mit Video

Ernteausfälle: Knappheit lässt Preise steigen

Die Preise für Salat und Gemüsesorten sind stark gestiegen. Schuld daran sind Wetterkapriolen in Anbaugebieten in Südwesteuropa. Auch Händler und Gastronomen spürt das - wie in Rostock. mehr

UNESCO: Wismars alter Hafen wird aufgewertet

Der Alte Hafen in Wismar soll weiter aufgewertet werden. Am Abend hat der UNESCO-Beirat unter anderem dem Neubau eines Apartment-Komplexes zugestimmt. mehr

Landtag: Kommt die Jugend-Kommission?

Nach Informationen von NDR 1 Radio MV will der Landtag über eine Enquete-Kommission zur Lage von Kindern und Jugendlichen entscheiden. Bedenken gibt es wegen der Kosten. mehr

Aktuelle Videos

03:12 min

Polarium: Bauarbeiten im Rostocker Zoo beginnen

23.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:02 min

Dorfgeschichte: Neu Ahrendsee

23.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:48 min

Nordmagazin

23.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:49 min

Flughafen Laage: Neue Chefin nimmt Arbeit auf

23.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:35 min

Bioladen sagt Verpackungsmüll den Kampf an

23.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:27 min

Greifswalder Boxclub als Aushängeschild

23.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:18 min

AfD beschließt: Höcke darf bleiben

23.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:37 min

Nordmagazin kompakt

23.01.2017 18:00 Uhr
Nordmagazin
28:54 min

Nordmagazin

22.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:28 min

Zeitreise: Ein Altar in Luthers Sinne

22.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Zoo Stralsund reagiert auf neue EU-Verordnung

Im Stralsunder Zoo wird ab sofort die Vermehrung von vier Tierarten verhindert. Grund dafür ist eine seit Januar geltende EU-Verordnung, von der insgesamt 37 aus dem Ausland eingeführte Tierarten betroffen sind. Diese sollen laut EU eine Gefahr für die einheimische Tier- und Pflanzenwelt darstellen. In anderen Zoos, wie beispielsweise in Leipzig, sollen die betroffenen Tiere getötet und an die Raubtiere verfüttert werden. Die Tiere im Stralsunder Zoo sind nun nach Geschlechtern getrennt oder werden medikamentös behandelt, um die Vermehrung zu verhindern, so Zoodirektor Christoph Langner. | 24.01.2017 09:52

Bad Sülze: Schwerverletzter nach Unfall

Beim Zusammenprall seines Wagens mit zwei Bäumen hat ein Mann in der Nähe von Bad Sülze lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei sei der 37-Jährige Mann am Montagabend mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Er sei zunächst über einen Baumstumpf gefahren, dann ins Schleudern geraten und gegen die Bäume geprallt. Die Feuerwehr musste ihn aus seinem Fahrzeug befreien - anschließend wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. | 24.01.2017 08:12

Tauchturm: Waren entscheidet über Millioneninvestition

Die Stadt Waren entscheidet heute über eine millionenschwere Investition: Knapp 100 Millionen Euro will ein Investor in die Anlage mit Hotel und Schwimmbad investieren. Kernstück ist ein 45 Meter tiefer Tauchturm, der nach Angaben des Investors das Tauchen unter realistischen Druckverhältnissen ermöglichen, aber auch im Bereich der Medizin, beispielsweise nach Rückenschäden genutzt werden könne, so der Investor. Heute entscheiden die Stadtvertreter in Waren über den Bebauungsplan. Das Grundstück soll im März an den Investor verkauft werden. | 24.01.2017 07:59

Wissenschaft: 50 Studenten je Professor in MV

Die Universitäten in Mecklenburg-Vorpommern liegen bei der Betreuung der Studenten bundesweit mit an der Spitze. Nach einem Bericht der Wissenschaftszeitschrift "Forschung und Lehre" kommen im Nordosten 50 Studierende auf einen Professor. Diese Zahl habe das Statistische Bundesamt für das Jahr 2015 ermittelt. Damit lag Mecklenburg-Vorpommern hinter Thüringen und Bremen auf Platz drei, so das Bildungsministerium in Schwerin. Im bundesweiten Durchschnitt habe das Betreuungsverhältnis bei 67 Studenten pro Hochschullehrer gelegen. | 23.01.2017 20:46

CDU-Vorsitz: Kokert steht bereit

Die CDU im Nordosten hat die Weichen für die Nachfolge des bisherigen Landesvorsitzenden Lorenz Caffier gestellt. Dabei läuft alles auf den Fraktionsvorsitzenden Vincent Kokert hinaus. mehr

mit Video

Rostock-Laage: Abschied nach Rekord-Bilanz

Geschäftsführer Rainer Schwarz verlässt den Flughafen Rostock-Laage mit einem Passagier-Rekord: Erstmals wurde 2016 die Viertel-Millionen-Grenze überschritten. mehr

mit Video

Uni Greifswald: Sondersitzung einberufen

Nach einem Antrag der CDU-Fraktion will sich nun die Greifswalder Bürgerschaft mit der Namensänderung der Universität beschäftigen. Eine Sondersitzung soll es Ende Januar geben. mehr

Ostseefischer starten gut in die Heringssaison

Kutter- und Küstenfischer sind gut in die Heringssaison an der Ostsee gestartet. Der mit Schleppnetzen gefangene Hering trägt das MSC-Siegel aus nachhaltiger Fischerei. mehr

mit Video

Rostocker Zoo: Startschuss für das Polarium

Im Rostocker Zoo können die Arbeiten am geplanten Polarium beginnen. Die letzte Mauer der Bärenburg aus den 50er Jahren ist abgerissen - ein Wahrzeichen soll aber bleiben. mehr

Aufenthaltsverbote gegen Gewalt in Schwerin

In Schwerin hat die Polizei Aufenthaltsverbote für die zentrale Innenstadt ausgesprochen. In den vergangenen Monaten kam es wiederholt zu Auseinandersetzungen. mehr

mit Video

Grüne Woche: Ländertag mit Spezialitäten aus Nordost

Fisch, Nudeln, Bier und eine internationale Kochshow: Beim Ländertag auf der Grünen Woche in Berlin setzt Mecklenburg-Vorpommern auf bekannte Vorzüge des Landes und eine beliebte Reiseregion. mehr

mit Video

Vogelgrippe: Aus Freiland- wird Bodenhaltung

Wegen der seit Wochen geltenden Stallpflicht drohen den Haltern von Freilandhennen Einbußen. Das Agrarministerium in MV will prüfen, ob mancherorts die Tiere nicht wieder ins Freie können. mehr

mit Video

"Gorch Fock": Reparatur oder Neubau?

Die Zukunft des Segelschulschiffs der Marine ist ungewiss: Nach NDR Informationen prüft das Verteidigungsministerium, ob die "Gorch Fock" außer Dienst gestellt oder weiter repariert wird. mehr