Das Sonntagskonzert

Mahlers Auferstehungssinfonie

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:00 bis 13:00 Uhr

Die Berliner Opernsängerin Annette Dasch entstammt einer musikalischen Familie und begann ihre internationale Karriere im Jahr 2000.

Schon die Uraufführung von Gustav Mahlers "Auferstehungssinfonie" 1896 in Berlin war ein überwältigendes Ereignis. Am Ende des riesig besetzten Chorfinales kannten die Ovationen keine Grenzen. Vielen Menschen sollen Tränen von der Wange gelaufen sein, und die zuhauf erschienenen Studenten des Konservatoriums fielen sich in die Arme. Unter der Leitung von Thomas Hengelbrock bringen das NDR Elbphilharmonie Orchester, der WDR Rundfunkchor, der NDR Chor und die Solistinnen Annette Dasch und Gerhild Romberger Mahlers Zweite Sinfonie jetzt auch in der Elbphilharmonie zum Klingen und (er)füllen damit den neuen Konzertsaal bis in alle Ränge.

Eine Hamburger Geschichte

Die Entstehungsgeschichte von Mahlers monumentaler "Auferstehungssinfonie" ist eng mit der Stadt Hamburg verknüpft. Die Eingebung zum Finale mit seiner hoffnungsvollen Botschaft "Aufersteh’n, ja aufersteh’n wirst du" kam dem Komponisten und damaligen Hamburger Kapellmeister unweit der Elbphilharmonie: Am 29. März 1894 wohnte er der Trauerfeier für den Dirigenten Hans von Bülow im Michel bei.

Bild vergrößern
Die Eingebung zum riesig besetzten Chorfinale kam Gustav Mahler bei einer Trauerfeier im Hamburger Michel.

"Ich trug mich schon lange mit dem Gedanken, zum letzten Satz den Chor herbeizuziehen", schrieb Mahler über dieses Erlebnis. "Die Stimmung, in der ich dasaß und des Heimgegangenen gedachte, war so recht im Geiste des Werkes, das ich damals mit mir herum trug. - Da intonierte der Chor von der Orgel begleitet den Klopstock-Choral "Aufersteh’n!". Alles stand ganz klar und deutlich vor meiner Seele! Auf diesen Blitz wartet der Schaffende, dies ist 'die heilige Empfängnis’! Was ich damals erlebte, hatte ich nun in Tönen zu erschaffen."

Das Programm

- Auferstehungssinfonie –
Gustav Mahler:
Sinfonie Nr. 2 c-Moll

Annette Dasch, Sopran
Gerhild Romberger, Mezzosopran
WDR Rundfunkchor / NDR Chor
NDR Elbphilharmonie Orchester
Ltg.: Thomas Hengelbrock

Live aus der Elbphilharmonie Hamburg.

übersicht

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

weitere konzerte

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Konzerte zum Nachhören

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Mahlers-Auferstehungssinfonie,sendung620560.html