Stand: 12.11.2017 09:33 Uhr

29-Jährige fährt gegen Baum und stirbt

Eine 29-Jährige ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Melle (Landkreis Osnabrück) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte sie in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Auto verloren und war frontal gegen einen Baum geprallt. Die aus dem Raum Gütersloh (Nordrhein-Westfalen) stammende Frau erlag vor Ort ihren Verletzungen. Die genaue Unfallursache ist noch unklar, die Straße soll nass gewesen sein. Ein Feuerwehrmann, der die Verunglückte persönlich kannte, musste von einem Seelsorger betreut werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.11.2017 | 08:00 Uhr