VfL Wolfsburg: So schön, schön war die Zeit

Der VfL Wolfsburg feiert am Sonntag vor dem Spiel gegen Mainz sein 20-jähriges Bundesliga-Jubiläum. Dass der Aufstieg 1997 gegen die Rheinhessen gelang, soll ein gutes Omen sein. mehr

Hansa Rostock: Konstanz als Herausforderung

Nach zwei Siegen in Folge hat Hansa Rostock in der Dritten Liga die Kehrtwende geschafft. Mit einer Serie wollen sich die Norddeutschen nun in der oberen Tabellenhälfte festsetzen. mehr

Flensburgs Motto: Erst siegen, dann quatschen

Am Sonntag tritt die SG Flensburg-Handewitt in der Handball-Champions-League bei Bjerringbro-Silkeborg an. Auf alte Weggefährten wird dabei keine Rücksicht genommen. mehr

HSV in Berlin: Gisdol bittet um Geduld

Am Sonnabend feiert Markus Gisdol sein Debüt als Bundesligatrainer des HSV. Ob seine Mannschaft in Berlin seine neuen Ideen umsetzen kann, bleibt abzuwarten. Gisdol bat um Geduld. mehr

Kiels besondere Begegnung mit Barcelona

In der Gruppenphase der Handball-Champions-League kommt es am zweiten Spieltag zu einem Klassiker. Der THW Kiel gastiert am Sonnabend beim FC Barcelona und trifft alte Bekannte. mehr

Kurzmeldungen

Basketball-Profi Schröder: In drei Jahren All-Star

Nationalspieler Dennis Schröder sieht seine Zukunft in der Basketball-Profiliga NBA bei seinen Atlanta Hawks und hat große Ziele. "Spätestens in drei Jahren will ich All-Star sein. Es ist mein Anspruch, einer der besten Point Guards in der NBA zu werden. Dafür werde ich alles tun", sagte der Braunschweiger gegenüber "Spox". Der 23 Jahre alte Aufbauspieler rückt bei den Hawks zur neuen Saison nach dem Abschied der bisherigen Nummer eins Jeff Teague in die Startformartion. | 30.09.2016 12:52

Gisdol: "In Ruhe ein Bild machen"

Markus Gisdol, hat sich zu der ungewöhnlich kurzen Laufzeit seines Vertrages beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV geäußert. "Es ist in der Situation angemessen, nicht einen langen Vertrag zu fordern oder zu unterschreiben. Ich bin ein Trainer, der immer so arbeitet, als ob er einen unbefristeten Vertrag hat", sagte der 47-Jährige auf "Sky": "Es ist für alle das Beste, wenn man sich in Ruhe ein Bild machen kann." Gisdol hatte als Nachfolger von Bruno Labbadia lediglich einen Vertrag bis Saisonende unterzeichnet. | 30.09.2016 12:37

Ovtcharov Mitfavorit bei Heim-Weltcup

Ohne Timo Boll soll Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov beim Weltcup ab Sonnabend in Saarbrücken die Fahne der Gastgeber hochhalten. Beim Interkontinental-Turnier gilt der Weltranglistensechste aus Hameln/Orenburg hinter den chinesischen Favoriten Fan Zhendong und Xu Xin zumindest als Anwärter auf eine Podiumsplatzierung. Außenseiter-Chancen darf sich Bastian Steger (Bremen) ausrechnen. Der Düsseldorfer Boll ist erstmals seit 24 Jahren nicht für für ein Tischtennis-Großereignis in Deutschland qualifiziert. | 30.09.2016 11:49

Mischa Zverev in Shenzhen ausgeschieden

Tennisspieler Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier im chinesischen Shenzhen im Viertelfinale ausgeschieden. Der 29 Jahre alte Hamburger, älterer Bruder von Top-Spieler Alexander "Sascha" Zverev, unterlag bei der mit gut 700.000 Dollar dotierten Hartplatz-Konkurrenz dem an Nummer drei gesetzten Franzosen Richard Gasquet knapp mit 6:7 (4:7), 6:7 (2:7). Für Qualifikant Zverev war der Viertelfinaleinzug das beste Ergebnis bis dato im Jahr 2016. | 30.09.2016 11:15

Hrubesch äußert Kritik am Hamburger SV

Fußball-Trainer Horst Hrubesch hat Kritik am Bundesligisten Hamburger SV geübt. "Mir fehlt eine sichtbare Philosophie des Vereins. Allein der Trainer-Verschleiß spricht Bände", sagte der frühere HSV-Stürmer der "Bild". Ein Bundesliga-Engagement sei für ihn denkbar. "Es kommt auf die Anfragen an", erklärte der 65-Jährige, der noch bis Dezember beim DFB unter Vertrag steht. Hrubesch hatte zuletzt mit der Olympia-Auswahl in Rio Silber gewonnen. Am kommenden Sonntag ist der ehemalige Nationalspieler zu Gast im NDR Sportclub (22.50 Uhr). | 30.09.2016 10:36

Allofs hat "keinerlei Zweifel" an Gomez

Für Klaus Allofs ist Nationalstürmer Mario Gomez "voll bundesligatauglich". "Daran habe ich keinerlei Zweifel", sagte der Manager des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg der "Welt". Gomez war als Torschützenkönig der Türkei in die Bundesliga zurückgekommen, hat aber noch keinen Treffer erzielt. Die Torflaute führt Allofs darauf zurück, dass sich der 31-Jährige bei der EM verletzt habe und spät ins Training eingestiegen sei. "Dass er mehr Tore schießen muss, weiß er selbst, aber er ist noch nicht bei 100 Prozent seiner Fitness.". | 30.09.2016 09:50

NDR Mediathek

01:57 min

Werder: Nouri in der Warteschleife

29.09.2016 22:09 Uhr
NDR 2
01:32 min
03:33 min
01:48 min

Hamburg Towers vor dem ersten Heimspiel

28.09.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:42 min

Johannesen mahnt bessere Sportförderung an

28.09.2016 06:50 Uhr
NDR Info
01:39 min

Gisdol: Beiersdorfers letzter Versuch?

26.09.2016 15:45 Uhr
NDR//Aktuell
02:05 min

Gisdol: "Es wird keine Wunderdinge geben"

26.09.2016 15:06 Uhr
NDR Fernsehen
02:01 min

Gisdol geht die Aufgabe HSV optimistisch an

26.09.2016 13:45 Uhr
NDR//Aktuell
08:28 min

Baumann: "Es kann auch Alexander Nouri sein"

25.09.2016 22:50 Uhr
Sportclub
02:51 min

Mehr Sport

Surf-Weltcup auf Sylt: Spitzensport und Kult-Event

Spektakuläre Rennen auf der Nordsee und Party rund um die Uhr: Hunderttausende strömen ab heute wieder nach Sylt zum Surf-Weltcup. Mehr als 100 Wellenreiter sind am Start. mehr

Fussball

Werders neuer Hit: "Manneh, Manneh, Manneh"

Wenn Werder Bremen am Sonnabend in Darmstadt gastiert, steht Ousman Manneh aller Voraussicht nach zum dritten Mal in Folge in der Startelf. Mannehs Märchen ist der neue Werder-Hit. mehr

96 gegen St. Pauli: Duell vor großer Kulisse

Die "Roten" aus Hannover gegen die Braun-Weißen aus Hamburg - beim Zweitligaspiel zwischen 96 und dem FC St. Pauli wird am Sonnabend die Arena mit 49.000 Zuschauern ausverkauft sein. mehr

VfL Osnabrück: "Aus der Niederlage lernen"

Gegen Regensburg sollen die Profis des VfL Osnabrück zeigen, wie sie die Niederlage in Chemnitz verarbeitet haben. Der Sportclub überträgt die Partie am Sonnabend live im TV und bei NDR.de. mehr

Bald wieder "Pizza"? "Fragen Sie den Doktor!"

Werder-Torjäger Claudio Pizarro hat am Mittwoch erstmals nach langer Zeit wieder mit dem Ball trainiert. Auf ein baldiges Comeback des Stürmers dürfen Bremens Fans aber wohl nicht hoffen. mehr

"Herzblatt", HSV, Höhenflug: Michael Oenning

Beim HSV wurde Michael Oenning 2011 nach wenigen Monaten das Vertrauen entzogen. Danach verschwand der Coach jahrelang von der Bildfläche. Nun hat er in Ungarn sein neues Glück gefunden. mehr

Sportclub

Quiz

Gewinnen Sie Sportclub-VIP-Tickets!

Ein Blick hinter die Kulissen sowie die Studiogäste und Moderatoren hautnah: Wir verlosen jede Woche 1x2 VIP-Tickets für den Sportclub unter den Teilnehmern, die fünf Fragen richtig beantworten. Quiz