Der externe Vertrauensanwalt

Der NDR hat Rechtsanwalt Dr. Daniel Ludwig als externen Vertrauensanwalt benannt, an den sich sowohl NDR Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch Dritte (z. B. Rezipienten, Geschäftspartner, Lieferanten) wenden können, um Hinweise auf möglicherweise vorliegende Korruption zu geben. Bei der Auswahl seines Vertrauensanwalts hat der NDR darauf geachtet, dass diesem ein Zeugnisverweigerungsrecht nach der Strafprozessordnung zusteht, so dass der Vertrauensanwalt den Anzeigenden Anonymität (auch gegenüber dem NDR) zusichern kann. Auch wer Sorge hat, sich selbst zu belasten, kann auf Grund der für ihn möglichen Anonymität, den Weg über den NDR Vertrauenanwalt wählen.

Dr. Daniel Ludwig berichtet dem NDR regelmäßig über seine Arbeit und leitet die vertraulich erhaltenen Informationen in geeigneter Weise – und bei entsprechender Zusicherung nur anonymisiert – zur weiteren Ermittlung an den Anti-Korruptionsbeauftragten weiter.

Der Vertrauensanwalt ist über die externe Telefon-Hotline 040/37519221 für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des NDR sowie sonstige Dritte erreichbar, die auf mögliche Fälle von Korruption im Zusammenhang mit dem NDR aufmerksam machen wollen. Dr. Daniel Ludwig bindet in seine Tätigkeit als Vertrauensanwalt vier Anwaltskollegen ein, die, wie er selbst, persönlich in keiner sonstigen Beratungsbeziehung zum NDR stehen.