mit Video

Landtag geht in letzte Sitzungswoche

Im Landtag steht am Mittwoch der Beschluss des neuen Doppelhaushalts an. Erwartet wird ein Schlagabtausch zwischen der Opposition und der rot-schwarzen Koalition. mehr

mit Video

Neuer Bebauungsplan für Hohen Wieschendorf

Für die Feriensiedlung in Hohen Wieschendorf ist ein neuer Bebauungsplan beschlossen worden. Nun soll die Investitionsruine so schnell wie möglich fertig gebaut werden. mehr

mit Video

Bald Blitzer an der A-20-Umleitung

Seit der Sperrung der abgesackten A 20 bei Tribsees rollt viel Verkehr über die Umleitung durch Langsdorf - häufig viel zu schnell. Ab Freitag soll ein Blitzer Abhilfe schaffen. mehr

Aktuelle Videos

00:35

Landespressekonferenz zu Paludi-Kulturen

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:30

Stichflamme in Gaststätte: Drei Verletzte

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:15

Malchiner Sozialwerk bietet Hilfe und Rat

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:23
03:40

Rahel Mann besucht Schüler in Rövershagen

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:40

Schwerin: Vorbereitungen für Bombenbergung

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:29

Strategiefonds soll Defibrillatoren finanzieren

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:18

Ein Fußballstadion fürs Wohnzimmer

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:43

Eröffnungsfahrt der Hanseatischen Eisenbahn

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:44

Fußball: Deutsch-Polnische Kooperation

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Neubrandenburg: Ausbildungsbotschafter stellen Berufe vor

Die IHK Neubrandenburg will mit sogenannten Ausbildungsbotschaftern für die duale Ausbildung werben. Nach Angaben der Kammer handelt es sich um ein landesweit einmaliges Projekt. Ausbildungsbotschafter sind 30 Lehrlinge im zweiten und dritten Lehrjahr bei 15 Unternehmen der IHK-Region. Sie berichten als Experten ihres Berufes in Schulen und auf Veranstaltungen über ihre persönlichen Erfahrungen und geben Tipps zur Berufswahl und zur Bewerbung. Schüler erhielten auf diese Weise authentische Einblicke in die verschiedenen Berufe und lernten Perspektiven in ihrer Region kennen, heißt es von der IHK Neubrandenburg. | 13.12.2017 07:18

Rostock: Fuchs in Tellereisen gefangen - Prozess

In Rostock muss sich ein Mann wegen Tierquälerei vor Gericht verantworten. Der 32-Jährige hatte eine verbotene Falle auf seinem Grundstück aufgestellt und damit einen Fuchs gefangen. Das Tier war in ein sogenanntes Tellereisen geraten. Die Falle hatte den Fuchs schwer am Vorderlauf verletzt. Dennoch war ihm die Flucht gelungen. Ein Jäger fand das bereits stark abgemagerte Tier mit der Falle am Vorderbein. Der Fuchs musste getötet werden. Dem Angeklagten drohen nun eine Geldstrafe und bis zu zwei Jahre Haft wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. | 13.12.2017 07:15

Ludwigslust-Parchim will in Schulen investieren

Der Landkreis Ludwigslust Parchim wird im kommenden Jahr rund sechs Millionen Euro in Schulen investieren. Das beschloss der Kreistag am Dienstagabend. Von dem Geld sollen alle Schulen, für die der Kreis zuständig ist, eine neue IT-Ausstattung erhalten. Die Finanzierung der Schulsozialarbeit sei ebenfalls gesichert, hieß es. Außerdem werde die Förderschule Dömitz einen Neubau erhalten. Laut dem Haushaltsplan für das kommende Jahr wird der Kreis auch 2018 keine neuen Schulden machen, obwohl die Kreisumlage um 2,6 Prozentpunkte auf 40,8 Prozent gesenkt wurde. Gespart werden soll bei den Kreisstraßen. | 13.12.2017 07:14

Rostock: Erneut Zigarettenautomat gesprengt

In Rostock haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten gesprengt. Die Explosion ereignete sich etwa gegen 3.30 Uhr, sagte ein Polizeisprecher. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. Der Vorfall ereignete sich im Stadtteil Evershagen. Dort waren in den vergangenen Wochen immer wieder Zigaretten- und Fahrkartenautomaten gesprengt worden, zuletzt in der Nacht zum Dienstag. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um die selben Täter handelt. | 13.12.2017 07:10

A 20: Sommerreifen bei Glatteis - Auto überschlägt sich

Bei einem Unfall auf der A 20 sind am Dienstagabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Wohl wegen unangepasster Geschwindigkeit in Kombination mit winterlichen Straßenverhältnissen hatte ein 22-Jähriger zwischen Strasburg und Friedland die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen überschlug sich und kam anschließend wieder zum Stehen. Der 22-Jährige und eine 20-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Zwei weitere Mitfahrer blieben unverletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr das Auto noch mit Sommerreifen. | 13.12.2017 07:09

DFB bittet Hansa Rostock kräftig zur Kasse

Mehrere Verfehlungen der eigenen Fans kommen den FC Hansa Rostock teuer zu stehen. Das DFB-Sportgericht belegte den Fußball-Drittligisten wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger und eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes mit einer Geldstrafe in Höhe von 30.500 Euro. Allein 25.000 Euro entfallen auf die Vorkommnisse während des DFB-Pokalspiels gegen die Hertha am 14. August. Damals wurde eine Leuchtrakete aus dem Rostocker Block in Richtung der Berliner Zuschauer geschossen und ein gestohlenes Hertha-Banner verbrannt. | 12.12.2017 16:33

Reservistenverband schließt zwei Mitglieder aus

Zwei Mitglieder des Reservistenverbandes aus Mecklenburg-Vorpommern sind ausgeschlossen worden. Ihnen werden unter anderem rechtsextreme Äußerungen in sozialen Netzwerken vorgeworfen. mehr

mit Video

Mit Paludi-Kulturen gegen Treibhausgase

Mecklenburg-Vorpommern will bei der Wiedervernässung von Mooren auf Paludi-Kulturen setzen. Der Anbau von Schilf, Röhricht und Futtergräsern soll helfen, den CO2-Ausstoß zu senken. mehr

Schulschiff "Greif" segelt auf Sparkurs

Die Einsparmaßnahmen beim Segelschulschiff "Greif" zeigen Wirkung, das Sanierungskonzept greift. Schwarze Zahlen werde die Schonerbrigg jedoch voraussichtlich nie schreiben. mehr

mit Video

Erste Teilgenehmigung für Nord Stream 2

Das Bergamt Stralsund hat eine Teilgenehmigung für die Ostseetrasse Nord Stream 2 erteilt. Der Umweltverband WWF prüft, ob er Widerspruch einlegen kann. mehr

mit Video

Illegale Praktiken eines Müll-Unternehmens

12.12.2017 21:15 Uhr
Panorama 3

Wegen illegalen Mülllagern steht ein Abfall-Unternehmen aus Wedel immer wieder in den Schlagzeilen. Deponiert wurde der Müll auch in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. mehr

mit Video

Stichflamme: Drei Verletzte in Burger-Grill

In einer Rostocker Gaststätte sind am Montagabend drei Frauen verletzt worden. Eine Mitarbeiterin hatte ersten Ermittlungen zufolge versehentlich mit Grillanzünder eine Stichflamme ausgelöst. mehr

mit Video

Ärger um neue Linken-Doppelspitze in MV

Drei Wochen nach ihrem Parteitag droht der Linkspartei im Nordosten neuer Streit. Anlass sind Entscheidungen des neugewählten Führungsduos Torsten Koplin und Wenke Brüdgam. mehr

mit Video

Ersteigern Sie Autogramme der Sommertour-Stars

Alle Künstler der Sommertour haben sich für die Aktion "Hand in Hand" auf einer Leinwand verewigt. Jetzt versteigern wir das Unikat. Sie können bis zum 15. Dezember bieten. mehr