Gewerkschaft klagt gegen neue Bäderregelung

Die Gewerkschaft Ver.di will die neue Bäderregelung in Mecklenburg-Vorpommern stoppen und hat Klage gegen die Verordnung eingereicht. Zunächst soll nun das Wirtschaftsministerium Stellung nehmen. mehr

Hansas Hoffnung heißt Heimstärke

Im eigenen Stadion hat sich Hansa Rostock zuletzt mit vier Zu-null-Partien stabil gezeigt. Jetzt folgen zwei Heimspiele hintereinander, gegen Aalen und Aue soll die Serie ausgebaut werden. mehr

OB-Wahl: Keine Berufung im Fußmatten-Streit

Ein dreiviertel Jahr nach der Greifswalder Oberbürgermeisterwahl ist der sogenannte Fußmatten-Streit endlich beigelegt. Der unterlegene CDU-Bewerber verzichtet auf Berufung. mehr

Aktuelle Videos

02:58 min

Flüchtlingssituation in Rostock

12.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28 min

Schließung der Flüchtlingsunterkunft Waldeck

12.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:14 min

"Mechanische Tierwelt" in Wismar

12.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57 min

Nordmagazin

12.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:39 min

Hochstabler von Schloss Cosa in Haft

12.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:35 min

Wintertraining mit Olympiareiterin

12.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:00 min

Klinikum setzt Familie auf die Straße

12.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:49 min

Bootsfahrt auf dem Plauer See

12.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:30 min

Nordmagazin Kompakt

12.02.2016 18:00 Uhr
Nordmagazin
02:38 min

AfD-Spitzenfunktionär ins Kirchenparlament?

11.02.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin

Gemeinsam im Norden

Wie wir mit Flüchtlingen zusammenleben

Die Syrerin Nirmeen Sadia lebt in Dummerstorf und wünscht sich ein Leben ohne Flucht. Sie hofft auf einen Aufenthaltstitel. NDR.de begleitet Flüchtlinge und Norddeutsche, die sich um sie kümmern. mehr

Kurzmeldungen

Möllenbeck: Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Auf der Landstraße 34 zwischen Feldberg und Möllenbeck (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein Kleintransporter von einem Feldweg auf die Landstraße eingebogen und von einem anderen Wagen gerammt worden. Beide Fahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Neubrandenburger Krankenhaus. Die Straße musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. | 12.02.2016 20:35

Lutheran: Schusswechsel bei Polizei-Einsatz

In Lutheran (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Freitagabend ein Mann bei der Festnahme von einem Polizisten angeschossen worden. Wie das Landeskriminalamt Hamburg bestätigte, hatten Polizeibeamte eines mobilen Einsatzkommandos einen Wagen mit vier Insassen gestoppt. Der Angeschossene wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Nach Informationen von NDR 1 Radio MV handelte es sich bei dem Zugriff um einen Einsatz gegen die Drogen- und Rotlicht-Kriminalität. | 12.02.2016 19:45

Schwerin: Dankbares Ehrenamt sucht Freiwilligen

In Schwerin startet am Sonnabend eine Reihe von Ehrenamtsmessen in Mecklenburg-Vorpommern. Vereine und Verbände präsentieren sich und ihre Arbeit ab 10:30 Uhr im Gymnasium Fridericianum. Fast jeder Dritte im Land ist nach Angaben der Landesregierung ehrenamtlich tätig, derzeit besonders bei der Betreuung von Flüchtlingen. Weitere Stationen sind Sievershagen (20.02.), Greifswald (27.02.), Wismar (05.03.), Stralsund (12.03.) und Stavenhagen (19.03.). | 12.02.2016 19:33

Greifswald: Klein-Familie nachts aus Klinik geschickt

Ein Vorfall in Greifswald mit einer jungen Familie bringt die Universitätsklinikum in Erklärungsnöte. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, waren die 17 Jahre alte Mutter und ihr 26-jähriger Freund mit dem wenige Monate alten Kind aus Wolgast gekommen. Das Kind sei behandelt und die Familie nachts um 1 Uhr wieder entlassen worden. Warum die Ärzte dem Paar mit Kind nicht anboten, in einem Aufenthaltsraum zu übernachten, ist nicht klar. Die Klinik bat das Paar um Entschuldigung. | 12.02.2016 17:02

Netz der Ganztagsschulen in MV wird dichter

Etwa die Hälfte der Grundschulen und drei Viertel der öffentlichen weiterführenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind bereits Ganztagsschulen. Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) will dieses Netz weiter ausbauen. "Ganztagsschulen erleichtern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf", sagte er am Freitag in Schwerin. Sie könnten die Interessen der Mädchen und Jungen aufgreifen und trügen zur Bildungsgerechtigkeit bei. | 12.02.2016 14:40

Landwirte loben Tierhaltungsmethoden in MV

Landwirte und Verbandvertreter haben in Güstrow über Haltungsmethoden für Nutzvieh diskutiert. Auf der 1. Tierwohl-Konferenz betonten die Teilnehmer vor allem die Fortschritte. mehr

German Pellets: Ermittlungen gegen Firmengründer

Nach der Insolvenz des Wismarer Unternehmens German Pellets ist nun die Staatsanwaltschaft eingeschaltet worden. Die Behörde ermittelt gegen den Firmengründer Leibold. mehr

Nationalparkamt warnt vor Kreideabbrüchen

Nach dem ersten größeren Kreideabbruch auf Rügen warnt das Nationalparkamt vor weiteren Abbrüchen. Trotz der Gefahr spazieren viele Gäste unterhalb der Klippen am Strand entlang. mehr

mit Video

Flüchtlingsunterkunft Waldeck wird geschlossen

In der Notunterkunft für Flüchtlinge in Waldeck bei Rostock ist es an zwei Tagen in Folge zu Massenschlägereien gekommen. Der Landkreis will die Unterkunft nun schließen. mehr

mit Video

Bürgerwehr: Wenn die Angst auf Streife geht

Ob gegen Einbrecher oder Fremde: In ganz Deutschland bilden sich vermehrt Bürgerwehren, die nachts durch die Straßen patrouillieren. Wie sieht es in Norddeutschland aus? mehr

Ermittlungen nach Serien-Unfall auf B 105

Bei einem Serien-Unfall auf der Bundesstraße 105 bei Stralsund sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Unfallursachenermittler sollen jetzt den Ablauf rekonstruieren. mehr

Freie Schulen beklagen verzerrtes Abi-Ranking

Die Statistik des Bildungsministeriums über Abitur-Durchschnittsnoten sorgt für Unmut. Mehrere freie Schulen beklagen, die 17 Privat-Gymnasien im Land seien außen vor gelassen worden. mehr

Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung hat die Polizei in Neubrandenburg einen 56-jährigen Mann festgenommen. Er wird verdächtigt, Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht zu haben. mehr

mit Video

Elefanten-Kuh wirkt bei Verdi-Oper mit

Elefantenkuh "Mala" besetzt bei der Schweriner Open-Air-Oper "Aida" im Sommer die größte Rolle. Theaterintendant Kümmritz befand das Tier nach einem Proberitt für bühnentauglich. mehr

Gleiter von Flugpionier Lilienthal entsteht neu

Der Gleiter von Flugpionier Otto Lilienthal gilt als als weltweit erstes Serienflugzeug. Nun soll er nachgebaut werden - originalgetreu, wie das DLR in Göttingen mitteilte. mehr