mit Video

Verladen geglückt: Eine Tupolew auf Reisen

Flugzeug-Experten haben in Grünz eine Tupolew 134 verladen. Die russische Passagiermaschine geht auf ihre letzte Reise in ein Cottbusser Flugzeugmuseum. mehr

mit Video

A 20: "Lebensader muss funktionieren"

Nach dem Absacken der A 20 bei Tribsees verlangen viele Seiten schnelles Handeln. Vor allem Touristiker fordern mit Blick auf die Urlaubssaison 2018 schnelle Abhilfe. mehr

mit Video

Greifswalder Maler Helmut Maletzke ist tot

Der Greifswalder Maler Helmut Maletzke ist im Alter von 97 Jahren gestorben. In der DDR hatte er quasi Berufsverbot. Nach der Wende gehörte er zu den Neugründern des Pommerschen Künstlerbundes. mehr

Aktuelle Videos

02:42

Wahl in Niedersachsen: Reaktionen aus MV

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31

Ausbildungsbetriebe suchen Lehrlinge

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:00

TV-Tipp: Wenn Störche reisen

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:23

Greifswald begrüßt neue Erstsemester

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:26

Firmenjubiläum: Dr. Oetker feiert 25 Jahre

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:39

Helmut Maletzke mit 97 Jahren gestorben

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:32

Nacht des Wissens: Wie funktioniert das?

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58

Nordmagazin

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:24

Dorfgeschichte: Wischershausen

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:23

Rügener Badejunge: Ende der Produktion

16.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Rostock: Mutmaßlicher Onlinebetrüger vor Gericht

In Rostock steht heute ein Mann wegen Onlinebetruges in großem Umfang vor Gericht. Er soll über 110.000 Euro erbeutet haben Der 27-jährige hatte mehrere Onlineshops für Elektroartikel und Potenzmittel programmiert. Kunden sollten dann gegen Vorkasse Artikel bei ihm bestellen. Eine Lieferung der Ware erfolgte allerdings nicht. Um seine Spuren zu verwischen, benutze er verschiedene E-Mailadressen und Bankkonten. Auf diese Weise soll er zwischen April 2015 und März dieses Jahres über 180 Kunden betrogen haben. Durch eine Anzeige nahm die Polizei schließlich die Ermittlungen auf. | 17.10.2017 07:28

Prozess in Schwerin: Männer sollen Mädchen vergewaltigt haben

Wegen Vergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens müssen sich von heute an zwei Männer vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Den 31 und ein 19 Jahre alten Angeklagten wird vorgeworfen, das Mädchen im Mai in dessen Elternhaus bei Wismar zum Geschlechtsverkehr genötigt zu haben. Die 13-Jährige habe den jüngeren Angeklagten über das Internet kennengelernt. Sie soll vorgegeben haben, 15 Jahre alt zu sein, ihn eingeladen und ihm versprochen haben, mit ihm intim zu werden. Als der 19-Jährige mit seinem Begleiter eintraf, soll sie erklärt haben, keinen Sex mehr zu wollen. Die beiden Männer stammen aus dem Raum Lübeck und sitzen seit der Tat vor fünf Monaten in Untersuchungshaft. | 17.10.2017 07:27

Salmonellen: Aldi ruft Salami zurück

Der Discounter Aldi ruft eine Salami-Sorte nach einem Salmonellen-Fund zurück. Die Wurst wurde auch bei Aldi in Mecklenburg-Vorpommern verkauft. Vom Verzehr der Salami "Piccolini Mediterran" werde dringend abgeraten, teilte der Hersteller aus Bayern mit. Die Salmonellen seien in einer Wurstpackung mit der Nummer HKS170671 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.11.2017 gefunden worden. In Abstimmung mit den Behörden sei bereits veranlasst worden, dass die betroffene Ware aus dem Handel zurückgeholt wird. In den 100 Gramm-Packungen sind jeweils fünf kleine Salamis enthalten. Eine Salmonellen-Erkrankung äußert sich etwa drei Tage nach einer Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen sowie gelegentlich Erbrechen und Fieber. | 17.10.2017 07:23

Stralsund: Mann bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Stralsund ist ein 66-jähriger Mann schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer im Flur der Einraumwohnung ausgebrochen. Die Wohnung brannte völlig aus. Aufgrund von Brandschutztüren konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen verhindert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. | 17.10.2017 07:21

Schwerin: Alternativen für Badejunge-Werk gesucht

Das Agrarministerium in Schwerin sucht nach Alternativen für das Badejunge-Werk in Bergen auf Rügen. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, hat sich ein Staatssekretär mit der Geschäftsführung des Deutschen Milchkontors getroffen, die den Betrieb Mitte 2019 schließen will. Im Anschluss hieß es aus dem Ministerium, dass das Unternehmen keine Perspektive zum Erhalt des Werkes sehe. Man werde aber mit dem Unternehmen über mögliche neue Investoren im Gespräch bleiben. In Bergen auf Rügen sind 56 Arbeitsplätze von der Schließung betroffen. Seit 1953 wird dort Käse der Marke "Rügener Badejunge" hergestellt. | 16.10.2017 16:30

mit Video

Schwesig: "Weil hat die Ehre der SPD gerettet"

Nach dem Erfolg der SPD bei der Landtagswahl in Niedersachsen hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ihren Amtskollegen in den höchsten Tönen gelobt. mehr

mit Video

DokumentART in Neubrandenburg: Nah am Leben

Das Filmfestival DokumentART in Neubrandenburg zeigt vom 13. bis 17. Oktober 44 Filme aus 18 Ländern. Auch der NDR stellt aktuelle Produktionen vor, darunter einen Film über Störche. mehr

mit Video

Schweriner muss weiter in türkischer Haft warten

Seit sechs Monaten sitzt ein Schweriner in der Türkei im Gefängnis. Der 54-Jährige war auf einer Pilgerreise nach Jerusalem festgenommen worden. Seine Frau hofft auf seine Abschiebung. mehr

mit Video

Rügenbrücken-Marathon meldet Teilnehmer-Rekord

Über 4.500 Läufer, Walker und Radler haben am Sonnabend die seltene Gelegenheit genutzt, ohne Auto die Rügenbrücke zu überqueren. Sportler aus ganz Deutschland waren bei dem Ereignis am Start. mehr

mit Video

Hansa Rostock spielt schwach und verliert

Drittligist Hansa Rostock hat das Ostduell in Jena verloren. Die Mecklenburger unterlagen mit 0:1 und zeigten vor allem in den ersten 45 Minuten eine ganz schwache Leistung. mehr

mit Video

Volleyballerinnen aus Schwerin feiern Auftaktsieg

Volleyballmeister SSC Schwerin ist mit einem Sieg in die Bundesligasaison gestartet. Gegen das Nachwuchsteam des VCO Berlin gab es einen glanzlosen aber glatten 3:0-Erfolg. mehr

mit Video

"Otello" in Schwerin: Spannend und herzergreifend

13.10.2017 19:35 Uhr

Mit Verdis Oper "Otello" eröffnet das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin die Saison. Der Inszenierung ist ein Brückenschlag über die Jahrhunderte gelungen. mehr