mit Video

Theater Vorpommern: Tarifvertrag oder Insolvenz

Am Theater Vorpommern stehen heute in Stralsund Verhandlungen über die Vergütung der Belegschaft an. Sollte es zu keiner Einigung kommen, droht dem Theater die Insolvenz. mehr

Hund beißt kleinem Mädchen ins Gesicht

In Schwaan ist ein dreijähriges Mädchen von einem Hund schwer verletzt worden. Der Bullmastiff hatte sich losgerissen und das Kind auf dem elterlichen Grundstück attackiert. mehr

Europapokal: Schweriner SC vor großer Aufgabe

Heute Abend empfangen die Volleyballerinnen des Schweriner SC den türkischen Top-Club Bursa BBSK. NDR.de überträgt das Halbfinal-Hinspiel des Challenge-Cups im Livestream. mehr

Aktuelle Videos

03:34 min

Ex-Schlecker-Frau eröffnet eigene Drogerie

28.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:32 min

Landwirte kritisieren neue Düngeverordnung

28.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:28 min

Pflanzenzüchter mit Passion

28.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57 min

Nordmagazin

28.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40 min
02:12 min

SPD-Abgeordneter gibt AfD-Mitgliedschaft zu

28.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:09 min

Tourismusbranche fordert flexible Arbeitszeiten

28.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:15 min

Nordmagazin kompakt

28.03.2017 18:00 Uhr
Nordmagazin
02:27 min

Unbenutzter Solarpark in Bobitz abgebaut

27.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:22 min

Prozessbeginn um Einbruchserie an der A 20

27.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Rostock: Prozess um Erpressung und Freiheitsberaubung

Wegen schwerer räuberischer Erpressung und Freiheitsberaubung müssen sich von Mittwoch (12.30 Uhr) an zwei Männer vor dem Rostocker Landgericht verantworten. Die 30- und 39-jährigen Angeklagten sollen laut Gericht im November 2016 einen Mann in die Wohnung des einen Angeklagten gezwungen und dort mit einem Messer und Schusswaffen bedroht zu haben. Angeklagt ist zudem ein weiterer Fall gemeinschaftlicher räuberischer Erpressung und versuchter Nötigung aus dem September 2016. | 29.03.2017 08:02

Tessin: Fünf Verletzte bei Unfall auf A 20

Fünf Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 20 nahe Tessin (Landkreis Rostock) verletzt worden. Ein 22-Jähriger war am Dienstag mit seinem Auto auf einen Lastwagen aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Der Aufprall war so heftig, dass der Verursacher und seine beiden Begleiter sowie die beiden Männer im Lkw ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Schaden beträgt rund 17.000 Euro. Die A 20 war in Richtung Lübeck gesperrt. | 29.03.2017 07:55

Neddesitz: Breitbandausbau auf dem Land startet

Der Breitbandausbau in Mecklenburg-Vorpommern startet. In Neddesitz auf der Insel Rügen wird heute im Beisein von Energieminister Christian Pegel (SPD) der Baubeginn für das landesweit erste Projekt gefeiert. Der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (ZWAR) verbaut in den kommenden Monaten zunächst 5,3 Millionen Euro an Bundes-, Landes- und Eigenmitteln, um ländliche Regionen im Inselnorden an das schnelle Internet anzubinden. | 29.03.2017 07:33

Tourismuspreis für Wildpark Güstrow

Der Wildpark in Güstrow ist am Dienstagabend in Rostock mit dem diesjährigen ADAC-Tourismuspreis ausgezeichnet worden. Durch die Verbindung von Erholung, Unterhaltung und Wissensvermittlung liefere er gute Gründe dafür, dass sich Touristen für die Region entscheiden, hieß es zur Begründung. Den zweiten Preis erhielt die Veranstaltung "Velo Classico" für Radfahr-Fans auf historischen Zweirädern in Ludwigslust. Auf dem dritten Rang landete der Anbieter von "Sorglos Urlaub", der Ferien für pflegebedürftige Menschen anbietet. Der Tourismuspreis wurde im Rahmen des Saisonauftakts der Tourismuswirtschaft vergeben. | 28.03.2017 19:17

mit Video

SPD-Abgeordneter gibt Chefposten ab

Der SPD-Landtagsabgeordnete Dirk Friedriszik zieht in der Affäre um seine AfD-Mitgliedschaft Konsequenzen: Er tritt als Vorsitzender im Rechtsausschuss und im Verfassungsschutz-Gremium zurück. mehr

mit Video

Tourismus: Bei ausländischen Gästen aufholen

Der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern boomt. Doch während der Nordosten von immer mehr Deutschen als Urlaubsziel geschätzt wird, hängt er bei ausländischen Gästen zurück. Das soll sich ändern. mehr

Brandbomben auf Werftgelände gesprengt

In Rostock-Warnemünde sind am Dienstag zehn Brandbomben aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Die Blindgänger waren bei Bauvorbereitungen auf einem Werftgelände gefunden worden. mehr

mit Video

Wismar investiert Millionen in Schulen

Die Hansestadt Wismar reagiert auf den Zuzug und investiert in den Neubau und die Sanierung von Schulen. In den kommenden Jahren sollen mehr als 20 Millionen Euro verbaut werden. mehr

mit Video

Wismarer Firma bringt Crew zu Windpark

Das Wismarer Unternehmen Opus Marine wird den Transfer der Techniker für den Bau des "Arkona"-Windparks vor Rügen übernehmen. Das Auftragsvolumen soll im Millionenbereich liegen. mehr

Weitere afghanische Flüchtlinge abgeschoben

Mecklenburg-Vorpommern hat sich erstmals an den umstrittenen Sammelabschiebungen von afghanischen Flüchtlingen beteiligt. Auch aus Hamburg wurden zwei Männer ausgeflogen. mehr

mit Video

Ex-V-Mann will vor Innenausschuss aussagen

Im "V-Mann-Fall" der Rostocker Polizei widerspricht der Betroffene der Version des Innenministeriums. Der mittlerweile 29-Jährige bot an, im Landtag seine Sicht der Dinge darzulegen. mehr

Verleger aus dem Norden "auf Trüffelsuche"

Mit 27 Ständen war Mecklenburg-Vorpommern auf der Leipziger Buchmesse vertreten. Besonders an dieser Messe sind die vielen Möglichkeiten, direkt mit Lesern und Verlagen in Kontakt zu treten. mehr