Stand: 09.11.2017 15:45 Uhr

Schornsteinfeger findet richtig Asche im Kamin

Bild vergrößern
So sieht ein glücklicher Schornsteinfeger aus - auch ohne Geldfund.

Drei Brennereien in einem 12.000-Einwohner-Ort: In Haselünne gibt es weiß Gott genug Mittel und Wege, sein Geld durch den Kamin zu jagen. Dass es sogar noch einfacher geht, überrascht dann doch. Ein Schornsteinfeger ist am Mittwochnachmittag dabei, eine Feuerstätte in einem Haus zu kontrollieren. Das Haus, das in letzter Zeit mehrfach den Eigentümer gewechselt hat, soll renoviert werden. Ein Routineeinsatz eigentlich. Doch in einem der Abgasschächte findet der Mann einen Umschlag. Der Inhalt: Euro-Banknoten. "Eine Summe im mittleren fünfstelligen Bereich", sagte ein Polizeisprecher NDR.de.

Geld bleibt vorerst bei der Polizei

Von wem das Geld stammt, ist völlig unklar. "Der Umschlag wurde von einer bislang unbekannten Person in einen Abgasschacht geklebt", heißt es von der Polizei. Wer jetzt aber dachte, der Schornsteinfeger hätte sich selbst einmal Glück gebracht, sieht sich leider getäuscht. Denn bis klar ist, wem das Geld gehört, bleibt es erst einmal bei der Polizei.

Der Typ im roten Mantel

Eine Vermutung liegt natürlich auf der Hand: Vielleicht rutscht in etwa sechs Wochen ein beleibter Typ im roten Mantel durch den Kamin in ein frisch renoviertes Zimmer. Er tastet links, er tastet rechts - nix. Vielleicht schimpft er auf seine Vergesslichkeit. Und vielleicht genehmigt er sich dann etwas Hochprozentiges - natürlich aus Haselünne.

Weitere Informationen
mit Video

Flüchtlingsfamilie findet 14.000 D-Mark in Bettwäsche

Eine Flüchtlingsfamilie aus Holzminden hatte Bettzeug bei der Tafel gekauft und darin 14.000 D-Mark gefunden. Darf sie das Geld behalten? Die Tafel findet: Nein. (08.11.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 09.11.2017 | 12:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:53

Die Wölfe und wir: Eine Kulturgeschichte

20.11.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
02:36

Baltrum: Sparkasse schließt am 1. Dezember

20.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:29

Fotoausstellung: Wohnungslose und ihre Stadt

20.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen