Stand: 02.07.2017 16:14 Uhr

Weltgrößtes Containerschiff am JadeWeserPort

Bild vergrößern
Einen solchen Riesen hatte Wilhelmshaven noch nicht: Die "OOCL Hong Kong" hat am JadeWeserPort festgemacht.

Das größte Containerschiff der Welt hat auf seiner Jungfernfahrt erstmals in einem deutschen Hafen festgemacht. Am Sonntag legte die "OOCL Hong Kong" am JadeWeserPort in Wilhelmshaven an. Der neue Frachter, gebaut auf der Samsung-Werft in Südkorea, ist 400 Meter lang und fasst 21.413 Standardcontainer (TEU). Die "OOCL Hong Kong" hat bereits in Felixstowe in Großbritannien sowie im polnischen Danzig angelegt.

Wilhelmshaven hofft weiter auf Aufschwung

Die Reederei OOCL gehört zum Reeder-Großverbund "Ocean Alliance", dessen Schiffe seit Mai wöchentlich Deutschlands einzigen Tiefwasserhafen anlaufen. In Wilhelmshaven hofft man dadurch auf einen Aufschwung für den JadeWeserPort. "Mehr Schiffsabfahrten, mehr Abfahrts- und Zielhäfen und mehr Ladung" erwartet John Niemann von der Wilhelmshavener Wirtschaftsvereinigung. Denn der Hafen ist auch fünf Jahre nach seiner Eröffnung von einer Auslastung weit entfernt. 2016 war der Umschlag mit 482.000 Standardcontainern zwar um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, langfristiges Ziel sind allerdings 2,7 Millionen TEU.

Die größten Schiffe der Welt

Weitere Informationen
00:35

Wie viele Container passen auf welches Schiff?

Die "OOCL Hong Kong" bietet Platz für mehr als 21.000 Container. Wie viel ist das im Vergleich zu anderen Schiffen? NDR.de zeigt es mithilfe eines Vergleichs. Video (00:35 min)

Segelschiffe und Ruder-Helden an der Jade

01.07.2017 17:00 Uhr

Musik, Fahrgeschäfte und vor allem viele Schiffe: Wilhelmshaven feiert noch bis Sonntag sein 43. "Wochenende an der Jade". Besucher können auch an Rundfahrten teilnehmen. mehr

Weitere Containerlinie steuert JadeWeserPort an

Ein Frachter des neuen Reederei-Verbundes Ocean Alliance hat erstmals in Wilhelmshaven angelegt. Betreiber und Land hoffen auf einen kräftigen Schub für den JadeWeserPort. (13.05.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 30.06.2017 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:41

Streit um Kosten für Straßenausbau in Springe

21.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen