mit Video

MV: Todesopfer und Schwerverletzte bei Unfällen

Auf den Straßen Mecklenburg-Vorpommerns haben sich am Wochenende mehrere schwere Unfälle ereignet. Auf der B 96 bei Neubrandenburg starb ein Autofahrer in seinem brennenden Auto. mehr

Auf einer Reise durch die Jazzwelt

Etwa 2.500 Besucher feierten am Wochenende im Schlosspark Fleesensee das Ukulele Orchestra of Great Britain. Auch Stargast Till Brönner lieferte eine perfekte Inszenierung. mehr

mit Video

UV-Filter aus Sonnencreme belasten die Ostsee

An der Küste vor Warnemünde haben Ostseeforscher UV-Filter nachweisen können, die aus Sonnencreme stammen. Ursächlich sei der falsche Gebrauch von Sonnenschutzmittteln. mehr

Aktuelle Videos

02:34 min

Schloss Broock: Berliner Club im Tollensetal?

25.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:36 min

Rugby-Dreikampf um den MV-Cup

25.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44 min

Störtebeker-Premiere: "Im Schatten des Todes"

25.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:21 min

Biogärtnerei: Frisches für die Großstadt

25.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44 min

Ukulele: Kleines Instrument, großes Vergnügen

25.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58 min

Nordmagazin

25.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:32 min

Als die Leibeigenen freigelassen wurden

25.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59 min

Nordmagazin

24.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40 min

Die Woche im Nordmagazin

24.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:35 min

Generator soll Strom aus Flüssen erzeugen

24.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Ziegendorf: Brand in ehemaliger Molkerei

Nach einem Wohnhausbrand in Ziegendorf bei Parchim dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache an. In einer Werkstatt, die sich neben dem Haus befindet, war am Sonntagmorgen ein Brand ausgebrochen, als dort gerade ein Auto repariert wurde. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, griff das Feuer auf das Mehrfamilienhaus über und breitete sich dort im Dachstuhl aus. Die 13 Bewohner, davon zwei Kinder, konnten sich unverletzt ins Freie retten. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Die Gemeinde stellt den Mietern Ausweichquartiere zur Verfügung. | 25.06.2017 16:02

Hagenow: Messerstecherei in der Innenstadt

In Hagenow sind in der Nacht zu Sonntag bei einem Streit in der Innenstadt zwei Männer mit einem Messer verletzt worden. Laut Schweriner Staatsanwaltschaft waren insgesamt drei Männer beteiligt, der Ablauf der Auseinandersetzung ist aber noch völlig unklar. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, wurden mehrere Zeugen gehört. Die beiden Verletzten kamen mit Stichwunden ins Krankenhaus, einer von ihnen musste operiert werden. | 26.06.2017 11:55

Hanshagen: Großvater und Enkel bei Unfall verletzt

Bei einem Autounfall auf der B 106 sind am Sonnabendnachmittag ein Mann und ein Kind verletzt worden. Der 66-jährige Fahrer wollte zwischen Diedrichshagen und Hanshagen nach eigenen Angaben einem Reh ausweichen. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, kam er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Urlauber aus Hameln und sein 9-jähriger Enkel, der mit im Auto saß, erlitten leichte Verletzungen. Der Schaden wird auf 36.000 Euro geschätzt, die B 109 musste mehr als eine Stunde gesperrt werden. | 24.06.2017 15:47

Schwerin: Ausgerissene Knirpse auf Picknicktour

Drei Geschwister im Alter von vier, sechs und acht Jahren sind am Samstagmorgen in Schwerin aus der elterlichen Wohnungen verschwunden. Nach Polizeiangaben hatten sie sich am frühen Morgen im Schlafanzug auf Picknicktour begeben. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, hatten sie ihre Fahrräder, zum Teil mit Stützrädern, aus dem Keller geholt und die Rucksäcke mit Picknickdecken und Eistee gefüllt. Als sich die Ausreißer so am Dreescher Markt niederließen, fielen sie der Verkäuferin einer Bäckerei auf. Diese alamierte die Polizei, die die Geschwister dann wieder nach Hause brachte. | 24.06.2017 15:09

mit Video

Auschwitz-Prozess: Richter für befangen erklärt

Am Landgericht Neubrandenburg sind drei Richter wegen Befangenheit abgelehnt worden. Sie waren mit dem Verfahren gegen einen früheren SS-Sanitäter in Auschwitz befasst. mehr

17 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

Wasser dominiert die Bilder der Woche: vom Kopfsprung im Freibad über den Schiffbruch mit Floß bis zum Unwetter mit Starkregen. Diese und mehr Fotos aus Norddeutschland. Bildergalerie

mit Video

Schönberger Musiksommer im Zeichen Luthers

25.06.2017 14:00 Uhr
St. Laurentius-Kirche

Der 31. Schönberger Musiksommer, der am Sonntag startet, widmet sich in diesem Jahr dem Reformationsjubiläum. Außerdem wollen die Organisatoren verstärkt Musik von Johann Sebastian Bach spielen. mehr

mit Video

Ehefrau erstochen: Zwölf Jahre Haft für 54-Jährigen

Ein Syrer ist wegen der Tötung seiner Ehefrau vom Landgericht Stralsund zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Der 54-Jährige hatte im Streit mehr als 20 Mal auf seine Frau eingestochen. mehr

mit Video

Schäden durch Unwetter in Westmecklenburg

Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume und überflutete Straßen. Das Unwetter über Mecklenburg-Vorpommern hat vor allem im Westen zu Schäden und Verkehrsbehinderungen geführt. mehr

mit Video

Handwerker werben früher um Nachwuchs

Das Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern kämpft um die knappen Lehrlinge. Die Betriebe bemühen sich immer früher um Schulabgänger und schließen zeitig Ausbildungsverträge ab. mehr

mit Video

25. Störtebeker Festspiele Ralswiek feierten Premiere

25.06.2017 10:00 Uhr

Die Störtebeker Festspiele in Ralswiek sind am Wochenende in die 25. Saison gestartet. Mehr als 8.000 Zuschauer sahen die Premiere des letzten Teils des Zyklus "Im Schatten des Todes". mehr