Eilers: "Es wird ein heißer Tanz in Rostock"

Hansa Rostock gegen Dresden - Dynamo-Torjäger Justin Eilers hat das Traditionsduell noch nie miterlebt. Im NDR.de Interview spricht der gebürtige Braunschweiger über seinen zweiten Frühling. mehr

26 Bilder

Wolfsburg - Frankfurt: Frau gegen Frau

Titelverteidiger gegen Rekordmeister: Der NDR überträgt das Spitzenspiel der Frauenfußball-Bundesliga am Sonntag live und vergleicht vorab die beiden Vorzeigeclubs Position für Position. Bildergalerie

26 Bilder

Hansa Rostock - Dynamo Dresden im Teamvergleich

In der Dritten Liga empfängt Hansa den alten Ost-Rivalen Dresden. Der Sportlclub zeigt die Partie im Fernsehen und Livestream. NDR.de vergleicht die Teams Position für Position. Bildergalerie

Der HSV ist tot - Es lebe der HSV!

Dem Hamburger SV und Hannover 96 haben Hunderte von Fans die Liebe entzogen. Sie kritisieren die Kommerzialisierung des Fußballs und flüchten nun zu den Amateurteams der Clubs. mehr

Wolfsburg: Neuer Mut in der Europa League?

Der VfL Wolfsburg empfängt heute in der Europa League den FC Everton. Die in der Bundesliga gerissene Siegesserie soll keine Auswirkungen auf das Spiel haben, die Zwischenrunde erreicht werden. mehr

Fussball

Nächster Halt im VfL-Höhenflug: Halle

Mit dem Selbstvertauen aus zuletzt fünf Siegen und zwei Remis tritt der VfL Osnabrück am Sonnabend in Halle an. Allerdings ist Toptorjäger Addy-Waku Menga angeschlagen. mehr

Salif Sanés letzte Chance bei Hannover 96

Seit Saisonbeginn war Salif Sané von Hannover 96 zum U23-Spieler degradiert. Nun wurde der Senegalese begnadigt, am Dienstag stand er erstmals wieder auf dem Trainingsplatz. mehr

Walpurgis: "Es fehlt nicht viel zum Spitzenteam"

Maik Walpurgis hat den VfL Osnabrück in die Spitzengruppe der Dritten Liga geführt. Im Interview mit NDR.de spricht der Trainer über viele kleine Schritte zum Erfolg und neue Ziele. mehr

Handball

Nach der Pause ist Kiel nicht zu stoppen

Die Handballer des THW Kiel bleiben in der Champions League in der Erfolgsspur: Beim 34:27 gegen Zagreb gelang die Revanche für die unerwartete Niederlage in Kroatien im September. mehr

Flensburg siegt souverän - Krimi in Hamburg

Flensburg-Handewitts Handballer haben am Mittwoch einen ungefährdeten 30:26-Sieg in Lemgo gefeiert. Der HSV Hamburg gewann in der Schlusssekunde gegen den Bergischen HC. mehr

Kurzmeldungen

Hamburg Freezers verpflichten Stamler

Die Hamburg Freezers nehmen in Bretton Stamler einen weiteren Verteidiger bis zum Ende der Spielzeit unter Vertrag. Der Kanadier wechselt vom AHL-Team Hartford Wolf Pack an die Elbe. Vorbehaltlich der medizinischen Untersuchung und der Lizenzierung durch die Deutsche Eishockey Liga (DEL) soll der 27-Jährige schon im Spiel gegen Straubing an diesem Freitag (19.30 Uhr) zum Einsatz kommen. Die Norddeutschen haben nun zehn ihrer elf Ausländer-Lizenzen vergeben. "Durch unsere momentan angespannte Personallage mit zwei Langzeitverletzten und dem Verlust von Freddy Cabana brauchten wir frisches Blut in unserem Team", sagte Sportdirektor Stéphane Richer. | 27.11.2014 11:05

Gütetermin zwischen HSV und Kreuzer vertagt

Der für Montag angesetzte Gütetermin zwischen der HSV Fußball AG und seinem gekündigten Sportdirektor Oliver Kreuzer vor dem Hamburger Arbeitsgericht ist aufgehoben worden. Wie das Gericht am Donnerstag mitteilte, muss zunächst entschieden werden, ob das Arbeitsgericht oder ein Zivilgericht zuständig ist. Danach wird das Verfahren entweder verwiesen oder zur Güteverhandlung terminiert. Kreuzer wurde am 11. Juni 2013 beim HSV angestellt und bekam einen Zweijahresvertrag. Nach nur einem Jahr wurde der 49-Jährige vom Verein freigestellt. | 27.11.2014 11:00

Neue Hoffnung für Baskets Oldenburg im Eurocup

Die Baskets Oldenburg können weiter auf die Zwischenrunde im Basketball-Eurocup hoffen. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Machowski verhinderte am Mittwochabend mit dem 84:71 (46:35) über den tschechischen Club CEZ Nymburk das mögliche vorzeitige Aus. Mit zwei Siegen und fünf Niederlagen stehen die Niedersachsen weiterhin auf dem fünften Platz in der Gruppe C. Nur die ersten vier Mannschaften qualifizieren sich für die nächste Runde. | 26.11.2014 21:56

Werder: Wolf und Prödl fit, Obraniak fällt aus

Raphael Wolf und Sebastian Prödl sind am Mittwoch ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zurückgekehrt. Torwart Wolf hatte sich am Sonntag beim 0:2 in Hamburg bei seinem Eigentor in der Nachspielzeit am Knie verletzt. Prödl hat seine Hüftverletzung überwunden. Auch Philipp Bargfrede mischte nach seiner Knie-Operation wieder mit. Ludovic Obraniak fehlte wegen einer Muskelverhärtung und wird nach Aussage von Trainer Viktor Skripnik auch für das Heimspiel am Sonnabend (15.30 Uhr) gegen Paderborn ausfallen. | 26.11.2014 14:10

Kerber schlägt 2015 in Brisbane auf

Für die deutsche Nummer eins im Damen-Tennis, Angelique Kerber aus Kiel, startet die neue Saison mit dem WTA-Turnier in Brisbane (Australien). Angeführt wird das von den Veranstaltern am Mittwoch veröffentlichte Teilnehmerfeld von der Weltranglistenzweiten Maria Scharapowa aus Russland. Die mit einer Million Dollar dotierte Veranstaltung beginnt am 4. Januar. Mona Barthel (Neumünster) und Julia Görges (Bad Oldesloe) treten derweil im neuseeländischen Auckland an. | 26.11.2014 10:45

NDR Mediathek

01:36 min

Die Kieler Ballermänner im Stress

27.11.2014 11:25 Uhr
NDR Info
02:50 min

Volleyball: Sieg für Schweriner SC

26.11.2014 19:30 Uhr
NDR Fernsehen
06:07 min
02:23 min
03:07 min

Eintracht Braunschweig macht Gewinn

26.11.2014 14:25 Uhr
NDR Info
02:11 min

Werder Bremen und das liebe Geld

25.11.2014 09:25 Uhr
NDR Info
00:58 min
04:36 min
06:54 min

Fritz: "Die Lage ist sehr bedrohlich"

23.11.2014 22:50 Uhr
Sportclub
29:30 min

Mehr Sport

mit Video

Klarer Sieg für Schweriner Volleyball-Damen

Nächster Halt Achtelfinale: Nach dem klaren 3:0-Sieg gegen das belgische Team VC Oudegem kommt der SSC im europäischen Challenge Cup voraussichtlich gleich zwei Runden weiter. mehr

Rittner: "Kerber traue ich den Wimbledonsieg zu"

Kerber eine potenzielle Grand-Slam-Siegerin, Barthel ein Rohdiamant und Witthöft das Zukunfts-Versprechen: Bundestrainerin Barbara Rittner im Interview über die norddeutschen Tennis-Damen. mehr