mit Video

Korruptionsprozess: Haftstrafen gefordert

Im Prozess gegen einen ehemaligen LKA-Beamten und eine Beraterin vor dem Landgericht Schwerin wurden am Freitag die Plädoyers gehalten. Das Urteil wird in einer Woche erwartet. mehr

Wieder mehr Schulleiter-Stellen besetzt

Im Nordosten fehlen derzeit noch 15 Schulleiter. Das ist deutlich weniger als in den Vorjahren. Bildungsministerin Hesse (SPD) sieht einen Erfolg neuer Bewerbungsbedingungen. mehr

"Goldener Ochse" für Iris Berben

Die Schauspielerin Iris Berben bekommt den "Goldenen Ochsen" des Filmkunstfestes MV für ihr Lebenswerk. Die Auszeichnung soll Anfang Mai in Schwerin vergeben werden. mehr

Aktuelle Videos

02:56 min

Benjamin Wulschner: Ein Leben für die Pferde

20.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:08 min

Hans Fallada: Zwischen Weltflucht und Anpassung

20.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40 min

Waldkindergarten: Draußen bei Wind und Wetter

20.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:29 min

Nach Sturm: Zempin wartet auf Soforthilfe

20.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:46 min

Zapfenernte: Gute Gene aus Klockenhagen

20.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:36 min

Reaktionen auf Trumps Amtseinführung

20.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:52 min

Schweigendes Erleben: Reinigung im Krankenhaus

20.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:41 min

Nordmagazin kompakt

20.01.2017 18:00 Uhr
Nordmagazin
03:37 min

Methling treibt Pläne für Uecker-Museum voran

19.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:32 min

Uni Greifswald ändert Namen - die Reaktionen

19.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Hansa Rostock braucht neuen Hauptsponsor

Der FC Hansa Rostock muss sich zur kommenden Saison einen neuen Hauptsponsor suchen. Wie der Fußball-Drittligist mitteilte, steht das Reiseportal "Kurzurlaub.de" ab Sommer 2017 nicht mehr als Hauptgeldgeber zur Verfügung. Das Schweriner Unternehmen begründete den Schritt mit wirtschaftlichen und strategischen Veränderungen. "Kurzurlaub.de" war im Sommer 2014 als Hansa-Hauptsponsor eingestiegen. | 20.01.2017 20:53

Neubrandenburg: Mehrere Enkeltrick-Fälle

Im Raum Neubrandenburg gibt es derzeit wieder vermehrt Anrufe von sogenannten Enkeltrick-Betrügern. Insgesamt habe es vier Fälle gegeben, in denen Unbekannte sich als Enkel ausgaben und versuchten, Bargeld von älteren Menschen zu erbeuten, so die Polizei. Die Betroffenen waren zwischen 85 und 91 Jahre alt. Die Senioren reagierten laut Polizei richtig und gaben keine Auskünfte zum Vermögen. | 20.01.2017 18:11

Massen-Gentest nach versuchter Vergewaltigung

Die Polizei Neubrandenburg ruft zu einem Massen-Gentest auf. Gesucht wird ein Mann, der im Oktober vergangenen Jahres versucht hatte, eine 35-jährige Frau zu vergewaltigen. Rund 470 Männer wurden aufgrund der Personenbeschreibung der Frau ausgewählt und gebeten, eine Speichelprobe abzugeben. Der Test sei freiwillig, betonte die Polizei. Die Männer würden nicht verdächtigt. Die ersten Einladungen seien bereits verschickt, hieß es. Der Gentest soll am 1. Februar beginnen. | 20.01.2017 17:49

Seenplatte: Dutzende Bootsschuppen aufgebrochen

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen an der Mecklenburgischen Seenplatte mehrere Bootsschuppen aufgebrochen. Betroffen sind Polizeiangaben zufolge 20 Bootsbesitzer in einer Anlage in Röbel sowie 16 in Suckow am Plauer See. Die Höhe des Schadens sei noch unklar, weil fast alle Besitzer noch nicht nachsehen konnten, was fehlt. Einige wohnen zudem nicht vor Ort, hieß es. | 20.01.2017 16:07

Minister eröffnet Länderhalle auf Grüner Woche

60 Firmen und Verbände aus dem Nordosten präsentieren sich ab heute auf der traditionsreichen Grünen Woche. Landwirtschaftminister Backhaus (SPD) hat die MV-Halle offiziell eröffnet. mehr

Erstes Fraunhofer-Institut im Nordosten

Jetzt ist das Rostocker Fraunhofer-Anwendungszentrum offiziell eine "Einrichtung". Das sei der Aufstieg in die "erste Liga der produktionstechnischen Institute", freut sich der Leiter. mehr

Trump-Amtseinführung: Rostocker ganz nah dran

Christoph Wulff aus Rostock arbeitet im Management eines noblen Washingtoner Hotels. Vor der Hotel-Einfahrt erlebt er alles zu Trump live, was die meisten Anderen nur im Fernsehen sehen. mehr

Landkreis LUP gewinnt gegen Müll-Konzern

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim darf seinen Müll selbst entsorgen, private Unternehmen wie die Rethmann-Gruppe bleiben draußen. Das hat die Landesvergabekammer entschieden. mehr

Flughafen Heringsdorf auf Erfolgskurs

Immer mehr Passagiere nutzen den Flughafen auf der Insel Usedom. Dort freut sich der Chef über die Rekordzahl von rund 42.000 Abfertigungen und damit das bisher erfolgreichste Jahr. mehr

mit Video

CDU macht Stimmung gegen neuen Uni-Namen

Der Verzicht der Universität Greifswald auf den Namenszusatz Ernst Moritz Arndt sorgt für Unmut in der rot-schwarzen Koalition. CDU-Politiker wollen die Namensänderung kippen. mehr

Schwerin: Drei Verletzte bei Auseinandersetzung

In der Schweriner Innenstadt ist es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen bis zu 30 jugendlichen Zuwanderern gekommen. Laut Zeugen gingen die Gruppen mit Holzlatten aufeinander los. mehr

Stavenhagen verliert Traditionsmarke Immergut

Nach 87 Jahren schließt die Traditions-Milchmarke Immergut in Stavenhagen. Rund 40 Arbeitsplätze gehen verloren. Bürgermeister Mahnke erhebt Vorwürfe gegen die Firmenleitung. mehr

Finne Väyrynen dritter Hansa-Winterzugang

Stürmer Tim Väyrynen geht in der Drittliga-Rückrunde für Hansa Rostock auf Torejagd. Der Finne kommt ablösefrei von Dynamo Dresden. Marco Kofler steht derweil vor dem Absprung. mehr

Erst die Endlösung, dann das Frühstück

1942 wurde am Wannsee die "Endlösung der Judenfrage" beschlossen. Die Banalität des Bösen zeigt sich auch darin, dass anschließend zum gemeinsamen Frühstück geladen wurde. mehr