Stand: 25.02.2016 18:24 Uhr

Vater stirbt nach Axt-Angriff des Sohnes

Eine Woche nachdem sein Sohn ihn mit einer Axt attackiert haben soll, ist ein 60-jähriger Mann in Grasberg (Landkreis Osterholz) gestorben. Wie die Polizei mitteilte, erlag der Mann seinen schweren Kopfverletzungen. Die Mutter des Verdächtigen war bei dem Angriff leicht verletzt worden.

SEK nahm Verdächtigen fest

Am Mittwochmorgen vor einer Woche war der Polizei ein schwerverletzter Mann auf einem Grundstück gemeldet worden. Der 60-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wo er nun verstorben ist. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) konnte den verdächtigen 37-jährigen Sohn im Haus festnehmen. Zu den Hintergründen der Tat und möglichen Motiven gibt es noch keine Angaben.