Die Ärzte rocken beim Festival gegen rechts

Am Freitag hat das Festival "Jamel rockt den Förster" begonnen. Zur Eröffnung des Musikfestes für Demokratie und Toleranz traten Madsen, Fettes Brot und überraschend auch die Ärzte auf. mehr

mit Video

Landtagswahl MV: Briefwahl wird immer beliebter

Rostock, Schwerin, Greifswald melden zunehmend mehr Briefwähler. Wahlleiterin Petersen-Goes betonte, auch bei der Wahl zu Hause gelte die Einhaltung des Wahlgeheimnisses. mehr

Hansa mit Gebhart gegen Frankfurt?

Heute empfängt Hansa Rostock den FSV Frankfurt. Neuzugang Timo Gebhart zählt möglicherweise erstmals zum Kader. Die Partie gibt es live im NDR Fernsehen und im Livestream bei NDR.de. mehr

Aktuelle Videos

01:13 min

Die Briefwahl - wählen im Wohnzimmer

26.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28 min

Drachenbootfestival: "Nandolino" kehrt zurück

26.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:07 min

Stralsund - staatlich anerkannter Erholungsort

26.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:50 min

Auf Wahlkampftour mit Leif-Erik Holm

26.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:47 min

Nordmagazin

26.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:35 min

Arbeiterwohlfahrt: Landesverband will Reformen

26.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:06 min

"Jamel rockt den Förster" gegen Rechts

26.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:35 min

Mozart op Platt: "Zauberflöte" in der Scheune

26.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:33 min

Nordmagazin kompakt

26.08.2016 18:00 Uhr
Nordmagazin
02:34 min

Messfahrzeuge erkunden Schwerins Untergrund

25.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin

Landtagswahl MV 2016

Mecklenburg-Vorpommern hat die Wahl

Am 4. September wird in Mecklenburg-Vorpommern ein neuer Landtag gewählt. Aktuelle Berichte zum Wahlkampf sowie Hintergründe und Wissenswertes zur Wahl finden Sie im Dossier von NDR.de. mehr

Kurzmeldungen

Dierhagen: 72-Jähriger stirbt beim Baden

In Dierhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am Freitagabend ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 72-Jährige zusammen mit seiner Frau in der Ostsee schwimmen. Plötzlich habe er bewegungslos im Wasser getrieben. Andere Schwimmer brachten den Stralsunder an den Strand. Ein Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein Fremdverschulden könne ausgeschlossen werden, so die Polizei. | 27.08.2016 09:37

Wrodow: Strohmiete geht in Flammen auf

In Wrodow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) hat in der Nacht zu Sonnabend ein Strohmieten-Brand einen hohen Sachschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war die Feuerwehr noch am Morgen mit Löscharbeiten an der 30 Meter breiten und 10 Meter langen Miete beschäftigt. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, entstand bei dem Feuer ein Sachschaden von 25.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Polizei Brandstiftung nicht ausschließen. | 27.08.2016 09:31

Wieder mehr Einwohner im Nordosten

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es wieder mehr Einwohner. Mehr als 1,6 Millionen Menschen leben nunmehr zwischen Ueckermünde und Boltenhagen. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Als Grund nennen die Statistiker die Rekord-Zuwanderung. In Mecklenburg-Vorpommern ist das Einwohnerplus im bundesweiten Vergleich zwar gering - nämlich nur 0.8 Prozent. Aber das sind immerhin 13.200 Einwohner mehr als noch im vergangenen Jahr. 1991 gab es in Mecklenburg- Vorpommern noch 1,9 Millionen Einwohner. | 26.08.2016 20:01

Mecklenburg-Vorpommern will Lehrer für Inklusion qualifizieren

In Mecklenburg-Vorpommern sollen in den kommenden sieben Jahren rund 7.000 Lehrer für die Umsetzung der Inklusion an Schulen fortgebildet werden. Dafür startet im neuen Schuljahr eine "Fortbildungsoffensive Inklusion", teilte das Bildungsministerium mit. Lehrer an regionalen Schulen, Gesamtschulen und beruflichen Schulen sollen qualifiziert werden, Kinder mit verschiedenen Leistungsniveaus und Behinderungen zu unterrichten. | 26.08.2016 17:49

Waldbrandgefahr steigt wegen Hitze

Mit der derzeitigen Hitze nimmt die Waldbrandgefahr wieder zu. Die Forstbehörden rechnen am Wochenende aber nur mit einem moderaten Anstieg der Gefährdungslage. Nach der aktuellen Karte ist die Waldbrandgefahr nur in acht Forstämtern leicht auf ein mittleres Niveau gestiegen. Das ist die Region südwestlich der Autobahn 19 - zwischen der Nossentiner Heide im Osten und Schildfeld im Westen mit vielen trockenen Kiefernbeständen. Allerdings seien die hohen Niederschläge und das kühle Wetter vor der Hitzewelle hilfreich gewesen, hieß es. Dennoch sollte jeder den Brandschutz beachten. | 26.08.2016 16:21

Rostock: 13 Kilogramm Drogen gefunden

Die Polizei hat bei fünf Wohnungsdurchsungen in Rostock und Kavelstorf 13 Kilogramm Drogen sichergestellt. Bereits am Donnerstag seien vier Tatverdächtige festgenommen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. In den Wohnungen fanden die Ermittler mehr als elf Kilogramm Amphetamine, ein halbes Kilogramm Kokain sowie Marihuana. Die mutmaßlichen Drogendealer, zwei 49-Jährige, ein 36-Jähriger und eine 47-Jährige, wurden vorläufig festgenommen. | 26.08.2016 14:40

Bau von Luxus-Kreuzfahrtschiffen in Stralsund

Nach der Pleite der P+S Werften war es am Werftstandort Stralsund ruhig geworden. Nun will die MV-Werftengruppe ihre Kreuzfahrt-Jachten dort bauen. Hunderte neue Arbeitsplätze könnten entstehen. mehr

AWO: Neue Ermittlungen und Rücktrittsforderung

Bei der AWO Müritz wird nun auch gegen die derzeitige Geschäftsführerin Simone Ehlert wegen Untreue ermittelt. AWO-Landeschef Rudolf Borchert wurde zum Rücktritt aufgefordert. mehr

In Schwerin sind die Drachenboote los

Seit 24 Jahren paddeln in Schwerin Drachenboot-Teams um die Wette. Dieses Wochenende treffen sich erneut über 140 Teams. Das NDR Drachenbootfestival gehört zu den größten Rennen Europas. mehr

Anschlag auf CDU-Auto: Tatverdächtige ermittelt

Einen Tag nach dem Brandanschlag auf ein Auto mit CDU-Wahlwerbung in Ueckermünde hat die Polizei fünf Tatverdächtige ermittelt. Laut Staatsanwaltschaft sind sie dem linken Spektrum zuzuordnen. mehr

Unfall auf A 24: Zeugen retten Mutter und Kind

Nach einem Unfall auf der A 24 bei Wittenburg haben Autofahrer einer Mutter und ihrem Kind wohl das Leben gerettet. Sie zogen beide aus dem Wrack, bevor es in Flammen aufging. mehr

Dänische Malerschule in Greifswald zu sehen

374 Werke hat Mäzen Christoph Müller dem Pommerschen Landesmuseum im April geschenkt. Eine Auswahl der dänischen Meisterwerke ist von Sonnabend an in Greifswald zu sehen. mehr

ARD-Wahlumfrage: Die AfD schließt zur CDU auf

Zehn Tage vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern sieht eine Umfrage der ARD die SPD vorn. CDU und AfD trennt nur noch ein Prozentpunkt. Für die Grünen wird es knapp. mehr

Stralsunds Ex-Oberbürgermeister Lastovka ist tot

Der CDU-Politiker Harald Lastovka ist tot. Der ehemalige Oberbürgermeister von Stralsund starb laut CDU-Kreisverband am Donnerstag. 18 Jahre lang regierte er in Stralsund. mehr

Batnight 2016: Den Fledermäusen auf der Spur

Am Freitag und Sonnabend lädt der NABU vielerorts im Norden zu abendlichen Fledermaus-Wanderungen ein. Auch im Rostocker Zoo kann man den geflügelten Jägern näherkommen. mehr

Opernale zeigt "Die Zauberflöte" up Platt

Mozarts Zauberflöte ist eine der beliebtesten Opern überhaupt. In Bröllin wird sie im Rahmen der Opernale nun auf Plattdeutsch inszeniert. Bis zum 11. September sind neun Aufführungen geplant. mehr

mit Video

Mecklenburg-Vorpommern: Land der Vermissten?

Fast täglich gibt die Polizei in MV Vermisstenmeldungen heraus. Doch bei den Fällen spielen neben tatsächlich Verschwundenen auch Ausreißer, Demente, Flüchtlinge und Seemänner eine Rolle. mehr

mit Video

Die SED und ihre kontroverse Kulturpolitik

Die Kulturpolitik der SED war jeher ein Balanceakt - für Schriftsteller und für Parteifunktionäre gleichermaßen. 1979 werden neun Mitglieder des DDR-Schriftstellerverbandes ausgeschlossen. Am Sonntag um 19.30 Uhr zeigt das Nordmagazin eine Zeitreise zu dem Thema. mehr