HSV-Präsident Martens: Verehrt, verfolgt, entmannt

Die Lebensgeschichte von Emil Martens ist widersprüchlich und tragisch: Autoritär und erfolgreich führte er den HSV. Die Nazis trieben ihn in die "freiwillige" Kastration - weil er schwul war. mehr

Werder und die Angst vorm Kaiserslautern-Drama

Werder steht überraschend im Pokal-Halbfinale. Jubelstürme bleiben in Bremen dennoch aus. Kaiserslautern, das 1996 den "Pott" holte, aber auch abstieg, ist den Hanseaten ein warnendes Beispiel. mehr

Frank Mackerodt: Leben am seidenen Faden

Die Ärzte hatten ihn fast aufgegeben: Doch nach Insolvenz und schwerer Krankheit ist Frank Mackerodt wieder da und holt die Weltelite im Beachvolleyball nach Hamburg. mehr

Kiels EM-Held(en) zurück im Bundesliga-Alltag

Für Kiels Handballer endet heute Abend mit der Partie gegen Gummersbach die EM-Pause. Von den drei THW-Akteuren, die mit Deutschland den Titel holten, kann nur Rune Dahmke auf der Platte stehen. mehr

mit Video

Tränen und Triumphe: Der lange Weg nach Rio

Eike Onnen gewinnt die norddeutschen Meisterschaften, Moritz Fürste liegen die Fans in Indien zu Füßen und Angelique Kerber sagt Danke. Der NDR begleitet acht Athleten auf ihrem langen Weg nach Rio im Blog. mehr

24 Bilder

Die größten Transfersünden von Hannover 96

Hannover 96 hat seit seiner Bundesliga-Rückkehr 2002 häufig das Personal ausgetauscht. Spätere Stars wie Zieler oder Stindl wurden entdeckt. Doch auch die Liste der Transfer-Flops ist lang. Bildergalerie

NDR Mediathek

02:13 min
01:28 min
02:17 min

Hannover begrüßt seine Handball-Europameister

08.02.2016 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:32 min

Olympia-Webdoku: Auf dem Weg nach Rio

09.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
08:05 min

Kurzmeldungen

HSV: Gregoritsch-Einsatz auf der Kippe

Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss am Sonntag (15.30 Uhr) im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach vermutlich ohne Angreifer Michael Gregoritsch auskommen. Der österreichische U21-Nationalspieler konnte am Mittwoch erneut nicht mittrainieren. Der Offensivspieler hatte sich in der Vorwoche im Training bei einem Zusammenprall mit Ivo Ilicevic am Sprunggelenk verletzt. | 10.02.2016 16:00

Segel-WM: Norddeutsche Duos liegen zurück

Die Weltmeisterschaft in den olympischen Segeldisziplinen 49er, 49erFX und Nacra 17 vor Florida hat mit einem vom Winde verwehten Kurzprogramm begonnen. Die Kieler 49er-Europameister Justus Schmidt und Max Boehme liegen nach der ersten Wettfahrt auf Platz 25. Im neuen olympischen Mixed-Katamaran Nacra 17 segelten Paul Kohlhoff und Carolina Werner aus Kiel zum Auftakt auf Platz 13. Jan Hauke Erichsen und Lea Spitzmann, die Flensburger Rivalen im Kampf um die Nacra-Olympia-Fahrkarte nach Rio, liegen auf Platz 24. | 10.02.2016 10:14

VfL Wolfsburg: Allofs stärkt Hecking den Rücken

Manager Klaus Allofs hat in der Krise des Bundesligisten VfL Wolfsburg dem derzeit glücklosen Trainer Dieter Hecking den Rücken gestärkt. "Wer jetzt am Trainer zweifelt, der liegt völlig verkehrt", sagte Allofs der "Sport Bild": "Es ist auf einmal nicht alles schlecht, was vergangene Saison noch gut war." Nach sieben Spielen ohne Sieg ist der DFB-Pokalsieger auf Rang acht abgestürzt. "Wir verlieren nicht die Nerven und lassen uns auch nicht von reflexartigen Handlungen leiten", sagte Allofs. | 10.02.2016 09:55

NBA-Profi Schröder will EM-Qualifikation spielen

NBA-Profi Dennis Schröder wird nach eigenen Angaben "definitiv" für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation auflaufen. "Wenn ich gesund bin und mich gut fühle, werde ich spielen", sagte der 22 Jahre alte Braunschweiger. Schröder hatte nach dem EM-Aus im September offen gelassen, ob er im Sommer wieder zur Verfügung steht. Laut Schröder könne auch der 22 Jahre alte Point Guard Bazou Kone vom Zweitligisten Hamburg Towers für das Nationalteam künftig eine Rolle spielen. | 09.02.2016 14:00

Canellas verlässt am Saisonende den THW Kiel

Der spanische Rückraumspieler Joan Canellas wird den THW Kiel am Saisonende verlassen. Der 29-Jährige und der deutsche Handball-Rekordmeister einigten sich auf eine vorzeitige Auflösung seines ursprünglich bis zum 30. Juni 2017 laufenden Vertrags. Canellas wird zukünftig für den mazedonischen Top-Club Vardar Skopje auflaufen. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten die Vereine Stillschweigen.| 09.02.2016 11:49

Schweriner SC in Bestbesetzung nach Rumänien

In Bestbesetzung startet Volleyball-Bundesligist Schweriner SC in die nächste Runde des europäischen CEV Cups. Im Hinspiel der Challenge Round gastieren die Mecklenburgerinnen am Mittwochabend (19 Uhr) im Transilvania Sporting Center von Sibiu in Siebenbürgen beim rumänischen Titelträger CS Volei Alba Blaj. SSC-Coach Felix Koslowski: "Blaj ist eine sehr kompakte Mannschaft, auf allen Positionen gut besetzt und ohne irgendeine echte Schwachstelle." | 09.02.2016 09:58

Fussball

St. Pauli: Das Leben ist eine Herausforderung

Zweitligist St. Pauli trifft am Freitag auf Spitzenreiter Leipzig. Flügel verleihen soll den Hamburgern erneut "Bullen"-Schreck Lennart Thy, der in den vergangenen beiden Duellen zum Sieg traf. mehr

DFB-Pokal: Werder überrascht in Leverkusen

Werder Bremen hat es geschafft: Zum ersten Mal seit 2010 stehen die Norddeutschen wieder im Halbfinale des DFB-Pokals. Die Hanseaten siegten am Dienstagabend 3:1 in Leverkusen. mehr

mit Video

96-Manager Bader: "Keine Ergebnisse, keine Argumente"

Hannover-96-Manager Martin Bader hat sich am Sonntag im Sportclub kämpferisch gegeben: "Die weiße Fahne zu hissen, wäre verkehrt." Er setzt auf die Erfahrung von Trainer Thomas Schaaf. mehr

Handball

mit Video

Vom Sofa zum EM-Titel: Häfners steile Karriere

Als Nachrücker avancierte Kai Häfner zum Matchwinner bei der Handball-EM. Der Rückraumspieler der TSV Hannover-Burgdorf sprach im Sportclub über die unglaublichste Woche seiner Karriere. mehr

Mehr Sport

VT Hamburg hofft noch auf ein Wunder

Hamburg droht erneut der Verlust eines Profi-Sportteams. Wenige Wochen nach dem Ende für Handball-Erstligist HSV Hamburg steht auch Volleyball-Bundesligist VT Hamburg vor dem finanziellen Aus. mehr