Uni Greifswald: CDU beantragt Sondersitzung

Die CDU-Fraktion hat eine Sondersitzung zum Verzicht der Universität Greifswald auf den Namenszusatz Ernst Moritz Arndt beantragt. Unterstützung kommt nun auch aus anderen Fraktionen. mehr

mit Video

Vogelgrippe: Aus Freiland- wird Bodenhaltung

Wegen der seit Wochen geltenden Stallpflicht drohen den Haltern von Freilandhennen Einbußen. Das Agrarministerium in MV will prüfen, ob mancherorts die Tiere nicht wieder ins Freie können. mehr

mit Video

Schwesig für Bundestagswahl nominiert

Bundesfamilienministerin Schwesig ist in Schwerin zur SPD-Bundestags-Direktkandidatin im Wahlkreis 12 nominiert worden. Landeschef Sellering ist zuversichtlich, diesen von der CDU zurückzuholen. mehr

Aktuelle Videos

06:28 min

Zeitreise: Ein Altar in Luthers Sinne

22.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:33 min

Wie schaffen Betriebe den Generationenwechsel?

22.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:54 min

Nordmagazin

22.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:01 min

Messebesuch: Grüne Woche in Berlin

22.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:00 min
03:02 min

Opferambulanzen kämpfen ums Überleben

22.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:52 min

Jobbex: Unternehmen werben um Auszubildende

22.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:19 min

Grillfleisch direkt von der Weide

21.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:21 min

Proteste gegen industrielle Landwirtschaft

21.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:04 min

Vorsorgevollmacht: Was muss man beachten?

21.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Schwerin: Aufenthaltsverbote am Marienplatz geplant

Die Schweriner Polizei will Aufenthaltsverbote für den Marienplatz verhängen, um so Schlägereien einzudämmen. Damit könnten die Beamten wirkungsvoller gegen einzelne Personen vorgehen, die immer wieder durch Gewalt auffielen, sagte ein Sprecher der Polizei. Am Marienplatz hatte es zuletzt immer wieder Schlägereien zwischen Deutschen und Zuwanderern sowie unter jugendlichen Migranten gegeben. Dabei waren zum Teil Holzlatten und Stangen eingesetzt worden. Die Polizei fordert auch die umliegenden Einkaufszentren auf, gegen einzelne Schläger Hausverbote auszusprechen. | 23.01.2017 10:56

Neubrandenburg: Brand im Getränkefachmarkt

In Neubrandenburg musste am Abend die Feuerwehr zu einem Brand in einem Getränkefachmarkt ausrücken. Das Vordach des Hintereinganges war in Brand geraten und hatte auf das Hauptdach übergegriffen. Die Feuerwehren aus Neubrandenburg konnten das Feuer unter Kontrolle bringen und. Nach den gegenwärtigen Erkenntnissen vermutet die Polizei Brandstiftung. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben. | 23.01.2017 08:09

Schönfeld: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Nach einem Brand am Wochenende in Schönfeld bei Grevesmühlen ermittelt die Staatsanwaltschaft Schwerin. Nach Angaben eines Sprechers ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf Brandstiftung und hat in der Nacht zum Sonntag bereits einen 33-jährigen Tatverdächtigen aus dem Ort festgenommen, bestätigte ein Sprecher gegenüber NDR 1 Radio MV. Ob der Mann für das Feuer verantwortlich ist, ist aber noch unklar. Die Flammen hatten ein Carport mit zwei abgestellten Autos zerstört und auch das Dach des angrenzenden Wohnhauses erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Schaden von etwa 200.000. | 23.01.2017 07:50

Bundestagswahl: Holm tritt im Kanzlerin-Wahlkreis an

Im Wahlkreis von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schickt die AfD Landes- und Fraktionschef Leif-Erik Holm ins Rennen um das Direktmandat zur Bundestagwahl. 41 von 43 stimmberechtigten Mitgliedern votierten am Sonntag in Stralsund für die Nominierung des 46-Jährigen. Holm kündigte an, ebenfalls als Spitzenkandidat die AfD-Landesliste zur Bundestagswahl anführen zu wollen. Die CDU-Parteibasis will am kommenden Sonnabend Merkel als Bundestagskandidatin nominieren. Merkel gewann bei allen Bundestagswahlen seit 1990 das Direktmandat im Ostsee-Wahlkreis mit Rügen, Stralsund und seit 2013 auch mit Greifswald. | 22.01.2017 13:04

Hansa verlängert mit Trainer Brand

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hält an Trainer Christian Brand fest. Der im Sommer auslaufende Vertrag mit dem 44-Jährigen wurde bis zum 30. Juni 2019 verlängert. mehr

mit Video

Grüne Woche: Ländertag mit Spezialitäten aus Nordost

Fisch, Nudeln, Bier und eine internationale Kochshow: Beim Ländertag auf der Grünen Woche in Berlin setzt Mecklenburg-Vorpommern auf bekannte Vorzüge des Landes und eine beliebte Reiseregion. mehr

14 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

Winterzauber im Harz, Elefantenbabyboom im Zoo Hannover und ein glimpflich verlaufener Einsturz einer Turnhalle - das und mehr finden Sie diesmal in unseren Bildern der Woche. Bildergalerie

"Goldener Ochse" für Iris Berben

Die Schauspielerin Iris Berben bekommt den "Goldenen Ochsen" des Filmkunstfestes MV für ihr Lebenswerk. Die Auszeichnung soll Anfang Mai in Schwerin vergeben werden. mehr

mit Video

Korruptionsprozess: Haftstrafen gefordert

Im Prozess gegen einen ehemaligen LKA-Beamten und eine Beraterin vor dem Landgericht Schwerin wurden am Freitag die Plädoyers gehalten. Das Urteil wird in einer Woche erwartet. mehr

Wieder mehr Schulleiter-Stellen besetzt

Im Nordosten fehlen derzeit noch 15 Schulleiter. Das ist deutlich weniger als in den Vorjahren. Bildungsministerin Hesse (SPD) sieht einen Erfolg neuer Bewerbungsbedingungen. mehr

Erstes Fraunhofer-Institut im Nordosten

Jetzt ist das Rostocker Fraunhofer-Anwendungszentrum offiziell eine "Einrichtung". Das sei der Aufstieg in die "erste Liga der produktionstechnischen Institute", freut sich der Leiter. mehr

Flughafen Heringsdorf auf Erfolgskurs

Immer mehr Passagiere nutzen den Flughafen auf der Insel Usedom. Dort freut sich der Chef über die Rekordzahl von rund 42.000 Abfertigungen und damit das bisher erfolgreichste Jahr. mehr