Rostock-Laage: Mehr Flüge nach München

Neuer Geschäftsführer präsentiert neues Angebot: Die Verbindung vom Flughafen Rostock-Laage nach München soll ausgebaut werden. Von März an sind vier Flüge pro Woche geplant. mehr

Seltener Nachwuchs: Eisbärenbaby in Rostock

Der Rostocker Zoo freut sich über Nachwuchs bei den Eisbären. Vorerst bleibt das Eisbärenbaby mit seiner Mutter in der Wurfhöhle. Es hat denselben Vater wie der Berliner Eisbär Knut. mehr

Nordic liefert Schiff mit vier Beinen aus

Auf der Nordic-Werft in Warnemünde ist ein ganz besonderes Spezialschiff ausgeliefert worden: Das Hubschiff "Wind Server" kann quasi auf dem Meeresboden stehen. mehr

Aktuelle Videos

04:11 min

Kochtipp: Heubraten und Weihnachtsbäume

18.12.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:13 min

Neue Flugverbindung von Rostock nach München

18.12.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:24 min

Eisbärennachwuchs im Rostocker Zoo

18.12.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44 min

Landkreis Rostock erhöht Taxitarife

18.12.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59 min

Nordmagazin

18.12.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44 min

Tischtennistalent Jarno Dümmer

18.12.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:45 min

Zehn Jahre Hartz IV - ein Rückblick

18.12.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin

Atlas des Aufbruchs

Mit Kerzen und Sprüchen für mehr Freiheit

"Warum sollte ich in Greifswald eine Demonstration untersagen? Den Mut hatte ich nicht", erinnert sich der damalige Volkspolizei-Chef Bernd Haase. Ein Rückblick in den Herbst 1989. mehr

Kurzmeldungen

Sternberg: Internet-Betrüger verhaftet

In Sternberg (Kreis Ludwigslust-Parchim) hat die Polizei einen mutmaßlichen Internet-Betrüger verhaftet. Gegen den 32-Jährigen werde wegen vielfachen Betrugs beim Verkauf hochwertiger Computer ermittelt, teilte die Staatsanwaltschaft Schwerin mit. Der Mann soll seit Ende 2013 bei der Auktionsplattform Ebay Computer angeboten und in 27 Fällen verkauft haben, die Ware aber nicht geliefert haben. Der Schaden belaufe sich auf 43.000 Euro, hieß es. | 18.12.2014 17:06

Rostock: Schlägerei unter Arbeitern

Bei einer Schlägerei zwischen Arbeitern auf einer Baustelle im Rostocker Petriviertel ist ein Mann schwer verletzt worden. Die Polizei nahm zwei mögliche Tatverdächtige in Gewahrsam. Laut Zeugenaussagen sollen zwei Bauarbeiter einen Kollegen gegen die Rückwand eines Bauwagens gedrückt und mit einem schweren Werkzeug auf den Kopf geschlagen haben. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wird in einem Rostocker Krankenhaus behandelt. | 18.12.2014 16:44

Neustrelitz: Diskussion um Stadion-Umbau

In der Stadtvertretung Neustrelitz wird am Abend über den geplanten Umbau des Fußball-Stadions abgestimmt. Kritiker halten die 1,5 Millionen Euro Investition für unnötig. Es bestehe derzeit aus sportlicher Sicht kein Bedarf dafür, außerdem seien die Folgekosten für die Bewirtschaftung noch nicht absehbar, heißt es. Die Befürworter argumentieren mit der Verbesserung der Sicherheit im Stadion. Vorjahresmeister TSG Neustrelitz überwintert auf Platz 13 der Tabelle in der Regionalliga Nordost. | 18.12.2014 16:09

Ansturm auf Weihnachtsgottesdienste erwartet

Die evangelischen Kirchengemeinden in Mecklenburg-Vorpommern richten sich auf einen Ansturm am Heiligabend ein. Nach Angaben der Nordkirche werden rund 220.000 Gottesdienstbesucher erwartet. Landesweit werden rund 1.300 Christvespern in 436 evangelischen Kirchengemeinden veranstaltet. Der Schweriner Bischof Andreas von Maltzahn tritt am Heiligabend in Hagenow (Kreis Ludwigslust-Parchim) bei zwei aufeinanderfolgenden Christvespern auf die Kanzel. Der pommersche Bischof Hans-Jürgen Abromeit predigt am Heiligabend im Greifswalder Dom. Zudem wird in 69 katholischen Kirchen und Kapellen in Mecklenburg am 24. Dezember und an den beiden Feiertagen zu Christmetten und Gottesdiensten mit etwa 15.000 Gläubigen und Gästen gerechnet. | 18.12.2014 14:41

Mehr Rinder und Schafe, weniger Schweine

In Mecklenburg-Vorpommern sind 2014 mehr Rinder und Schafe, aber weniger Schweine gehalten worden als vor einem Jahr. Laut Statistischem Amt stieg die Zahl der Rinderhaltungen um 3,5 Prozent auf 3.262 Betriebe. Dort standen insgesamt 565.600 Tiere - 1,6 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Schafbestand belief sich auf 68.800 Tiere - 2,1 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Schweinebestand nahm um 4,6 Prozent auf 854.100 Tiere ab. | 18.12.2014 11:18

Wismar: Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Wismar ist am Mittwoch ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, fuhr der 23-Jährige auf einem abschüssigen Radweg, kam von diesem ab und prallte seitlich gegen ein Auto. Der Radfahrer stürzte den Angaben zufolge und verlor das Bewusstsein. Er sei mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gekommen, hieß es. Der Mann habe keinen Schutzhelm getragen. | 18.12.2014 11:00

Nationalpark Jasmund wird noch "grüner"

Natur Natur sein lassen: Dieses Motto soll künftig noch stärker im Nationalpark Jasmund gelten. Die Wälder werden nicht mehr bewirtschaftet und die Besucherströme stärker gelenkt. mehr

Verfassungsänderung: Direkte Demokratie stärken

Die Landtagsparteien wollen die Landesverfassung ändern. Ein Kompromiss-Papier ist verhandelt. Volksbegehren und -entscheide könnten demnach erleichtert werden. Doch das kann noch dauern. mehr

mit Video

Hansa gegen Kiel: Wachablösung an der Ostsee

Rostock kämpft ums Überleben, Holstein Kiel reist mit breiter Brust an. Die Vorzeichen für das Ostsee-Derby haben sich verändert. Der NDR überträgt die Partie am Sonnabend live. mehr

Flüchtlingsaufnahme in Schwerin wird geprüft

Das Innenministerium prüft, in Schwerin eine Erstaufnahme-Einrichtung für Flüchtlinge einzurichten. Als Standort ist das ehemalige Kasernengelände in Stern Buchholz im Gespräch. mehr

mit Video

Polizei sucht Ferienwohnungsbetrüger

Sie haben Urlauber für Ferienwohnungen an der Ostsee abkassiert, die es so gar nicht gab. Mit Phantombildern sucht die Polizei nach den Tätern und bittet um Mithilfe. mehr

Danone-Milchwerk Hagenow verkauft

In Hagenow wird auch nach dem Rückzug des französischen Molkereiunternehmens Danone weiter Milch verarbeitet. Die Berliner Milch-Einfuhrgesellschaft hat die kleinste Molkerei in MV gekauft. mehr

mit Video

Ex-"Schwarze-Schar"-Chef muss in Haft

Der frühere Anführer des verbotenen Wismarer Rockerclubs "Schwarze Schar" ist wegen Drogenhandels verurteilt worden: Philipp Schlaffer muss für zwei Jahre und zehn Monate in Haft. mehr

Hand in Hand: Spendentag voller Erfolg

Beim großen Spendentag zur NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" kam eine Summe von rund 850.000 Euro zusammen. Das Geld kommt den MS-Kranken in Norddeutschland zugute. mehr

Das Jahr 2014 in Mecklenburg-Vorpommern

150.000 Unterschriften gegen die Gerichtsreform, Geflügelpest in Vorpommern, ein Hubschrauberabsturz und vieles mehr haben die Menschen im Jahr 2014 in Mecklenburg-Vorpommern bewegt. mehr