mit Video

Wahlarena: Diskussion über Flüchtlinge und Kitas

In der NDR Wahlarena haben sich Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Sellering und sein Herausforderer Caffier den Wählern gestellt. Es ging um Flüchtlingspolitik, Kitas, Löhne und mehr. mehr

Jägerbrück wird wieder Bundeswehr-Großübungsplatz

Auf dem Übungsplatz Jägerbrück bei Torgelow wird künftig wieder scharf geschossen. Dies erfordere die veränderte Sicherheitslage, sagte Verteidigungsministerin von der Leyen bei einem Besuch. mehr

Der Nordosten steht vor einem Gästerekord

Mecklenburg-Vorpommern mausert sich zum Sommerurlaubsland der Deutschen. 2016 könnten es mehr als 30 Millionen Übernachtungen werden. Besonders beliebt neben Sonne und Strand: Radfahren und Wandern. mehr

Aktuelle Videos

02:32 min

Stralsunder Hauptbahnhof ist Bahnhof des Jahres

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:08 min
02:55 min

Triathlon: Von Schwerin an die Sunshine Coast

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:23 min

NPD hadert mit rechtspopulistischer Konkurrenz

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:52 min

Wasserski-Spaß am Kiessee Neu Zachun

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57 min

Nordmagazin

23.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28 min

Nordmagazin kompakt

23.08.2016 18:00 Uhr
Nordmagazin
03:28 min

Dorfgeschichte aus Teschow

22.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28 min

Zivilschutz in Mecklenburg

22.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:23 min

Kein Sommer im Hochsommer

22.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin

Landtagswahl MV 2016

Mecklenburg-Vorpommern hat die Wahl

Am 4. September wird in Mecklenburg-Vorpommern ein neuer Landtag gewählt. Aktuelle Berichte zum Wahlkampf sowie Hintergründe und Wissenswertes zur Wahl finden Sie im Dossier von NDR.de. mehr

Kurzmeldungen

Anklam: Campino und Marteria bei Konzert

Punk-Rocker Campino und Rapper Marteria sind als Überraschungsgäste zu einem Konzert der Rostocker Band Feine Sahne Fischfilet gegen Rechtsextremismus nach Anklam gekommen. Der Besuch sei als Zeichen der Wertschätzung für alle gedacht, die sich in der Region zivilgesellschaftlich engagierten, sagte Campino. Der Auftritt lockte rund 2.000 Menschen an. Die Band Feine Sahne Fischfilet organisiert zurzeit landesweit Veranstaltungen, um junge Leute vor der Landtagswahl gegen Rechtsextremismus zu sensibilisieren. Die Band war in der Vergangenheit mehrfach im MV-Verfassungsschutzbericht im Zusammenhang mit linkem Extremismus genannt worden. Im aktuellen Bericht ist sie aber nicht mehr aufgeführt. | 23.08.2016 20:23

Alt Rehse: Haus nach Leichenfund erneut durchsucht

Zwei Wochen nach dem Fund einer Frauenleiche in einem Haus in Alt Rehse (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) haben Ermittler am Dienstag das Gebäude erneut durchsucht. Diesmal seien Spuren im Keller gesichert worden, der bislang unter Wasser stand, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Der Hauseigentümer sitzt wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge in Untersuchungshaft, schweigt aber bislang zu den Vorwürfen. Bei der Toten handelt es sich um eine 32-Jährige aus Süddeutschland. Todesursache und genauer Todeszeitpunkt sind weiter unklar. | 23.08.2016 15:03

Grimmen: Unbekannter spricht Jungen an

Die Polizei in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) bittet um Zeugenhinweise. In der Stadt ist am Freitagnachmittag ein fünfjähriger Junge von einem unbekannten Mann angesprochen worden. Der Mann soll das Kind in Höhe der Stadtbibliothek aufgefordert haben, in sein Auto zu steigen. Als der Junge zu seiner Mutter lief, fuhr der Gesuchte mit einem silberfarbenen BMW in unbekannte Richtung los. | 23.08.2016 14:42

Kritzow: Per Haftbefehl gesuchter Mann gestellt

Bei einer Verkehrskontrolle in Kritzow bei Wismar ist der Polizei ein per Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz gegangen. Der 24-Jährige hatte in der Nacht versucht, während der Kontrolle mit dem Auto auf der Bundesstraße 103 zu fliehen, so eine Polizeisprecherin. Dabei sei er aber gegen einen Feldstein gefahren, das Auto habe Feuer gefangen. Der Brand konnte gelöscht werden. Der Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer seien kurz danach ermittelt und jeweils leicht verletzt angetroffen worden. Der Fahrer, der keinen Führerschein besitzt und angetrunken war, wurde festgenommen. | 23.08.2016 10:00

Stimmzettel-Streit: Freier Horizont scheitert

In Mecklenburg-Vorpommern müssen keine neuen Stimmzettel für die Landtagswahl gedruckt werden. Die Partei Freier Horizont scheiterte mit einer entsprechenden Forderung vor Gericht. mehr

Spitzenkandidat der AfD: Leif-Erik Holm

Als Gesicht der rechtspopulistischen AfD möchte Spitzenkandidat Leif-Erik Holm seine Partei nach ganz oben führen. Sein Ziel: Als stärkste Partei in den Landtag Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Der Sommer zeigt noch mal, was in ihm steckt

Mit Hoch "Gerd" kehrt nun der Sommer zurück nach Norddeutschland. Bei Temperaturen von weit über 30 Grad könnten sogar uralte Hitze-Rekorde für Ende August geknackt werden. mehr

mit Video

B 96n: Weitere Fälle beschädigter Autos

Bei der Polizei auf Rügen haben sich mittlerweile mehr als 20 Autofahrer gemeldet, deren Wagen auf der B 96n beschädigt worden sind. Das LKA untersucht nun die Fälle. mehr

Blaualgen in der Ostsee nachgewiesen

In Wasserproben aus der Ostsee vor Heiligendamm sind Blaualgen nachgewiesen worden. Akut gesundheitsgefährdend sind diese nicht, aber Allergiker sollten aufpassen. mehr

Rostock: Grundsteinlegung bei Biotech-Firma

Das Rostocker Biotech-Unternehmen Centogene hat sich auf die Diagnostik angeborener, seltener Krankheiten spezialisiert. Am Stadthafen wurde der Grundstein für das neue Firmengebäude gelegt. mehr

Brand in Hausdurchgang in Wismarer Altstadt

In der Wismarer Innenstadt haben Unbekannte einen Brand in einem Hausdurchgang gelegt. In der darüberliegenden Wohnung erlitt eine Mieterin eine Rauchvergiftung. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Zweifelhafte Kreditgeschäfte beim LFI?

Das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommerns schließt kurzfristige Darlehensverträge nur mit drei Banken ab. Die Grünenfraktion kritisiert diese Praxis als "mehr als unüblich". mehr

Spendensammlung für neue Stolpersteine startet

Der Schweriner Jugendring sammelt für neue Stolpersteine in der Landeshauptstadt. Sie sollen an die Ermordung von geistig und körperlich behinderten Menschen während der NS-Zeit erinnern. mehr

Stralsund ist Bahnhof des Jahres 2016

"Typisch norddeutsche Lebensart" und die Qualität von Gastro und Sicherheit im Stralsunder Bahnhof hat die Allianz Pro Schiene überzeugt. Beeindruckt war die Jury auch von der Architektur. mehr