mit Video

Jonker beim VfL Wolfsburg: "Es gibt Arbeit"

Der neue Cheftrainer des VfL Wolfsburg heißt Andries Jonker. Der Niederländer ist die "Wunschlösung" von Sportchef Olaf Rebbe und hat am Montag seine Arbeit beim Werksclub aufgenommen. mehr

"Fridolin" und "Friederike" wieder vereint

Es ist jedes Jahr ein Ereignis und auch ein Frühlingsbote: Die Störche "Fridolin" und "Friederike" haben ihr Nest auf dem Schornstein des NABU Artenschutzzentrums in Leiferde bezogen. mehr

mit Video

Polizei: Durchsuchung bei rechtem "Freundeskreis"

Die Polizei ist mit Durchsuchungen gegen den rechten "Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen" vorgegangen. Der Verdacht: Bildung einer bewaffneten Gruppe. mehr

Blindgänger im Mascheroder Holz vermutet

Am 11. März müssen in Braunschweig rund 6.000 Anwohner des Mascheroder Holzes ihre Wohnungen verlassen. Der Grund: Dort wird ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet. mehr

mit Video

Neue Vergütung für VW-Chefs: Profitable Pensionen

Die Vorstandsvergütungen bei VW sind zwar gedeckelt, die Pensionen dafür mitunter profitabler geworden. Künftige Topmanager sollen allerdings eine geringere Betriebsrente erhalten. mehr

Videos aus Ihrer Region

03:30 min

Forschung: Was ist Glück?

26.02.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:40 min

Handwerk: Restaurator ohne Nachfolger

23.02.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:31 min

Ausgebucht: Winterschlaf-Hotel für Tiere

21.02.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:59 min

Handwerk: Die Traditionsfleischerei

20.02.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:25 min

Flagge zeigen gegen Hundekot

20.02.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:29 min

UNESCO würdigt Hebammen als Kulturerbe

19.02.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
mit Video

Frau erstochen: Polizei ermittelt gegen Ehemann

Ein 56 Jahre alter Mann aus Wolfenbüttel steht unter Verdacht, seine Frau erstochen zu haben. Gegen den Mann, der vorläufig festgenommen wurde, soll Haftbefehl erlassen werden. mehr

mit Video

Evakuierte Häuser in Wildemann wieder freigegeben

Weil ein Abrutschen einer Bergbauhalde Häuser in Wildemann zu verschütten drohte, wurden die Gebäude von der Stadt Clausthal-Zellerfeld evakuiert. Nun sind sie wieder freigegeben. mehr

VW durfte mutmaßlichem Salafisten kündigen

Das Arbeitsgericht Braunschweig hat entschieden, dass Volkswagen einem mutmaßlichen Salafisten kündigen durfte. Der Mann hatte gegen die Kündigung geklagt. mehr

Missbrauch einer Schülerin: Bewährung für Lehrer

Weil er eine Schülerin missbraucht hat, ist ein Lehrer im Landkreis Goslar zu einer Bewährungsstrafe von acht Monaten verurteilt worden. Ihm droht der Ausschluss aus dem Schuldienst. mehr

mit Video

Wer ist der Terrorverdächtige von Northeim?

Hatte der Terrorverdächtige von Northeim Kontakte in die Salafistenszene? Das will die Generalstaatsanwaltschaft herausfinden. NDR.de hat sich auf Netzrecherche begeben. mehr

Zum Schluss

mit Video

Braunschweig: 155.000 Jecken feiern Schoduvel

Narren-Alarm in Brunswiek: 5.000 Jecken und 150.000 Zuschauer sind zum Schoduvel gekommen. Die Polizei sprach von einem friedlichen und entspannten Verlauf des Umzugs. mehr