Wetter Übersicht
Ortssuche
Stand: 27.06.2017 16:39 Uhr

Vorhersage Niedersachsen

In der Nacht nach anfänglichen Auflockerungen von Südwesten her zunehmende Bewölkung und gebietsweise Schauer, teils Gewitter. Tiefstwerte 16 bis 13 Grad. Am Mittwoch viele Wolken, zeitweise Schauer und im Osten länger trocken mit etwas Sonne. Ab Mittag von Südwesten her kräftige Schauer und Gewitter. Maximal 21 bis 26 Grad.

Wetterlage

In der Nacht erreicht uns das Frontensystem des Tiefs "Rasmund" mit Schauern. Am Mittwoch ziehen teils kräftige Regengüsse durch.

Heute

In der Nacht zum Mittwoch nach anfänglichen Auflockerungen von Südwesten her weitere zunehmende Bewölkung, nachfolgend gebietsweise Schauer, teils mit Blitz und Donner. Tiefstwerte 16 Grad im Osnabrücker Land bis 13 Grad in der Lüneburger Heide. Mäßiger, an der Nordsee teils frischer Ostwind.

Morgen

Am Mittwoch zunächst über die Nordsee abziehende Schauer. Im Tagesverlauf teils längere trockene Phasen und vor allem zum Wendland hin auch etwas Sonnenschein. Ab Mittag dann von den südlichen Landesteilen her ausbreitende teils kräftige Schauer und Gewitter mit Unwetterpotential. Schwül-warm bei maximal 21 Grad auf den Inseln, um 25 Grad im Oldenburger Münsterland bis 26 Grad im Braunschweiger Land. Mäßiger, an der See frischer und stark böiger Wind aus Ost bis Südost.

In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt und über die Nordsee und Elbe abziehende gewittrige Schauer, örtlich kräftig ausfallend. Später meist trocken. Tiefstwerte 17 bis 14 Grad. Schwacher bis mäßiger über Süd auf West drehender Wind.

Weitere Aussichten

Am Donnerstag unbeständig und häufig schauerartiger, teils gewittriger Regen. Besonders nach Osten hin ab dem Nachmittag hohes Unwetterpotential durch erhebliche Regenmengen. In Richtung Ostfriesland ganz vereinzelte Sonnenstrahlen zwischenzeitlich möglich. Höchstwerte 19 bis 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Westwind.

Am Freitag wolkig mit kurzen Aufheiterungen im Süden und Regenschauern, vereinzelt auch Gewitter, im Norden weiterer Dauerregen mit ergiebigen Regenmengen. Dazu maximal noch 18 bis 22 Grad. Mäßiger bis frischer Südwestwind.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde auf NDR 2