mit Video

Aktion "Arschloch" macht alten Ärzte-Song populär

Ein Statement gegen Fremdenfeindlichkeit: Mit der "Aktion Arschloch" bringt Gerhard Torges aus Georgsmarienhütte den 22 Jahre alten Ärzte-Song "Schrei nach Liebe" wieder in die Charts. mehr

Stammsitz für ein Wochenende

Manch ein Politiker ist ein Meister des Aussitzens. In Osnabrück versuchen sich vier Kandidaten an einer anderen Form des Aussitzens - in luftiger Höhe. Sie messen sich im Pfahlsitzen. mehr

Pfirsichkern wird Seehunddame zum Verhängnis

Im Zoo Osnabrück ist ein Seehund an einem verschluckten Pfirsichkern gestorben. Offenbar hatte ein Besucher den Obstkern ins Gehege der Meeressäuger geworfen. mehr

mit Video

In Osnabrück sind die Gartenzwerge los

In der Altstadt von Osnabrück läuft der Wettbewerb "7 Zwerge für Osnabrück". In 14 Schaufenstern sind bis Mitte des Monats mehr als 130 Gartenzwerge ausgestellt. mehr

mit Video

Nach Explosion in Itterbeck: Ermittlungen dauern an

Die Ursache für die Explosion auf einer Gasförderanlage in Itterbeck ist weiter völlig offen. Die Untersuchungen werden nach Informationen des Landesbergbauamts noch einige Zeit dauern. mehr

Videos aus der Region Osnabrück und Emsland

03:29 min

Quakenbrück: Überwältigende Flüchtlingshilfe

03.09.2015 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:07 min

Schleusen am Dortmund-Ems-Kanal saniert

31.08.2015 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00 Uhr
04:17 min

Europark: Ein Grenzstreifen verbindet

26.08.2015 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Neue Lesart für "Im Westen nichts Neues"

Die Landesbühne Nord eröffnet die neue Spielzeit mit "Im Westen nichts Neues". Remarques Originaltext wird dabei mit Aussagen von Bundeswehrsoldaten verflochten. Am Wochenende ist Premiere. mehr

Osnabrück befördert Enochs zum Cheftrainer

Der Fußball-Drittligist VfL Osnabrück geht mit Joe Enochs als Trainer in die Zukunft. Der 44-jährige US-Amerikaner, der das Team zuletzt interimsweise betreute, erhielt einen Vertrag bis 2017. mehr

Osnabrück: Wochen der Kulturen starten

02.09.2015 18:30 Uhr

Die Wochen der Kulturen in Osnabrück bekommen in diesem Jahr durch die große Zahl an Flüchtlingen, die nach Deutschland strömen, eine größere politische Dimension. Das Festival läuft bis Ende September. mehr

Kritiker: Adonis hat Friedenspreis nicht verdient

Der Syrer Adonis soll im November den Friedenspreis der Stadt Osnabrück erhalten. Dagegen gibt es nun Kritik. Der Lyriker rechtfertige das brutale Assad-Regime in Damaskus. mehr

Juwelendiebe von Osnabrück schlagen wieder zu

In Osnabrück ist am Vormittag erneut ein Juweliergeschäft überfallen worden. Es ist der dritte Überfall auf einen Juwelier binnen weniger Wochen - und wieder kam eine Axt zum Einsatz. mehr

9 Bilder

Neue Nase im Tierpark Nordhorn

Ein acht Wochen alter Weißrüssel-Nasenbär sorgt für Trubel im Zoo Nordhorn. Jetzt wird in einem Preisausschreiben nach einem Namen für den Zuwachs gesucht. Bildergalerie

8 Bilder

Schnick, Schnack, Schnuck(e): "Stoff" für Pullover

Antreten zum Friese legen: Auf einem Schäferhof in Wagenfeld bekommen derzeit 1.500 Diepholzer Moorschnucken eine neue Frisur. Bis sie alle geschoren sind, dauert es zwei Tage. Bildergalerie

Als der Regen Osnabrück überschwemmte

Vor fünf Jahren wurde Osnabrück von einer bis dahin nicht gekannten Überschwemmung verwüstet. Sogar Katastrophenalarm wurde ausgelöst - das erste Mal seit dem Zweiten Weltkrieg. mehr