mit Video

Gefahrgutunfall: A 1 bis Mittwoch gesperrt

Nach dem Unfall eines Gefahrguttransporters auf der A 1 bei Stuckenborstel ist die Strecke in Richtung Hamburg bis Mittwochvormittag gesperrt. Der Lkw hatte Feuer gefangen. mehr

Mit Bierdeckeln gegen K.-o.-Tropfen

K.-o.-Tropfen riechen und schmecken nach nichts und sind so gut wie unsichtbar. Genau das macht sie gefährlich. Die Polizei Harburg will nun mit Bierdeckeln auf die Gefahren hinweisen. mehr

mit Video

Landespokal-Finals: Träumen ist erlaubt

Am Donnerstag stehen in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein die Landespokal-Finals an. NDR.de überträgt die Partien ab 12.45 Uhr in voller Länge im Livestream. mehr

Videos aus Ihrer Region

01:25 min

Die Verbraucherzentrale stellt ihre Bilanz vor

22.05.2017 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00 Uhr
02:59 min

Protest gegen Straßenausbau-Beiträge

13.05.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
mit Video

Abtreibungsstreit: Ex-Klinik-Chef setzt sich durch

Im Streit um Abtreibungen hatte der Mutterkonzern dem Chef der Capio-Elbe-Jeetzel-Klinik gekündigt. Nun hat das Arbeitsgericht das für ungültig erklärt. Kommt der Ex-Chef zurück? mehr

mit Video

Elb-Link: Fähre fährt doch noch nicht wieder

Die Elb-Link-Fähre "Grete" hat den Betrieb zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel doch nicht am Montag wieder aufgenommen. Es gibt bürokratische Hindernisse in Bezug auf die Flagge. mehr

mit Video

Meyer übt scharfe Kritik an Stalleinbrüchen

Immer wieder brechen radikale Tierschützer in Ställe ein, um heimlich zu filmen. Agrarminister Meyer hat daran deutliche Kritik geübt: Die Kontrolle der Betriebe sei Sache des Staates. mehr

mit Video

Besucher erkunden Leuphana-Neubau auf eigene Faust

"Außergewöhnlich" und "wunderbar": Beim Tag der offenen Tür haben Besucher im Leuphana-Neubau große Worte gefunden. Bereits zum Sonnabendnachmittag wurden 1.700 Gäste gezählt. mehr

Zum Schluss

mit Video

"Kurti" ist jetzt museumsreif

19.05.2017 17:00 Uhr

Im Landesmuseum Hannover können Besucher bis Mitte Oktober den präparierten Wolf "Kurti" bestaunen. Das auffällige Tier war im April 2016 im Heidekreis gezielt getötet worden. mehr