"Wölfe" Draxler und Schürrle fahren zur EM

Julian Draxler und André Schürrle zählen zum endgültigen EM-Kader der deutschen Nationalmannschaft. Die beiden sind die einzigen DFB-Spieler, die bei einem Nordclub unter Vertrag stehen. mehr

18 Bilder

Dieng nach Bremen? Heiße Transfergerüchte!

Stürmt Dieng künftig für Werder? Buhlt der HSV um Wolfsburgs Max Kruse? Wechselt Freiburgs Keeper Alexander Schwolow in die Autostadt? Heiße Transfergerüchte bei NDR.de. Bildergalerie

Leuchtrakete: Rekordstrafe für VfL Wolfsburg

Nach dem Leuchtraketen-Skandal beim Niedersachsen-Derby bei Hannover 96 ist der VfL Wolfsburg verurteilt worden. Die Strafe: Ein Zuschauer-Teilausschluss auf Bewährung und 90.000 Euro. mehr

Flüchtet Junuzovic wegen Skripnik aus Bremen?

Nach Jannik Vestergaard denkt nun offenbar auch Zlatko Junuzovic an einen Abschied von Werder Bremen. Der Österreicher gilt als Kritiker von Coach Viktor Skripnik. Ein mögliches Ziel: England. mehr

Zieler vor Wechsel zu Leicester City

Champions League statt Zweiter Bundesliga: Ron-Robert Zieler steht vor einem Wechsel von Hannover 96 zum englischen Meister Leicester City. Die festgeschriebene Ablöse beträgt 3,5 Millionen Euro. mehr

10 Bilder

EM-Starter aus dem Norden

Im deutschen EM-Kader gibt es nur zwei Nordprofis, dafür tummeln sich in den Aufgeboten anderer Nationen Spieler, die bei Nordclubs unter Vertrag stehen. Eine Übersicht. Bildergalerie

Kurzmeldungen

Wiencek vor Comeback im DHB-Team

Der lange verletzte Patrick Wiencek steht vor seinem Comeback in der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Der Kreisläufer vom deutschen Rekordmeister THW Kiel wurde von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in das 19 Spieler umfassende Aufgebot für das Länderspiel gegen Russland am 8. Juni (19.00 Uhr) in Stuttgart berufen. Zudem kehren die Europameister Steffen Weinhold und Christian Dissinger (beide Kiel) und Kai Häfner (Hannover) nach ihren Verletzungen zurück in die DHB- Auswahl. | 31.05.2016 11:56

Rodriguez und Djourou im Schweizer EM-Kader

Elf Bundesliga-Profis hat der Schweizer Nationatrainer Vladimir Petkovic in seinen 23-Mann-Kader für die Endrunde der Fußball-EM in Frankreich berufen. Darunter sind Linksverteidiger Ricardo Rodriguez vom VfL Wolfsburg und Innenverteidiger Johan Djourou vom Hamburger SV. Bemerkenswert: Alle drei Torhüter kommen aus der Bundesliga: Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach), Roman Bürki (Borussia Dortmund) und Marvin Hitz (FC Augsburg). | 30.05.2016 18:53

Torwart Grün verlängert in Wolfsburg

Max Grün bleibt bei Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg. Der 29 Jahre alte Torhüter verlängerte seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis Sommer 2018. "Seit er beim VfL Wolfsburg ist, hat sich Max stets durch professionelles Auftreten und Einsatzwillen ausgezeichnet. Er gibt in jedem Training Vollgas und ist immer zur Stelle, wenn er gebraucht wird", sagte VfL-Manager Klaus Allofs. Grün kam im Juli 2013 von der SpVgg Greuther Fürth nach Wolfsburg. Seitdem hat er elf Pflichtspiele für die "Wölfe" bestritten. | 30.05.2016 17:47

Bakalorz schließt sich Hannover 96 an

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat Marvin Bakalorz unter Vertrag genommen. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom SC Paderborn. Christian Möckel, Sportlicher Leiter von Hannover 96, sagte: "Marvin ist aggressiv, ballsicher und besitzt eine gute Übersicht." Wechselbörse. | 30.05.2016 17:27

Polizei bestätigt Hansas Sicherheitskonzept

Der FC Hansa Rostock hat eine weitere Hürde auf dem Weg zur endgültigen Lizenzerteilung für die Dritte Liga genommen. Das überarbeitete Sicherheitskonzept für die Heimspiele sei durch die Polizei bestätigt worden, teilten die Mecklenburger am Montag mit. Nach konstruktiven Gesprächen habe der frühere Fußball-Bundesligist "ein Sicherheitskonzept, das von allen Beteiligten in dieser Form getragen werden kann", wird Hansa-Vorstandsmitglied Robert Marien in einer Pressemitteilung zitiert. Die Rostocker hatten die Lizenz für die kommende Serie im April nur mit Bedingungen und Auflagen erhalten. | 30.05.2016 16:26

Eishockey: Riefers wird ein Grizzly

Die Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Vom Ligakonkurrenten Adler Mannheim wechselt Philip Riefers zum Vizemeister. Der 26 Jahre alte Stürmer erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. Riefers erzielte bislang in 383 DEL-Partien 23 Tore und leistete 37 Vorlagen. Nach Alexander Dotzler, Alexander Karachun, Alexander Weiß und Kris Foucault ist Riefers der fünfte Neuzugang für die Saison 2016/2017. | 30.05.2016 12:23

NDR Mediathek

02:10 min

Norderstedt gewinnt erstmals den Pokal

28.05.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:38 min

Lübeck überrascht mit Sieg gegen Weiche

28.05.2016 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:00 min

Hansa Rostock verteidigt Titel im Landespokal

28.05.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin

Mehr Sport

mit Video

Tränen und Triumphe: Der lange Weg nach Rio

Der Deutschland-Achter erhält beim Weltcup in Luzern einen Dämpfer, Tabea Kemme steht im vorläufigen Olympia-Aufgebot. Der NDR begleitet Athleten auf ihrem langen Weg nach Rio im Blog. mehr

Zverev sagt Paris Adieu - und lässt hoffen

Sascha Zverev hat bei den French Open gezeigt, dass er Potenzial hat. Die Experten trauen dem 19-jährigen Hamburger den baldigen Sprung in die absolute Weltspitze zu. mehr

Fussball

mit Video

Landespokal: Viele Favoritensiege, VfB überrascht

Norderstedt, Bremer SV, Drochtersen-Assel, Hansa Rostock und VfB Lübeck heißen die Landespokalsieger 2016 im Norden. Lübeck überraschte mit einem Sieg gegen den ETSV Weiche. mehr

Handball

THW ohne Titel - Nur eine Ausnahme-Saison?

Der THW Kiel steht erstmals seit 2003 ohne Titel da. Der Handball-Rekordmeister war vom Pech verfolgt. Nun stellt er sich personell breiter auf. Doch eine Erfolgsgarantie ist das nicht. mehr

Flensburg wahrt mit Kantersieg Titelchance

Flensburgs Handballer haben ihre Chancen auf die Meisterschaft durch einen Erfolg in Stuttgart gewahrt. Die SG bleibt Zweiter hinter den Rhein-Neckar Löwen, die Hannover-Burgdorf schlugen. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Werder Bremen und HSV zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Dritten Liga dreht sich. Der Überblick über alle Transfers bei den Nordvereinen zur und während der Saison 2016/2017. mehr