mit Audio

Werder obenauf - Wolfsburg liegt am Boden

Werder Bremen hat das Bundesliga-Kellerduell beim VfL Wolfsburg gewonnen und ist nun punktgleich mit dem Nordrivalen. Für "Wölfe"-Coach Valérien Ismaël könnte es eng werden. mehr

30 Bilder

Wolfsburg und Werder in der Einzelkritik

Der VfL Wolfsburg spielte stark, vergaß aber das Toreschießen. Werder Bremen ließ viele Chancen zu, holte aber drei Punkte. Wie es dazu kommen konnte, erklärt die Einzelkritik. Bildergalerie

Boland beendet Braunschweigs böse Serie

Eintracht Braunschweig hat sich im Kampf um den Aufstieg zurückgemeldet. Die Niedersachsen fuhren in Sandhausen einen glücklichen Sieg ein - und beendeten damit ihren Negativlauf. mehr

mit Video

VfL Osnabrück setzt seine Pleitenserie fort

Die Trendwende ist dem VfL Osnabrück gründlich misslungen. Im Heimspiel gegen Werder Bremen II kassierten die Niedersachsen am Freitagabend ihre dritte Niederlage hintereinander. mehr

mit Video

HSV gegen Bayern ohne "Papa", aber mit Wood

Das HSV-Lazarett hat sich vor dem Spiel beim Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern München gelichtet. Lediglich Kyriakos Papadopoulos muss wegen seiner Schulterprobleme passen. mehr

Kerber verpasst Finale und Platz eins

Angelique Kerber ist im Halbfinale des Tennis-Turniers in Dubai gegen Elina Svitolina ausgeschieden. Mit einem Turniersieg wäre die Kielerin wieder Weltranglisten-Erste geworden. mehr

Flensburg über Hamburg und Zürich nach Barcelona

Die SG Flensburg-Handewitt muss am Sonntag in der Handball-Champions-League beim Topclub FC Barcelona antreten - ohne Thomas Mogensen und nach einer beschwerlichen Anreise. mehr

NDR Mediathek

02:13 min
02:10 min

Junuzovic: "Wir haben die drei Punkte"

24.02.2017 23:01 Uhr
NDR 2
01:31 min

Lieberknecht: "Erlösender Sieg"

24.02.2017 20:52 Uhr
NDR 2
03:24 min

Mara Häusler: Auf dem Sprung zur Sportkarriere

24.02.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:04 min

Trainersuche bei der SG Flensburg-Handewitt

23.02.2017 09:25 Uhr
NDR Info
01:27 min

Flensburg gewinnt Handball-Nord-Duell

23.02.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
03:39 min

Kurzmeldungen

DEL: Grizzlys siegen, Pinguins verlieren

Die Grizzlys Wolfsburg haben in der Deutschen Eishockey-Liga am vorletzten Hauptrundenspieltag ihr Heimspiel gegen die Iserlohn Rooters mit 4:2 (0:1, 1:1, 3:0) gewonnen. Die Niedersachsen, die ihre Viertelfinalteilnahme bereits sicher haben, bleiben Fünfter in der Tabelle. Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven verloren bei den Nürnberg Ice Tigers mit 4:6 (2:3, 1:1, 1:2). DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin qualifizierte sich durch ein 5:4 (3:2, 0:1, 2:1) gegen Ingolstadt für die Vor-Play-offs. Ergebnisse und Tabelle | 24.02.2017 22:09

BBL: Eisbären unterliegen Göttingen

Die Eisbären Bremerhaven haben das Nordduell in der Basketball-Bundesliga vor eigenem Publikum gegen die BG Göttingen mit 68:77 (38:45) verloren. Bester Werfer der Eisbären war Waverly Austin (24), für die Gäste war Alex Ruoff (19) am erfolgreichsten. Ergebnisse und Tabelle | 24.02.2017 21:48

Regionalliga: Schönberg verliert spät

In der Fußball-Regionalliga Nordost hat der FC Schönberg 95 sein Spiel bei Wacker Nordhausen mit 2:3 (2:0) verloren. Kevin Krottke (2.) und Lukas Scherff (34.) sorgten zwar für eine komfortable Zwei-Tore-Führung zur Pause, die Treffer von Nils Pichinot (49.), Nestor Hervé Djengoue (57.) und Murat Bildirici (88.) drehten jedoch die Partie. Ergebnisse und Tabelle | 24.02.2017 21:10

NBA: Schröder von den Hawks intern gesperrt

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder ist nach einer Verspätung von seinem Team Atlanta Hawks intern für ein Spiel in der nordamerikanischen Profiliga NBA gesperrt worden. Der Braunschweiger war nach einer durch das NBA-Allstar-Game bedingten Spielpause später als verabredet wieder bei seinem Verein eingetroffen. | 24.02.2017 20:57

Ovtcharov in Doha im Achtelfinale ausgeschieden

Der zweimalige Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln/ Orenburg) ist im Achtelfinale des World-Tour-Turniers in Doha/ Katar gescheitert. Fünf Tage nach seinem Turniersieg in Neu Delhi musste sich der Olympiadritte dem Japaner Masaki Yoshida nach einer 2:1-Führung mit 2:4 geschlagen geben. Letzter Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) im Viertelfinale ist damit die Berlinerin Shan Xiaona. | 24.02.2017 20:00

Görges und Witthöft im Halbfinale von Budapest

Die Tennisspielerinnen Julia Görges (Bad Oldesloe) und Carina Witthöft (Hamburg) sind ins Halbfinale von Budapest eingezogen. Görges besiegte die Belgierin Yanina Wickmayer mit 6:1, 7:5. Die 22-jährige Witthöft gewann das deutsche Duell gegen die Bonnerin Annika Beck unerwartet deutlich mit 6:1, 6:1. Görges trifft nun auf die topgesetzte Lokalmatadorin Timea Babos (Ungarn). Witthöft erreichte erstmals das Semifinale eines WTA-Turniers und bekommt es mit der Tschechin Lucie Safarova zu tun. | 24.02.2017 21:03

Fussball

mit Video

Schröder: "Kind brennt für Hannover 96"

Gerhard Schröder wird bei 96 auch "an Bord bleiben", wenn Clubpräsident Kind die Mehrheit beim Zweitligisten übernimmt. Insgesamt sei seine Haltung zur 50+1-Regelung allerdings zwiespältig. mehr

Legt Hansa Rostock in Frankfurt nach?

Hansa Rostock gastiert heute beim FSV Frankfurt. Der Sportclub zeigt die Partie live im Fernsehen und bei NDR.de. Hansa hat neuen Mut geschöpft, doch die Fans sorgen für Ärger. mehr

Handball

mit Audio

Machulla vor Beförderung zum Flensburg-Chefcoach?

Die SG Flensburg-Handewitt findet einen Nachfolger für den scheidenden Trainer Ljubomir Vranjes wohl in den eigenen Reihen. Assistent Maik Machulla hat gute Chancen auf eine Beförderung. mehr

THW Kiel will Minimalchance nutzen

Den Einzug in die K.o.-Runde der Champions League hat der THW Kiel sicher. Eine bessere Platzierung als Rang fünf ist noch möglich, ein Sieg gegen Silkeborg dafür aber Pflicht. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Werder Bremen und HSV zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Dritten Liga dreht sich. Der Überblick über alle Transfers bei den Nordvereinen zur und während der Saison 2016/2017. mehr