Wetter Übersicht
Ortssuche
Stand: 23.04.2017 14:00 Uhr

Vorhersage Niedersachsen

Bis zum Abend neben Aufheiterungen teils kompakte Wolken und noch Schauer, später abklingend. Maximal 8 bis 11 Grad. Recht windig. In der Nacht größere Auflockerungen, teils länger gering bewölkt und trocken. Tiefstwerte +7 bis -1 Grad, gebietsweise Bodenfrost.

Wetterlage

Zwischen Tief "Quentin" über Nordosteuropa und Hoch "Querida" bei Irland bleibt es heute Nachmittag wechselhaft, windig und recht kühl.

Heute

Bis zum Abend eher kurze sonnige Phasen und teils kompakte Wolken im Wechsel, dabei ab und zu Schauer, im weiteren Verlauf abklingend. Maximal 8 Grad an der Elbmündung bis 11 Grad im südlichen Emsland. Mäßiger bis frischer Wind aus West bis Nordwest mit starken, an der See und im Harz teils noch stürmischen Böen.

In der Nacht zum Montag größere Auflockerungen, teils länger gering bewölkt und trocken. Tiefstwerte 7 Grad auf Juist, 3 Grad im Raum Oldenburg bis -1 Grad in der Lüneburger Heide und im Leinebergland, östlich der Weser häufig leichter Bodenfrost. Schwacher bis mäßiger, zur Nordsee hin frischer Südwestwind.

Morgen

Am Montag neben einigen Auflockerungen oft stark bewölkt, am Nachmittag und Abend vom Weser-Ems-Gebiet bis zur Unterelbe etwas Regen. Nach Süden hin längere freundliche Abschnitte und trocken. Höchstwerte 11 Grad auf den Inseln bis 15 Grad am Harznordrand. Mäßiger bis frischer Wind aus Südwest mit starken, an der Nordsee stürmischen Böen.

In der Nacht zum Dienstag oft stark bewölkt und gebietsweise Regen, vom Weser-Leine-Bergland bis zum Harz und Lappwald meist noch trocken. Tiefstwerte 7 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West.

Weitere Aussichten

Am Dienstag vielfach dichte Wolken und zeitweise Regen, später von der Ems her Übergang zu Schauerwetter, vereinzelt auch Graupel oder kurze Gewitter. Höchstwerte von Nordwest nach Südost 7 bis 11 Grad. Schwacher bis mäßiger westlicher Wind.

Am Mittwoch nach oft heiterem Beginn wechselnd bewölkt und örtlich Regen- oder Graupelschauer, im Oberharz ab 700-800 Meter Schneeschauer. Maximal 8 bis 11 Grad. Mäßiger, in Schauernähe böig auffrischender Wind aus West.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde auf NDR 2