuelle Videos

02:23 min
02:29 min

Mit einem Gartenplan die Fruchtfolge bestimmen

29.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:55 min

Koalitionsverhandlungen von SPD und CDU

29.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:55 min

Jastram-Figuren in Greifswald aufgestellt

29.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:01 min

Feuerwehrmann rettet Kind aus Wasserschacht

29.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:39 min

Arbeitsmarktzahlen in Mecklenburg-Vorpommern

29.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:22 min

Baywatch auf vier Pfoten

29.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:52 min

Nordmagazin

29.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31 min

Nordmagazin kompakt

29.09.2016 18:00 Uhr
Nordmagazin
02:57 min

Malaysias Premierminster besucht Wismar

28.09.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Bislang 19 Beschwerden gegen Gültigkeit der Landtagswahl

Gegen die Gültigkeit der Landtagswahl vom 4. September gehen immer mehr Einsprüche ein. Bis zum Freitag erreichten die Landeswahlleiterin nach eigenen Angaben 19 Beschwerden. Die meisten betreffen demnach die Stimmzettelgestaltung, durch die sich die Partei Freier Horizont benachteiligt fühlt. In der Spalte, in der bei allen anderen Parteien groß das Kürzel oder der volle Name stand, war beim Freien Horizont ein leeres Feld. Fünf Einsprüche liegen gegen die Kandidatur des AfD-Landessprechers Leif-Erik Holm vor. | 30.09.2016 15:38

MV sucht 432 angehende Lehrer

Das Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern sucht zum Februar nächsten Jahres 432 Referendare mit abgeschlossenem Studium für die Ausbildung zum Lehrer. Besonders gute Chancen hätten angehende Sonderpädagogen, hieß es. Allein für diesen Bereich stünden 100 Referendarstellen zur Verfügung. Ob es gelingt, alle Stellen zu besetzen, ist offen. | 30.09.2016 14:00

Remplin: Dreister Autoklau aus Autohaus

Unbekannte haben in Remplin bei Malchin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) auf einen Schlag fünf Autos aus einem Autohaus gestohlen. Der Diebstahl wurde laut Polizei am Freitagmorgen bemerkt. Nach ersten Erkenntnissen brachen die Diebe in die Büros ein, stahlen die Autoschlüssel und fuhren mit den Wagen davon. Außerdem stahlen die Diebe die Kasse. Die Fahrzeuge sind nicht zugelassen. Die genaue Höhe des Schadens konnte die Polizei noch mitteilen. Sie sucht jetzt nach Zeugen. | 30.09.2016 11:15

Basepohl: Flüchtlingsunterkunft nur noch Reserve

Die Flüchtlingsunterkunft in Basepohl ist ab heute geschlossen. Das Deutsche Rote Kreuz hat die Gebäude und Einrichtungsgegenstände an Gebäude hat das Landesamt für Liegenschaften übergeben. Die Gebäude bleiben mit Mobilar eingerichtet, informierte der Leiter der einstigen Flüchtlingsunterkunft Rauh. Das einstige Bundeswehrgelände soll künftig als Reserve dienen, falls wieder mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Basepohl hat eine Kapazität von rund 1.500 Plätzen. Rund 100 Menschen hatten in der Einrichtung einen Arbeitsplatz gefunden. Weil die Flüchtlingszahlen zurück gegangen waren, hatte das Innenministerium beschlossen die Erstaufnahmeeinrichtungen Basepohl und Fünfeichen bei Neubrandenburg zu schließen. | 30.09.2016 06:50

"Rügener Badejunge" bald aus Thüringen?

Die Camembert-Traditionsmarke wird offenbar bald im thüringischen Lumpzig und nicht mehr in Bergen auf Rügen produziert. Vergangenes Jahr verließen rund 2.800 Tonnen "Badejungen" das Werk. mehr

Usedom: Pilotenfehler offenbar Ursache für Absturz

Anfang September stürzte ein Kleinflugzeug ins Stettiner Haff bei Heringsdorf auf Usedom. Drei Menschen kamen ums Leben. Laut den Ermittlungen gab es offenbar kein technisches Problem. mehr

mit Video

Koalitionsverhandlungen: Keine neuen Schulden

Keine neuen Schulden, aber mehr Bürgerbeteiligung: CDU und SPD haben in der ersten großen Runde der Koalitionsverhandlungen erste Pflöcke eingeschlagen. Weitere Gespräche sollen am Freitag folgen. mehr

Feiertag und Ferien: Stau ins lange Wochenende

Dem Norden droht ein langes Stauwochenende: Bereits am Freitag kam es zu sehr langen Staus rund um Hamburg. Am Montag ist Feiertag und in Niedersachsen und Bremen beginnen die Herbstferien. mehr

Hansa Rostock: Konstanz als Herausforderung

Nach zwei Siegen in Folge hat Hansa Rostock in der Dritten Liga die Kehrtwende geschafft. Mit einer Serie wollen sich die Norddeutschen nun in der oberen Tabellenhälfte festsetzen. mehr

AfD-Fraktionschef bekommt Ärger mit Meldebehörde

Gegen die Wahl von AfD-Fraktionschef Leif-Erik Holm sind fünf Anfechtungen bei der Landeswahlleitung eingegangen. Es gibt Zweifel an Holms Hauptwohnsitz in der Nähe von Schwerin. mehr

Kindesentführung in Grimmen vereitelt

Ein Mädchen ist in Grimmen geistesgegenwärtig einer versuchten Entführung entkommen. Ein Mann wollte es in sein Auto locken. Im August gab es in der Stadt einen ähnlichen Fall. mehr

Meeresmuseum Stralsund: Punkten mit Multivision

Der Standort des Deutschen Meeresmuseums im Stralsunder Katharinenkloster soll runderneuert werden. Erste Pläne liegen vor und es wird ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. mehr