Stand: 09.05.2017 17:01 Uhr

Sender Steinkimmen verschwindet Stück für Stück

Bislang ragten der alte und der neue Sendemast in Steinkimmen in der Gemeinde Ganderkesee (Landkreis Oldenburg) nebeneinander gen Himmel. Doch dieses Bild ist Vergangenheit. Am Dienstag haben Experten die Spitze und fünf Stahlrohr-Elemente des alten Bauwerks abgenommen, Stück für Stück per Hubschrauber zu Boden befördert. In den kommenden Wochen und Monaten sollen dann die übrigen Teile demontiert werden, wie der zuständige Leiter der Sendergruppe Niedersachsen, Martin Bertke, dem NDR sagte.

Hubschrauber fliegt um einen Sendemast

Sendemast von Steinkimmen wird abgebaut

Hallo Niedersachsen -

Als der Sendemast von Steinkimmen in Betrieb ging, war er Deutschlands höchstes Bauwerk. Nun soll ein Neubau ihn ersetzen, weil der alte Turm die Anforderungen nicht mehr erfüllt.

4,2 bei 10 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Vergangene Woche sendete Mast zum letzten Mal

Für den Rückbau ist ein halbes Jahr geplant. Als Nächstes sollen sämtliche Antennen, Verkabelungen, Arbeitsbühnen und der Fahrstuhl entfernt werden. Wenn der Mast dann in wenigen Wochen "komplett nackt" ist, beginnt laut Bertke das eigentliche Zerlegen. Das Rohr werde mit einem Schneidbrenner in bis zu drei Meter große Stücke zerlegt und die dann über eine Winde heruntergelassen. Im Herbst sollen die letzten Spuren des alten Masts beseitigt sein und nur noch der 2016 errichtete Gittermast stehen. Die Arbeit seines Vorgängers hat er bereits übernommen. Vergangene Woche seien das letzte Mal NDR Info und N-JOY über den mehr als 60 Jahre alten Mast übertragen worden, sagte Bertke.

Weitere Informationen
5 Bilder

Das Ende der Doppelspitze in Steinkimmen

Seit vergangenem Jahr standen der alte und der neue Sendemast in Steinkimmen (Landkreis Oldenburg) Seite an Seite. Nun wird der alte Stahlmast demontiert. Bildergalerie

Hubschrauber beginnt mit Rückbau von Sendemast

Bis Herbst soll der 305 Meter hohe NDR Sendemast in Steinkimmen (Landkreis Oldenburg) komplett demontiert werden. Heute beginnen die Arbeiten mit einem Hubschrauber-Einsatz. (09.05.2017) mehr

11 Bilder

Die bewegte Geschichte des Sendemastes Steinkimmen

Mehr als sechs Jahrzehnte versorgte der riesige Antennenträger von Steinkimmen aus die Region mit Rundfunkprogrammen. Unvergessen ist ein dramatischer Zwischenfall aus dem Jahr 1961. (05.05.2017) Bildergalerie

Steinkimmen: Wehmütiger Abschied vom Fernsehturm

In Steinkimmen wird der 61 Jahre alte Sendemast des NDR demontiert. Den Blick von oben können Sie in unserem 360-Grad-Video genießen. (21.03.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 09.05.2017 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:43

Pestizide in zahlreichen Biersorten entdeckt

22.09.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen