Stand: 16.08.2017 09:24 Uhr

Pioniere der "Homo-Ehe" wollen als Erste heiraten

1. August 2001: Reinhard Lüschow und Heinz-Friedrich Harre gehen vor dem Standesamt Hannover als bundesweit erstes homosexuelles Paar eine eingetragene Lebenspartnerschaft ein. Nachdem der Bundestag nun die "Ehe für alle" beschlossen hat, wollen sie die ersten Homosexuellen sein, die heiraten. Das Standesamt traut dafür ausnahmsweise sogar an einem Sonntag, nämlich am 1. Oktober. Mit dem außergewöhnlichen Termin soll die Bedeutung des neuen Gesetzes hervorgehoben werden, teilte die Landeshauptstadt mit.

Die erste "Homo-Ehe" hält bis heute

Ziel war immer, richtig zu heiraten

Videos
02:31

Endlich Mann und Mann

01.08.2001 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Reinhard Lüschow und Heinz-Friedrich Harre haben in Hannover ihre Lebenspartnerschaft eintragen lassen. Dieselben Rechte wie ein Ehepaar haben sie allerdings nicht. Video (02:31 min)

Die niedersächsischen Pioniere der "Ehe für alle" hatten im Dänemark-Urlaub von der Gesetzesänderung erfahren. Damit gerechnet hatten sie nicht. "Wir haben gehofft, dass es kommt, aber dass es plötzlich so schnell geht - wir waren total von den Socken", sagte Lüschow, der sich gemeinsam mit seinem zukünftigen Ehemann seit Jahren für Gleichstellung einsetzt. Zwar sei die eingetragene Lebenspartnerschaft "eine wunderbare Sache", sagt Lüschow. Das Ziel des Paars sei aber immer gewesen, richtig zu heiraten.

Künftig keine Lebenspartnerschaften mehr

Neben Lüschow und Harre wollen auch zwei Frauen, die ebenfalls am 1. August 2001 eine Lebenspartnerschaft geschlossen hatten, am 1. Oktober heiraten. Lebenspartnerschaften können zukünftig nicht mehr geschlossen werden. Bereits bestehende bleiben erhalten oder können in eine Ehe umgewandelt werden.

Weitere Informationen

Die Ehe für alle - noch ein Geduldsspiel

Vor wenigen Wochen hat der Bundestag die Ehe für alle beschlossen. In Lüneburg zum Beispiel sind seitdem vermehrt Anfragen homosexueller Paare eingegangen. Doch noch ist Geduld gefragt. (18.07.2017) mehr

02:45

Ehe für alle: Wie ist die Stimmung?

29.06.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Der Bundestag wird über die Ehe für alle abstimmen. Wie erleben Lesben und Schwule die Diskussion darüber - und wie positionieren sich die niedersächsischen CDU-Abgeordneten? Video (02:45 min)

mit Video

Ein großer Tag für die Pioniere der "Homo-Ehe"

Reinhard Lüschow und Heinz-Friedrich Harre aus Hannover waren 2001 die ersten Homosexuellen, die sich trauen ließen. 16 Jahre später hat der Bundestag nun die "Ehe für alle" beschlossen. (30.06.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 29.06.2017 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:05

Eine Kuh mit Star-Allüren

10.12.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:44

Adventstürchen 10: Die drei warmen Brüder

10.12.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:51

"Come in": Pate, Oma und Freundin

10.12.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen