mit Video

Hunderte Flugpassagiere in Rostock gestrandet

Mehr als 600 Flugpassagiere haben die Nacht unfreiwillig auf dem Flughafen Rostock-Laage verbracht. Eigentlich sollten die Maschinen in Hamburg und Berlin landen. mehr

mit Video

"Millionen Lichter" für Christina Stürmer

Wetterfeste und textsichere Pasewalker haben Christina Stürmer auf der Sommertourbühne gefeiert. Zuvor hatte Leslie Clio mit viel Energie die Regenwolken weggeschoben. mehr

mit Audio

FC Hansa Rostock gelingt Auftakt nach Maß

Hansa Rostock ist perfekt in die Drittliga-Saison gestartet. Dank eines verwandelten Elfmeters und eines Traumtores gewann das Team des neuen Trainers Pavel Dotchev am Sonnabend in Lotte. mehr

Aktuelle Videos

02:12 min

Choralchor wandert im Dienst der Musik

23.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:11 min

40 Jahre Chorwanderung durch Mecklenburg

23.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:26 min

Pasewalk feiert mit Christina Stürmer

23.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40 min

Die Woche im Nordmagazin

23.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:31 min

600 Fluggäste stranden in Rostock-Laage

23.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:30 min

Pappboot-Kapitäne ermitteln den Champion

23.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:54 min

Nordmagazin

23.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:31 min

Pasewalker Jugendfeuerwehr sucht Nachwuchs

22.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
29:15 min

Nordmagazin

22.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:15 min

Seifenkistenwette: Formel 1 in Pasewalk

22.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Sellin: Tödlicher Badeunfall auf Rügen

In Sellin auf der Insel Rügen ist am Sonntag ein Mann durch einen Badeunfall ums Leben gekommen. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, handelt es sich um den insgesamt achten Badetoten in MV in diesem Jahr. Laut Polizei hatte die Ehefrau des 61-Jährigen die Rettungskräfte verständigt, nachdem sie den Sichtkontakt zu ihrem Gatten verloren hatte. Etwa 30 Minuten später fanden Retter den Mann leblos im Wasser treiben. Trotz erfolgreicher Reanimation erlag der Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen. | 23.07.2017 17:05

Wolgast: Runge-Haus nach Sanierung wiedereröffnet

In Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist am Sonntag das Geburtshaus des Malers Philipp Otto Runge wiedereröffnet worden. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, war das Gebäude in den vergangenen Monaten für 77.000 Euro saniert und mit einer komplett neuen Ausstellung ausgestattet worden. Der 1777 geborene Runge, der später als ein bedeutender Vertreter der romantischen Malerei Weltruhm erlangte, verbrachte dort seine ersten zehn Lebensjahre. | 23.07.2017 13:02

Bundestagswahl: 120 Wahllokale weniger als 2013

Auf einige Wähler in Mecklenburg-Vorpommern kommen bei der Bundestagswahl in neun Wochen längere Wege zu. Wie die Landeswahlleiterin, Doris Petersen-Goes, am Sonntag mitteilte, werden am 24. September knapp 120 Wahllokale weniger geöffnet als bei der Wahl 2013. Aufgrund der Bevölkerungsentwicklung bekämen insbesondere kleinere Orte keine eigenen Wahllokale mehr. Der Bürgerbeauftragte Matthias Crone forderte möglichst kurze Wege, um die Wahlteilnahme zu erleichtern. | 23.07.2017 11:27

Lotte: Hansa-Fans greifen Polizisten an

Anhänger von Drittligist Hansa Rostock haben am Sonnabend nach dem Auswärtsspiel gegen SF Lotte mehrere Polizisten angegriffen. Wie die Polizei in Steinfurt am Sonntag mitteilte, hatten sich die Rostocker in einen bereits voll besetzten Linienbus gedrängt und so die Abfahrt verhindert. Die Polizeikräfte seien daraufhin eingeschritten und von Rostocker Fans attackiert worden. Ein Polizist und ein Diensthund seien verletzt worden. | 23.07.2017 10:44

mit Video

Es stockt auf dem Weg in den Urlaub

Überall im Norden haben die Schüler nun Ferien. Doch es ging auf den Autobahnen vielerorts nur im Schritttempo in den Urlaub. Vor allem Autofahrer auf der A 7 brauchten Geduld. mehr

Kaselitz legt Vorsitz der AWO Müritz nieder

Die Vorstandsvorsitzende der AWO Müritz, Dagmar Kaselitz, hat ihren Rücktritt angekündigt. Grund ist laut der SPD-Politikerin ihre Tätigkeit als Integrationsbeauftragte des Landes. mehr

mit Video

Evangelische Kirchen verlieren Mitglieder

Die evangelischen Landeskirchen in Norddeutschland haben im vergangenen Jahr mehrere Tausend Mitglieder verloren. Die katholischen Gemeinden hingegen wachsen. mehr

Wegen Vogelnestern: Baustopp im Industriepark

Die Schweriner Stadtverwaltung hat gegen den Stopp der Munitionsräumungsarbeiten im Industriepark Göhrener Tannen Beschwerde eingelegt. Der Nabu hatte geklagt, Bodenbrüter seien in Gefahr. mehr

mit Video

Kompromiss bei Pipeline-Ausgleichsflächen?

Im Streit um die Ausgleichsmaßnahmen für die Erweiterung der Ostseepipeline will das Unternehmen auf einige umstrittene Flächen verzichten. Das Anhörungsverfahren ist am Freitag zu Ende gegangen. mehr

mit Video

Schuljahresende: Erst Zeugnisse, dann Ferien

In Mecklenburg-Vorpommern haben die sechswöchigen Sommerferien begonnen. Vorher gab es für die fast 147.000 Schüler im Land Zeugnisse. Für rund 10.000 Jugendliche endete die Schulzeit. mehr

LAGuS: Familien können Urlaubsförderung bekommen

Arbeitsschutz, Gesundheit und Unterstützung für Hilfsbedürftige: Das Landesamt für Gesundheit und Soziales MV hat viele Aufgaben - auch der Urlaub von Familien mit geringem Einkommen wird gefördert. mehr

17 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

Royaler Besuch, eine vergoldete Hauswand, die Elbphilharmonie aus Lego und ein Känguru auf Städtetrip: Diese Themen haben die Norddeutschen in dieser Woche beschäftigt. Bildergalerie