16 Bilder

Stindl, Kacar & Co: Abstieg? Kennen wir!

Hamburg und Hannover droht am Sonnabend der Abstieg aus der Bundesliga. In beiden Clubs gibt es Profis, die in ihrer Karriere bereits abgestiegen sind. NDR.de zeigt die Unglücksraben. Bildergalerie

Letzte HSV-Chance: Schalke schlagen und hoffen

Ein Sieg gegen Schalke: Nicht mehr, aber auch nicht weniger kann der HSV am Sonnabend tun, um den ersten Bundesligaabstieg der Clubgeschichte zu verhindern. Der Rest ist Hoffen auf den Rest. mehr

96 und Frontzeck: Nur Erfolg verbindet

Bei einem Erfolg im Abstiegskampf darf Hannovers Trainer bleiben. Präsident Kind stellt Frontzeck eine Vertragsverlängerung in Aussicht. Fehlt nur ein Sieg gegen Freiburg. mehr

mit Video

St. Pauli in Darmstadt: Nichts ist unmöglich

Direkter Abstieg, Relegation, Rang zwölf - für Zweitligist FC St. Pauli ist am Sonntag alles drin. Dumm nur, dass die Kiezkicker in Darmstadt beim Tabellenzweiten antreten müssen. mehr

mit Video

Hansa Rostock: Schotten dicht und durch

Vor dem Abstiegsendspiel am Sonnabend in Dresden, das der NDR live überträgt, hat sich Drittligist FC Hansa Rostock rar gemacht. Für den Traditionsclub steht zu viel auf dem Spiel. mehr

Werders Endspiel um Europa - und Klopps Finale

Bremen kann sich mit einem Sieg in Dortmund und folgendem Pokaltriumph des VfL Wolfsburg doch noch für Europa qualifizieren. Und Trainer Klopp den Abschied vermiesen. mehr

Holstein Kiel: Einspielen für die Relegation

Sechs Tage vor dem Hinspiel um den Zweitliga-Aufstieg muss die KSV Holstein zum letzten Drittliga-Spieltag antreten. Die Kieler empfangen am Sonnabend Sparringspartner Stuttgarter Kickers. mehr

Livecenter

Sehen, hören, mitmachen: Saisonfinale im XXL-Livecenter

Das Saisonfinale am Sonnabend im XXL-Livecenter: Der Social Stream beginnt um 10.30 Uhr - diskutieren Sie mit! Im Livestream: Abstiegskonferenz mit Hansa, Bundesliga und NDR aktuell extra am Abend. mehr

Kurzmeldungen

Kerber bangt um Start bei French Open

Angelique Kerber will nach ihrer verletzungsbedingten Aufgabe beim Tennisturnier in Nürnberg alles versuchen, um bei den French Open antreten zu können. "Ich bin eine Kämpferin", sagte die Weltranglisten-Elfte aus Kiel. Wegen Rückenschmerzen konnte die 27-Jährige nicht zum Halbfinale gegen die Italienerin Roberta Vinci antreten. Bundestrainer Barbara Rittner unterstützte die Entscheidung: "Paris ist drei Nummern größer als Nürnberg." Kerber trifft in Paris kommende Woche in Runde eins auf Timea Babos aus Ungarn. | 22.05.2015 14:27

Iljutcenko verlässt VfL Osnabrück

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück muss in der kommenden Saison ohne Torjäger Stanislav Iljutcenko auskommen. Der mit 13 Treffern beste Torschütze der Lila-Weißen wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und damit ablösefrei wechseln. "Ich möchte den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen", sagte der 24-Jährige. Lothar Gans reagierte enttäuscht: "Natürlich hätten wir 'Stani' gern in Osnabrück gehalten und haben im Rahmen unserer Möglichkeiten alles versucht", sagte der Sportkoordinator des VfL. Leihgabe Maximilian Wagener kehrt nach Leverkusen zurück. | 22.05.2015 13:26

Regionalliga: Lüneburg schafft Klassenerhalt

Der Lüneburger SK Hansa hat am Freitag in der Regionalliga Nord am letzten Spieltag mit 1:0 bei Eintracht Braunschweig II gewonnen und damit den Klassenerhalt geschafft. Am Sonnabend fällt im Fernduell zwischen dem Goslarer SC und BV Cloppenburg die Entscheidung, wer neben dem VfR Neumünster und FT Braunschweig die Saison als Absteiger beendet. Auch das Duell um die Meisterschaft wird entschieden. Werder Bremen II liegt einen Punkt vor dem VfL Wolfsburg II. Tabelle Regionalliga Nord: | 22.05.2015 21:30

Hamburg auch 2016 und 2020 "Olympia-Hafen"

Die deutsche Olympia-Mannschaft wird auch nach den Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro und 2020 in Tokio in Hamburg begrüßt werden. Das kündigte der Sport- und Innensenator der Hansestadt, Michael Neumann (SPD) an. Schon der Empfang nach den Spielen vor drei Jahren in London habe gezeigt, dass die Hansestadt für den Sport und Olympia brenne. Auch der frühere Weltklasse-Schwimmer Markus Deibler hat den Empfang noch in guter Erinnerung: "Das war schon stark damals." | 22.05.2015 09:14

Schröder will mit Nationalteam nach Rio

Der Braunschweiger Dennis Schröder möchte in der Basketball-Nationalmannschaft mehr Verantwortung übernehmen und auch bei der EM (5. bis 20. September) vorangehen. "Wir wollen die Olympischen Spiele erreichen, und dafür muss ich natürlich auch eine Führungsrolle übernehmen", sagte der NBA-Profi von den Atlanta Hawks. Er verspüre nach wie vor "Lust" auf die EM, könne über seine Teilnahme aber erst "nach der Saison entscheiden". | 22.05.2015 09:00

NDR Mediathek

02:01 min

FC St. Pauli vor letztem Spiel gegen Darmstadt

22.05.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:38 min

"Druck an sich ist nichts Negatives"

22.05.2015 16:20 Uhr
NDR Info
02:51 min
02:11 min

Hansa Rostock vor Abstiegsendspiel

22.05.2015 14:25 Uhr
NDR Info
02:35 min
03:50 min

Owomoyela macht dem HSV wenig Hoffnung

22.05.2015 07:50 Uhr
NDR Info
02:23 min

Malente: HSV trainiert hinter Sichtschutz

21.05.2015 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:52 min

Sportsenator Neumann besichtigt Olympia-Gelände

21.05.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18 min

HSV schöpft Kraft im Trainingslager Malente

20.05.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:52 min

Hansa vor dem Endspiel in Dresden

20.05.2015 19:30 Uhr
Nordmagazin

Handball

THW Kiel schmucklos Richtung Meisterschaft

Mit mehr Mühe als erwartet hat der THW Kiel sein Heimspiel gegen Minden mit 24:23 gewonnen und steht vor der 20. Handball-Meisterschaft. Der HSV verlor beim Bergischen HC 30:35. mehr

Fussball

Braunschweig mit viel Wehmut nach Berlin

Vor dem Saisonfinale am Sonntag bei Union Berlin herrscht in Braunschweig Abschiedsstimmung. Neun Profis verlassen die "Löwen", zwei von ihnen schauen bei ihrem künftigen Club vorbei. mehr

VfL Wolfsburg: Zweiter ist schöner als Dritter

Der VfL Wolfsburg kann mit einem Sieg in Köln die Vizemeisterschaft klarmachen, einen Punkterekord aufstellen und womöglich Bast Dost noch zur Torjägerkanone verhelfen. mehr

HSV im Teufelskreis gefangen

Der HSV kämpft gegen den ersten Bundesliga-Abstieg der Vereinsgeschichte. Muss der Dino den Gang in die Zweite Liga antreten, steht er finanziell noch schlechter da als bislang. mehr

Osnabrück holt Pluspunkte trotz verkorkster Saison

Mit der Niederlage im Hinspiel begann die Talfahrt des VfL in der Dritten Liga. Im letzten Punktspiel der Saison wollen die Lila-Weißen dringend notwendige Wiedergutmachung betreiben. mehr

mit Video

HSV-Uhr wird bei Abstieg langsam eingeschläfert

Der HSV will seine Stadionuhr am Sonnabend im Abstiegsfall nicht sofort nach dem Abpfiff abstellen. Der kultige Chronometer würde am Sonntag nicht wieder aus dem nächtlichen Ruhemodus erwachen. mehr

Hamburg und Hannover: Was wäre, wenn...?

Hannover 96 und der Hamburger SV müssen um den Klassenerhalt bangen. NDR.de zeigt die möglichen Szenarien aus Nordsicht im dramatischen Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. mehr

Mehr Sport

mit Video

Eine Sensation aus der "grünen Hölle"

Eigentlich sichern sich beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ausschließlich Profi-Rennfahrer die ersten Ränge. Doch neuerdings mischt auch ein privates Rennteam aus Osnabrück mit. mehr